Die 22 spannendsten Museen in New York

Du fliegst nach New York City und möchtest auch einige Museen besuchen? Super! New York bietet ein riesiges Angebot an interessanten Ausstellungen und Museen. Egal ob Naturwissenschaften, Kunst, Technik oder Geschichte - jeder findet hier etwas für seinen Geschmack. Wir zeigen dir die besten Museen in New York.

New York City ist für viele das Traumziel schlechthin. Die Metropole ist ja nicht nur Setting für viele berühmte Filme und Bücher, sondern besitzt auch eine unglaubliche Fülle an Sehenswürdigkeiten.

Neben den vielen Monumenten, Plätzen und Kuriositäten gehören auch zahlreiche weltbekannte Museen zu den Attraktionen der Stadt.

Es gibt sogar die berühmte „Museum Mile“, einen Teil der Fifth Avenue, auf dem sich quasi ein Museum an das andere reiht. Das ist besonders dann praktisch, wenn du am selben Tag mehr als eine Ausstellung besichtigen möchtest.

Viele der Museen sind von Weltrang und New York ist sowieso kein günstiges Pflaster, die Eintrittspreise für Museen sind deshalb oft ziemlich happig.

Die gute Nachricht ist aber, dass es verschiedene New York Pässe gibt, in denen der Besuch von vielen der schönsten Museen enthalten ist.

Zu den verschiedenen Pässen haben wir hier einen ausführlicheren Artikel geschrieben:

Unser New York Pass Vergleich: Welchen Pass solltest du kaufen?

Damit du im Museumsdschungel von New York die Übersicht behältst, stellen wir dir einige der interessantesten und bekanntesten Museen in New York vor.

Zu jedem Museum bekommst du auch die wichtigsten Infos wie Öffnungszeiten, Ticketpreise und Lage.

Und los geht’s!

Kunstmuseen in New York

New York ist ein Paradies für Kunstliebhaber: In der Stadt gibt es nicht nur sehr viele Kunstmuseen, sie sind auch alle unglaublich gut ausgestattet.

In den New Yorker Kunstmuseen kannst du zahlreiche weltbekannte Kunstwerke und Sammlungen besichtigen. Dabei sind auch einige Museen, die sich ganz den neuesten Kunsttrends widmen und vor allem junge Künstler fördern.

Hier stellen wir dir die interessantesten Kunstmuseen von New York vor.

Metropolitan Museum of Art

Für Kunst- und Kulturliebhaber ein absolutes Muss: Das Metropolitan Museum of Art, oft nur „The Met“ genannt. Das weltberühmte New Yorker Kunstmuseum wird jährlich von mehr als 7 Millionen Menschen besucht.

Seine umfangreiche Sammlung an Kunstwerken ist auf drei Standorte verteilt: Das Met Fifth Avenue, das Met Cloisters und das Met Breuer.

Das einfache Ticket kostet $25 und ist für drei Tage gültig. Mit dem Ticket kannst du alle drei Museen besuchen. Dafür hast du insgesamt drei Tage Zeit.

Online-Ticket für das Met ohne Anstehen mit deutschem Audioguide

Das Met Fifth Avenue

Das Met Fifth Avenue ist das Hauptgebäude und befindet sich am Ostrand des Central Parks, direkt auf der Museum Mile.

Weil schon dieses Gebäude so riesig ist, lohnt es sich vor deinem Besuch zu überlegen, was du alles sehen möchtest.

Allein schon die Abteilungen für amerikanische Kunst beherbergen über 4.000 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen. Dazu kommen auch mehr als 12.000 Exponate aus dem Bereich des Kunsthandwerks.

Europa ist mit griechischer und römischer Kunst sowie Gemälden und Skulpturen aus allen Epochen vertreten. Ägyptische, asiatische und indigene Kunst sind weitere Schwerpunkte des Museums.

Es gibt außerdem Sammlungen über historische Musikinstrumente, Waffen, Rüstungen und Kostüme und auch einen Fotografie-Bereich..

Natürlich gibt es auch regelmäßig Wechselausstellungen zu verschiedenen Kunstrichtungen.

Unser Tipp: Sieh dir auf jeden Fall auch die Dachterrasse des Museums an. Von hier aus hast du einen unglaublichen Ausblick über den Central Park und die New Yorker Skyline. Vor allem zum Sonnenuntergang ein absolutes Muss!

