Die 22 schönsten Sehenswürdigkeiten in Straßburg

Das Straßburger Münster, La Petite France oder das Europäische Parlament - in Straßburg gibt es unheimlich viele tolle Highlights. Wir zeigen dir die 22 schönsten Sehenswürdigkeiten in Straßburg und die coolsten Aktivitäten.

Egal, ob du zum Sightseeing nach Straßburg kommst oder dich durch Flammkuchen und Wein durchprobieren möchtest – Straßburg ist ein tolles Ziel für einen Städtetrip in Frankreich.

Was besonders cool ist? Die Stadt im Elsass liegt direkt an der Grenze zu Baden Württemberg. Daher kannst du auch ganz spontan einen Tagestrip von Deutschland nach Straßburg machen.

Damit du perfekt für deine Städtereise vorbereitet bist, zeigen wir dir hier die besten Sehenswürdigkeiten in Straßburg und geben dir unsere Tipps für die Stadt.

Alle Straßburg Sehenswürdigkeiten auf einer Karte

Für einen besseren Überblick, wo sich welche Highlights in Straßburg befinden, haben wir dir Straßburgs Sehenswürdigkeiten auf einer Karte eingezeichnet.

Die Karte kannst du auch als PDF herunterladen und dir offline anschauen.

Straßburg Sehenswürdigkeiten Karte als PDF herunterladen

Karte der wichtigsten Straßburg Sehenswürdigkeiten
Auf dieser Karte findest du alle Top Straßburg Sehenswürdigkeiten

Straßburg Sehenswürdigkeiten an einem Tag

Wenn du nur einen Tagesausflug nach Straßburg machst, hast du trotzdem genug Zeit, dir die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt anzuschauen. Welche das sind? Hier ist unsere Checkliste für Straßburg Sehenswürdigkeiten an einem Tag:

  • Straßburger Münster
  • Astronomische Uhr
  • La Petite France
  • Maison Kammerzell
  • Barrage Vauban
  • Ponts Couverts
  • Flammkuchen essen

All diese Highlights von Straßburg liegen sehr nah beieinander im Stadtzentrum von Straßburg, dem Stadtteil Grande Île.

Da auf der Grande Île alle Orte super zu Fuß erreichbar sind, kannst du dir diese Straßburg Sehenswürdigkeiten ganz entspannt an einem Tag anschauen. Und Flammkuchen kannst du sowieso immer und überall essen.

Wenn du früh morgens in Straßburg ankommst und spätabends wieder fährst, schaffst du es auch noch, in das Europaviertel zu fahren und das Europäische Parlament zu besichtigen.

Damit ist dein Tag aber schon ganz schön vollgepackt. Daher empfehlen wir dir eher, über Nacht zu bleiben.

Straßburger Münster

Das Straßburger Münster ist das Highlight der Stadt
Die Kathedrale Straßburger Münster ist das absolute Highlight der Stadt und darf beim Sightseeing nicht fehlen

Das Münster ist das Wahrzeichen von Straßburg und ein unfassbar beeindruckendes Bauwerk. Gebaut wurde die Kirche im Stile der Gotik aus rosafarbenem Vogesensandstein. Der Turm des Münsters ist 142 Meter hoch.

Es ist einfach unglaublich, wie ein solches Meisterwerk aus Menschenhand erschaffen wurde!

Wir kamen aus dem Staunen jedenfalls nicht mehr heraus – und das, obwohl wir das Münster schon unzählige Male auf Fotos gesehen haben.

Das Münster kannst du gratis besuchen. Es ist täglich geöffnet, schließt aber zwischen 11:15 Uhr und 14 Uhr. Sonntags variieren die Öffnungszeiten.

Von der Aussichtsplattform des Münsters hast du eine tolle Sicht auf die Stadt. Dafür musst du jedoch 330 Stufen steigen – lohnt sich aber! Ein Ticket für Erwachsene kostet 8 Euro.

