Diese Seite ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Die hier gezeigten Fotolocations in Holland stammen von verschiedenen Fotografen. Kennst du auch einen spannenden Fotospot in den Niederlanden? Dann schick uns deine Location zu.

Fotogene Städte in Holland

Bevor wir dir eine Auswahl schöner Fotolocations in Holland zeigen, widmen wir uns kurz den holländischen Städten. Die haben nämlich auch eine ganze Menge Fotospots zu bieten.

Amsterdam

Amsterdam ist natürlich der Klassiker schlechthin. Hier gibt es spannende Fotomotive aller Art: malerische Grachten, historische Bauwerke, Streetart und ehemalige Industrieanlagen.

Mehr Infos zu Amsterdam findest du in unseren Artikeln über die Stadt:

Amsterdam Grachten
Die Grachten und die alten Häuser am Ufer sind charakteristisch für Amsterdam

Utrecht

Utrecht ist eine kleine Perle, die noch nicht so bekannt ist. Zu Unrecht. Utrecht ist ein bisschen wie Amsterdam, nur eben kleiner und nicht so überlaufen.

Mehr zu Utrecht findest du in unserem Artikel: Utrecht: Sehenswürdigkeiten und Tipps.

Oudegracht Utrecht
Soooo schön.

Rotterdam

Rotterdam wird oft als das häßliche Entlein unter Hollands Städten verspottet. Tatsächlich wurde hier im Krieg nahezu alles Alte zerstört. Trotzdem hat die Stadt ihren Charme und für Fotografen gibt es eine ganze Menge außergewöhnlicher Architektur zu entdecken.

Mehr über Rotterdam erfährst du in unserem Artikel: Rotterdam: Sehenswürdigkeiten und Tipps.

Cube Houses Rotterdam
Die Cube Houses Rotterdam sind ein super Fotomotiv.

Weitere Fotospots in Holland

Neben den Städten hat Holland natürlich noch eine ganze Menge mehr zu bieten. Hier findest du eine Auswahl interessanter Orte zum Fotografieren in Holland. Die Fotolocations sind von Nord nach Süd sortiert.

Nieuwe Statenzijl

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: ELCX26.

Nieuwe Statenzijl ist der östlichste Punkt Hollands und manche sagen auch, es wäre der Ruhigste. Auf einer wetterfesten Aussichtsplattform im Schilf hat man hier einen herrlichen Ausblick auf die Emsmündung.

Nieuwe Statenzijl
Nieuwe Statenzijl

Dallingeweer

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: ELCX26.

In Dallingeweer in der Nähe von Groningen befindet sich ein Rastplatz für Seehunde, viele Enten und Wasservögel. Ab und an sieht man auch einen Fischreiher. Der Ort befindet sich am Dollard, einer Bucht an der Nordsee.

Tipps zum Fotografieren

Je mehr Teleobjektiv desto besser. Für die Robben ist unterhalb von 600mm nicht viel zu machen.

Robbe
Robbe am Dallingeweer

Dierenpark Emmen

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: ELCX26.

Der Dierenpark Emmen ist einer der bedeutendsten Zoos in den Niederlanden. Der älteste und größte Teil des Zoos liegt mitten im Zentrum von Emmen. Daneben gibt es noch einen Neubauteil, der sich etwas außerhalb befindet.

Ein echte Highlight für Fotografen und vor allem auch für Freunde der Makrofotografie ist das Schmetterlingshaus (Flindertuin).

Falamingos
Flamingos im Dierenpark Emmen

Texel

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Ralf.

Texel (gesprochen Tessel) ist eine Insel in Nordholland. Sie ist die größte und westlichste der Westfriesischen Inseln. Bekannt ist Texel vor allem für seine Tier- und Pflanzenvielfalt und seine tollen Landschaften.

Tipps zum Fotografieren

Die Strände rund um Paal 17 sind zu allen Tageszeiten ein El Dorado für Fotografen. Und zwar für Street / Natur und Sportfotografen.

Texel
Sonnenuntergang in Texel

Leuchtturm in Marken

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Stefan Brune.

Marken ist eine kleine Insel im Markermeer in den Niederlanden. Der Leuchtturm bietet viele Möglichkeiten um mit der Dynamik des Wassers zu Spielen. Man sollte keine Angst davor haben, nass zu werden. Das geht dort recht schnell.