Infos
Öffnungszeiten

So-Do: 10:00 bis 17:30 Uhr
Fr-Sa: 10:00 bis 21:00 Uhr

Eintritt

$25

Adresse

5th Avenue / 82nd Street

U-Bahn

86 St Lexington Av (4, 5)

Das Metropolitan Museum of Arts
Das Metropolitan Museum of Arts ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten.

Met Cloisters

Das Met Cloisters konzentriert sich voll und ganz auf mittelalterliche Kunst. Hier ist etwa die Hälfte der mittelalterlichen Kunstwerke des Met untergebracht, während sich die andere im Met Fifth Avenue befindet.

Das Met Cloisters steht im Norden Manhattans, circa 40 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptgebäude entfernt.

Allein schon von außen ist das Cloisters schon sehenswert, denn es ist ganz wie ein mittelalterliches Kloster errichtet, so wie man sie aus Europa kennt – also nicht wirklich ein Gebäude, welches man mitten in Manhattan erwarten würde.

Beim Bau wurden tatsächlich Architekturfragmente französischer Klöster verwendet und einige Elemente gehören zur Kunstausstellung selbst.

Ausgestellt sind unterschiedliche Kunstwerke aus dem europäischen Mittelalter, wie Gemälde, Glasmalereien, Manuskripte oder Skulpturen.

Infos
Öffnungszeiten

März bis Oktober: 10:00 bis 17:15 Uhr
November bis Februar: 10:00 bis 16:45 Uhr

Eintritt

$25

Adresse

99 Margaret Corbin Drive

U-Bahn

190th street (A)

Website

Met Cloisters

Met Breuer

Das MET Breuer ist die jüngste Zweigstelle des Metropolitan Museum of Art und ist nach seinem Architekten, Marcel Breuer, benannt.

Es befindet sich auf der Madison Avenue, circa 10 Minuten zu Fuß vom Met Fifth Avenue entfernt.

Hier dreht sich alles um die Moderne. In den Sälen findest du Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Die Kunstwerke stammen aus dem Zeitraum von etwa 1900 bis heute.

Der Schwerpunkt liegt auf europäischer und nordamerikanischer Kunst. Neben Gemälden gehören Skulpturen sowie Beispiele für zeitgenössisches Design und Kunsthandwerk zu den Ausstellungsstücken.

Infos
Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Di-Do: 10:00 - 17:30 Uhr
Fr-Sa: 10:00 - 21:00 Uhr
So: 10:00 - 17:30 Uhr

Eintritt

$25

Adresse

945 Madison Ave

U-Bahn

77th (4,6)

Website

Met Breuer

MoMA

MoMA steht für Museum of Modern Art. Das berühmte Kunstmuseum befindet sich in Manhattan zwischen der 5th und der 6th Avenue.

Das MoMA ist das Museum schlechthin für Fans moderner Kunst: Seine Sammlungen zählen zu den einflussreichsten und umfangreichsten weltweit. Hier sind Kunstwerke von Picasso bis Van Gogh über Andy Warhol, Mark Rothko bis zu Gerhard Richter ausgestellt.

Die Ausstellungsstücke des MoMA beschränken sich dabei nicht nur auf klassische Kunstrichtungen wie Malerei oder Bildhauerei, sondern auch Film, Fotografie und Gebrauchsdesign.

Das Ticket kostet auch hier $25 pro Person und sollte unbedingt online im Voraus gekauft werden, denn das MoMA ist ist immer gut besucht und die Warteschlange lang.

Achtung: Das MoMA ist wegen Umbauarbeiten vom 16. Juni bis 20. Oktober 2019 geschlossen. Ab dem 21. Oktober kannst du es dann mit zusätzlichen neuen Räumlichkeiten besichtigen.

Online-Ticket ohne Anstehen für das MoMA

In Queens findest du übrigens den zweiten MoMA-Standort, das MoMA PS1. Es widmet sich ganz der zeitgenössischen und experimentellen Kunst.

Unser Tipp: Falls du New York im Sommer besuchst und mal Lust auf eine waschechte New Yorker Party hast, solltest du unbedingt mal an einem Samstag im MoMA PS1 vorbeischauen. Da findet von Juni bis Anfang September die Partyreihe „Warm Up“ statt, mit Livemusik internationaler Musiker und DJs.

