The New York Pass: Lohnt sich der Kauf?

Lohnt sich der New York Pass? Auf unserem Blog stellen wir dir die wichtigsten Rabattpässe für New York vor. Hier findest du alle wichtigen Infos und Preise zum beliebten The New York Pass.

Der New York Pass ist einer von mehreren Rabatt-Pässen, die speziell für Touristen angeboten werden. Insgesamt gibt es fünf dieser Pässe.

Der New York Pass ist einer der bekanntesten und umfangreichsten von ihnen.

Mit dem New York Pass sparst du dir das Anstehen an den oft langen Ticketschaltern der bekannten Sehenswürdigkeiten.

Außerdem kannst du mit dem New York Pass einiges sparen, vor allem wenn du viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in New York besuchen möchtest.

Wir zeigen dir, welche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im New York Pass enthalten sind und ob sich ein Kauf für dich lohnt.

Unser Tipp: Da es so viele verschiedene Rabatt-Pässe für New York gibt, haben wir dir zusätzlich noch einen Artikel geschrieben, der alle Pässe miteinander vergleicht. Wenn du dir also gerne alle Rabatt-Pässe auf einen Blick anschauen möchtest, lies unseren New York Pass-Vergleich.

Wie funktioniert der New York Pass?

Der New York Pass ist deine Eintrittskarte zu mehr als 100 Sehenswürdigkeiten, Museen, Touren, Bus- und Bootsfahrten und weiteren Erlebnissen.

Du kaufst den Pass mit einer Gültigkeitsdauer zwischen 1 und 10 Tagen. In dieser Zeit kannst du mit dem Pass so viele Attraktionen besuchen, wie du möchtest.

Da du nur einmal einen Festpreis für den Pass bezahlst, sparst du insgesamt beim Besuch von Sehenswürdigkeiten, Museen etc. eine Menge Geld.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du dich nicht mehr an den teilweise langen Schlangen der Ticketschalter anstellen musst.

Hier kannst du den New York Pass kaufen

New York Pass

Preis

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich: Was kostet der New York Pass?

Gute Frage!

Beim Kauf des New York Passes entscheidest du dich zunächst, für wie viele Tage du den Pass nutzen möchtest.

Du hast die Wahl zwischen 1, 2, 3, 4, 5, 7 und 10 Tagen. Die Preise je nach Gültigkeitsdauer haben wir in der folgenden Tabelle für dich zusammengestellt.

1 Tag

$129

2 Tage

$174

3 Tage

$199

4 Tage

$229

5 Tage

$259

7 Tage

$299

10 Tage

$339

Wie du siehst, ist der Preis für einen Tag recht happig. Je länger du den Pass nutzt, desto geringer wird der Preis pro Tag.

Für Kinder bis 12 Jahren gibt es zudem eine ermäßigte Variante des New York Passes.

Enthaltene Attraktionen

Mit dem New York Pass erhältst du Zutritt zu mehr als 100 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten.

Darunter befinden sich fast alle wichtigen Highlights der Stadt, aber auch viele sehr spezielle Sachen, die nicht für alle Reisenden interessant sind.

In den folgenden Abschnitten erfährst du genau, was beim New York Pass alles dabei ist und wie viel die einzelnen Attraktionen normalerweise kosten würden.

So kannst du ganz einfach selbst ausrechnen, ob sich der Pass für dich lohnt.

Sehenswürdigkeiten

Los geht es mit den klassischen Sehenswürdigkeiten von New York, die du mit dem Pass besuchen kannst.

SehenswürdigkeitNormalpreis
Top of the Rock$44
Empire State Building$46
Freiheitsstatue & Ellis Island$23,50
One World Observatory$45
Edge$41

Unsere Einschätzung:

Top of the Rock, das Empire State Building und die Freiheitsstatue gehören zum Pflichtprogramm einer jeden New York-Reise und sind deshalb bei jedem der verschiedenen Pässe dabei. Natürlich auch beim New York Pass.

Auch enthalten sind das One World Observatory, die Aussichtsplattform auf dem neuen One World Trade Center, und die gläserne Freiluftplattform Edge im Viertel Hudson Yards.