Tipps zum Fotografieren

Das erste Bild entstand Morgens. Während der Nacht gibt es an diesem Ort starke Lichtverschmutzung wie auf dem zweiten Bild zu sehen ist.

Anfahrt & Lage

Vom Besucherparkplatz geht es ein Stück den Walendweg hoch und dann rechts den Osterpaad bis zum Ende laufen.

Leuchtturm Marken
Leuchtturm in Marken

Windmühlen in Zaanse Schans

Zaanse Schans ist ein kleines Dorf nordwestlich von Amsterdam. Das Dorf ist für Fotografen vor allem wegen seines Panoramas mit acht Windmühlen eine tolle Location.

Das im Dorf ansässige Freiluftmuseum ist aber auch historisch sehr interessant und zeigt viele Aspekte der niederländischen Geschichte. Einst standen hier über 600 Windmühlen. Zaanse Schans ist somit so etwas wie die Wiege der niederländischen Industrie.

Neben den Windmühlen kann man bspw. das erste Geschäft der in Holland allgegenwärtigen Supermarktkette Albert Heijn, eine Käserei, eine Holzschuhwerkstatt und eine Werft besichtigen.

Tipps zum Fotografieren

Die Windmühlen befinden sich am Ostufer des Flusses Zaan. Die Sonne geht morgens direkt hinter den Windmühlen auf, sodass man vom Westufer aus die beste Sicht hat. Zum Sonnenuntergang bietet sich auch ein Standort an den Mühlen De Kat oder De Gekroonde Poelenburg an, sodass man die untergehende Sonne hinter den flussaufwärts liegenden Mühlen hat.

Anfahrt & Lage

Zaanse Schans ist ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug von Amsterdam aus. Mit dem Zug fährt man von Amsterdam bis zum Bahnhof Koog-Zandijk circa 20 Minuten. Von dort sind es zu Fuß noch einmal 15 Minuten nach Zannse Schans, das ausgeschildert ist.

Alternativ kann man auch mit dem Auto anreisen. Die Parkgebühren vor Ort betragen jedoch 8 Euro pro Tag, bzw. 1 Euro je 30 Minuten.

Wasserburg Brederode

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Miriam Suwareh.

Die malerische Ruine der alten Wasserburg Brederode liegt ausserhalb von Santpoort in Nordholland. Auch die Umgebung ist einen Ausflug wert.

Die Burg ist Ausstellungsort für Skulpturen und gelegentlich Location für „heidnische“ Feste und Handfastings.

Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

Anfahrt & Lage

Über die Noordhollandroute, Amsterdam und Haarlem auf die A208 Richtung Velserbroek, ab dort über Santpoortse Dreef bis zum Middenduinerweg. Hier abbiegen auf den Brederodeweg. Von diesem führt die Straße Velserenderlaan ab, an deren Anfang sich der Parkplatz und die Burg befinden.

Wasserburg Brederode
Wasserburg Brederode

Nationalpark Zuid-Kennemerland

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Miriam Suwareh.

Im Nationalpark Zuid-Kennemerland findest du eine riesige, sehr vielfältige Dünenlandschaft mit großen Wanderdünen, mehreren Seen und vielen seltenen Tieren.

Im Nationalpark sind u.a. Wisente und schottische Hochlandrinder, sowie seltene Schmetterlinge und Eidechsen heimisch. Der grösste Teil des Areals ist Naturschutzgebiet und nur auf fest abgesteckten Wegen zu betreten.

Tipps zum Fotografieren

Man braucht entweder Glück oder einen guten Zoom, um die Wisente und Hochlandrinder gut zu erwischen.

Anfahrt & Lage

Von Haarlem aus Richtung Zandvoort, hinter Overveen beginnt der Nationalpark.

Am Haupteingang rechts sind Parkplätze vorhanden, ansonsten kann man auch etwas weiter fahren bis zum „Eerenbegraafplaats“ und dort parken.

Nationalpark Zuid-Kennemerland
Nationalpark Zuid-Kennemerland

Circuit Park Zandvoort

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: kapPictures.

Der Circuit Park Zandvoort ist eine Rennstrecke in Holland. Die Strecke befindet sich in unmittelbarer nähe zum Nordseestrand. Hier sind fast täglich irgendwelche Veranstaltungen zu denen Autos oder Motorräder auf der Strecke Unterwegs sind.

