Unsere Artikel zum Thema Fotorecht

Fotografieren ist heute so einfach geworden. Du kannst mit deinem Handy, mit einer Kamera oder sogar mit einem Tablet fotografieren.

Noch einfacher ist es geworden, seine Bilder online zu stellen. Auf einer eigenen Webseite, auf verschiedenen Foto-Portalen oder auf Social Media-Kanälen kannst du deine Fotos mit deinen Freunden, deiner Familie, aber auch mit der ganzen Welt teilen.

Fotos für deine eigene private Fotosammlung zu machen, kann dir niemand verbieten. Die Fotos online zu stellen, anderen Menschen zu zeigen oder aber zu vervielfältigen, kann aber problematisch und sogar richtig teuer für dich werden. Wir wollen dir hier erklären, was du darfst und was nicht.

Weißt du, ob du einfach Fotos von anderen Menschen veröffentlich darfst? Hast du schon mal was von der Panoramafreiheit gehört? Auf dieser Seite findest du alle unsere Artikel zum Thema Fotorecht.

Zu allen Fotografie-Artikeln

22places Jenny & Basti

Hey! Wir sind Jenny & Basti

Weltenbummler, Reisefotografen, Vollzeit-Blogger und Sonnenkinder. Auf 22places berichten wir von unseren Reisen und geben dir einfach umsetzbare Tipps zum Fotografieren: Mit viel Liebe zum Detail, inspirierend, authentisch und vor allem: immer ehrlich. In unserem Online-Fotokurs zeigen wir dir, wie du selbst ganz einfach wunderschöne Fotos machen kannst.

Erfahre mehr über uns!

Alle Beiträge zum Thema Fotorecht

  1. Panoramafreiheit in der Fotografie: Das musst du wissen, bevor du Fotos veröffentlichst

    Panoramafreiheit in der Fotografie: Das musst du wissen, bevor du Fotos veröffentlichst

    Die Panoramafreiheit regelt, welche Fotos du veröffentlichen darfst. Wir zeigen dir, worauf du achten musst und wo Gefahren lauern.

    Weiterlesen
  2. Bilder von Personen veröffentlichen: Darauf musst du achten

    Bilder von Personen veröffentlichen: Darauf musst du achten

    Darfst du einfach so fremde Menschen fotografieren? Und wenn ja, darfst du sie auch veröffentlichen? Wir zeigen dir, was du beachten musst und geben dir Praxistipps mit auf den Weg.

    Weiterlesen
  3. Das Ende der Streetfotografie? Ein Interview mit Espen Eichhöfer!

    Das Ende der Streetfotografie? Ein Interview mit Espen Eichhöfer!

    Espen Eichhöfer und die Streetfotografie. Eichhöfer wurde von einer Privatperson auf einer seiner ausgestellten Bilder auf ein Schmerzensgeld von 4.500 Euro verklagt. Ein Interview.

    Weiterlesen