Diese Seite ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Die hier gezeigten Fotolocations und Sehenswürdigkeiten in Ostwestfalen stammen von verschiedenen Fotografen. Kennst du auch einen tollen Fotospot im Kreis Ostwestfalen-Lippe? Dann schick uns deine Location zu.

Mehr Artikel zum Reisen und Fotografieren in der Region findest du hier:

Bad Oeynhausen und Umgebung – Kreis Minden-Lübbecke

Kurpark Bad Oeynhausen

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Kappi.

Jede Menge sehenswerter Gebäude & Brunnen befinden sich im Kurpark in Bad Oeynhausen. Hier gibt es eigentlich zu jeder Jahreszeit schöne Fotomotive. Egal ob man Blumen, Bäume, Gebäude oder was auch immer Fotografieren will.

Tipps zum Fotografieren

In den Sommermonaten sind in regelmäßigen Abständen (alle 2 Stunden) die Fontänen im Vorplatz des Kaiserpalais eingeschaltet. 21:00 Uhr werden sie das letzte mal eingeschaltet und sind dann jeweils für ca. 20-30 Minuten in Betrieb. Wenn man vom ganzen Fotografieren Hunger bekommt gibt es ganz in der Nähe vom Kurpark das „Ristorante Piazza“ das ich euch sehr empfehlen kann.

Anfahrt & Lage

Rund um den Kurpark gibt es diverse Parkmöglichkeiten. Viele jedoch nur Kostenpflichtig. In der Lessingstraße kann man umsonst Parken und ist direkt am Kurpark.

Direkt um die Ecke befindet sich außerdem der Bahnhof von Bad Oeynhausen, wo man mit verschiedenen Regionalbahnen hinkommt.

Kurpark Bad Oeynhausen
Kurpark Bad Oeynhausen

Kaiser Wilhelm Denkmal, Porta-Westfalica

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Kappi.

Das Kaiser Wilhelm Denkmal befindet sich an dem östlichsten Ausläufer des Wiehengebirges auf dem Wittekindsberg. Von hier oben hat man eine wunderbare Aussicht auf das gesamte Umland (Porta Westfalica, Minden, Bad Oeynhausen, Weserbogen…) und auch das Denkmal selbst ist durchaus sehenswert.

Tipps zum Fotografieren

Wenn man im dunkeln zu dem Denkmal will sollte man auf jeden Fall eine Taschenlampe mitnehmen, da man die letzten ca. 300m einen geschotterten Fußweg gehen muss, der komplett unbeleuchtet ist.

Wer auf die Idee kommt, dass man Silvester dort oben einen genialen Ausblick hat, hat damit zwar recht, teilt sich diesen Ausblick aber mit mehreren tausend anderen Personen.

Anfahrt & Lage

Bis ca. 300m vor dem Denkmal kann mit dem Auto fahren. Dort ist ein großer Parkplatz zu finden. Von dort dann zu Fuß zum Kaiser über einen geschotterten Fußweg.

Ganz in der Nähe befindet sich außerdem der Bahnhof Porta Westfalica, wo verschiedene Regionalbahnen halten.

Kaiser Wilhelm Denkmal
Porta-Westfalica

Großes Torfmoor Gehlenbeck

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Ralf.

Das Große Torfmoor ist ein Naturschutzgebiet und liegt im Grenzgebiet der Stadt Lübbecke und der Gemeinde Hille im Kreis Minden-Lübbecke.

Im Norden wird es begrenzt durch den Mittellandkanal. Seit einigen Jahren wird auch das ostwärts sich anschließende Gebiet, ein 2 bis 3 km breiter Streifen südlich des Kanals, die Mindener Wiesen einschließend, bei dem es sich aber um landwirtschaftlich extensiv genutzte Feuchtwiesen handelt, zum „Naturschutzgebiet Großes Torfmoor“ gerechnet.

Das Moor liegt in einer Niederung zwischen Wiehengebirge und Mittellandkanal und ist mit 467 ha das bedeutendste Hochmoor Westfalens.

Tipps zum Fotografieren

Zum Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang ist das große Torfmoor eine traumhafte Location. Und dann am besten an Wochentagen. Sonntags ist hier die Hölle los. Ab dem Frühling keinesfalls Mückenschutzmittel vergessen!

Torfmoor
Großes Torfmoor Gehlenbeck

Rotondo, Stemwede – Levern

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Ralf.

Im Grunde handelt es sich beim Rotondo um ein Restaurant im Obergeschoss, einen Spezialitätenmarkt im Erdgeschoss und eine Tapasbar im Keller.

