Wo übernachten in Doha? Unsere Hoteltipps!

Doha bietet Hotels für jeden Geschmack. Es gibt luxuriöse 5-Sterne-Hotels, kleine, aber feine Boutique-Hotels oder große Strand-Resorts. Welche Stadtteile und welche Hotels sich am meisten lohnen, erfährst du in diesem Beitrag.

Doha wächst und wächst und innerhalb weniger Jahre hat sich die Zahl der Hotelzimmer in der Stadt verdoppelt.

Nicht nur, weil hier 2022 die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen werden, sondern auch, weil Doha doch auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat und immer mehr Reisende anzieht.

Was es in Doha alles zu entdecken gibt, erfährst du in diesem Artikel:

Die besten Sehenswürdigkeiten in Doha

Während in Dubai oder Abu Dhabi die Grenzen zwischen Alt und Modern langsam aber sicher verschwinden, sind in Doha die krassen Kontraste noch allgegenwärtig, was die Stadt besonders interessant macht.

Auch die Hotels sind bestens eingerichtet, egal in welcher Hotelklasse: Fast immer gibt es einen Pool, ein Spa oder Fitnesscenter und mehrere Restaurants.

Wie solltest du aber dein Hotel in Doha auswählen und in welchem Teil der Stadt übernachtest du am besten?

Wir haben dir die schönsten Hotels in Doha rausgesucht und sie dir hier in vier Kategorien eingeteilt.

#1 Hotels in der West Bay

Die West Bay ist der zentrale Teil von Doha und befindet sich direkt an der Bucht. In diesem modernen und präzise durchgeplanten Bereich der katarischen Hauptstadt stehen viele der höchsten Wolkenkratzer.

Absolute Touristenattraktion ist die sieben Kilometer lange Strandpromenade, die Corniche. Sie endet im Süden der Bucht mit dem Hafen, daneben befindet sich der Ankerplatz für die charakteristischen Segelschiffe der Region, die Dhaus.

W Doha

Inmitten des Finanzzentrums und diplomatischen Viertels, direkt im Anschluss an die Corniche, befindet sich das W Doha, ein modernes Lifestyle-Hotel mit tollem Pool, Fitness-Center, Full Service Spa und sogar einem Nachtclub.

In den drei vielfach preisgekrönten Restaurants – dem asiatischen »Spice Market«, dem europäischen »Market« und dem italienischen »La Spiga« musst du unbedingt im Voraus reservieren.

Das Designerhotel ist rundum modern und stylisch eingerichtet, mit individuell dekorierten Zimmern und Suiten für bis zu vier Personen.

Die riesige City Center Shopping Mall befindet sich mit ihrer besonderen Dacharchitektur nur 200 Meter entfernt und besteht aus fünf Ebenen voller Einkaufsmöglichkeiten.

Zum W Doha

JW Marriott Marquis City Center Doha

Mit seinen 50 Stockwerken steht das 5-Sterne-Hotel JW Marriott Marquis direkt neben der City Center Shopping Mall. Die Zimmer sind groß geschnitten und stilvoll eingerichtet, mit raumhohen Fenstern, die einen tollen Blick auf die Stadt oder den Arabischen Golf bieten.

Es gibt mehrere Restaurants, mit griechischer, südamerikanischer oder internationaler Küche. Mit dabei ist auch gas Gourmetrestaurant »Shanghai Club«, welches im 43. und 44. Stock ausgefallene asiatische Küchen serviert. Der großartige Ausblick reicht dabei am Tage bis zum Sheraton Park an der Corniche und seinen beeindruckenden Wasserspielen.

Zum Hotel gehören außerdem noch ein 24-Stunden-Fitnesscenter, ein Wellnessbereich mit acht Anwendungsräumen und ein Außenpool.

Unser Tipp: Bis April 2019 gehörte das Hotel noch zur Shangri-La-Kette, jetzt gehört es zur Luxuskette JW Marriott. Wir haben damals selbst noch im Shangri-La übernachtet und können das Hotel empfehlen.

Zum JW Marriott Marquis

Shangri La Doha
Unsere Aussicht auf die Stadt von unserem Hotelzimmer im JW Marriott.
Marriott Doha Zimmer
Zimmer im Marriott Hotel Doha

City Centre Rotana Doha

Das City Centre Rotana Doha ist ein 5-Sterne-Hotel mit 47 Etagen. Zur Auswahl stehen normale Hotelzimmer, Suiten und Apartments mit raumhohen Fenstern und Blick auf die Stadt und das Meer.

Besondere Exklusivität verspricht der Club Rotana, sozusagen ein Hotel innerhalb des Hotels, dessen Bereich sich über acht speziell eingerichtete Etagen des Gebäudes erstreckt. Die dazugehörige Privatlounge, mit besonderem persönlichen Serviceangebot, befindet sich im 24. Stock.

