Olympische Ringe in Whistler

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Kanada findest du hier: Foto-Locations Kanada.

    Im Jahr 2010 hat sich die kanadische Stadt Whistler als Austragungsort der Olympischen Winterspiele einen Namen gemacht. Heute erinnert die große Statue der fünf Olympischen Ringe an diese Zeit. Sie steht mitten in der Stadt und ist bei einem Besuch nicht zu verfehlen.

    Tipps zum Fotografieren

    Da Whistler wegen seines großen Sportangebotes auch heute für Touristen noch sehr beliebt ist, strömen täglich hunderte von Menschen um die Statue herum und lassen sich davor fotografieren.

    Wer also ein Bild ohne andere Personen schießen möchte, sollte möglichst früh kommen, dann ist weniger los. Auch der Hindergrund ist hierbei zu beachten – in eine Richtung liegt der Wald, in die andere das belebte Stadtzentrum.

    Anfahrt & Lage

    Am besten parkt man auf einem der großen Sammelparkplätze und geht von dort aus in die Stadt. Die Olympischen Ringe findet man hier: 50°07’05.2″N 122°57’18.1″W

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Kanada?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Auf meinen Reisen rund um die Welt entdecke ich immer wieder tolle Fotolocations, die ich gerne auch anderen Fotografen ans Herz legen möchte. Neben dem Fotografieren und Bearbeiten der Aufnahmen mit Lightroom investiere ich viel Zeit in das Online-Portal http://ratgeber-fotografie.de/, auf dem es viele Tipps und Tricks rund ums Fotografieren gibt.

    Teile deine Gedanken mit uns!