Norwegen Blick auf einen FlussNorwegen Blick auf einen Fluss

Urlaub in Skandinavien

Die schönsten Reiseziele und unsere besten Tipps für deinen Skandinavien-Urlaub

Unsere Reiseländer in Skandinavien im Überblick

Orientierung in Skandinavien

Karte Skandinavien

Orientierung

Wo befindet sich welches Land?

Damit du eine bessere Übersicht hast, welches Land wo in Skandinavien liegt, haben wir sie auf einer Karte farblich eingezeichnet.

So kannst du besser planen, welche Reiseziele du bei deiner Skandinavien Reise gut miteinander verbinden kannst.

Dänemark

Kopenhagen

Die Hauptstadt

Kopenhagen gehört zu den lebenswertesten Städten weltweit und lohnt sich definitiv für einen Städtetrip oder einen längeren Besuch.

In Kopenhagen kannst du einfach durch die Straßen spazieren und die schönen Bauwerke bestaunen. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten gehören der Nyhavn, die kleine Meerjungfrau und der Freizeitpark Tivoli.

Finnland

Helsinki

Helsinki

Finnlands Hauptstadt

Helsinki liegt im Süden des Landes direkt am Meer.

Bei einer Tour durch die Stadt kommst du an vielen hübschen Kirchen und interessanten Museen vorbei.

Die Insel Seurasaari ist ein großes Freilichtmuseum, wo du mehr über das traditionelle finnische Landleben erfährst. Jährlich zum Mittsommer wird dort das Juhannus-Fest gefeiert.

Unsere Helsinki Tipps
Kobba Klintar

Åland Inseln

Beeindruckende Natur

Die Åland Inseln sind eine autonome Region, die aus 6700 Inseln besteht, davon sind aber nur 60 Inseln bewohnt. Sie gehören zu Finnland, trotzdem wird dort schwedisch gesprochen.

Die Ruhe und Gelassenheit, die Natur und Menschen verbreiten, verleihen den Åland Inseln ihren besonderen Charme.

Noch mehr Åland-Tipps und die schönsten Orte verraten wir dir in unseren Artikeln.

Island

Aussicht auf Reykjavik

Reykjavík

Nördlichste Hauptstadt Europas

Reykjavík, die größte Stadt Islands, ist eine junge und moderne Stadt mit einer aufblühenden Kultur- und Designszene.

Zu den Top Sehenswürdigkeiten zählen der Turm der Hallgrimskirkja und das Harpa Opernhaus.

Bei einer Reise nach Island solltest du dir einen Zwischenstopp in Reykjavík auf keinen Fall entgehen lassen.

 

 

Geysir in Island

Islands Naturphänomene

Wasserfälle, Geysire und Vulkane

Island liegt auf einem geologischen Hot Spot und hat dadurch unglaublich viele Natur Highlights zu bieten.

Neben, Gletschern, heißen Quellen und Vulkanen hast du auch die Chance, entlang der Golden Circle Route wunderschöne Wasserfälle und aktive Geysire zu bestaunen.

Diese einzigartigen Sehenswürdigkeiten machen deine Island Reise zu etwas ganz Besonderem.

Polarlichter über einem See

Polarlichter

Einzigartiges Naturschauspiel

In Skandinavien besteht an mehreren Orten die Möglichkeit, dieses Phänomen mitzuerleben. Neben Island gehören auch Norwegen, Finnland und Schweden zu den besten Orten um Nordlichter zu sehen.

In den kalten, dunklen Monaten hast du die besten Chancen, Polarlichter zu sehen, die beste Zeit ist zwischen September und März.

In unserem Artikel verraten wir dir die besten Tricks für das Fotografieren von Polarlichtern.

Norwegen

Karl Johans Gate Oslo

Oslo

Norwegens Hauptstadt

Oslo ist die größte Stadt Norwegens und hat viele interessante Sehenswürdigkeiten und Museen zu bieten. Bei einem Spaziergang durch die Stadt kannst du das Opernhaus, das Nationaltheater und den Königspalast besuchen und anschließend durch das hippe Stadtviertel Grünerløkka schlendern.

Bei einer Bootsfahrt auf dem Oslofjord kommst du an vielen kleinen Inseln vorbei und bekommst du nochmal eine andere Perspektive auf die Stadt.

 

Herand Stellplatz

Rundreise durch Norwegen

Einzigartiges Erlebnis

Eine Rundreise durch Norwegen ist ein absolutes Highlight, wenn du viel Natur und wunderschöne Landschaften sehen möchtest.

