Diese Seite ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Die hier gezeigten Fotolocations und Sehenswürdigkeiten im Lake District in England stammen von verschiedenen Fotografen. Kennst du auch eine fotogene Sehenswürdigkeit im Lake District? Dann schick uns deine Location zu.

Der Lake District ist einer der bekanntesten Nationalparks in Großbritannien. Er liegt im Nordwesten von England und gehört zum Unesco-Welterbe. Vor allem für Fotografen hat der Lake District eine ganze Menge zu bieten. In diesem Artikel findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten und Fotospots im Lake District.

Alle Sehenswürdigkeiten auf dieser Seite werden von Niko vom Blog nkphoto vorgestellt.

Aira Force

Aira Force ist ein Wasserfall in der Nähe von Ullswater. Als „English Heritage“ ist der Wasserfall geschützt, gepflegt und gut erschlossen. Da hier stets reger Betrieb herrscht, sollte man zum Fotografieren genügend Zeit mitbringen.

Aira Force
Aira Force Wasserfall

Castlerigg Stone Circle

Der Castlerigg Stone Circle ist ein Steinkreis im Lake District. Zwar kleiner, jedoch noch etwas älter als Stone Henge ist der Steinkreis eine wahrlich mystische Location in herrlicher Landschaft.

Hier ist man selten allein! Am besten sollte man früh morgens vorbei kommen um relativ ungestört fotografieren zu können!

Die Anfahrt ist gut ausgeschildert, obwohl sich der Stone Circle mitten in der Pampa befindet.

Castlerigg Stone Circle
Castlerigg Stone Circle – sehr mystisch.

Castlerigg Stone Circle Lake District
Castlerigg Stone Circle

Derwent Water

Derwent Water ist ein wunderschöner See im englischen Lake District. Man kann ihn von Keswick aus komplett direkt am Ufer umrunden und er bietet tausende wundervoller Motive. Für mich der schönste See im Lake District.

Nehmt festes Schuhwerk und am besten Gummistiefel mit. Dadurch dass man direkt am Ufer entlang laufen kann bietet sich auch immer wieder die Möglichkeit ins Wasser zu gehen, was auch ungewohnte und faszinierende Perspektiven schaffen kann.

Anfahrt & Lage

Am Besten ab Keswick über den Bootsanleger in südliche Richtung aufmachen. 2 Tage braucht man für ein komplettes Umrunden. Ab Keswick die halbe Strecke und mit dem Boot zurück und ihr habt einen genialen Tagesausflug!

Derwent Water Lake District
Malerischer Steg

Keswick

Keswick ist ein typisches Englisches Städtchen an Derwent Water, im nordenglischen Lake District, gelegen. Der Ort hat nur 4.200 Einwohner, ist aber eine Mini-Touristenhochburg.

Hier finden sich zahlreiche Motive. Vor allem eignet sich der Ort sehr gut für Streetfotografie.

Keswick
Das kleine Städtchen Keswick ist typisch britisch

Kirkstone Pass

Der Kirkstone Pass ist eine Verbindungsstraße zwischen Ullswater und dem südlichen Teil des Lake Districts. Hier kommt man sich vor wie in Schottland und kann eine wundervolle karge Berglandschaft und den atemberaubenden Ausblick genießen!

Am Besten kommt man bei „durchwachsenem“ Wetter vorbei. So hat man einen tollen Wolkenhimmel und trotzdem noch Talblick.

Kirkstone Pass
Landschaft entlang des Kirkstone Pass

Latrigg Summit

Latrigg Summit ist einer der kleineren Berge („Fells“) im Lake District. Von hieraus hat man nach ca. einstündiger Wanderung einen fantastischen Blick über Keswick, Derwent Water und den Lake District.

Unbedingt der Beschilderung folgen! Auf dem Berg selbst ist es meist sehr windig.

Anfahrt & Lage

Lattrig Summit ist am Besten zu Fuß aus Keswick zu erreichen, da es nur wenige Parkmöglichkeiten gibt.

Latrigg Summit
Latrigg Summit

Lodore Falls

Die Lodore Falls sind ein 30 Meter hoher Wasserfall im Lake District on Enland. Herrlich versteckt im Wald gelegen bieten die Lodore Falls ein wunderbares Motiv, das auch für Portraitshootings sehr gut geeignet ist!

Die Lodore Falls sind nur zu Fuß erreichbar. Man sollte auf festes Schuhwerk achten und nach Möglichkeit ein Stativ mitnehmen.

Lodore Falls
Lodore Wasserfälle

Teile deine Gedanken mit uns!

Please enter your comment!
Please enter your name here