Angels Landing

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Utah findest du hier: Foto-Locations Utah.

    Angels Landing ist ein schmaler weitgehend freistehender Felsen im Zion-Nationalpark in Utah, der nach 3 Seiten senkrecht abfällt. Der Aufstieg ist vor der Mittagshitze zwar anstrengend aber machbar und lohnenswert. Die letzen 100 Meter geht es über einen sehr schmalen Grat der nur Schwindelfreien zu empfehlen ist. Belohnt wird man durch eine grandiosen Blick ins Tal.

    Tipps zum Fotografieren

    Die Mittagssonne hat sehr grelles Licht also bietet es sich mal wieder am Vor- oder Nachmittag an. Kommt man jedoch zu spät liegen weite Teile des Tales schon im Schatten. Neben weitwinkligen Aufnahmen, sollte man ruhig das Tele mitschleppen, da so mancher Greifvogel seine Kreise unter und über einem zieht.

    Anfahrt & Lage

    Flug in die USA an die Westküste und dann mit dem Auto oder Womo Richtung Utah in den Zion Nationalpark. Dort ist Angels Landing in den lokalen Karten erwähnt. Und auch von Weitem leicht auszumachen.

    GPS: 37°16’09.2″N 112°56’49.0″W

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Maine?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Ich bin leidenschaftlicher Reisefotograf und befürchte nur, daß ein Leben nicht ausreichend ist um diese Welt gänzlich zu entdecken.

    Teile deine Gedanken mit uns!