Astronomische Uhr

Die Astronomische Uhr im Straßburger Münster
Die Astronomische Uhr ist ein Beispiel für die eindrucksvolle Architektur im Münster

Die Astronomische Uhr ist das Highlight im Inneren des Straßburger Münsters und verdient daher ihren Platz als eigene Straßburg Sehenswürdigkeit.

Das Uhrwerk stammt aus Zeiten der Renaissance und ist ein echter Touristenmagnet.

Hauptattraktion ist das Figurenspiel, welches täglich um 12:30 Uhr im Münster stattfindet. Zu dieser Uhrzeit setzen sich die Figuren der Astronomischen Uhr in Bewegung und eine Horde an Menschen versammelt sich davor, um das Schauspiel anzusehen.

Für den Besuch der Astronomischen Uhr zahlst du 3 Euro Eintritt. Der Zugang verläuft über das Südportal des Straßburger Münsters. An Sonn- und Feiertagen gibt es kein Figurenspiel.

La Petite France

Stadtviertel La Petite France in Straßburg
La Petite France ist mit seinen Fachwerkhäusern total romantisch

Das historische Viertel La Petite France ist das schönste Stadtviertel in Straßburg und sollte auch ganz mit oben auf deiner Sightseeing-Liste stehen.

La Petite France besteht aus kleinen Inseln auf dem Fluss Ill. In dem hübschen Viertel stehen wunderschöne Fachwerkhäuser und süße Brücken. Alle Bauwerke sehen aus wie aus einem Bilderbuch. Zurecht ist La Petite France einer der Top Instagram Spots in Straßburg.

Maison Kammerzell

Das Haus Kammerzell befindet sich direkt neben dem Straßburger Münster
Das Haus Kammerzell befindet sich direkt neben dem Straßburger Münster und ist eines der Top Attraktionen in Straßburg

Die Maison Kammerzell, auf deutsch Haus Kammerzell, befindet sich direkt neben dem Straßburger Münster.

Häufig wird es auch als schönstes Haus in Straßburg betitelt. Es ist ein altes Fachwerkhaus aus dem Jahre 1427. Seitdem wurde es mehrfach umgebaut. Die charakteristische Schnitzfassade des Hauses wurde zum Beispiel erst im 16. Jahrhundert errichtet.

Die Maison Kammerzell ist ein sehr beliebtes Fotomotiv in Straßburg. In dem Haus selbst befinden sich ein Hotel und ein Restaurant.

Ponts Couverts

Die Ponts Couverts in Straßburg
Einmal über die Ponts Couverts zu laufen, gehört zu einem Straßburg Städtetrip einfach dazu

Ponts Couvert bedeutet auf Deutsch die gedeckten Brücken. Überdacht sind die drei Brücken heute allerdings nicht mehr. Als sie ihren Namen bekommen haben, waren sie noch von Holzgalerien überdacht.

Die Ponts Couverts bestehen aus drei Brücken und vier Türmen. Sie verbinden La Petite France, die Grande Île und die andere Seite der Ill miteinander.

Barrage Vauban

Die Barrage Vauban
Von außen ist die Barrage Vauban vielleicht nicht die schönste Sehenswürdigkeit in Straßburg, der Blick von oben ist dafür umso schöner

Direkt neben den Ponts Couverts befindet sich der Staudamm Barrage Vauban. Er ist zugleich eine Fußgängerbrücke, welche überdacht ist – Verwirrung vorprogrammiert! Denn die Barrage Vauban steht direkt neben den Ponts Couverts.

Highlight der Barrage Vauban ist die Aussichtsplattform, welche du kostenlos besuchen kannst. Von oben hast du einen tollen Panoramablick auf Straßburg und kannst super Fotos machen.

Im Inneren der Brücke befinden sich zudem verschiedene Ausstellungen von Skulpturen und Galerien.