Das City Centre Rotana Doha bietet außerdem einen gut ausgestatteten Bodylines Fitness & Wellness Club sowie einen schönen Außenpool mit Wasserterrassen. Zum Pool gehört auch eine Poolbar, in der du auf Wunsch auch direkt im Wasser bedient wirst.

Zum City Centre Rotana

Zimmer im City Centre Rotana Doha
Die Zimmer besitzen raumhohe Fenster und modernes Design (Foto: City Centre Rotana)
City Centre Rotana Pool bei Nacht
Der Außenpool des City Centre Rotana (Foto: City Centre Rotana)

#2 Hotels rund um den Souq Waqif

Der Souq Waqif ist der große traditionelle Markt in der Altstadt von Doha, am südlichen Ende der Corniche. Hier gibt es eine schier unüberschaubare Vielfalt an orientalischen Waren, Gewürzen und saisonalen Delikatessen bis hin zu Kleidern, Schmuck, Parfüms und Kunsthandwerk.

Musik, Kunst und andere Vorführungen bilden den kulturellen Rahmen. Wenn du ein Hotel am oder im Souq buchst, bist du mitten im kulturellen Treiben der Altstadt.

Al Najada Doha Hotel by Tivoli

Das Al Najada Doha Hotel ist zu Fuß nur fünf Minuten vom Souq Waqif entfernt, im Stadtteil Al Najada. Es ist eins der ältesten Stadtteile von Doha. Zwei Straßen weiter befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit von Doha, das historische Stadtfort Al Koot.

Das Hotel ist nagelneu und modern, fügt sich aber mit seiner typisch arabischen Architektur bestens in das Umfeld der Altstadt hinein.

Die Zimmer sind großzügig geschnitten und in warmen Farben eingerichtet, mit eigenem Balkon, Sitzbereich und Teppichfußboden.

Das Hotel besitzt ein internationales Restaurant, indem täglich das Frühstücksbuffet serviert wird sowie einen Fitnessbereich.

Zum Al Najada Doha Hotel

Souq Waqif Boutique Hotels – Tivoli

Dieses Hotel besteht aus neun historischen, vollständig und aufwendig restaurierten Einzelgebäuden und befindet sich direkt auf dem Gelände des Souq Waqif.

Jedes Gebäude besteht aus einer Handvoll Zimmer und Suiten und ist individuell eingerichtet. Das Bismillah, mit seinen nur sechs Suiten, gilt dabei als das älteste Hotel in Doha und wurde in den 1950er Jahren erbaut.

Im Al Jasra kannst du in einer von vier Amiri-Designer-Suiten logieren.

Das Arumaila besitzt die optische Wucht einer mittelalterlichen orientalischen Festung, und das Musheireb breitet in Üppigkeit die erlesensten Stoffe, Bezüge und Behänge in schönster Farbigkeit vor seinen Gästen aus.

Zum Gebäudekomplex gehören auch acht Restaurants und eine Spa.

Zu den Sehenswürdigkeiten der nächsten Umgebung gehören neben dem Souq sowohl das Museum für islamische Kunst, als auch die ehemalige Feuerwehrstation von Doha. Hier sind heute zahlreiche Künstlerateliers untergebracht.

Zu den Souq Waqif Boutique Hotels

Alwadi Hotel Doha – MGallery

Das Alwadi Hotel Doha – MGallery ist ein 5-Sterne-Boutique-Hotel und liegt in unmittelbarer Nähe des Souq Waqif und der Corniche.

Es will gleichzeitig den historischen Bestand der Altstadt bewahren und moderne, verdichtete Wohn- und Geschäftsstrukturen schaffen.

Die Zimmer sind hell und modern eingerichtet, dabei verfügt jedes über eine BOSE-Dockingstation und einer Espressomaschine.

Zum Hotel gehört auch eine Spa, ein Rooftop-Pool, ein Fitnesscenter und sechs Restaurants.

Zum Alwadi Hotel

#3 Hotels am Strand

Auch wenn Doha über einen eigenen Stadtstrand verfügt, herrscht dort jedoch eine strenge Kleiderordnung. Normale Badeanzüge sind verboten, als Frau müsstest du dir einen Burkini zulegen. Zum Glück gilt das aber nicht für die privaten Hotelstrände.

Hier kannst du ganz normal am Strand faulenzen und im Bikini in der Sonne liegen. Die Hotelstrände sind sauber und gepflegt, mit türkis-blauem Meerwasser, Liegestühlen und Strandbar. Wenn dein Besuch in Doha mit richtigem Sommerfeeling einhergehen soll, dann lohnt sich auf jeden Fall ein Strandhotel.

