Caleta de la Camella, Costa Antigua

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Fuerteventura findest du hier: Foto-Locations Fuerteventura.

    Caleta de la Camella ist ein kleiner Bucht bei Costa Antigua (ehemals Nuevo Horizonte) und gehört zur Stadt „Caleta de Fuste“. Liegt aber ca. 2 Autominuten nördlich von Caleta de Fuste.

    Auf den ersten Blick könnte man denken dort gibt es bis auf ein paar Hotelanlagen nichts zu sehen und vor allem nichts zu Fotografieren. Wenn man sich aber bis an die Küste heran traut, findet man nicht nur eine tolle Küste, sondern auch eine Reihe verlassener Apartment Gebäude. Wer auf Lost Places steht, wird also dort fündig.

    Tipps zum Fotografieren

    Wer sich in die leerstehende Gebäude dort hinein traut, sollte dann ein Stativ mitnehmen, da es in einigen Räumen relativ dunkel ist. Wer die Felsenküste fotografieren will, kann natürlich noch einen Polfilter und/oder einen Graufilter einpacken.

    Anfahrt & Lage

    Eigentlich lässt sich die Insel generell besser mit einem Mietauto erkunden, als mit öffentlichen Busen.

    Unser Tipp

    Buchcover: Shooting Lost PlacesEs gibt wirklich tolle Bücher über das Thema Lost Places. Besonders empfehlen können wir dir das hier: Shooting Lost Places – Fotografie an verlassenen und mystischen Orten: Fotografie al dente

    Hier findest du mehr Informationen über das Buch

     

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren auf Fuerteventura?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Wir sind Jenny und Basti - Reiseblogger, Reisefotografen und Weltenbummler aus Leidenschaft! Seit 2015 leben und arbeiten wir ortsunabhängig.Auf unserem Blog teilen wir unsere besten Reisetipps mit dir und verraten dir, wie du ganz einfach selbst atemberaubende Reisefotos machen kannst.

    Teile deine Gedanken mit uns!

    Please enter your comment!
    Please enter your name here