Am Wochenende ist häufig richtiger Rennbetrieb, in der Woche meist Touristenfahrten. Wenn nicht gerade ein großes Event ansteht, kann man die Rennstrecke komplett zu Fuß oder aber auch mit dem Fahrrad umrunden. Entlang der Strecke gibt es mehrere Möglichkeiten gute Fotos von den vorbei rasenden Autos zu schießen.

Weiterhin befindet sich die Rennstrecke in einer wunderschönen Dünenlandschaft mit kleinen Seen die an sich schon wirklich sehenswert ist.

Tipps zum Fotografieren

Man sollte auf jedenfall ein Teleobjektiv mit dabei haben um die Autos die, doch relativ weit weg sind, bildfüllend zu knipsen. Sehr gut lassen sich auch „Mitzieher“ üben.

Anfahrt & Lage

An der Zufahrt zur Rennstrecke ist ein großer Besucherparkplatz. Für diejenigen die im benachbarten CenterPark Urlaub machen gibt es einen Fußweg zur Rennstrecke.

Circuit Park Zandvoort
Circuit Park Zandvoort

Molen De Adriaan, Haarlem

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Blende28.

Im Herzen von Haarlem befindet sich Molen de Adriaan, eine Holländermühle am romantischen Fluss Spaarne. Ursprünglich 1778 erbaut, wurde sie nach einem katastrophalen Brand im Jahr 1932 vor ca. 10 Jahren wieder aufgebaut.

Am besten kommt die Windmühle zur Geltung in den Abendstunden.

Anfahrt & Lage

Koudenhorn 2
2011 JC Haarlem, Niederlande

Dort findet man einen Parkplatz (gegenüber der Polizei Wache) von hat eine perfekte Aussicht zur Windmühle.

Molen De Adriaan Haarlem
Molen De Adriaan in Haarlem

Wasserläufe rund um Brielle

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Ulli.

Brielle ist ein netter kleiner Ort in der Nähe von Rotterdam. Die Altstadt ist sehr gut erhalten und gepflegt – ein typisches holländisches Städtchen. Außerhalb des Altstadtkerns befinden sich verschiedene Wasserläufe und Brücken, die tolle Blicke bieten.

Tipps zum Fotografieren

Im Sommer in der Hochsaison soll der Ort sehr voll von Touristen sein, daher empfiehlt es sich eher in der Vorsaion oder Nachsaison Brielle zu besuchen, wenn man nicht nur Menschen auf den Fotos haben möchte.

Ein Rundgang durch die Altstadt oder auf dem Deich bietet ebenfalls tolle Fotomotive.

Fährt man einmal durch die Innenstadt durch gelangt man in ein Ferienhausgebiet, in dem die Ferienhäuser direkt am Wasser liegen und Stege anstatt Gärten haben. Eine Übernachtung lohnt sich.

Anfahrt & Lage

Von Rotterdam aus Richtung Europort fahren. Dort ist dann kurz vor dem Hafen Brielle ausgeschildert.

Brielle
Wasserläufe rund um Brielle

Windmühlen in Kinderdijk

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: MS Foto.

Kinderdijk ist ein kleiner Ort in der Nähe von Rotterdam. Auf kleinem Raum gibt es hier viele Windmühlen, was dem Ort sogar eine Auszeichnung zum UNESCO-Weltkulturerbe verschafft hat.

Tipps zum Fotografieren

Wenn man in die Molenkade einfährt, muss man ziemlich früh parken und dann immer gerade aus auf dieser Straße laufen. Dann kommt man automatisch auf eine Brücke, von der sich eine tolle Aussicht bietet.

Kinderdijk Windmühle
Windmühlen in Kinderdijk

Mastbos Breda

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Jenny.

Mastbos ist ein Wald in der Nähe von Breda in der niederländischen Provinz Nordbrabant. Der Wald ist ein beliebtes Naherholungsgebiet mit breiten Wanderwegen. Im Mastbos befindet sich zudem das Wasserschloss Bouvigne (Kasteels Bouvigne), das malerisch an einem kleinen See gelegen ist.

Der Mastbos eignet sich für Naturaufnahmen. Das malerische Panorama des Wasserschlosses ist ebenfalls ein schönes Fotomotiv.

Anfahrt & Lage

Mastbos befindet sich etwas südlich von Breda nahe der Autobahn 16.

Wasserschloss Breda
Wasserschloss im Mastbos Breda

Mastbos Breda
Mastbos Breda

Teile deine Gedanken mit uns!

Please enter your comment!
Please enter your name here