Was kann man in Prag alles machen? 11 coole Prag Aktivitäten

Du fragst dich, was man in Prag alles machen kann? Wir zeigen dir elf coole Ausflüge und Aktivitäten in Prag, die du auch prima bei Regen, in Gruppen oder mit der Familie unternehmen kannst.

Du hast schon die typischen Sehenswürdigkeiten gesehen und suchst noch nach coolen Aktivitäten in Prag, die über das erste Sightseeing hinausgehen?

Wir zeigen dir, was du alles in Prag unternehmen kannst und geben dir zusätzlich Tipps, welche Prag Aktivitäten sich besonders gut mit Kindern oder in der Gruppe eignen und was du an Regentagen in Prag machen kannst.

Unsere Top 3 Aktivitäten in Prag

Falls du einfach einen schnellen Tip für coole Prag Unternehmungen suchst, haben wir dir vorab in aller Kürze unsere Top 3 herausgesucht.

Bootstour auf der Moldau: Schipper eine Stunde lang in einem Boot durch Prag und genieß die Aussicht auf die Attraktionen am Ufer.

Prague Underground Tour: Erkunde die Stadt unter der Stadt, Prags unterirdisches Labyrinth aus dem Mittelalter.

Wellness im Bier Spa: Prags Nationalgetränk schmeckt nicht nur gut, sondern wirkt als Bad auch heilend. Perfekt für einen Tag voller Entspannung.

Historische Bootstour auf der Moldau

Historische Bootstour in Prag
Die Bootstour auf einem historischen Kanalboot ist eine coole Aktivität in Prag für Fans von Schifffahrten und von traditionellen Booten

Bei dieser Tour schipperst du in einem traditionellen Kanalboot über die Moldau. Los geht es an der berühmten Karlsbrücke und vorbei an der Prager Burg bis zum Teufelskanal. Vom Boot aus hast du einen tollen Ausblick, nicht umsonst wird die Gegend auch Venedig Prags genannt.

Während der Fahrt gibt es einen Audiokommentar auf Deutsch. Außerdem bekommst du ein Getränk. Im Winter gibt es übrigens auch Glühwein und Lebkuchen. Mhh!

Zur historischen Bootstour durch Prag

Stand Up Paddling auf der Moldau

Stand up Paddling in Prag
Eine SUP-Tour auf der Moldau: Bei dieser Prag Aktivität schwingst du selbst das Paddel

Du suchst nach einer sportlichen Prag Aktivität? Anstatt mit dem Boot kannst du auch mit einem Stand Up Paddle Board selbst über die Moldau paddeln. Gerade an schönen Sommertagen macht das mächtig viel Spaß und das beste: jeder kann mitmachen, du brauchst keine Vorkenntnisse.

Außerdem erlebst du Prag mal aus einer ganz anderen Perspektive. Dein englischsprachiger Guide gibt dir während der Tour Infos zu den Gebäuden am Ufer.

Zur Paddle Boarding Tour auf der Moldau

Wellnesstag im Bier Spa

Wanne im Bier Spa in Prag
Unsere nächste Prager Aktivität gibt es wahrscheinlich nur in Tschechien: Das Bier-Spa (© Elit company s.r.o., Beer spa Bernard)
Bier Spa in Prag
Bier ist wirklich überall Teil des Erlebnisses: Als Badewasser, als Teil der Massage und als Erfrischungsgetränk (© Elit company s.r.o., Beer spa Bernard)

Bier Spa? Klingt verrückt, gibt es aber: Bierbäder sind schon lange eine böhmische Tradition, denn die Enzyme und das Vitamin B im Bier wirken wohltuend für Gelenke, Muskeln und Haut.

Lies auch: Prag für Biertrinker – unsere Tipps

Bei deinem Tag im Bier Spa bekommst du einen Raum für dich allein, wo du eine Stunde lang im Bierbad entspannst. Danach kannst du auf beheizten Liegen relaxen und dazu unbegrenzt Bier trinken. Wer mag, kann außerdem noch eine 30-minütige Bier Massage dazu buchen.

Zum Ticket für das Bier Spa

Alchimisten und Magier Museum

Alchimisten und Magier Museum in Prag
Schon der Eingang zum Museum sieht nicht wie der von einem gewöhnlichen Museum aus (© smereka)

Eines der außergewöhnlichsten Museen Prags ist das Alchimisten und Magier Museum. Falls dir Alchimie nichts sagt: das ist der Vorgänger der Chemie, nur eben etwas mysteriöser.

Im Erdgeschoss erfährst du alles zur Geschichte und bekannten Persönlichkeiten. Das Dachgeschoss war einst die Werkstatt von Prags berühmtestem Magier, Edmund Kelley. Hier kannst du im Labor selbst aktiv werden und lernst, wie man verschiedene Elixiere und Tränke braut.

Zum Ticket für das Museum für Alchimie und Magie

Schwarzlicht Minigolf

Schwarzlicht Minigolf in Prag
Für alle, die mal etwas anderes ausprobieren wollen, ist Schwarzlicht Minigolf eine super Aktivität (© Prague Golf and Games(JMNC GOLF, sro), Foto: Julie Roberts)

Minigolf macht immer Spaß, aber in Prag kannst du sogar Minigolf im Dunkeln spielen. Die 19 Bahnen, die Bälle und Schläger sind alle mit Schwarzlichtfarben bemalt und leuchten ganz bunt. Außerdem bekommst du selbst ein bisschen Farbe, damit man dich auch sieht.