Bei der Fahrt zur Freiheitsstatue und nach Ellis Island ist nur die Bootsfahrt auf die Insel im Pass enthalten. Tickets für den Sockel oder die Krone der Statue musst du separat kaufen, sofern du das überhaupt machen möchtest.

Wir würden eher empfehlen, die Fahrt auf die Insel auszulassen, da das relativ lange dauert.

Stattdessen kannst du auch eine Bootsrundfahrt machen, bei der du der Statue fast genauso nahe kommst. Die passenden Angebote sind natürlich auch beim New York Pass dabei.

Museen

Der New York Pass bietet Zutritt zu mehr als 30 Museen.

  Normalpreis
Museen: Kunst
Metropolitan Museum of Art$25
Museum of Modern Art$25
Guggenheim Museum$25
Whitney Museum of American Art$25
Brooklyn Museum$16
New Museum$18
Museum of Arts and Design$18
Smithsonian Design Museum$18
International Center of Photography$16
MoMA PS1$10
The Cloisters$25
Fotografiska New York$24
El Museo del Barrio$9
Museen: Geschichte
9/11 Museum$28
Ground Zero Museum Workshop$27
New York Historical Society Museum$22
9/11 Tribute Museum mit Audio Tour$35
Museum of the City of New York$20
Museum at Eldridge St.$14
Fraunces Tavern$7
Ellis Island Immigration Museum und Freiheitsstatue$23,50
Museen: Wissenschaft & Technik
Intrepid Sea, Air & Space Museum$33
American Museum of Natural History$23
New York Hall of Science$16
Staten Island Museum$8
The Skyscraper Museum$5
Etwas andere Museen
Madame Tussauds$40
Museum of Sex$20
The Paley Center for Media$10
Staten Island Children's Museum$8
Museum of Chinese in America$12

Unsere Einschätzung:

Für jeden Museums-Liebhaber ist der New York Pass eine sehr gute Wahl. Eine so breite Auswahl an Museen bietet sonst keiner der Pässe.

Vor allem bei den Kunstmuseen ist die Auswahl sehr groß. Als einziger Pass hat der New York Pass hier z. B. das New Museum mit dabei.

Welche Museen fehlen?

Alle wirklich wichtigen Museen in New York sind bei diesem Pass dabei. Leider nicht enthalten sind aber einige populäre Museen der etwas anderen Art, wie z. B. das Kuriositätenmuseum Ripley’s Believe it or not oder die Miniaturausstellung Gulliver’s Gate.

Erlebnisse und Aktivitäten

Neben Sehenswürdigkeiten und Museen sind auch einige spannende Aktivitäten und Erlebnisse im New York Pass enthalten:

  Normalpreis
Erlebnisse
Legoland$28
New York Botanical Garden$28
Brooklyn Botanic Garden$18
Staten Island Zoo$10
Deno's Wonder Wheel auf Coney Island$10
Botanical Garden Staten Island$5
Sea Life Aquarium New Jersey$28
Virtuelle Escape Rooms$60
Harlem Jazz Series$22
Rooftop Fotoshooting $27
Fahrradverleih
Tagesleihe im Central Park$54
Tagesleihe in Harlem$54
Tagesleihe auf Governors Island$45
Tagesleihe an der Brooklyn Bridge$40

Unsere Einschätzung:

Auch in diesem Bereich bietet der New York Pass so viel Vielfalt wie kein anderer Pass. Von Natur-Liebhabern über Virtual Reality Fans bis hin zu Kindern findet sich hier für jeden etwas Passendes.

Die Auswahl an Leihfahrrädern ist auch sehr groß. Wer New York mit dem Fahrrad erkunden will, hat hier viele Möglichkeiten dazu.

Bus- und Bootstouren

Wie bei den meisten anderen City Cards sind auch beim New York Pass verschiedene Rundfahrten und Touren per Bus und Boot inklusive.

  Normalpreis
Bustouren
Hop-on-Hop-off Bustour von Big Bus$59
The Tour$35
The Ride Tour$79
Bustour durch die Bronx, Brooklyn und Queens$69
Bootstouren
Best of NYC Cruise mit Circle Line$44
Harbor Lights Cruise mit Circle Line$41
Landmark Cruise mit Circle Line $37
Liberty Super Express Cruise$24
Liberty Cruise mit Circle Line$31
Segeltour: Statue of Liberty Sail$50
Kreuzfahrt: Statue of Liberty Cruise$45
Hafenrundfahrt mit der Staten Island Ferry (mit Outlet Coupons)$25

Unsere Einschätzung:

Auch in diesem Bereich bietet der New York Pass ein solides Programm.

