14 ganz besondere Stadtführungen in Hamburg

Moin moin! Möchtest du Hamburg mal von einer ganz anderen Seite entdecken? Dann haben wir für dich eine Auswahl an ganz besonderen Touren und Stadtführungen durch die Hansestadt.

Hamburg ist immer einen Besuch wert. Wenn du die Stadt mal auf eine ganz neue Weise entdecken möchtest, empfehlen wir dir eine Tour mit einem echten Insider.

Eine Auswahl der spannendsten Führungen und Touren durch Hamburg haben wir hier für dich zusammengestellt.

Natürlich findest du bei uns keine 08/15-Touren, sondern nur ganz besondere Stadtführungen.

Bist du gespannt? Dann mal los. Wenn du die Stadt lieber alleine erkunden möchtest, empfehlen wir dir unsere Artikel über die schönsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg und unsere ganz persönlichen Hamburg Insider-Tipps.

Zu allen Artikeln über Hamburg

Die besten Kiez-Touren

Der Kiez ist wahrscheinlich die Gegend in Hamburg, über die es die meisten Geschichten zu erzählen gibt. Kein Wunder, dass es hier eine ganze Menge super spannender Führungen gibt, von denen wir dir unsere Favoriten hier vorstellen.

#1 Sex & Crime auf St. Pauli – Rundgang ab 18

Einen nicht ganz jugendfreien Rundgang durch den Kiez bietet die Sex & Crime Tour auf St. Pauli, die erst ab 18 Jahre besucht werden darf. Hier geht es, wie der Name schon verrät, um das Sex-Business und die kriminellen Machenschaften im berühmt berüchtigten Rotlichtviertel von Hamburg.

Alle Fragen, die du schon immer mal an ein Gang-Mitglied, einen Bordellbesitzer oder eine Sexarbeiterin stellen wolltest, kannst du auf dieser Stadtführung loswerden.

Die Tour führt dich in einen der bekanntesten Strip Clubs auf dem Kiez und später zu der legendären Kneipe „Zur Ritze“.

Die Tour dauert 2 Stunden und kostet 23 Euro pro Person. Ein Bier oder ein Softdrink sind inklusive.

Zur Sex & Crime auf St. Pauli – Rundgang ab 18

#2 Olivia Jones Original Kieztour mit Kult-Bodyguard Eddy Kante

Willst du ein bisschen mehr über St. Pauli erfahren, so ist die Olivia Jones Original Kieztour mit Kult-Bodyguard Eddy Kante genau dein Ding. Bei diesem zweistündigen Stadtrundgang entdeckst du den Stadtteil mit dem Bodyguard von Udo Lindenberg.

Er wird dir berichten, wie das Leben in St. Pauli abläuft und wie sich alles während seiner Zeit hier verändert hat. Gleichzeitig berichtet Eddy Kante auch über seine Mitgliedschaft in einem berüchtigten Motorrad-Club, welche Bedeutung er für St. Pauli hat und wie man ein Mitglied wird.

Natürlich hat der Bodyguard auch viele Anekdoten über Udo, die er bei diesem Rundgang preisgeben wird.

Die Tour kostet ca. 30 Euro pro Person und dauert zwei Stunden.

Zur Olivia Jones Original Kieztour mit Kult-Bodyguard Eddy Kante

#3 Reeperbahn – Lust & Laster – ab 18

Auf dieser zweieinhalbstündigen Tour wirst du das private St. Pauli Erotikmuseum, die Theatermeile, die Reeperbahn mit der Davidwache, die Herbertstraße und die Partymeile kennen lernen.

Du erhältst Tipps zu den besten Shows und welche Kneipen und Bars die angesagtesten sind.

Die Tour kostet 23 Euro pro Person, dauert 2,5 Stunden und beginnt entweder um 18.30 Uhr oder um 21.30 Uhr. Die späte Tour endet dann also genau um Mitternacht. Genau die richtige Uhrzeit, um die Gegend auf eigene Faust unsicher zu machen!

Zum Reeperbahn Lust & Laster Tour

#4 Kiez-Geh-Rock-Revue: der Paradiesvogel unter den Kieztouren

Die Kiez-Geh-Rock-Revue ist die beste Kiez-Tour für Musik-Liebhaber. Los geht es natürlich am Beatles-Platz.

Dabei sorgen die beiden Hamburger Musiker Tiegervogel & Die Fische für lustige Anekdoten und bringen dir die Stadt mit ihren Gitarren, Ukulelen und Cajon näher. Auf dieser lockeren Stadttour wirst du garantiert viel Spaß haben und eine Menge über die musikalische Geschichte der Hansestadt lernen.

Die Tour kostet 25 Euro pro Person und dauert 2 Stunden.

Zur Kiez-Geh-Rock-Revue

#5 Musiktour: Die Beatles auf St. Pauli

Was wären die Beatles nur ohne Hamburg? 1960 startete ihre Hamburger Karriere im „Indra“, wenig später waren sie Weltstars.