Der Eintritt für das MoMA PS1 kostet $10 pro Person und kann auch problemlos vor Ort gekauft werden, da man hier recht zügig reinkommt.

Infos
Öffnungszeiten

Geschlossen bis zum 21. Oktober 2019

Eintritt

$25

Adresse

11 West 53 Street

U-Bahn

5 Ave-53 St (E,V)

Website

MoMA

Das Museum of Modern Arts (MoMA) in New York
Die Kunstsammlung des MoMA in New York gehört zu den bedeutendsten der Welt.

Guggenheim Museum

Das Solomon R. Guggenheim Museum wird meistens nur als das Guggenheim bezeichnet. Es trägt den Namen des Gründers der Stiftung, die das Museum verwaltet.

Das futuristische Museumsgebäude mit seinem unverwechselbaren Rotunden-Design liegt auch auf der Museum Mile, direkt gegenüber des Central Parks.

Es ist der modernen Kunst gewidmet und zeigt vor allem Werke aus der abstrakten Kunst, dem Impressionismus, Expressionismus und Surrealismus.

Die ausgestellten Kunstwerke sind weniger streng nach Epochen oder Stilen geordnet als in anderen Kunstmuseen. Sie stammen oft aus privaten Sammlungen.

Ein Besuch des Guggenheim Museums lohnt sich auch wegen der ungewöhnlichen Innengestaltung des Gebäudes. Der große, lichtdurchflutete Innenraum mit seinen geschwungenen Galerien macht das Museum zu einem der sehenswertesten in New York.

Unser Tipp: Wenn dich die Ausstellung nicht so wirklich interessiert, du aber trotzdem einen Blick in die beeindruckenden Innenräume werfen möchtest, kannst du auch ohne Ticket zumindest einen Blick ins Foyer werden.

Das Ticket für das Guggenheim kosten $25. Dabei handelt es sich um ein Tagesticket, das heißt, du kannst auch am selben Tag raus und nochmal ins Museum rein.

Auch dieses Museum ist immer gut besucht, daher lohnt es sich, das Ticket schon im Voraus zu kaufen und die Schlange zu überspringen.

Tagesticket für das Guggenheim ohne Anstehen

Infos
Öffnungszeiten

Mo - So: 10:00 - 17:30 Uhr
(Di & Sa: 10:00 - 20:00 Uhr)

Eintritt

$25

Adresse

1071 5th Avenue

U-Bahn

86th Street (4,5,6)

Guggenheim Museum in New York
Das Guggenheim Museum in New York ist besonders für seine beeindruckende Architektur bekannt.

Whitney Museum of American Art

Der Schwerpunkt des Whitney Museum of American Art liegt auf amerikanischer Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Vor allem werden hier aktuelle Werke von lebenden Künstler ausgestellt.

Das Museum ist schon mehrfach umgezogen. Seit 2015 ist sein Standort im Südwesten von Manhattan.

Neben den ständigen und den wechselnden Ausstellungen bietet dir das Museum unterschiedliche Möglichkeiten an, den künstlerischen Schaffensprozess mitzuerleben.

Eine Besonderheit ist die Whitney-Biennale. Diese groß angelegte Ausstellung findet alle zwei Jahre statt und informiert Interessenten über die neusten Entwicklungen der amerikanischen Kunst.

Auch das Whitney Museum of American Art kostet $25 pro Person und kann online vorbestellt werden.

Pay-What-You-Wish-Tickets gibt es immer freitags zwischen 19:00 und 21:30 Uhr.

Tickets inklusive Audioguide für das Whitney Museum of American Art

Unser Tipp: Auch das Whitney hat eine tolle Dachterrasse mit kleinem Café und Blick auf die Freiheitsstatue. Schau unbedingt mal oben vorbei!

Infos
Öffnungszeiten

Mi - Mo: 10:30 - 18:00 Uhr (Fr & Sa: 10:30 - 21:00 Uhr)
Di geschlossen

Eintritt

$25

Adresse

99 Gansevoort Street

U-Bahn

14th Street - 8th Avenue (A,C,E,L)

Frick Collection

Die Frick Collection ist etwas für dich, wenn du dich für europäische Kunst interessiert. Das Museum befindet sich im Süden der Museum Mile in Manhattan.