Paulskirche

Die Paulskirche in Straßburg liegt direkt am Fluss
Es ist deutlich einfacher, ein schönes Foto von der Paulskirche als vom Straßburger Münster zu machen

Die Paulskirche, auf französisch Église Réformée Saint-Paul, liegt nicht auf der Grande Île, sondern in der Straßburger Neustadt. Die Kirche ist vom Straßburger Münster trotzdem in 12 Minuten Fußweg erreichbar.

Die Kirche wurde im neogotischen Stil errichtet und hat viele Ähnlichkeiten mit der Elisabethkirche in Marburg.

Aufgrund der Lage in einer Flussabzweigung, ist die Paulskirche von der gegenüberliegenden Brücke aus ein hervorragendes Fotomotiv.

Die Öffnungszeiten der Kirche haben uns ein wenig verwundert. Anscheinend ist sie nur mittwochs von 12 – 18:45 Uhr für Besucher geöffnet. Wir waren an einem Samstag dort und da war sie jedenfalls zu.

Der Eintritt ist aber kostenlos – wenn die Kirche dann mal offen hat.

Europaviertel

Der Europarat im Europaviertel in Straßburg
Der Europarat ist nur eines von vielen Europäischen Institutionen im Europaviertel Straßburg

Das Europaviertel befindet sich etwas außerhalb der Stadt im Nordosten von Straßburg. Auf Französisch heißt der Bezirk Lieu d’Europe.

Straßburg ist der offizielle Sitz des Europäischen Parlaments, welches sich im Europaviertel befindet.

Auch die Europäischen Institutionen der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte, der Europarat und die EDQM (Europäische Pharmakopöe) befinden sich hier.

Mehr Informationen zu den einzelnen Institutionen findest du auf der Webseite des Europaviertels. Das Europäische Parlament stellen wir dir gleich genauer vor. Denn dieses kannst du auch besuchen.

Mit der Tramlinie E in Richtung Robertsau L’Escale kommst du von der Grande Île in circa 15 Minuten ins Europaviertel.

Auch eine Segway-Tour bietet sich an, wenn du mehr über das Europaviertel und die Institutionen lernen möchtest.

Europa-Tour mit dem Segway

Europäisches Parlament

Das Gebäude vom Europäischen Parlament
Das Europäische Parlament zu besuchen, ist ein echtes Highlight in Straßburg

Das Europäische Parlament in Straßburg ist für Besucher frei zugänglich und für jeden kostenlos. Sogar eine Plenartagung kannst du dir anschauen – und solltest du auch unbedingt machen! Denn so etwas erlebst du nicht alle Tage.

Um das Gebäude des Europäischen Parlaments betreten zu können, benötigst du einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Zudem findet am Eingang eine Sicherheitskontrolle statt. Du kannst sie dir wie am Flughafen vorstellen. Spitze oder explosive Gegenstände dürfen zum Beispiel nicht mit rein. Eine Kleiderordnung gibt es nicht.

Hast du diese Hürde geschafft, kannst du mit oder ohne Audioguide in 24 Amtssprachen die Gänge des Parlamentsgebäude, den Plenarsaal und das Parlamentarium Simone Veil entdecken.

Einzelpersonen und Gruppen bis einschließlich 9 Personen können das Europäische Parlament ohne Vorabreservierung besuchen.

Gruppen ab 10 Personen benötigen eine Online-Vorabreservierung für das Europäische Parlament. Der Besuch bleibt trotzdem kostenlos.

Für den Besuch einer Plenartagung gelten die gleichen Regeln. Eine Reservierung ist nur für größere Gruppen notwendig. Infos und Zeiten der Plenartagungen findest du auf der Webseite des Europäischen Parlaments.

