Salinas Grandes del Noroeste

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Argentinien findest du hier: Foto-Locations Argentinien.

    Auf einer Fläche von etwa 820 km² erstreckt sich im Norden Argentiniens der riesige Salzsee Salinas Grandes del Noroeste. Hier wird industriell Salz abgebaut – gleichzeitig ist das große Areal aber auch Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

    Der Boden ist hart wie Stein und schmeckt, wie zu erwarten, stark salzig. In großen künstlich angelegten Wannen wird das Salz getrocknet und auf großen Hügeln zum Weitertransport gelagert.

    Tipps zum Fotografieren

    Steht man auf dieser großen, hell-reflektierenden Fläche, ist für alle Besucher umbedingt eine Kopfbedeckung zu empfehlen, da die Sonne hier starke Auswirkungen hat. Damit die Kamera die großen Flächen nahezu weißen Bodens korrekt belichtet, hilft es, die Belichtungskorrektur um ein oder zwei Schritte nach oben hin zu verändern.

    Beim eigentlichen Fotografieren sollte man versuchen, möglichst verschiedene Positionen auszuprobieren. Es macht von der Bildwirkung einen großen Unterschied, ob das Foto aus der Hocke, aus der Vogelperspektive oder vielleicht sogar der Froschperspektive geschossen wurde.

    Anfahrt & Lage

    Am besten lässt man sich mit dem Taxi aus von Purmamarca zu der Salinas Grandes del Noroeste fahren. Die Fahrt kostet etwa 20 Euro, was bei mehreren Personen und der großen Strecke durchaus vertretbar ist. Wer sich schon einmal einen Eindruck von dem gewaltigen Salzsee machen möchte, kann bei Google Maps diese Koordinaten eingeben 23°36’25.5″S 65°52’54.3″W.

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Argentinien?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Auf meinen Reisen rund um die Welt entdecke ich immer wieder tolle Fotolocations, die ich gerne auch anderen Fotografen ans Herz legen möchte. Neben dem Fotografieren und Bearbeiten der Aufnahmen mit Lightroom investiere ich viel Zeit in das Online-Portal http://ratgeber-fotografie.de/, auf dem es viele Tipps und Tricks rund ums Fotografieren gibt.

    Teile deine Gedanken mit uns!