Banana Island Resort Doha by Anantara

Banana Island ist eine hufeisenförmige Luxusresort-Insel vor der Küste, die du in zwanzig Fahrminuten mit der Fähre von Doha erreichst. Neben Zimmern und Suiten können hier auch Strandbungalows angemietet werden, sowie Villen, die direkt über dem Wasser gebaut sind.

Das Resort ist sehr familienfreundlich und alkoholfrei.

Golfplatz, Tennisplatz, Lagunenpool, Tauchschule und ein eigener Kinosaal bieten Sport, Abwechslung und Unterhaltung. Von den Zimmern des Resorts kannst du gleichzeitig auf das offene Meer oder die Skyline von Doha blicken.

Zum Banana Island Resort

Zimmer im Banana Island Resort
Im Resort kannst du Zimmer, Suiten und Strandvillen mieten (Foto: Banana Island Resort)

Sheraton Grand Doha Resort & Convention Hotel

Zurück in Doha, am Nordende der Corniche überragt der ikonische, futuristische Pyramidenbau des Sheraton Grand Doha Resort die Wasserfront, eins der Wahrzeichen der Stadt. Vor allem bei nächtlicher Beleuchtung bietet sich dir eine umwerfende, farbenprächtige Aussicht.

Zum weitläufigen, hoteleigenen Gelände gehören Gartenanlagen und ein privater Sandstrand.

Zum Hotel gehört auch das »Irish Harp«, ein irischer Sports Pub mit zwölf großen Übertragungsschirmen und allem, was in Irland an Speisen und Getränken beliebt ist, also vor allem Bier.

Zum Sheraton Grand Doha Resort

Sharq Village & Spa, a Ritz-Carlton Hotel

Das Sharq Village & Spa liegt liegt etwa drei Kilometer vom Souq Waqif entfernt, direkt am Meer. Damit liegt es bereits etwas außerhalb, aber nur noch 10 Kilometer vom Flughafen entfernt. Das Hotel lohnt sich also vor allem, wenn du in Doha nur einen Stop Over machst.

Es handelt sich um ein im arabischen Stil hochwertig gestaltetes Luxus- und Wellnessresort, bestehend aus 14 Villengebäuden, einem riesigen Wellnessbereich, fünf Restaurants sowie hoteleigenem Souq mit Boutiquen und Cafés.

Das Hotel besitzt einen 350 Meter langen Privatstrand und weitläufige Badeanlagen, mit einem 1400 Quadratmeter großen Infinity-Pool.

Zu den Restaurants des Hotels gehört auch das bekannte “Parisa“, das einzige in Katar mit persischer Küche. Das Restaurant ist allein schon wegen seiner prunkvollen Ausstattung im persischen Stil einen Besuch wert.

Zum Sharq Village & Spa

#4 Günstige Hotels

Doha verfügt über viele Luxushotels mit allem drum und dran, aber es gibt auch einige günstigere Hotels. Die sind dann nicht so luxuriös ausgestattet, aber sie sind trotzdem gepflegt, sauber und es gibt meistens einen Pool, ein Fitnesscenter und mindestens ein Restaurant.

Zubarah Hotel

Das Zubarah Hotel befindet sich etwas außerhalb der City, etwa drei Kilometer südwestlich des Souq Waqif, in einem eleganten, sechsstöckigen Gebäude.

Das Zubarah ist ein typisches Boutique-Hotel mit familiärem Ambiente, in dem sowohl normale Touristen als auch Tagungsgäste einkehren. Es gibt einen Wellnessbereich mit Massage-Anwendungen, Sauna und Schönheitsangeboten, ein Fitnesscenter und ein Restaurant.

Das gesamte Hotel ist luxuriös-modern eingerichtet, die Zimmer verfügen über Teppichböden und sind in warmen Farbtönen und leichtem, arabischen Touch gehalten.

Zum Zubarah Hotel

Kingsgate Hotel Doha

Das Kingsgate Hotel befindet sich zentral im alten Stadtteil Al Ghanim, nur fünf Gehminuten vom Souq Waqif entfernt.

Das Gebäude mit seinen zehn Stockwerken wurde 2011 kernsaniert. Von den obersten Etagen aus hast du einen tollen Blick auf die Stadt und das Meer.

Die Zimmer sind großzügig geschnitten und verfügen unter anderem über eine ausgestattete Küchenzeile.

Zum Hotel gehört außerdem das Selection Restaurant mit täglichem Frühstücksbuffet, ein Fitnesscenter, ein Indoor-Pool und eine Sauna.

Die meisten der 50 lokalen Buslinien halten an der Karwa Station, die nur 350 Meter vom Hotel entfernt ist. Von dort kommst du preisgünstig in ganz Doha und Umgebung herum.

Zum Kingsgate Hotel

Das waren unsere Hoteltipps für Doha. Warst du schon in Doha und kannst noch weitere Hotels empfehlen? Oder planst du hinzufliegen und hast noch Fragen? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar!