Pfarrkirche St. Peter und Paul Görlitz

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations in Deutschland. Weitere tolle Orte in Sachsen findest du hier: Foto-Locations Sachsen.

    Die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Görlitz, kurz Peterskirche genannt, thront über dem Neißetal und beherrscht durch ihr kupfergedecktes Hochdach und das weithin sichtbare Turmpaar die historische Altstadt.

    Bereits um 1230 stand an diesem Ort eine Basilika. Die zwischen 1425 und 1497 neuerbaute fünfschiffige spätgotische Kirche ist eine pseudobasilikale Hallenkirche. St. Peter und Paul ist mit einer Länge von 72 Metern und einer Breite von 39 Metern die größte spätgotische Hallenkirche Sachsens.

    Tipps zum Fotografieren

    Um die Kirche in ihrer gesamten Schönheit ablichten zu können, bietet es sich an auf die polnische Seite der Stadt Görlitz (Zgorzelec) zu laufen und eine gute Position flussaufwärts der Neiße zu suchen.

    Fotos

    Pfarrkirche St. Peter und Paul GörlitzKennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Sachsen?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Teile deine Gedanken mit uns!