Dazu kommen im „Garten“ (Park wäre wohl angebrachter) noch eine griechische Taverne und ein italienisches Ristorante. Beides jeweils mit den dazugehörigen Olivenbäumen , Zypressen und anderen typisch mediterranen Gewächsen.

Desweiteren ein afrikanisches Dorf , eine Streuobstwiese und ein Kinderspielplatz von der Größe eines halben Sportplatzes. Nicht zu vergessen den Hochzeitsgarten. Ein wahrer Traum für Fotografen und ohne Eintritt.

Rotondo
Rotondo

Kreis Herford

Marta Herford

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Carsten.

Die Marta Herford ist ein Museum für zeitgenössische Kunst. Hier werden wechselnde Ausstellungen gezeigt, Führungen gemacht und vieles mehr. Die Öffnungszeiten sind Di-So von 11-18 Uhr.

Tipps zum Fotografieren

Das Gebäude an sich ist schon ein Blickfang, direkt neben dem Gebäude ist ein Hubschrauber auf einem Dach und die Strasse entlang gibt es im Kreisverkehr eine Metallische Kugel.

Anfahrt & Lage

Marta Herford
Goebenstraße 2–10
32052 Herford

Die Marta Herford ist nicht weit vom Hauptbahnhof in Herford entfernt und es existiert ein Parkhaus direkt in der Nähe.

Marta Herford
Marta Herford

Marta Herford
Marta Herford

Marta Herford
Marta Herford

Bielefeld und Umgebung

Sparrenburg Bielefeld

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Sebastian.

Die Sparrenburg ist die nördlichste erhaltene Spornburg Deutschlands und gilt als ein Wahrzeichen Bielefelds.

Die 1240 bis 1250 erbaute Sparrenburg ist das älteste Wahrzeichen der Stadt Bielefeld. Besondere Anziehungspunkte sind neben den unterirdischen Gängen, die herrliche Aussicht vom Turm über die Stadt.

Die Sparrenburg wurde oft belagert, bleibt aber dennoch ungestürmt.

Anfahrt & Lage

Die Burg liegt im Bielefelder Stadtteil Mitte. Parkplätze sind direkt an der Sparrenburg vorhanden und von Montag bis Freitag 8:00 – 19:00 Uhr kostenpflichtig.

Mit der Stadtbahn Linie 1 bis zur Haltestelle Adenauerplatz oder Landgericht, oder mit der Linie 2 bis zur Haltestelle Landgericht.

Sparrenburg
Sparrenburg

Lenkwerk Bielefeld

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Carsten.

Am Lenkwerk Bielefeld gibt es einen HD Motorrad Shop, eine Oldtimer Ausstellung, ein Restaurant, ein Cafe, direkt gegenüber ein Bürogebäudekomplex und immer wieder Events.

Tipps zum Fotografieren

Abends hat man die Möglichkeit tolle Aufnahmen vom Bürogebäude zu machen und auch vom HD Shop.

Anfahrt & Lage

Das Lenkwerk gehört noch zur Innenstadt. Es ist sehr leicht über die „Eckendorferstraße“ und dann über „Am Stadtholz“ leicht zu erreichen.

Genügend Parkplätze sind direkt vor dem Gebäude und daneben vorhanden.

LENKWERK Bielefeld
Am Stadtholz 24–26
33609 Bielefeld

Lenkwerk Bielefeld
Lenkwerk Bielefeld

Lenkwerk Bielefeld
Lenkwerk Bielefeld

Detmold und Umgebung – Kreis Lippe

Brauerei Strate Detmold

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Ralf.

Die Brauerei Strate ist eine Privatbrauerei aus Detmold, die seit 1863 bereits in der fünften Generation in Familienbesitz ist.

Das Brauereigebäude ist denkmalgeschützt und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Vor Aufnahmen auf dem Gelände sollte man sich eine Erlaubnis einholen oder im Rahmen einer Führung fotografieren.

Anfahrt & Lage

In etwa 500 Metern Entfernung befindet sich der Bahnhof Detmold, wo verschiedene Regionalbahnen verkehren.

Brauerei Strate
Brauerei Strate

Museumsadvent im Freilichtmuseum Detmold

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Das Freilichtmuseum in Detmold ist das größte seiner Art in Europa. Einmal im Jahr, an einem der Adventswochenenden wird dieses Museum passend zu einem historischen Weihnachtsmarkt besonders illuminiert.