Leider ist die Nutzung der Hop-on-Hop-off-Busse von Big Bus auf einen Tag beschränkt. Das eignet sich dann vor allem, um einen ersten Eindruck von Manhattan zu bekommen, aber leider nicht als regelmäßiges Transportmittel.

Sehr empfehlenswert sind die Rundfahrten von Circle Line. Du musst dich allerdings für eine der angebotenen Touren entscheiden.

Als einziger Anbieter hat der New York Pass aber die große Best of NYC Cruise mit im Angebot.

Touren und Stadtführungen

Außerdem kannst du mit dem New York Pass an zahlreichen Touren und Stadtführungen teilnehmen.

  Normalpreis
Klassische Stadtführungen und Touren
Broadway und Times Square Tour$35
Rundgang durch den Central Park$32
Führung durch das Rockefeller Center$27
Brooklyn Bridge Sightseeing Rundgang$32
Rundgang Top of the Highline und The Vessel$35
Führung durch die Kathedrale Saint John The Divine$15
Audiotour: St. Patrick's Kathedrale$25
Stadtführungen durch einzelne Viertel
Rundgang: Greenwich Village$35
Rundgang: SoHo, Little Italy, Chinatown$35
Rundgang: Brooklyn Bridge und Dumbo$35
Rundgang: Williamsburg$32
Rundgang: Harlem$25
Nächtlicher Rundgang: Greenwich Village$35
Rundgang: High Line, Chelsea, Meatpacking District$35
Touren und Führungen zu besonderen Themen
Alexander Hamilton Stadtführung$40
Slavery & Underground Railroad Tour$35
Streetart-Tour durch Brooklyn$32
Unterirdische Kerzenlicht-Tour$37
Kulinarische Tour: Food on Foot$55
Marvel & DC Superhelden Tour$35
Pride Walking Tour$30
NYC Sketching Art Tour$49
Ghosts of Greenwich Village Tour$35
Rundgang: Weihnachtsmärkte$45
Christmas Lights Walking Tour in Brooklyn$25
Kulinarischer Rundgang Lower East Side$35
Fahrradtouren
Fahrradtour durch Harlem$63
Fahrradtour durch den Central Park$63

Unsere Einschätzung:

Bei den Touren ist sicher für jeden etwas dabei. Vor allem bei Touren und Führungen zu besonderen Themen ist der New York Pass sehr vielfältig.

Andere New York Pässe haben allerdings ein ähnliches Angebot an Touren.

Hier kannst du den New York Pass kaufen

Für wen lohnt sich der New York Pass?

Die Frage aller Fragen ist natürlich: Lohnt sich der New York Pass?

Wenn du es in New York eher ruhig angehen lassen möchtest und nur die wichtigsten 5-10 Sehenswürdigkeiten und Museen besuchen willst, lohnt sich der New York Pass für dich eher nicht.

Der New York Pass lohnt sich vor allem dann, wenn du wirklich sehr viele Attraktionen besuchen möchtest und an Touren teilnimmst. Dann kannst du mit dem Pass sogar mehrere Hundert Dollar sparen.

Hier ist aber auch der New York Sightseeing Pass eine gute Alternative.

Der Sightseeing Pass ist auch sehr umfangreich und ermöglicht außerdem eine unbeschränkte Nutzung der Hop-on-Hop-off-Busse über die gesamte Laufzeit des Passes.

Hier findest du unseren Artikel über den Sightseeing Pass.

Es gibt sicher auch Fälle, in denen sich der New York Pass mehr lohnt als der Sightseeing Pass, z. B. wenn du ganz bestimmte Attraktionen besuchen möchtest, die nur im New York Pass enthalten sind. Da musst du im Einzelfall einfach immer die Preise vergleichen.

Fragen und Antworten

Viele Infos haben wir in diesem Artikel schon beantwortet. Alles, was du sonst noch wissen musst, haben wir dir kompakt in diesem Abschnitt zusammengefasst.

