Alte Eisfabrik

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations in Deutschland. Weitere tolle Orte in Berlin findest du hier: Foto-Locations Berlin.

    Informationen zur alten Eisfabrik

    Die alte Eisfabrik ist eine der ältesten noch erhaltenen Eisfabriken und fristet heute ein Dasein als Lost Place.

    Seit 1896 wurde hier künstliches Eis hergestellt, seit Einstellung des Betriebes 1995 steht die Eisfabrik an der Köpenicker Straße 40/41 leer. Im Jahr 2013 zogen wohnungslose Bulgaren und Rumänen in die Ruine, mittlerweile wurde der Bau aber geräumt und gesichert. Seit Jahren wird über die Nutzung des Gebäudes diskutiert, selbst ein Abriss steht trotz Denkmalschutz zur Debatte.

    Tipps zum Fotografieren

    Das Gebäude selbst kann nicht mehr betreten werden, die unteren Etagen wurden zugemauert und das Gebäude mit einem Zaun gesichert. Für Aufnahmen von außen lässt sich das Gelände aber vom Bona-Peiser-Weg her betreten.

    Anfahrt & Lage

    Die Haltestelle Köpenicker Straße/Adalbertstraße der Buslinie 265 befindet sich direkt vor der Eisfabrik. Die U-Bahnstationen Heinrich-Heine-Straße (U8), Schlesisches Tor (U1) und der Ostbahnhof sind ebenfalls in Laufweite.

    Buchcover: Shooting Lost PlacesUnser Tipp:

    Es gibt wirklich tolle Bücher über das Thema Lost Places. Besonders empfehlen können wir dir das hier: Shooting Lost Places – Fotografie an verlassenen und mystischen Orten: Fotografie al dente.

    Fotos

    Unsere Empfehlungen für Fotografen in Berlin

    Fototouren in Berlin
    Mach eine Fototour durch Berlin. Hier findest du eine Auswahl der Fototouren in Berlin, u. a. auch die beiden:

    Bücher für Berlin

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Berlin?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Teile deine Gedanken mit uns!