Tipps zum Fotografieren

Bereits nachmittags kann man das Museum zu dieser Veranstaltung betreten. Es bietet sich an, direkt zur blauen Stunde dort zu sein. Somit bekommt man, wenn man Glück hat, zu denen illuminierten Gebäuden noch den passenden Himmel.

Erfahrungsgemäß ist es an den Wochenenden meistens sehr voll. Daher bietet sich speziell der Freitag an, um dort Fotos zu machen.

Das Museum ist recht weitläufig, so verläuft sich die Menschenmasse sehr gut innerhalb des Geländes. Trotzdem sollte man etwas Geduld mitbringen, und auch etwas Rücksicht nehmen bei der Verwendung eines Stativs.

Anfahrt & Lage

LWL-Freilichtmuseum Detmold
Krummes Haus 1
32756 Detmold, Deutschland

Museumsadvent
Museumsadvent im Freilichtmuseum Detmold

Museumsadvent
Museumsadvent im Freilichtmuseum Detmold

Museumsadvent
Museumsadvent im Freilichtmuseum Detmold

Teutoburger Wald Detmold

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Lisa.

Im Teutoburger Wald in Detmold gibt es sowohl abgelegene, wie auch öffentliche Orte. Es gibt Seen, Bäche, Wiesen, Lichtungen, Bäume und und und. Die Location hat wirklich viel zu bieten und ist daher wärmstens zu empfehlen.

An den Wochenenden, sowie von 16h bis 19h in der Woche ist meist viel los im Teutoburger Wald, dennoch gibt es auch zu dieser Zeit Orte an denen man ungestört ist. Einfach Ausrüstung zusammen packen und suchen. Es gibt so viel zu entdecken, dass ich gar nicht genau sagen kann, wo der beste Ort zum Fotos machen ist.

Teutoburger Wald
Teutoburger Wald

Adlerwarte Berlebeck

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Die Adlerwarte Berlebeck ist ein Vogelpark im Detmolder Stadtteil Berlebeck. Sie wurde 1939 vom Ehepaar Kati und Adolf Deppe gegründet und ist heute eine Einrichtung der Stadt Detmold. Sie ist einer der größten Spezial-Zoos Deutschlands.

Tipps zum Fotografieren

Die Greifvögel lassen sich sehr gut fotografieren, auch mit kurzen Brennweiten. Allerdings sollte es schon schönes Wetter sein, damit man auch die Flugshow unter freiem Himmel gut fotografieren kann.

Anfahrt & Lage

Adresse Parkplatz: Hangsteinstraße 20, 32760 Detmold
Adresse Eingang: Adlerweg 13, 32760 Detmold

Adlerwarte Berlebeck
Adlerwarte Berlebeck

Externsteine

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Wer das Elbandsteingebirge kennt, der wird wahrscheinlich von den Externsteinen enttäuscht sein. Es handelt sich quasi um eine kleine Ausführung in der Region Ostwestfalen-Lippe.

Die Sandsteinfelsen sind sehr eigentümlich und haben schon häufig für Filmaufnahmen als Kulisse gedient. Mehrere Felsen können per Treppe bestiegen werden. Zwei dieser Felsen sind sogar in luftiger Höhe mit einer Brücke verbunden.

Tipps zum Fotografieren

Wer dort fotografieren möchte, der hat es eigentlich recht schwer. Um die schönste Seite der Felsen zu fotografieren muss man morgens recht früh dort sein, da man quasi den ganzen Tag über sonst gegen die Sonne fotografiert.

Auch hat man morgens die Möglichkeit eventuell sogar die Felsen einmal im Nebel zu erleben.

Der angrenzende See friert im Winter recht schnell zu, so dass man ihn auch zum Schlittschuh laufen benutzen kann. Außerdem ermöglicht es dann dem Fotografen die Felsen aus ungewöhnlichen Perspektiven zu fotografieren.

Zur Mitsommernacht finden dort jedes mal große Partys statt. Da sich die Felsen in einem Naturpark befinden, wird dort peinlich darauf geachtet dass auch die Umweltbestimmungen eingehalten werden. So finden diese Partys der letzten Jahren sehr geordnet und gesittet statt.

Anfahrt & Lage

Parkplatz:
Adresse: Externsteiner Straße 33, 32805 Horn-Bad Meinberg, Deutschland
PLZ / Ort: 32805 Horn-Bad Meinberg

Externsteine
Externsteine

Junkerhaus Lemgo

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Das Junkerhaus ist eine Schöpfung des Künstlers Karl Junker (1850-1912). Es handelt sich um einen zweigeschossigen Fachwerkbau mit Backsteinsockel und quadratischem Grundriss.