Eine prima Aktivität in Prag bei Regen und du mal Lust hast, was neues auszuprobieren.

Zum Ticket für Schwarzlicht Minigolf

Schmetterlingshaus Papilonia

Schmetterlingshaus Papilonia in Prag
Ein Besuch im Schmetterlingshaus Papilonia ist eine Erlebnis in Prag, das auch Kindern super viel Spaß macht

Im Schmetterlingshaus Papilonia herrscht das große Flattern: hier kannst du Schmetterlinge in allen Farben, aus exotischen Ländern oder mit einer Flügelspannweite von bis zu 20 Zentimetern angucken!

Die Insekten sind an Menschen gewöhnt und gerne setzt sich einer mal direkt auf deine Nase. Mit etwas Glück kannst du sogar zusehen, wie ein Schmetterling aus seinem Kokon schlüpft.

Zum Ticket für das Papilonia Schmetterlingshaus

Mittelalter Abendessen

Mittelalterliches Dinner in Prag
Eine Aktivität in Prag, bei der du für einen Abend eine Zeitreise ins Mittelalter machst (© U Pavouka)

Wenn du mal Lust auf ein ausgefallenes Abendprogramm hast, kannst du beim Mittelalter Dinner eine kleine Zeitreise in das Prag von vor mehreren Jahrhunderten machen.

Du kannst zwischen einem drei- oder fünf-Gänge-Menü wählen und den ganzen Abend gibt es unbegrenzt Bier, Wein und Softdrinks. Es gibt auch vegetarische, vegane und glutenfreie Optionen.

Nebenher wird ein Unterhaltungsprogramm aufgeführt mit Schwertkämpfern und Bauchtänzerinnen. Außerdem sorgt die Location in einer mittelalterlichen Taverne für die passende Stimmung.

Zum Ticket für das Mittelalter Abendessen

Prag Underground Tour

Mittelalterliche Häuser im Prager Untergrund
Die Underground Tour ist etwas besonderes, denn so bekommt die Stadt bestimmt nicht jeder zu Gesicht

Hast du die klassischen Sehenswürdigkeiten in Prag schon gesehen und willst die Stadt mal von einer ganz anderen Seite kennenlernen? Dann empfehlen wir dir die Underground Tour! Tatsächlich gibt es in Prag nämlich eine Stadt unter der Stadt, über die man im Mittelalter einfach darüber gebaut hat.

Dein englischsprachiger Guide führt dich durch ein unterirdisches Labyrinth aus Gängen und Kerkern und erzählt dir spannende Fakten und Legenden aus der Geschichte Prags. Die Führung dauert etwa eine Stunde.

Zur Underground Tour durch Prag

Museum der Illusionen

Museum der Illusionen in Prag
Von außen lässt sich nur erahnen, was für coole Sinnestäuschungen im Inneren auf dich warten (© info.cineberg.com)

Du willst einmal an der Decke entlang laufen, auf die Größe eines Zwerges schrumpfen oder auf einem Besen durch die Lüfte reiten? Im Museum der Illusionen geht all das und noch mehr.

Über 50 Sinnestäuschungen sind hier ausgestellt. Du kannst nicht nur eine Menge witziger Fotos machen, sondern erfährst auch die wissenschaftlichen Hintergründe für viele dieser Phänomene.

Zum Ticket für das Museum der Illusionen

Tagesausflug: Böhmische und Sächsische Schweiz

Basteibrücke Sächsische Schweiz
Blick auf die bekannte Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz

Die Böhmische und die Sächsische Schweiz bilden einen Naturpark, der sich über die deutsch-tschechische Grenze zieht und sind das wohl beliebteste Ausflugsziel in die Natur ab Prag. Das Sandsteingebirge und der dichte Wald dienten schon als Kulisse für so manch einen Film.

Du wirst direkt von deinem Hotel in Prag abgeholt und fährst unter anderem zur Basteibrücke (toller Aussichtspunkt) und zum größten Sandsteintor Europas, dem Prebischtor. Außerdem machst du eine Bootsfahrt durch die Kamnitzklamm.

Im Preis inbegriffen ist auch ein Mittagessen. Denk daran, einen Reisepass oder Personalausweis mitzubringen.

Zur Tour in die böhmische Schweiz

Halbtagesausflug nach Kutná Hora

Kutná Hora
Als letzten Tipp auf unserer Prag Aktivitäten Liste können wir dir einen Ausflug ins malerische Kutná Hora nur empfehlen

Etwas mehr als eine Stunde mit dem Auto von Prag entfernt liegt der malerische Ort Kutná Hora. Die Altstadt von Kutná Hora gehört sogar zum UNESCO Weltkulturerbe und besonders bekannt ist das Städtchen für den Silberbergbau, der hier überall seine Spuren hinterlassen hat.

Bei deiner Tour besichtigst du natürlich die beiden Highlights in Kutná Hora: die gewaltige Kirche Sankt Barbara und das Sedletz-Ossarium – eine Kapelle, die mit 40.000 menschlichen Knochen als Kunstwerk dekoriert ist.

Unser Tipp: Mit der Prag Card bekommst du 25 Prozent Rabatt auf einen geführten Tagesausflug nach Kutná Hora.

Zum Halbtagesausflug nach Kutná Hora

Kennst du noch mehr coole Prag Aktivitäten?

Das waren unsere Tipps dafür, was man in Prag unternehmen kann. Warst du schon mal in der Hauptstadt Tschechiens? Was war deine Lieblingsaktivität? Erzähle uns mehr in den Kommentaren!