Sonnenaufgang auf dem Pico do Papagaio

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Brasilien findest du hier: Foto-Locations Brasilien.

    Der Pico do Papagaio ist der zweithöchste Berg auf der Küsteninsel Ilha Grande. Dies ist mit der schönste Ort auf der Insel um sich den Sonnenaufgang anzusehen und zu fotografieren. Einziger Nachteil: Der Aufstieg ist durchaus anstrengend und man muss früh los. Doch der Aufwand und die Anstrengung lohnen sich.

    Tipps zum Fotografieren

    Geht etwas früher los, dann könnt ihr vor dem Sonnenaufgang auch noch ein wenig den Nachthimmel fotografieren. Ein Stativ mitzunehmen ist zwar extra Gewicht, lohnt sich jedoch, wenn man vor Sonnenaufgang fotografieren will.

    Darüber hinaus gibt es natürlich keine Sonnenwetter-Garantie. Man kann sich jedoch am Vortag im Internet über den Wetterbericht informieren. Doch auch ein bedeckter Wolkenhimmel kann interessant sein, wenn man sich auf der Bergspitze überhalb der Wolkendecke befindet.

    Anfahrt & Lage

    Von dem Inseldorf Abraão aus werden einem von verschiedenen Anbietern geführte Sonnenaufgangstouren zum Pico do Papagaio angeboten. Für leicht geübte Wanderer sollte es jedoch kein Problem sein den Weg zu finden. Der Anfang des Trails ist sogar bei Google Maps eingezeichnet.

    Wegbeschreibung: Von Abraão aus geht man etwa 15 Minuten den Weg in Richtung „Dois Rios“ und trifft dann auf den Anfang des Trails zum Pico do Papagaio. Dieser ist an dieser Stelle sehr gut ausgeschildert. Auf dem Laufe des Trails immer wieder (etwa alle halbe Stunde) mit kleinen Schildern. So weiß man, dass man noch auf dem richtigen Pfad ist.

    Kurz vor dem Ziel hat man die Möglichkeit zum „Pico do Papagaio“ oder zur „Base do Papagaio“ zu gehen. Den Sonnenaufgang sollte man sich auf dem Pico ansehen, beim Abstieg aber eventuell nochmal an der Base vorbei.

    Sicherheitshinweis: Man sollte gegen 2.30/3.00 Uhr aus Abraão los gehen und auf jedenfall eine Taschenlampe oder besser Kopflampe, Wasser, Proviant und ein Erste-Hilfe-Set mitnehmen. Darüber hinaus sollte man nicht alleine gehen und jemanden wissen lassen, wo man hin geht.

    GPS: -23.1546336,-44.1960722

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Brasilien?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Niklas Möller ist Fotograf aus Aachen mit Schwerpunkt auf Landschafts- und Reisefotografie. Aktuell befindet er sich auf einer Reise durch Brasilien, Island und Indien. Drei komplett unterschiedliche Länder, denen er seine fotografische Aufmerksamkeit schenken möchte.Auf seinem Blog http://tripaphy.com schreibt er über seine Fotografie und die Reisen, gibt Tipps aus seinem Fotografen- und Weltenbummler-Leben.Findet er interessante Fotolocations, werden diese auch hier bei 22places veröffentlicht.

    Teile deine Gedanken mit uns!

    Please enter your comment!
    Please enter your name here