Diese Stadtführung führt dich an alle wichtigen Orte und Stätten, die mit den legendären Pilzköpfen in Berührung kamen und zum Erfolg der Gruppe beitrugen. Livemusik gibt es auf dieser Tour natürlich auch.

Die Tour kostet ca. 18 Euro, dauert 2,5 Stunden und findest nur Samstag statt.

Zur Musiktour: Die Beatles auf St. Pauli

Kulinarische Stadtführungen

Was gibt es Besseres, als eine Stadt kulinarisch zu entdecken? Eben, nichts! Deshalb lieben wir Stadtführungen, die sich rund ums Essen und Trinken drehen.

#6 Kulinarische Führung durch die Sternschanze

Du bist ein Leckermäulchen, so wie wir? Dann ist diese kulinarische Führung durch die Sternschanze perfekt für dich. Das Schanzenviertel ist hip, alternativ und seit 2008 auch offiziell ein eigener Stadtteil, voller Cafés, Restaurants und teilweise kuriosen Boutiquen.

Genau hier nimmt dich dein Guide mit auf eine Tour durch die beliebtesten Restaurants, Parks und Straßen, die mit historischen Fakten und unglaublichen Geschichten aus der Hansestadt garniert wird.

Für 33 Euro pro Person erhältst du fünf Speisen und zwei Getränke während des Rundgangs, der 3 Stunden geht. Keine Sorge, auch wenn du Vegetarier bist, kommst du auf dieser Tour trotzdem auf deine Kosten.

Zur Kulinarischen Führung durch die Sternschanze

#7 Hamburger Craft Bier Tasting Tour

Wenn du eher zur Fraktion „7 Bier sind auch ein Schnitzel“ gehörst, dann haben wir hier die richtige Tour für dich: Das Hamburger Craft Bier Tasting kostet 36 Euro pro Person und dauert 3 Stunden.

Auf dieser Stadtführung erfährst du alles über die 1000-jährige Brautradition Hamburgs und hast die Möglichkeit, in den lokalen Brauereien 7 Craft-Biere auszuprobieren und deinen Favoriten zu küren.

Der Rundgang beginnt in einem Hotel, das früher einmal ein Bordell war und führt dann zum Schanzenviertel. Hier triffst du bierbegeistertes Personal in Bars und kannst dich durch die große Auswahl an saisonal verschiedenen Sorten kosten.

Unser Tipp: Bei dieser Führung solltest du vorher auf jeden Fall deftig frühstücken und wir wollen ja nicht, dass du nach einer halben Stunde schon torkelst!

Zur Craft Bier Tasting Tour

Spannende Krimi-Touren

Du bist ein echter Krimi-Fan? Dann haben wir hier genau die richtigen Stadtführungen durch Hamburg für dich.

#8 Interaktive Krimitour in Hamburg – Corpus Delicti

Natürlich ist die nordische Hafenstadt auch sehr bekannt für ihre Kriminalfälle. Wenn du dich dafür interessierst, ist diese Tour genau dein Fall.

Die interaktive Krimitour Corpus Delicti führt dich durch die Hamburger Innenstadt, zum „Planten un Bloomen“ Park, zum Gängeviertel, die St. Michaeliskirche, zum Justizforum und in den Hamburger Hafen.

Dabei wirst du alles über die außergewöhnlichsten Kriminalfälle dieser Stadt erfahren und dich selbst mit deinem eigenen Fall als Detektiv versuchen.

Der Guide, der übrigens Schauspieler ist, führt dich neben den normalen Hamburger Sehenswürdigkeiten auch zu den weniger bekannten Straßen und Plätzen, die für die Kriminalgeschichte Hamburgs von Bedeutung sind.

Die Tour geht 2 Stunden und kostet ca. 28 Euro pro Person.

Zur interaktiven Krimitour in Hamburg – Corpus Delicti

#9 Tatort-Tour durch Hamburg

Wenn du ein großer Tatort-Fan bist, dann ist diese Tour genau das richtige für dich! Seit nunmehr 47 Jahren werden in Hamburg Tatorte gedreht und mehrere Ermittlerteams machen die Stadt auf dem Bildschirm zu einem sicheren Pflaster.

Lange Zeit waren Stoever (Manfred Krug) und Brockmüller (Charles Brauer) die Stars des Hamburger Tatorts, mittlerweile schießt Til Schweiger als Kommissar Nick Tschiller die Stadt kurz und klein.

Du wirst nicht nur alle Drehorte und Schauplätze des Hamburger Tatorts zu Gesicht bekommen, sondern auch viel Insiderwissen rund um die Fernsehreihe.

So geht es mitunter zum Hamburger Hauptbahnhof, zum Rathaus, zur Davidwache und zur Herbertstraße.