Parc de l’Orangerie

Der Parc de l'Orangerie befindet sich im Europaviertel von Straßburg
Im Parc de l’Orangerie kannst du dich super vom Sightseeing in Straßburg erholen

Wenn dir von Politik und Europäischen Institutionen bereits der Kopf raucht, dann kannst du im Parc de l’Orangiere einfach mal Luft holen und die Natur genießen.

Die Grünanlage befindet sich circa 15 Gehminuten vom Europäischen Parlament entfernt und ist einer der schönsten Parks in ganz Straßburg.

Du kannst dich hier super ans Ufer der kleinen Seen setzen, ein Eis essen und spazieren gehen.

Kléberplatz

Der zentrale Kleberplatz in Straßburg
Der Kléberplatz ist der zentrale Platz in Straßburg – so leergefegt wie auf dem Bild ist er eigentlich nie

Der Place Kléber ist einer der Hauptplätze Straßburgs und befindet sich im Herzen des Stadtzentrums. Er ist ein beliebter Treffpunkt mit vielen Cafés, Geschäften, Hotels und einer Einkaufspassage.

Auf dem Platz steht die Statue des Generals der französischen Revolutionsarmeen Jean-Baptist Kléber und in der Adventszeit kommt noch ein riesiger Weihnachtsbaum dazu.

Dienstags, mittwochs und samstags findet hier zudem ein Büchermarkt statt.

Gutenbergplatz

Statue von Johannes Gutenberg auf dem Gutenbergplatz in Straßburg
Der Gutenbergplatz wurde nach dem Erfinder Johannes Gutenberg benannt – welcher als Statue in der Mitte des Platzes thront

Der Place Gutenberg ist zwar nicht so groß wie der Kléberplatz, wir finden ihn dafür aber ein kleines bisschen schöner.

Denn der Platz wird von hübschen, charakteristischen Häusern eingerahmt und hat irgendwie seinen eigenen Charme. In der Mitte thront eine Statue vom Erfinder Johannes Gutenberg.

Er befindet sich nur wenige Hundert Meter vom Straßburger Münster entfernt.

Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Straßburg (MAMCS)

Kreative Wand vor dem MAMCS
Bereits wenn du auf das MAMCS zuläufst, blickst du auf kreative Künste – wie auf diese coole Mauer

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Straßburg wird seinem Namen bereits gerecht, wenn du es von außen anschaust. Uns ist das Gebäude jedenfalls direkt ins Auge gestochen, als wir die Barrage Vauban überquert haben.

Das gesamte Gebäude ist total modern und hipp gestaltet. Junge Künstler bekommen auf einer riesigen Ausstellungsfläche die Chance, ihre Werke zu präsentieren.

Von einer Kunstbibliothek über Fotografien bis hin zu einem Auditorium ist im MAMCS alles dabei. Selbst als Museums-Muffel wirst du hier mit ziemlicher Sicherheit etwas finden, das dich anspricht.

Im MAMCS gibt es auch ein Restaurant und eine schöne Außenterrasse mit Blick auf Petite France.

Der Eintritt für das MAMCS kostet 7,50 Euro.

Du hast auch die Option, dir einen 1-Tages-Museumspass für Straßburg zu kaufen. Dieser kostet 16 Euro für Erwachsene und du hast damit freien Eintritt in alle Museen in Straßburg an einem Tag.

Infos zum Museumspass und Preise der Straßburger Museen

Palais Rohan

Der Palais Rohan steht direkt an der Ill
Der Palais Rohan steht direkt an der Ill und ist mit dem Münster im Hintergrund ein super Fotomotiv in Straßburg

Der Palais Rohan ist ein weiteres eindrucksvolles Bauwerk in Straßburg. Der Palast befindet sich direkt hinter dem Straßburger Münster.

Du kannst ihn dir einfach nur von außen anschauen und ein paar schöne Fotos vom Gebäude machen oder eines der drei Museen im Palais Rohan besuchen.

Du hast die Qual der Wahl zwischen dem Kunstgewerbemuseum, dem Museum für Bildende Kunst und dem Archäologischen Museum.

