Avenida Gustavo Eiffel, Porto

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Portugal findest du hier: Foto-Locations Portugal.

    Direkt am Douro bei der Ponte Dom Luis I. gelegen bietet sich hier ein guter Standort für vielfältige Aussichten. Über die Brücke kommt man auf der unteren Fahrbahn nach Vila Nova de Gaia.

    In der Nähe der Eisenbahnbrücke Ponte Maria finden sich die Öfen der Keramikfabrik Fábrica de Louça de Massarelos von 1766. Das Fliesenfries „Ribeira Negra“ von Julio Resende vor dem Tunnel ist das größte und modernste Kachelgemälde in Porto und stammt aus dem 19. Jahrhundert.

    Die Standseilbahn Funicular dos Guindais ( im Andante-Tour-Ticket enthalten) wurde bereits 1861 erbaut und 2004 modernisiert. Sie gehört zu den steilsten Seilbahnen der Welt. Die Seilbahn hat eine Länge von 281 m . Nach einem 90m langem Tunnel geht es mit bis zu 45% Gefälle 61Meter nach unten. Mit ihr gelangt man auf die Rua de Augusta Rosa – Richtung Praca Batalha.

    Über die Treppen Escadas Codecal geht es hinauf zur Kathedrale Sé. Hier befindet sich Recolhimento do Ferro – eine ehemalige Herberge für Prostituierte aus dem 15.Jh und die dazugehörige Capela de São Sebastião aus dem 18. Jh. Die Pflasterung stammt noch original aus dem Mittelalter. Auch hier bieten sich gute Motivpunkte.

    Noch mehr Tipps für Porto

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Portugal?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Seit 2008 fesselt mich diese Stadt im Norden Portugals. Fotografie ist mein Hobby und mein Interesse an Architekturgeschichte verbindet sich hier. Im Herbst geht es wieder für 2 Wochen nach Porto ( endlich) - mal schaun, was sich geändert hatEin Tipp: Es gibt Streetview in Porto über Google Maps - sehr zu empfehlen!!

    Teile deine Gedanken mit uns!