Manuel Antonio Nationalpark

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Costa Rica findest du hier: Foto-Locations Costa Rica.

    Der Manuel Antonia Nationalpark ist einer der vielen Nationalparks in Costa Rica. Hier hat man wilde Tiere und Traumstrand direkt nebeneinander. So gehen die einen mit Badelatschen und Bikini zum Strand, die Anderen (Fotografen) mit langer Hose und Wanderstiefeln die Wege entlang!

    Tipps zum Fotografieren

    Bewegt Euch stets auf den Wegen aber abseits der Hauptwege. Ein lokaler Führer sieht vielfach mehr als unser Europäisches meist ungeschultes Auge. Dies ist zumindest beim ersten Besuch gut angelegtes Geld (siehe Stabheuschreckenbild).

    Stative sind erlaubt aber meist hinderlich im Gestrüpp. Man bewertet diesen Park schnell als Touristenfalle aber der vorhanden Fauna und Flora wird dies nicht gerecht. Ein Besuch lohnt sich. Bitte die Tiere nicht anfüttern! Das wird auf lange Sicht gefährlich für Mensch und Tier.

    Anfahrt und Lage

    Mit dem Flieger nach Costa Rica, dann mit dem Auto oder Bus nach Manuel Antonio an die Ostküste.

    GPS: 9°23’32.2″N 84°08’13.4″W

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Costa Rica?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Ich bin leidenschaftlicher Reisefotograf und befürchte nur, daß ein Leben nicht ausreichend ist um diese Welt gänzlich zu entdecken.

    Teile deine Gedanken mit uns!