Der Eintritt kostet für jedes der Museen 7,50 Euro.

Wenn du ganz motiviert bist und dir alle drei anschauen möchtest, macht der 1-Tages Museumspass für 16 Euro am meisten Sinn.

Musée Alsacien

Zimmer im Elsässischen Museum in Straßburg
Im Elsässischen Museum findest du Möbel und traditionelle Gegenstände aus der Geschichte der Region Elsass (© alfredosaz.gmail.com)

Das Elsässische Museum befindet sich in einem alten, traditionellen Stadthaus von Straßburg.

Du bekommst hier einen sehr authentischen Einblick in das Leben der Elsässer, ihre Traditionen, Lebensweise und Religionen.

Wenn du die französische Region also nicht nur anschauen möchtest, sondern auch einiges über sie lernen willst, dann bist du hier genau richtig.

Auch für das Musée Alsacien kostet der Eintritt 7,50 Euro.

Die coolsten Aktivitäten in Straßburg

In Straßburg gibt es nicht nur schöne Sehenswürdigkeiten zu sehen, sondern auch super viel zu erleben. Deshalb zeigen wir dir hier unsere besten Tipps für Aktivitäten in Straßburg.

Bootsfahrt auf der Ill

Ausflugsboot auf der Ill
Bei einer Bootsfahrt auf der Ill fährst du an schönen Sehenswürdigkeiten von Straßburg, wie den hübschen Fachwerkhäusern vorbei

Die Ill begegnet dir in Straßburg fast überall. Von daher bietet es sich nur an, eine Bootsfahrt in Straßburg zu machen. Vom Wasser siehst du die schönen Fachwerkhäuser und Bauten nochmal aus einer ganz anderen Perspektive.

Ein guter Anbieter für eine Bootstour ist Batorama. Tickets kannst du dort online im Voraus buchen.

Eine Bootsfahrt kannst du auch super unternehmen, wenn du Urlaub mit Kindern in Straßburg machst.

Fahrradtour in Straßburg

Straßburg ist eine echte Fahrradstadt – Radwege und Fahrräder gibt es eigentlich überall in Straßburg

Straßburg ist ein Traum für Radfahrer. Es gibt überall in der Stadt Radwege und es wird viel Rücksicht auf Fahrradfahrer genommen.

Zudem ist Straßburg weder riesig groß noch winzig klein – daher ist das Fahrrad ein super Verkehrsmittel, um die Stadt zu erkunden.

Eine gute Option ist es, dir ein Fahrrad zu mieten. Der öffentliche Fahrradverleih Vélhop der Stadt Straßburg bietet sich dafür sehr gut an.

Noch besser finden wir aber eine Fahrradtour mit einem Guide. Da erfährst du nämlich zugleich noch einige spannende Infos über die Stadt und entdeckst Orte in Straßburg, die du sonst vielleicht nie gesehen hättest.

Fahrradtour durch Straßburg mit einem Einheimischen

Flammkuchen essen

Flammkuchen in Straßburg
Flammkuchen ist eine echte Spezialität aus dem Elsass – uns läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen

Ja wir wissen, Essen ist eigentlich keine Sehenswürdigkeit, aber Flammkuchen in Straßburg dann irgendwie doch. Auf Französisch heißt er Tarte flambée und ist die Spezialität aus der Region Elsass schlechthin.

In den Straßen der Straßburger Altstadt findest du eigentlich in jedem Restaurant Flammkuchen. Du kannst also eigentlich gar nicht anders, als die Spezialität selbst einmal zu probieren.

Ob klassisch mit Zwiebeln und Speck, vegetarisch oder mit ganz viel Käse – Flammkuchen Varianten gibt es so einige.

Richtig leckeren Flammkuchen bekommst du in den Restaurants La Fignette und Au Brasseur. Beide befinden sich auf der Grande Île.