Viele der bekanntesten europäischen Künstler sind hier zu finden, wie beispielsweise Goya, Tizian, Rubens und Turner. Von der Renaissance bis zum Ende des 19. Jahrhunderts sind alle Epochen vertreten.

Daneben werden seltene Skulpturen, Möbel, Uhren und textile Kunstwerke ausgestellt.

Der Eintritt kostet $22 pro Person. Tickets bekommst du entweder auf der offiziellen Webseite des Museums, oder auch vor Ort.

Infos
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di - Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
So: 11:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

$22

Adresse

1 East 70th Street

Anfahrt

86th Street (6)
72nd Street (Q)

Neue Galerie

Neue Galerie – das ist tatsächlich der Name eines New Yorker Kunstmuseums. Das kleine, elegante Museum an der 5th Avenue ist ideal, wenn du für deinen Museumsbesuch nicht so viel Zeit einplanen möchtest.

Die kleine Sammlung besteht aus Werken deutscher und österreichischer Künstler zwischen 1890 und 1940. Gemälde, Skulpturen, Fotografien und andere Kunstformen sind zu besichtigen.

Berühmt ist die Neue Galerie für ihre Original-Kunstwerke von Gustav Klimt.

Der Eintritt kostet auch hier $25 pro Person. Manchmal gibt es aber interessante Aktionen, zum Beispiel eine “Pay-What-You-Wish-Admission“, also du kannst für den Eintritt so viel zahlen wie du möchtest.

Tickets kannst du gut vor Ort kaufen, da man immer zügig ins Museum reinkommt.

Infos
Öffnungszeiten

Do- Mo: 11:00 - 18:00 Uhr
Di & Mi geschlossen

Eintritt

$25

Adresse

1048 Fifth Avenue

U-Bahn

86th Street (4,5,6)

Website

Neue Galerie

New Museum of Contemporary Art

Das New Museum of Contemporary Art ist ein weiteres Museum für zeitgenössische Kunst in New York.

Das auffallende Museumsgebäude mit seinen sieben versetzten Stockwerken befindet sich zwischen der 10th und 11th Avenue etwa in Höhe des Lincoln Tunnels im Viertel Bowery.

Das Museum ist ganz den aktuellen Kunsttrends gewidmet. Junge Künstler und neue Kunstrichtungen erhalten hier die Chance, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Im Vergleich zu anderen Museen für zeitgenössische Kunst in New York findest du hier mehr Kunstwerke internationaler Künstler.

Der Eintritt kostet $18 pro Person. Donnerstags zwischen 19 und 21:00 Uhr kannst du selbst entscheiden, wie viel Eintritt du zahlen willst, denn dann gilt die “Pay-What-You-Wish“-Aktion.

Tickets bekommst du gut vor Ort oder auf der offiziellen Museums-Webseite.

Infos
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di - So: 11:00 - 18:00 Uhr (Do: 11:00 - 21:00 Uhr)

Eintritt

$18

Adresse

235 Bowery

U-Bahn

Bowery (J)
2nd Avenue (F)
Spring Street (4,6)

Museum of Contemporary Art
Das Museum of Contemporary Art ist schon von Außen ein echter Blickfang.

Museen über Natur und Technik

In New York gibt es natürlich auch einige herausragende Museen zu den Themen Natur und Technik.

American Museum of Natural History

Ein Klassiker in der New Yorker Museumslandschaft: Das berühmte American Museum of Natural History gibt es schon seit 1869. Seitdem bietet es seinen Besuchern spannende Ausstellungen zu zahlreichen naturwissenschaftlichen Themen.

Ob Weltraum oder Tiefsee, ob Naturkunde oder Klimawandel – dieses Museum lädt kleine und große Entdecker ein, unseren Planeten näher kennenzulernen. Ausstellungen, interaktive Aktivitäten und virtuelle Erlebnisreisen gehören zum Museumsbesuch dazu.

Die gigantischen Dinosaurierskelette und das lebensgroße Modell eines Blauwals zählen zu den Hauptattraktionen.

Eine Besonderheit sind die regelmäßig wechselnden Veranstaltungen mit Experten aus unterschiedlichen Wissenschaften. Es lohnt sich auf jeden Fall, vor deinem Besuch einen Blick auf den Veranstaltungskalender der Webseite zu werfen.