Auf einer Rundreise siehst du natürlich viel mehr von dem Land und kommst an vielen Fjorden, Nationalparks und tollen Aussichtpunkten vorbei wirst ein tolles Panorama nach dem anderen entdecken.

In unseren Artikeln stellen wir eine Norwegen Rundreise vor und verraten dir unsere besten Tipps.

Schweden

Gamla Stan in Stockholm

Stockholm

Schwedens Hauptstadt

Stockholm besteht aus 14 kleinen Inseln, die durch viele Brücken miteinander verbunden sind.

Es lohnt sich, durch die Stadt zu spazieren, die hübschen Häuser und Gassen zu bestaunen und in dem ein oder anderen gemütlichen Café zu sitzen.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die du in Stockholm nicht verpassen solltest, zählen das Rathaus Stadshuset, das Königsschloss und natürlich die Altstadt Gamla Stan.

Anreise nach Skandinavien

Es gibt viele Möglichkeiten, nach Skandinavien zu reisen. Für welche Option du dich entscheidest, kommt natürlich auf unterschiedliche Dinge an. Wie lange möchtest du bleiben? Reist du mit einem Auto oder Wohnmobil durch Skandinavien?

Mit dem Flugzeug

Von Deutschland aus gibt es Direktflüge in viele Städte in Skandinavien. Wenn du vor Ort ein Auto oder Wohnmobil buchst oder einen Städtetrip in eine skandinavische Stadt machst, lohnt es sich zu fliegen. Auch nach Island gibt es mehrere Flugverbindungen. Die Flugzeiten nach Skandinavien betragen zwischen 1 und 4 Stunden.

Bei Skyscanner findest du die besten Flugverbindungen.

Mit dem Auto oder Wohnmobil

Von Norddeutschland aus, bist du mit dem Auto oder Wohnmobil in wenigen Stunden in Dänemark. Von Dänemark aus kannst du über den Landweg auch weiter nach Schweden und Norwegen fahren.

Mit dem Zug

Einige Städte sind auch sehr gut mit dem Zug zu erreichen. Von Hamburg nach Kopenhagen fährst du mit dem Zug etwas mehr als 5 Stunden. Es gibt auch eine schnelle Zugverbindung von Hamburg nach Malmö, innerhalb von 6 Stunden bist du in Schwedens Hauptstadt.

Mit der Fähre

In viele Teile Skandinaviens kannst du mit der Fähre reisen und auch zwischen den skandinavischen Ländern gibt es viele Fährverbindungen. Wenn du mit einem Auto oder Wohnmobil reist, macht das Fortbewegen mit der Fähre Sinn.

Aus mehreren norddeutschen Städten, wie zum Beispiel Kiel, gibt es viele Verbindungen nach Dänemark und Schweden. Nach Norwegen gibt es von Deutschland aus derzeit eine Verbindung mit der Fähre.

Nach Finnland nimmst du eine Fähre aus Tallin oder aus Schweden und nach Island gelangst du mit der Fähre von Dänemark aus.

Auf der Webseite von Direct Ferries findest du viele Fährverbindungen.

FAQ

Wann ist die beste Reisezeit für Skandinavien?

Das kommt ganz darauf an, welche Art von Urlaub du in Skandinavien machen möchtest.

Wenn du einen Städtetrip in eine der spannenden Städte machen möchtest, eignen sich die Sommermonate am besten. Von Mai bis September gibt es mehr Sonnenstunden und es herrscht wärmeres Klima.

Wenn du Polarlichter sehen oder verschneite Landschaften erleben möchtest, eignen sich die Monate von September bis März am besten für einen Urlaub in Skandinavien.

Ist Skandinavien teuer?

Ja, Skandinavien ist  tatsächlich kein günstiges Reiseziel.

Hotel und Retsaurantpreise sind in der Regel höher als in Deutschland und auch Lebensmittel sind in Skandinavien teurer.

Was ist die größte Stadt Skandinaviens?

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und ist mit 975.000 Einwohnern die größte Stadt Skandinaviens.

Welche Sprachen werden in Skandinavien gesprochen?

Jedes Land hat seine eigene Sprache.

Mit Englisch kommst du in den skandinavischen Ländern aber sehr gut zurecht und wirst dich gut verständigen können.

Nach deinem Skandinavien Urlaub vielleicht noch ein anderes Reiseziel?

  1. Schlendern in den Straßen der Altstadt

    Städtetrip nach Tallinn

  2. Altstadt Warschau

    Städtetrip nach Warschau

  3. Karlsbrücke Prag bei Sonnenuntergang

    Urlaub in Tschechien

  4. Elbphilharmonie

    Städtetrip nach Hamburg