Straßburger Weihnachtsmarkt

Weihnachtsbaum auf dem Kleberplatz
Auf dem Kléberplatz steht in der Weihnachtszeit ein riesengroßer, geschmückter Baum

Der Christkindelsmärik in Straßburg, wie ihn die Elsässer auch nennen, ist der älteste Weihnachtsmarkt in Frankreich. Er ist einer der beliebtesten Ereignisse in Straßburg.

Wenn du also zur Weihnachtszeit nach Frankreich reisen möchtest, können wir dir Straßburg nur empfehlen.

Auf dem Kléberplatz wird dann ein mindestens 30 Meter hoher Weihnachtsbaum aufgebaut und überall auf der Grande Île stehen Stände und Hütten. Auch der Platz vor dem Münster wird weihnachtlich geschmückt.

Die schönsten Ausflugsziele bei Straßburg

Nicht nur in Straßburg selbst, sondern auch drumherum im Elsass gibt es viele schöne Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Welche das sind? Unsere liebsten Ausflugsziele bei Straßburg zeigen wir dir hier.

Colmar

Die Altstadt von Colmar
Die Altstadt von Colmar ist ein super schönes Fotomotiv und ein hervorragendes Ausflugsziel von Straßburg aus

Die Kleinstadt Colmar liegt nur eine halbe Stunde mit dem Zug von Straßburg entfernt. Mit dem Auto dauert die Fahrt knapp eine Stunde.

Colmar gehört für uns zu den schönsten Kleinstädten in ganz Frankreich. Wie in Straßburg auch, stehen in der Altstadt von Colmar viele hübsche Fachwerkhäuser.

Highlight und Top Instagram Spot in Colmar ist La Petite Venise. Die kleine Version von Venedig erinnert tatsächlich an die Stadt der Kanäle und Brücken in Italien.

Elsässer Weinstraße

Das Dorf Kaysersberg an der Weinstraße
Auf der Elsässer Weinstraße kommst du an tollen Orten wie dem hübschen Dorf Kaysersberg vorbei

Wenn du gerne Wein trinkst, dann solltest du unbedingt auch einmal die Elsässer Weinstraße entlangfahren. Hier kannst du dich durch leckere, regionale Weine durchprobieren und das Leben der französischen Winzer richtig kennenlernen.

Auf der 170 Kilometer langen Straße kommst du an hübschen Dörfern, tollen Weingütern und Weinkellern vorbei.

Du kannst die Elsässer Weinstraße auch im Rahmen einer Tour von Straßburg aus entdecken. Hier hältst du in den schönsten Orten entlang der Straße.

Tagestour auf der Elsässer Weinstraße von Straßburg aus

Hohkönigsburg

Die Hohkönigsburg im Elsass
Hoch über dem Elsass thront die imposante Hohkönigsburg – hier fühlst du dich ins Mittelalter zurückversetzt

Die mittelalterliche Hohkönigsburg liegt zwischen Straßburg und Colmar. Sie befindet sich auf einem 757 Meter hohen Berg und du hast von hier einen traumhaften Panoramablick auf das Elsass.

Der Eintritt in die Burg kostet für Erwachsene 9 Euro. Anreisen solltest du am besten mit dem Auto. Vor der Burg gibt es einen kostenlosen Parkplatz – du solltest dafür aber morgens ankommen, denn riesig ist der Parkplatz nicht.

Alternativ gibt es auch einen Shuttle-Bus vom Bahnhof Sélestat. Dieser kostet 2,50 Euro – dafür zahlst du mit Vorlage des Tickets an der Burg dann nur 7 Euro Eintritt.

Allgemeine Tipps für Straßburg

Jetzt kennst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Straßburg. Damit du für deine Sightseeing Tour in der französischen Stadt perfekt vorbereitet bist, geben wir dir hier noch ein paar hilfreiche Tipps mit an die Hand.

