Berlin ist für Fotografen eine wahre Fundgrube: Großartige Panoramen und Gebäude, urbane Kultur, Street-Art, Lost Places und sogar relativ viel Natur. Die Liste der Fotomotive in Berlin ist nahezu unendlich.

Klar, dass sich deshalb auch bei Instagram viele Fotografen auf Berlin spezialisiert haben. Wir stellen dir heute 10 Instagramer aus Berlin vor, die wir mögen und dir wärmstens ans Herz legen können.

#1 @juancamiloberlin

Juan C. Roa kommt ursprünglich aus Kolumbien, wohnt aber in Berlin. Auf seinen Bildern, die allesamt mit dem iPhone aufgenommen wurden, spielt er sehr viel mit Formen und Linien.

#2 @konaction

Formen und Linien sind auch bei Konrad a.k.a. konaction das vorherrschende Thema. Erstaunlich, was er in Berlin alles entdeckt.

carpark – #berlin

Ein von konaction (@konaction) gepostetes Foto am

#3 @visit_berlin

Offizieller Tourismus-Account klingt erstmal langweilig, ist es in diesem Fall aber nicht. Das Team von Visit Berlin veröffentlicht hier auch viele Fotos von anderen Instagramern. Du kannst hier also auch viele neue, spannende Fotografen entdecken.

 

#4 @aladiia

„Ansichten einer Großstadt“ heißt es in der Beschreibung von Aladiias Instagram-Account. Bei diesen Ansichten spielt ihr Hund Sheila oft eine Rolle und ein roter Regenschirm. Aber sieh am besten selbst…

Ein von @aladiia gepostetes Foto am

#5 @vispalberlin

Jolanta Paliszewska entdeckt Berlin mit ihrem iPhone und zeigt uns die eine oder andere überraschende Seite dieser Stadt.

 

#6 @thomas_k

Thomas Kakareko hat sich der Street Photography verschrieben und das ist auch gut so. Seine Fotos zeigen spannende und bei Instagram eher selten gesehene Facetten von Berlin.

#7 @logopaede

Ralpha a.k.a. Logopaede veröffentlicht bei Instagram Bilder zu den Themen Berlin, Architektur und Minimalismus. Manchmal auch alles zusammen, auf jeden Fall aber sehenswert.

 

#8 @benyaminrahmani

Beyamin Rahmani hat noch relativ wenige Follower, völlig zu Unrecht finden wir. Tolle Berlin-Ansichten gepaart mit einigen People-Shots machen seinen Instagram-Account auf jeden Fall sehr sehenswert.

#9 @berlintensiv

Berlin und vor allem Kreuzberg stehen im Fokus von Benedikt J. Feldmann und seinem Instagram-Account berlintensiv. Teilweise zeigt er dort auch Werke der Street-Fotografie.

 

#10 @berlijnblog

Marjolein van der Kolk kommt, bei diesem Namen wenig überraschend, aus den Niederlanden. Sie betreibt den Berlijn-Blog in ihrer Muttersprache und postet bei Instagram tolle Fotos aus Friedrichshain und Umgebung.

Ultimativer Bonustipp: @22places

Ist es eigentlich uncool, sich in so einem Beitrag selbst zu nennen? Keine Ahnung, ehrlich gesagt. Wir sind jedenfalls auch bei Instagram, allerdings noch nicht so lange. Wir freuen uns deshalb riesig, wenn du uns folgst. Wir posten hier täglich Bilder von unseren Reisen und da wir momentan noch am meisten zu Hause sind, sehr viele Bilder aus Berlin. Ab und zu posten wir sogar ein richtiges Selfie. Das solltest du nicht verpassen.

 

Mehr Tipps und Wissenswertes über Berlin

Dieser Beitrag ist einer von vielen Artikeln über Berlin. Noch mehr Tipps und Wissenswertes für deine Berlin-Reise findest du hier: Tipps für Berlin.

Unsere Insidertipps für Berlin? Hier entlang: 8 Insidertipps für Neukölln & 8 Insidertipps für Friedrichshain.
Unsere Übernachtungs Tipps? Hier entlang: Der beste Stadtteil zum Übernachten in Berlin.

Wir sind Jenny und Basti - Reiseblogger, Reisefotografen und Weltenbummler aus Leidenschaft! Seit 2015 leben und arbeiten wir ortsunabhängig.Auf unserem Blog teilen wir unsere besten Reisetipps mit dir und verraten dir, wie du ganz einfach selbst atemberaubende Reisefotos machen kannst.

6 Kommentare - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

Teile deine Gedanken mit uns!