Burg Rotenhan

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations in Deutschland. Weitere tolle Orte in Bayern findest du hier: Foto-Locations Bayern.

    Über dem kleinen Dorf Eyrichshof in den Haßbergen liegt die Ruine der Burg Rotenhan, der Stammsitz des gleichnamigen Adelsgeschlechts. Es handelt sich hierbei um eine der wenigen Felsenburgen im süddeutschen Raum.

    Die Burg wurde nicht nur auf Fels errichtet, der Fels wurde auch in die Befestigung mit einbezogen. Fünf mächtige Sandsteinblöcke bilden hierfür die Grundlage. Sie waren in früherer Zeit durch Mauern verbunden.

    An den Blöcken kann man auch heute noch gut die Bearbeitungsspuren erkennen. Treppen, Zisternen oder auch ganze Zugangstore wurden aus dem vollen Stein herausgemeißelt.

    Leider wurde die Anlage bereits im Jahr 1323 zerstört und durfte nicht wieder aufgebaut werden. Die Ruine ist Teil des Burgenkundlichen Lehrpfades des Landkreises Haßberge und Bestandteil des Burgen- und Schlösserwanderwegs des Naturparks, im Zuge dessen Erstellung die Burgen auch mit neuen und modern gestalteten Infotafeln versehen wurden. Des Weiteren gehört die Anlage als Nummer 44 zu Bayerns schönsten Geotopen.

    Anfahrt & Lage

    Eyrichshof ist ein Ortsteil der Stadt Ebern und liegt an der B279. Im Ort folgt man der Beschilderung „Geotop“ entlang der Kurzewinder Straße, nach ca. 1km ist auf der linken Straßenseite ein kleiner Parkplatz mit den ersten Infotafeln.

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Bayern?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Teile deine Gedanken mit uns!