Park Güell

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Spanien findest du hier: Foto-Locations Spanien.

    Dar Park Güell ist eine der bekanntesten Arbeiten von Antoni Gaudí in Barcelona. Als Auftragsarbeit für einen Industriellen entstand die Parkanlage mit ihren charakteristischen, bunten Eingangshäuschen. Der Park Güell gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

    Tipps zum Fotografieren

    Der Park Güell ist ganzjährig gut besucht. Für eine Aufnahme des berühmten Eingangstores ohne Menschenmassen empfiehlt sich ein Besuch am frühen Morgen.

    Die Bauwerke im Park sind teilweise mit farbenfrohen Mosaiken besetzt, die tolle Detailaufnahmen ermöglichen. Außerdem bietet eine tolle Sicht über Barcelona, da der Park Güell auf einem Hügel gelegen ist.

    Anfahrt und Lage

    Die Metro-Haltestelle „Lesseps“ (Grüne Linie, L3) befindet sich in der Nähe des Park Güells, von dort weisen Schilder den Weg. Auch die Haltstelle Alfons X der L4 ist nicht weit entfernt.

    Der Park öffnet täglich 8:30 Uhr und hat in den Sommermonaten bis 21:30 Uhr und im Winter bis 20:30 Uhr geöffnet.

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Spanien?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Wir sind Jenny und Basti - Reiseblogger, Reisefotografen und Weltenbummler aus Leidenschaft! Seit 2015 leben und arbeiten wir ortsunabhängig.Auf unserem Blog teilen wir unsere besten Reisetipps mit dir und verraten dir, wie du ganz einfach selbst atemberaubende Reisefotos machen kannst.

    Teile deine Gedanken mit uns!