Für das American Museum of Natural History gibt es drei verschiedene Tickets.

Das einfache Ticket kostet $23 pro Person, mit dem du aber keinen Zutritt zu den Wechselausstellungen, IMAX-FIlm und Hayden Planetarium Space Show hast.

Mit dem “General Admission+One“-Ticket kannst du eine der drei zusätzlichen Ausstellungen besuchen. Dieses Ticket kostet $28.

Das “General Admission + All“-Ticket gibt dir für $33 Zugang zu allen Bereichen des Museums.

Alle Tickets für das American Museum of Natural History

Infos
Öffnungszeiten

Täglich 10:00 - 17:45 Uhr

Eintritt

$23

Adresse

Central Park West & 79th St

U-Bahn

81st Street (B,C)

Intrepid Sea, Air & Space Museum

Wenn du dich besonders für dir Themen Weltraum, See- und Luftfahrt interessierst, gibt es in New York das Intrepid Sea, Air & Space Museum. Das befindet sich auf dem umgebauten Flugzeugträger USS Intrepid, am Ufer des Hudson Rivers.

Vor allem vier Ausstellungsstücke und ihre Geschichte stehen hier im Mittelpunkt: der Flugzeugträger selbst, das Unterseeboot USS Growler, das Space Shuttle Enterprise, sowie die Concorde, die den Rekord für den schnellsten Flug über den Atlantik aufstellte.

Fun Fact: Der USS Intrepid war auch schon in einigen Filmen zu sehen, unter anderem in „I Am Legend“ mit Will Smith.

Das Museumsschiff ist sehr gut zu erreichen und liegt am Hudson River in Höhe der 46. Straße.

Der Eintritt kostet $33 pro Person. Bei Get Your Guide gibt es die flexible Eintrittskarte, die einen Monat lang ab dem Ticketdatum gültig ist. Somit bist du an keinen bestimmten Tag gebunden.

Flexibles Online-Ticket für das Intrepid Sea, Air & Space Museum

Infos
Öffnungszeiten

Täglich 10:00 - 17:00 Uhr
1. April - 31. Oktober: Sa & So: 10:00 - 18:00 Uhr

Eintritt

$33

Adresse

Pier 86, 12th Ave. & 46th Street

U-Bahn

42nd Street (A, C, E, N, Q, R, S, 1, 2, 3, 7)

Das Intrepid Sea, Air & Space Museum
Das Intrepid Sea, Air & Space Museum befindet sich auf einem umgebauten Flugzeugträger

New York City Fire Museum

In der ehemaligen Feuerwache von SoHo ist das New York City Fire Museum untergebracht.

Das Gebäude beherbergt auf drei Stockwerken zahlreiche Ausstellungsstücke zum Thema Feuerwehr aus mehreren Jahrhunderten.

Von der historischen Feuerspritze aus dem 18. Jahrhundert bis zur modernsten Schutzkleidung kannst du hier alles besichtigen. Wechselnde Ausstellungen zu Spezialthemen und Dauerausstellungen erzählen von der Arbeit der New Yorker Feuerwehrleute.

Interessant sind auch die Informationen zum Thema Brandschutz und Notfallmaßnahmen. Nach einer Einführung üben die Besucher mit einem Mitglied der Feuerwehr das richtige Verhalten bei einem Wohnungsbrand.

Tickets kannst du vor Ort oder auch auf der offiziellen Webseite des Museums kaufen.

New York City Fire Museum
Das New York City Fire Museum zeigt die Geschichte und die Gegenwart der New Yorker Feuerwehr.
Infos
Öffnungszeiten

Täglich 10:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

$10

Adresse

278 Spring Street

U-Bahn

Spring Street (C,E)

New York Transit Museum

Im Zentrum von Brooklyn befindet sich das New York Transit Museum. Es ist in einer geschlossenen U-Bahn-Station untergebracht, der ehemaligen Haltestelle Court Street.

Die authentische Umgebung ist nicht nur als Ausstellungsraum perfekt. Sie wird auch gerne für Filmaufnahmen genutzt.

Auf dem weitläufigen Museumsgelände findest du zahlreiche historische Fahrzeuge aus der Geschichte der New Yorker Verkehrsbetriebe: Busse, Tram- und U-Bahn-Waggons. Hineinklettern und Probesitzen darf man sogar auch.