Sein ungewöhnliches Aussehen erhält das Haus durch die reich geschnitzte Bauornamentik. Wie im Bereich der Fassade so dominiert das Holz auch in der Einrichtung der Räume. Alle Wände und Decken, mit Ausnahme der bemalten Herd- und Ofenrückwände, sind mit Holz verkleidet. Verschiedene Räume und das Treppenhaus weisen darüber hinaus Wand- und Deckengemälde auf.

Das Haus bietet viele Möglichkeiten zum Fotografieren. Abends wird das Gebäude beleuchtet.

Anfahrt & Lage

Das Museum Junkerhaus Lemgo befindet sich in der Hamelner Str. 36 in 32657 Lemgo.

Junkerhaus Lemgo
Junkerhaus Lemgo

Junkerhaus Lemgo
Junkerhaus Lemgo

Altstadt von Blomberg

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Blomberg ist eine kleine Stadt im Kreis Lippe. Der Stadtkern mit Teilen der Stadtmauer ist fast seit 300 Jahren unverändert. Natürlich wurden in und wieder neue Gebäude errichtet, aber es lassen sich viele historische Gebäude fotografieren.

Neben einer Burg, und dem letzten erhaltenen Stadttor im Kreis Lippe, gibt es auch viele kleine Gassen die man gut zu Fuß besichtigen kann.

Tipps zum Fotografieren

Zum Fotografieren sollte man sich viel Zeit nehmen. Die Stadt ist relativ groß. Die Gassen sind teilweise sehr eng, und bieten nur zu gewissen Tageszeiten die mal es Licht. Es bietet sich daher also an, ein Fotomotiv mehrfach am Tag zu besuchen. Außerdem sind große Teile der historischen Gebäude nachts beleuchtet.

Anfahrt & Lage

Kostenfreier Parkplatz, mitten in der Stadt:
Pideritplatz 8
32825 Blomberg
Kreis Lippe

Blomberg
Blomberg

Paderborn und Umgebung

Neuer Platz Paderborn

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Der Neue Platz in Paderborn heißt nicht ohne Grund so – er wurde vor wenigen Jahren komplett neu geschaffen und alles ist sehr modern und schick gehalten. Einige Restaurants laden zum Essen ein und im Sommer kann man super draußen sitzen.

Tipps zum Fotografieren

Am besten unter der Woche Abends (im Sommer, damit es länger hell ist). Ansonsten ist es mitten in der Stadt natürlich sehr voll. Selbst bei Regen eine gute Location, da ein ganzes Stück (zirka 50 Meter) komplett überdacht ist und relativ windgeschützt (siehe Foto).

Anfahrt & Lage

In der Innenstadt parken ist natürlich nie günstig – am besten parkt man direkt „unter“ der Location in der Tiefgarage der Volksbank Paderborn (Krumme Grube 3, 33098 Paderborn).

Neuer Platz
33098 Paderborn

Neuer Platz Paderborn
Neuer Platz Paderborn

Paderwiesen

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Viel Platz für Fotoideen bieten die großen Paderwiesen. Große Fläche und ein paar Wege machen einem Freistellungen sehr leicht. Falls das Model abgehärtet ist, lädt die Pader auch zu ein paar Fotos im Wasser ein.

Tipps zum Fotografieren

Am besten nicht bei dem bester Wetter am Wochenende hingehen, da dann sehr viele junge Leute auf den Wiesen liegen und das Wetter genießen. Ansonsten hat man eigentlich immer ausreichend Platz!

Anfahrt & Lage

Parken kann man kostenlos im Rolandsweg oder kostenpflichtig (immer noch sehr günstig!) im nahegelegenen Parkhaus (Rolandsweg 99)

Rolandsweg
33102 Paderborn

Paderwiesen
Paderwiesen

Schützenhof Paderborn

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Der Schützenhof Paderborn bietet mit vielen schönen gepflasterten Wegen und tollen Alleen eine geniale Fotolocation mitten in der Stadt. Das Gelände ist zwar von einem Zaun umgeben, aber ich persönlich habe noch nie erlebt, dass die Tore verschlossen waren.

Tipps zum Fotografieren

Am besten darauf achten, dass aktuell keine der unzähligen Veranstaltungen im Schützenhof ausgerichtet werden. Hier sind diverse Messen, Ausstellungen und Schützen-Aktivitäten.

