Immerath

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations in Deutschland. Weitere tolle Orte in NRW findest du hier: Foto-Locations Nordrhein-Westfalen.

    Informationen zu Immerath

    Immerath ist ein ländlich geprägter Ort und seit 1972 ein Stadtteil von Erkelenz im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen. Heute ist Immerath nahezu ein Lost Place.

    Das Dorf liegt im geplanten Braunkohletagebau Garzweiler der RWE Power und wird deshalb seit 2006 umgesiedelt. Im Jahr 2013 gab es nur noch 40 Einwohner! Sehr geeignet für Lost Places Fotografen da fast alle Hinterhof Eingänge offen stehen!

    Unser Tipp

    Wir empfehlen dir das Buch: Shooting Lost Places – Fotografie an verlassenen und mystischen Orten: Fotografie al dente.

    Fotos

    ImmerathImmerath

    Unsere Empfehlungen für Fotografen in NRW

    Bücher für NRW

    Fototouren in NRW 

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in NRW?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    2 Kommentare - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

    1. Ein Stück vor dem Ortseingang von Immerath wurde ein Hinweisschild aufgebaut. Darauf bittet man freundlich um Rücksichtnahme auf die Anwohner von Immerath. Im Ort sind entgegen der landläufigen Meinung nach wie vor einige Häuser bewohnt. Man bittet auf dem Schild darum, davon abzusehen durch den Ort zu fahren oder auf Entdeckertour zu gehen. Für die verbleibenden Anwohner sei die Situiation auch so schon schwer genug. Es sind tatsächlich einige Häuser bewohnt, wo nebenan schon andere Häuser mit schweren Baggern abgerissen werden. Also überlgt euch bitte, ob Heerscharen von Fotografen diesen „doch nicht so lost place“ erkunden müssen. Nichts gegen Fototour in einem wirklich leer stehenden Ort, aber in Immerath hat man immer ein blödes Gefühl.

      • Hallo Helmut,

        vielen Dank für die Information. Du hast natürlich vollkommen Recht, dass man hier auf jeden Fall rücksichtsvoll vorgehen sollte und lieber auf ein Foto auch mal verzichten sollte.

        Viele Grüße
        Sebastian

    Teile deine Gedanken mit uns!