Außerdem gibt es immer wieder Wechselausstellungen zum Thema öffentlicher Personennahverkehr.

Tickets für das New York Transit Museum kosten $10 pro Person und können nur vor Ort gekauft werden.

Infos
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di - Fr: 10:00 - 16:00 Uhr
Sa & So: 11 - 17:00 Uhr

Eintritt

$10

Adresse

99 Schermerhorn Street

U-Bahn

Borough Hall (4,5)
Jay Street - Metro Tech (N,W,R)
Hoyt Street (2,3)

Geschichtsmuseen

New York hat natürlich auch jede Menge Geschichtsmuseen zu bieten. Von der jüngsten Geschichte der Stadt, bis hin zu Artefakten aus dem Alten Ägypten ist auch zu diesen Themen das Angebot groß.

Folgende Geschichtsmuseen lohnen sich in New York auf jeden Fall:

9/11 Memorial Museum

Das 9/11 Memorial Museum befindet sich auf dem Ground Zero, dem ehemaligen Standort des World Trade Centers und behandelt einen der schwärzesten Tage der New Yorker Geschichte.

In den Ausstellungsräumen findest du Gegenstände, Artefakte und Kunstwerke, die im Zusammenhang mit den Ereignissen des 11. Septembers stehen. Zusätzlich gibt es ausführliche Informationen und Dokumentationen über den Anschlag.

Die drei Abteilungen des Museums beschäftigen sich mit der Zeit vor dem 11. September, dem Tag selbst und mit seinen Auswirkungen.

Der Eintritt kostet $26 pro Person.

Dieses ist eins der meistbesuchten Museen in New York und es gibt fast immer eine Schlange. Tickets also unbedingt online im Voraus buchen.

Tickets ohne Anstehen für das 9/11 Memorial Museum

Unser Tipp: Dienstags gibt es ab 16:00 Uhr gratis Eintrittskarten. Die sind aber limitiert, also am besten schon deutlich vor 16:00 Uhr da sein und in die Schlange stellen.

Außerhalb des Museumsgebäudes kannst du das 9/11 Memorial besichtigen, welches frei zugänglich ist. Dabei handelt es sich um zwei riesige, quadratische Brunnen, die genau an derselben Stelle angelegt wurden, an der einst die beiden Türme standen.

Infos
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
So - Do: 9:00 - 20:00 Uhr
Fr & Sa: 9:00 - 21:00 Uhr

Eintritt

$26

Adresse

180 Greenwich Street

U-Bahn

Fulton St. (A,C,J,2,3,4,5)
Park Pl. (2,3)
World Trade Center (1)

9/11 Museum in New York
9/11 Museum in New York

9/11 Tribute Museum

Das 9/11 Tribute Museum ist ein weiteres, etwas kleineres Museum, welches sich praktisch neben dem Ground Zero befindet.

Hier erfährst du viel über die persönlichen Geschichten von Menschen, die das Attentat in Manhattan miterlebt haben, beispielsweise von Rettungskräften, Anwohnern oder Familien der Opfer.

Das Besondere an diesem Museum ist, dass hier Zeugen der Ereignisse des 11. Septembers arbeiten und ihre Erinnerungen mit den Besuchern teilen.

Es werden auch Führungen entlang der Brunnen des 9/11 Memorial angeboten, die ebenfalls von Zeugen oder Familienangehörigen der Opfer durchgeführt werden.

Einfaches Ticket für das 9/11 Tribute Museum für $15

Ticket mit Führung von einem Zeugen für das 9/11 Tribute Museum für $35

Infos
Öffnungszeiten

Mo - Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
So: 10:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

$15

Adresse

92 Greenwich Street

U-Bahn

Rector Street (N,R,W)
Wall Street (4,5)

9/11 Ground Zero Museum Workshop

Der 9/11 Ground Zero Museum Workshop befindet sich im Meatpacking District von New York. Die Ausstellungen des Museums beschäftigen sich vorwiegend mit dem Wiederaufbau nach dem Attentat.

Interessante Dokumentationen zeigen dir die Arbeit der Feuerwehrleute während des Rettungseinsatzes. Zu den Ausstellungsstücken gehört die berühmte „Frozen Clock“ und Teile einer Bibel, die aus den Trümmern geborgen wurde.

Tickets kosten $25 und können vor Ort oder auf der offiziellen Webseite des Museums gekauft werden.