#1 Straßburg City Card

Wenn du dir viele Sehenswürdigkeiten in Straßburg anschauen möchtest und dabei Geld sparen willst, dann lohnt es sich, die Straßburg City Card zu kaufen.

Die Straßburg City Card ist eine Rabattkarte. Mit ihr bekommst du für einige Attraktionen in Straßburg attraktive Rabatte. Für Erwachsene kostet sie nur 6,50 Euro, für Kinder 3,50 Euro.

So zahlst du zum Beispiel für die Aussichtsplattform vom Münster nur 4 statt 8 Euro und für eine Bootsfahrt durch die Stadt 11,60 Euro statt 14,50 Euro.

Alleine für diese zwei Sehenswürdigkeiten lohnt sich die City Card dann bereits. Es kommt aber natürlich ganz darauf an, was du dir in Straßburg anschauen möchtest.

Alle Rabatte und Infos zur Straßburg City Card

Du kannst dir die Straßburg City Card im Straßburger Fremdenverkehrsamt kaufen. Sie ist an sieben aufeinanderfolgenden Tagen gültig.

#2 Übernachten in Straßburg

Hast du vor, nicht nur einen Tag in Straßburg zu bleiben sondern dort zu übernachten? Das ist eine super Idee! Denn so hast du deutlich mehr Zeit, dir die vielen tollen Attraktionen in Straßburg anzuschauen.

Damit du die perfekte Unterkunft für dich findest, haben wir dir unsere Tipps für Unterkünfte in Straßburg in einem separaten Hotelartikel aufgeschrieben.

Unsere Hoteltipps für Straßburg

#3 Fortbewegung in Straßburg

Die Infrastruktur in Straßburg ist ein Traum! Dass du hier super Fahrrad fahren und die Innenstadt zu Fuß erkunden kannst, haben wir ja schon erwähnt.

Wenn du dir weitere Stadtviertel in Straßburg anschauen möchtest oder deine Unterkunft etwas außerhalb liegt, kannst du auch sehr gut die Öffis nehmen.

Der Nahverkehr in Straßburg besteht aus einem Straßenbahn- und Busnetz, mit dem du überall gut hinkommst. Ein Einzelticket kostet 1,70 Euro. Beim Kauf zahlst du noch 10 Cent für die Karte. Diese kannst du dann aber wieder aufladen. Ein 24-Stunden-Ticket kostet 4,60 Euro.

#4 Anreise nach Straßburg

Von Deutschland ist es nach Straßburg wirklich nicht weit. Aus der deutschen Stadt Kehl musst du nur über eine Brücke fahren und du bist in Straßburg.

Du kannst also super mit Bus, Bahn und dem Auto nach Straßburg anreisen.

Aus Saarbrücken im Saarland sind es sowohl mit dem Flixbus als auch mit dem Zug gut 1,5 Stunden Fahrzeit. Aus Freiburg brauchst du mit beiden Verkehrsmitteln nur eine gute Stunde.

Von Mannheim sind es mit dem ICE nur 70 Minuten und aus Frankfurt knapp zwei Stunden.

Wenn du mit dem Auto anreist, empfehlen wir dir, etwas außerhalb zu parken und mit der Bahn ins Zentrum zu fahren. Damit machst du dir das Parken in Straßburg einfacher und günstiger.

Dafür bieten sich zum Beispiel der P+R Meinau oder der Parkplatz am Baggersee an. Für diese zahlst du nur 4,20 Euro für den ganzen Tag.

Der Baggersee ist übrigens auch einer unserer Insidertipps für Straßburg – den kannst du also super zu Fuß vom Parkplatz aus besuchen.

Kennst du noch weitere Straßburg Sehenswürdigkeiten?

Das waren unsere Tipps für die 22 schönsten Sehenswürdigkeiten in Straßburg. Warst du schon mal da und kennst weitere Straßburg Highlights? Schreibe sie gerne in die Kommentare!