Einmal im Jahr wird dort das e.on Westfalen-Weser Springreiten ausgetragen (mit Profi-Reitern). Ob man dort mit einem Teleobjektiv reinkommt, kann ich allerdings nicht versprechen.

Anfahrt & Lage

Wilhelm-Kaufmann-Allee
33102 Paderborn

Schützenhof Paderborn
Schützenhof Paderborn

FHDW Paderborn

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Die Fachhochschule ist eine sehr moderne Location, mit tollen Betonwänden und einer futuristischen Brücke. Weiterhin gibt es einen mehrstufigen Brunnen, welche aus weißem Marmor gebaut ist und somit richtig auffällt.

Tipps zum Fotografieren

Am besten später Abends, oder am Wochenende. Ansonsten ist hier natürlich entsprechend Betrieb. Ich würde empfehlen, sich auf dem Gelände weniger Auffällig zu verhalten – Probleme mit dem Fotografieren hatte ich allerdings noch nie.

Besonders nach Einbruch der Dunkelheit ist das Gebäude extrem genial beleuchtet.

Anfahrt & Lage

Direkt vor der Tür ist ein großer kostenloser Parkplatz. Schranken oder ähnliche Hindernisse gibt es keine.

Fürstenallee 5
33102 Paderborn

FHDW Paderborn
FHDW Paderborn

Padersee

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Der Padersee ist ein sehr schöner See, welcher allerdings sehr beliebt bei Joggern und Spaziergängern ist. Dadurch ist am See selbst immer Betrieb und man ist nie ungestört.

Anfahrt & Lage

Parkmöglichkeiten in der Nähe (einfach über die Straße gehen, und schon ist man da):

An den Fischteichen 1000
33102 Paderborn

Padersee
Padersee

Paderborner Fischteiche

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Nicht weit vom Padersee entfernt befinden sich die Paderborner Fischteiche – und wie der Name schon sagt, handelt es sich um mehrere kleinere Teiche, zwischen welchen sich eine Laufstrecke befindet. Alles ist super gemütlich und von etlichen Bäumen umgeben. Auf unzähligen kleinen Pfaden findet man hunderprozentig eine Location zum Fotografieren. Selbst Naturfotografen kommen hier sicher auf Ihre Kosten.

Nebenan ist noch ein Kletterpark und man kann mit Ruderbooten herumfahren.

Tipps zum Fotografieren

Eigentlich ist dort den ganzen Tag über Betrieb, da die Laufstrecke immer gut besucht ist. Besonders nach Feierabend vor der Dunkelheit wird es hier noch einmal richtig voll. Also am besten etwas weiter in den Wald hineingehen oder abseits der Laufstrecke aufhalten.

Anfahrt & Lage

Kostenlos Parken kann man am besten beim Restaurant „Zu den Fischteichen“

An den Fischteichen 1000
33102 Paderborn

Paderborner Fischteiche
Paderborner Fischteiche

Schloss Neuhaus

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Das Schloss Neuhaus bei Paderborn ist eine sehr vielseitige und beliebte Foto-Location. Das Schloss selbst ist nicht zugänglich, aber der Garten und der Innenhof können ohne Probleme für Shootings etc. genutzt werden.

Dennoch gilt wie immer: Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man die Rechte vor einer Veröffentlichung einholen/absprechen. Da dort aber immer extrem viele Hochzeitsfotografen unterwegs sind, sollte es keine Probleme geben. Angesprochen wurde ich noch nie und mir ist auch kein Fall bekannt, wo dies zum Problem wurde.

Tipps zum Fotografieren

Nicht nur auf den Schlossgarten konzentrieren, sondern auch mal ein paar Schritte weiter nach hinten raus gehen. Hier fließen die Alme und die Pader – außerdem ist nicht so extrem viel los.

Anfahrt & Lage

Am besten von der A33 die Abfahrt „Schloß Neuhaus“ nehmen und dann den Schildern nach – Parken kann man am besten auf dem offiziellen Parkplatz. Dazu einfach „Am Schloßgarten“ ins Navi eingeben.

Schloss Neuhaus
Schloss Neuhaus

Bahnbrücke über die Alme

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Das flache Wasser und ein Mini-Kiesstrand laden zu Langzeitbelichtungen ein. Der Weg dorthin ist allerdings etwas mühsam und führt durch recht hohes Gras. Als Alternative ist eine weitere Brücke etwas weiter flussabwärts.