Infos
Öffnungszeiten

Mo & Di geschlossen
Mi - So: 11:00 - 15:00 Uhr

Eintritt

$25

Adresse

420 West 14th Street

U-Bahn

14th Street (A,C,E,L)

New York Historical Society

Die New York Historical Society ist die wichtigste Einrichtung zur wissenschaftlichen Erforschung der Geschichte New Yorks und der Vereinigten Staaten.

Das Museum befindet sich in der Nähe des Central Parks und beherbergt Dokumente und Ausstellungsstücke aus der Geschichte der Stadt.

Außerdem gibt es eine umfangreiche Forschungsbibliothek sowie eine Sammlung von Kunstwerken.

Sonderausstellungen beleuchten historische und soziale Themen wie Unabhängigkeitskrieg, Geschichte der Frauenbewegung oder die Lebensbedingungen im New York der vergangenen Jahrhunderte.

Andere Ausstellungen sind amerikanischen Politikern, Künstlern und Schriftstellern gewidmet. Besonders sehenswert ist die umfangreiche Sammlung an Tiffany-Lampen.

Der Eintritt kostet $22 und Tickets können nur vor Ort gekauft werden.

Infos
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di - Do, Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 20:00 Uhr
So: 11:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

$22

Adresse

170 Central Park West

U-Bahn

81st Street (B,C)
79th Street (1)

Brooklyn Museum

Das Brooklyn Museum zählt zu den ältesten Museen in den Vereinigten Staaten. Das imposante Gebäude stammt aus dem 19. Jahrhundert und befindet sich am Eastern Parkway in Brooklyn.

Die Sammlungen des Museums sind vielfältig. Sehr bekannt ist die umfangreiche Ägypten-Sammlung.

Asiatische, antike und nahöstliche Kunst findest du auf den ersten beiden Stockwerken.

Das dritte Stockwerk stellt dir amerikanische Lebensweise und Gebrauchsgegenstände aus vergangenen Jahrhunderten vor.

Das obere Stockwerk ist moderner amerikanischer Kunst sowie europäischer Kunst gewidmet.

Unser Tipp: Das Brooklyn Museum ist das zweitgrößte Museum von New York, daher gilt auch hier: Wenn du nicht den ganzen Tag im Museum verbringen willst, solltest du dir am besten schon vorher überlegen, was du genau besichtigen möchtest.

Das Ticket kostet $16 pro Person und kann nur am Schalter im Museum gekauft werden.

Infos
Öffnungszeiten

Mo & Di geschlossen
Mi - So: 11:00 - 18:00 Uhr (Do 11:00 - 22:00 Uhr)

Eintritt

$16

Adresse

200 Eastern Parkway

U-Bahn

Eastern Parkway/Brooklyn Museum (2,3)

Website

Brooklyn Museum

Museen mit Kindern

Wenn du mit der Familie reist, hast du vielleicht ein paar andere Ansprüche an die Museen in New York. Meistens sollte es noch kindgerechter und interaktiver sein.

Sehr spannend für Kinder sind auch die bereits vorgestellten Intrepid-Museum und das Natural History Museum.

Hier findest du noch einige der spaßigsten Museen für Kinder in New York:

Gulliver’s Gate

Hier kannst du dich wie Gulliver bei den Liliputanern fühlen. Das Museum ist das größte Museum für Miniatur-Landschaften weltweit.

Unser Tipp: Plane genug Zeit für den Besuch ein! Es fällt schwer, sich von dieser fantastischen Ausstellung wieder zu verabschieden. Auf rund 4600 m² Ausstellungsfläche findest du Ortschaften und Naturlandschaften von allen Erdteilen und aus allen Epochen.

Besonders viel Freude haben die großen und kleinen Besucher an den zahlreichen Zügen, Schiffen und anderen Fahrzeugen, die sich durch die Miniatur-Landschaften und -Städte bewegen.

Das Museum ist eins der teuersten in New York und kostet $36 für Erwachsene und $27 für Kinder von 4 bis 12 Jahren.

Online-Tickets für das Gulliver’s Gate

Infos
Öffnungszeiten

Täglich 10:00 - 20:00 Uhr

Eintritt

$36 für Erwachsene, $27 für Kinder

Adresse

216 W 44th Street

U-Bahn

42 Street-Times Square (A,C,E)
49th Street (N,Q,R,W)

Website

Gulliver's Gate

National Geographic Encounter: Ocean Odyssey

Dieses Museum am Time Square ist auch etwas Feines: Hier kannst du quasi durch die Tiefsee spazieren.