Gibt es eine Ermäßigung für Kinder?

Ja, die gibt es. Kinder bis 12 Jahre können den ermäßigten New York Pass nutzen.

1 Tag  $99 (Erwachsene: $129)
2 Tage $144 (Erwachsene: $174)
3 Tage $154 (Erwachsene: $199)
4 Tage $164 (Erwachsene $229)
5 Tage $179 (Erwachsene: $259)
7 Tage $199 (Erwachsene: $299)
10 Tage $224 (Erwachsene: $339)

Auch hier wieder der Hinweis, dass es manchmal Rabattaktionen gibt. Die Preise werden aber bei der Buchung jeweils angepasst.

Wie funktioniert das genau mit der Gültigkeitsdauer?

Die Gültigkeit des Passes beginnt, sobald du die erste Sehenswürdigkeit damit besucht hast. Wenn du an einem Montag den Pass zum ersten Mal nutzt und dich für den 3-Tages-Pass entschieden hast, gilt er also bis einschließlich Mittwoch.

Es macht also nicht unbedingt Sinn, den Pass erst abends zu aktivieren, da dann schon ein ganzer Tag weg ist.

Wie bekomme ich den Pass?

Direkt nach dem Kauf bekommst du deinen Pass per E-Mail zugeschickt.

Du kannst deinen Pass selbst ausdrucken oder den QR-Code ganz einfach bei den einzelnen Attraktionen auf dem Smartphone vorzeigen.

Das ist sicherlich die einfachste Variante, die wir auch immer so praktizieren.

Wenn du deinen Pass wirklich in der Hand halten möchtest, kannst du in New York mit deiner Online-Buchungsbestätigung auch zu einem der verschiedenen Visitor Centres gehen und dir einen „echten“ Pass im Scheckkartenformat ausstellen lassen.

Notwendig ist das allerdings nicht und höchstens für Sammler interessant.

Wann sollte ich den Pass kaufen?

Das ist eigentlich egal. Prinzipiell kannst du den Pass auch erst kaufen, wenn du in New York bist. Du erhältst deinen Pass direkt im Anschluss an die Bestellung und kannst ihn sofort nutzen.

Wir empfehlen ihn aber, schon vor deiner Reise zu kaufen, damit du vor Ort keine Zeit verlierst. Prinzipiell ist es möglich, den Pass bis zu einem Jahr vor der ersten Nutzung zu kaufen.

Sind die Pässe vor Ort günstiger?

Nein, sind sie nicht. Du bekommst auf der Webseite des Anbieters immer den besten Preis. Wenn du den Pass vor Ort in einem der Visitor Centres kaufst, ist er in der Regel sogar teurer.

Muss ich mich bei den einzelnen Sehenswürdigkeiten anmelden?

Bei manchen Sehenswürdigkeiten und vor allem bei einigen Touren und Stadtführungen ist es erforderlich, dass du ein Zeitfenster für deinen Besuch bzw. deine Teilnahme vorher reservierst.

Die Informationen zur Buchung und Reservierung findest du aber alle sehr übersichtlich auf der Website, über die du deinen New York Pass kaufst.

Halte am besten deine Passnummer bereit, denn die musst du bei einigen Vorab-Reservierungen angeben.

Kann ich Sehenswürdigkeiten mit dem New York Pass mehrmals besuchen?

Das ist leider nicht möglich. Der Eintritt zu jeder Sehenswürdigkeit ist immer auf einen einzigen Besuch beschränkt.

Kann ich mit dem New York Pass die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Der New York Pass gilt nicht als U-Bahn- oder Busticket. Du kannst damit nur die oben bereits erwähnten Hop-on-Hop-off-Busse nutzen.

Für die öffentlichen Verkehrsmittel kaufst du dir am besten eine MetroCard. Alle Infos dazu findest du in unserem ausführlichen Artikel: U-Bahn fahren in New York und Infos zur Metrocard.

Info: Unser Artikel zum New York Pass wird regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann sich mal etwas plötzlich ändern. Am besten checkst du also noch mal die Konditionen und enthaltenen Attraktionen, bevor du dich final für den Kauf des Passes entscheidest. Danke dir!