Tipps zum Fotografieren

Ideal für Langzeitbelichtungen oder Fotosessions im Wasser (welches recht Flach ist). Ich würde allerdings nicht Barfuß ins Wasser, da dort doch recht viele spitze Steine liegen. Auf jeden Fall ein Weitwinkel, Stativ und Graufilter einpacken!

Anfahrt & Lage

Parken kann man entweder unter der Woche auf dem Betriebsgelände von Siemens, oder am Wochenende auch an der Straße (dann sind die Parkplätze durch Schranken abgeriegelt und das Gelände vom Werkschutz überwacht).

Riemekestraße 173
33102 Paderborn

Alme
Bahnbrücke über die Alme

Habichtsee

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: klein0r.

Der Habichtsee ist ein relativ kleiner See und liegt am Rande von Schloss Neuhaus. Mit dem Auto super zu erreichen und optimale Parkmöglichkeiten. Durch einen Weg rund um den kleinen See und einen Sandstrand kann man hier einiges machen.

Tipps zum Fotografieren

Großer Strand, tolle Waldwege und wenig los (zumindest im Herbst). Die hohen Bäume schützen außerdem vor Sonne.

Anfahrt & Lage

Habichtsweg
33104 Paderborn

51.766001, 8.731836

Habichtsee
Habichtsee

Viadukt Altenbeken

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Der Lipper.

Der Altenbekener Viadukt, auch Bekeviadukt oder Großer Viadukt Altenbeken genannt, ist ein Brückenbauwerk im nordrhein-westfälischen Kreis Paderborn. Der Viadukt überspannt mit 24 Bögen das Beketal westlich von Altenbeken auf der zweigleisigen Bahnstrecke Hamm–Warburg vor dem Eggegebirge. Die 482 m lange Gewölbebrücke ist Europas längste Kalksandsteinbrücke.

Tipps zum Fotografieren

Der Viadukt ist beleuchtet, daher bietet sich die „Blaue Stunde“ am besten an zur Fotografie

Anfahrt & Lage

Alter Kirchweg 44, 33184 Altenbeken (Achtung Einbahnstraße!)

Viadukt Altenbeken
Viadukt Altenbeken

Wewelsburg

Diese Fotolocation wird vorgestellt von: Sebastian.

Die Wewelsburg gilt als eine der wenigen Dreiecksburgen Deutschlands. Sie diente als Adelssitz, unter der SS sollte diese als Schulungsstätte bzw. Versammlungsort für SS-Generäle dienen. Gegen Kriegsende wurde die Burg gesprengt, wodurch diese zusammen mit dem Wachhaus völlig ausbrannte.

Heute wird die Wewelsburg als Museum und Jugendherberge genutzt.

Tipps zum Fotografieren

Soweit mir bekannt ist das fotografieren in der sogenannten „Gruft“ verboten. Innerhalb der Wewelsburg darf nicht mit Blitz fotografiert werden.

Anfahrt & Lage

Im gleichnamigen Ort ist es ausgeschildert, des weiteren gibt es eine Abfahrt (Wewelsburg) von der Autobahn A33.

Wewelsburg
Wewelsburg

4 Kommentare - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

  1. Schade, dass Ihr die Fotolocations Deutschland überarbeitet habt. Die alte Version mit den Google-Maps-Karten war genial und sehr hilfreich bei der Suche.

    Ich hoffe, dass Ihr die alte Version der Fotolacations wieder online stellt. Besser ging es nicht.

    • Hallo Tim,

      leider war die technische Basis, mit der die Karten umgesetzt waren zu alt und wurde nicht mehr für neueste Standards aktualisiert. Deshalb mussten wir die Locations jetzt erst einmal so ändern, wie sie momentan sind.

      Wir wollen aber auf jeden Fall wieder eine Version mit Karte anbieten und hoffen, dass wir das im Laufe des kommenden Jahres umgesetzt bekommen. Die nächsten Monate wird es aber erst einmal so bleiben müssen.

      Liebe Grüße
      Jenny & Basti

  2. Da habe ich ja eine echt tolle Seite entdeckt. Ich fotografiere gern und möchte dies auch weiter intensivieren. Auf eure tolle Seite bin ich gekommen als ich nach Fotolocations in Ostwestfalen gesucht habe. Also vielen Dank für die wirklich tolle Seite und macht weiter so! Werde demnächst öfter reinschauen.
    Liebe Grüße
    Uwe

Teile deine Gedanken mit uns!

Please enter your comment!
Please enter your name here