Dabei handelt es sich um ein riesiges, virtuelles Aquarium, in welchem du dich wirklich so fühlst, als wärst du mitten in der Unterwasserwelt unterwegs.

Es gibt Haie, Riesenkalamare und Seelöwen sowie die unterschiedlichsten Unterwasserwelten.

Ein Rundgang dauert etwa 90 Minuten und versetzt dich in eine andere Welt.

Interaktive Medien informieren über alles Wissenswerte zu den Themen Ozeane, Meeresbewohner und Umweltschutz.

Unser Tipp: Das Museum ist immer sehr gut besucht, daher lohnt es sich, zeitgebundene Eintrittskarten online im Voraus zu bestellen. Außerdem gibt es bei Online-Tickets einen Rabatt von rund $8.

Online-Ticket für das National Geographic Encounter: Ocean Odyssey

Infos
Öffnungszeiten

So - Do: 10:00 - 21:00 Uhr
Fr & Sa: 10:00 - 22:00 Uhr

Eintritt

$39.50 für Erwachsene, $32.50 für Kinder

Adresse

226 W 44th St

U-Bahn

42nd Street Station – Times Square (1, 2, 3, 7, N, Q, R & S)
42nd Street, Bryant Park Station (B, D, F & M)
42nd Street, Port Authority Station (A, C, E)

SPYSCAPE Spy Museum

Ein durch und durch interaktives Museum in der Nähe des Time Squares, in dem sich Klein und Groß als Geheimagenten versuchen können.

Identifikationsarmband, persönliches Profil, interaktive Mission: Im Spyscape-Museum schlüpfst du in die Rolle eines Agenten. Bei den interaktiven Aufgaben kannst du deine Fähigkeiten testen.

Die einzelnen Ausstellungen informieren dich über die Geschichte der Spionage. Verschlüsselung, Internetspionage und berühmte Spionagefälle sind einige der Themen.

Achtung aber: Damit Kinder Spaß an den Aktivitäten haben, sollten sie etwas Englisch beherrschen.

Das einfache Ticket kostet $39 für Erwachsene und $32 für Kinder.

Auch dieses Museum ist immer sehr gut besucht und es lohnt sich, das Ticket im Voraus online zu bestellen. Online-Tickets sind außerdem $5 günstiger.

Online-Ticket ohne Anstehen für das Spyscape Spy Museum

Infos
Öffnungszeiten

Mo - Do: 10:00 - 21:00 Uhr
Fr: 10:00 - 22:00 Uhr
Sa & So: 9:00 - 21:00 Uhr

Eintritt

$39 für Erwachsene, $32 für Kinder

Adresse

928 8th Ave

U-Bahn

50th Street (C, E)
59th Street Columbus Circle (A, C, B, D)
57th Street (N, Q, R, W)

Ripley’s Believe It or Not!

Wenn du am Time Square bist, kannst du bei Ripley’s Believe It or Not! vorbeischauen. Zahlreiche blinkende Lichter an der Hausfront zeigen dir, wo sich das Museum befindet.

Es ist nach dem amerikanischen Reporter und Comiczeichner LeRoy Robert Ripley benannt. Dieser liebte es, Kuriositäten zu sammeln.

Aus diesem Grund nennt sich das Museum auch „Odditorium“. Es zeigt einmalige, ungewöhnliche und seltsame Ausstellungsstücke aus aller Welt.

Tickets kosten vor Ort $32, während Online-Tickets auf der offiziellen Webseite mit $25,60 einen Happen günstiger sind.

Infos
Öffnungszeiten

So - Mi: 10:00 - 23:00 Uhr
Do - Sa: 10:00 - 01:00 Uhr

Eintritt

32$ für Erwachsene, $24 für Kinder

Adresse

234 West 42nd Street

U-Bahn

Times Sq-42 St (1, 2, 3)
42 St - Port Authority (A, C, E)

Das waren alle unsere Top Museen in New York, die wir auf jeden Fall empfehlen können. Warst du auch schon in einem dieser Museen oder kannst noch weitere empfehlen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!