Avalanche Peak

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Neuseeland findest du hier: Foto-Locations Neuseeland.

    Der Avalanche Peak ist mit 1800m verhältnismäßig stark exponiert und liegt am Arthurs Pass (Südinsel). Diese Tatsache macht es vor allem für Fotografen interessant. Vor dort sieht man die höchsten Berge der Südalpen inkl. Gletscher. Bei schönen Wetter kann man auch den Mt. Cook sehen. Es sind meist nur wenige Leute auf dem Berg.

    Tipps zum Fotografieren

    Weil der Avalanche Peak an der Wetterscheide zwischen der feuchten Westküste und der trockeneren Ostküste liegt, solltest du vorher den Wetterbericht im DOC Office prüfen. Das Wetter kann sich schnell ändern. Ein 360° Panorama ist möglich. Die Hochlandpapageien „Kea’s“ sind neugierig und kommen oft ganz nah heran. Perfekt für ein schönes Portrait.

    Anfahrt & Lage

    Es gibt einen recht steilen Weg vom Arthurs Pass zum Gipfel (ca. 3h). Über einen zweiten Weg kann man absteigen und kommt relativ nah am Ausgangspunkt an. Du solltest eine Gesamtgehzeit von 8h einplanen. Es gibt keinerlei Versorgungsmöglichkeiten! Warme Sachen einpacken!

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Neuseeland?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Ich bin Stefan und habe das Fotofieber. Zusammen mit meiner Frau und meiner Kamera reise ich um die Welt.Auf Shootfever.com dreht sich alles um Fotografie mit Kompakt-Kameras. Ich zeige dir wie du mit einem Downgrade deiner Ausrüstung ein Upgrade deiner Fotos erzielst.

    Teile deine Gedanken mit uns!

    Please enter your comment!
    Please enter your name here