Die Tour geht 3 Stunden und kostet ca. 30 Euro pro Person.

Zur „Tatort“-Tour durch Hamburg

Kultur-Führungen

Wie wäre es mit einer Kultour? OK, blödes Wortspiel. Aber trotzdem: Wenn du es etwas gediegener magst, dann ist eine kulturelle Stadtführung die richtige Wahl für dich.

#10 Geführte Elbphilharmonie-Tour – das Original

Nach Jahren voller Pleiten, Pech und Pannen steht die Elbphilharmonie nun endlich und bietet einen traumhaften Blick über den Hamburger Hafen. Hier erfährst du, wie es zu den Bauverzögerungen kam und was die Vor- und Nachteile des Architekturwunderwerkes sind.

Der Rundgang wird in Begleitung eines qualifizierten Stadtführers ausgeführt, kostet 19 Euro pro Person und dauert ungefähr eine Stunde.

Wenn dich das Gebäude schon immer interessiert hast, kannst du hier endlich deine Fragen loswerden und mehr darüber erfahren.

Zur geführten Elbphilharmonie-Tour

#11 Musical-Tour: Hafen- und Theaterluft genießen in Hamburg

Wenn du auf Musicals stehst, wirst du die Musical-Tour bestimmt super finden. Auf dieser privaten Tour lernst du die verschiedenen Theater der Stadt kennen und erfährst alles zu den gerade laufenden Musicals.

Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schnuppern und die Theaterluft einzuatmen. Die Tour kostet 145 Euro und dauert 2 Stunden. Sie lohnt sich also vor allem, wenn du in einer kleinen Gruppe unterwegs bist – Mit 6 Personen würde es dann ca. 25 Euro pro Person kosten.

Zur Musical-Tour

Etwas andere Touren

Zum Abschluss haben wir noch drei Touren, die wir trotz aller Versuche in keine Kategorie pressen konnten. Spannend sind sie aber trotzdem, weshalb wir sie dir auf keinen Fall vorenthalten wollen.

#12 Lügentour: Stadtgeschichte oder Seemannsgarn?

Bist du jemand, der alles glaubt oder kannst du gut zwischen Wahrheit und Lüge unterscheiden?

Diese Tour durch Hamburg wird dich geistig herausfordern, denn während dir interessante Informationen und unglaubliche Anekdoten von der Stadt erzählt werden, gibt es zwischendurch die eine oder andere Lügengeschichte, die sich bei dieser Tour einschleicht.

Findest du die meisten, erhältst du zum Schluss der Stadtführung einen Preis. Der Rundgang führt dich von der Hamburger Innenstadt bis zu der historischen Deichstraße.

Die Tour dauert 2,5 Stunden und kostet ca. 15 Euro pro Person.

Zur Lügentour Hamburg

#13 Spannende Schnitzeljagd durch Hamburg

Wenn du Hamburg mit Kindern erkundigen willst, eignet sich eine Tour in Form einer Schnitzeljagd doch am besten! Hier geht es darum, ein Rätsel zu lösen, das dich durch die unterschiedlichen Stadtteile der Hafenstadt führt und dir spielerisch Fakten und Informationen gibt.

Du erhältst zu Anfang eine Box mit acht nummerierten Briefumschlägen, in denen sich kleine Aufgaben verstecken, die zu lösen sind. Zu Fuß geht es dann durch die Stadt. Sobald du ein Rätsel gelöst hat, gibt es einen Hinweis darauf, welcher Briefumschlag als nächstes geöffnet werden soll.

Bei dieser Tour siehst du die Kornhausbrücke, das Störtebeker-Denkmal, die Magellan-Terrassen, die Speicherstadt sowie das Museumsschiff Rickmer Rickmers und die Landungsbrücken.

Für einen Tourenpreis von nur 27 Euro, kannst du mit 10 Personen teilnehmen. Ab der 11. (maximal 20 Personen) kostet es dann 51 Euro. Für die Schnitzeljagd solltest du ungefähr 2 Stunden einplanen.

Zur Schnitzeljagd durch Hamburg

#14 Blankenese: Rundgang durch das Treppenviertel

Blankenese ist ein Stadtteil im Westen von Hamburg. Er gehört zu den Elbvororten und ist vor allem für seine hübschen Villen bekannt. Da Blankenese am Elbhang liegt, führt dieser Rundgang über viele verwinkelten Treppen, die sich durch die Häuser schlängeln.

Wenn du also mal einen etwas anderen Teil von Hamburg kennen lernen willst und gerne Treppen steigst, dann ist das genau die richtige Tour für dich.

Die Tour kostet ca. 18 Euro pro Person und dauert 2 Stunden. Sie ist privat, also ohne andere Teilnehmer. Einziges Manko: Die Tour beginnt mit einer Teilnehmer-Anzahl von 4 Personen.

Zum Blankenese Rundgang durch das Treppenviertel