San Francisco Pass Vergleich

Welchen San Francisco Citypass solltest du kaufen?

San Francisco Citypass Vergleich

Kurz und knackig: Unsere Tipps für San Franciscos Citypässe

  • In San Francisco gibt es vier verschiedene Citypässe mit denen du Geld, Zeit und Nerven sparen kannst.
  • Wenn du das erste Mal in San Francisco bist und entspannt die Stadt erkunden möchtest, ist der San Francisco Explorer Pass von Go City eine gute Wahl für dich.
  • Du möchtest gerne von morgens bis abends Power-Sightseeing machen? Dann empfehlen wir dir den San Francisco All-Inclusive Pass.
  • Der San Francisco CityPASS ist ein Mini-Citypass und genau richtig, wenn du dich nicht entscheiden kannst, was du anschauen willst.

In unserem Artikel stellen wir dir die besten San Francisco Citypässe vor. Wir haben uns alle Citypässe genauer angeschaut und verraten dir, welcher San Francisco Citypass am besten für dich geeignet ist.

Wie funktioniert ein San Francisco Citypass?

San Francisco Citypass Vergleich
Wir zeigen dir, welche San Francisco City Card sich für dich lohnt!

Die San Francisco Citypässe funktionieren alle ähnlich: Du kaufst für einen bestimmten Betrag einen Citypass und hast dann freien Eintritt zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Bootsfahrten und Touren in San Francisco.

Zeitbasierte vs. attraktionenbasierte San Francisco Pässe

Es gibt zwei verschiedene Arten von Pässen: Zeitbasierte Pässe sind ab der ersten Nutzung meist ein bis fünf Tage gültig und du kannst in der Zeit so viele der enthaltenen Attraktionen besichtigen, wie du willst.

Attraktionenbasierte Pässe sind wesentlich länger gültig, z. B. 60 Tage. Dafür kannst du nur eine bestimmte Anzahl an Attraktionen besuchen. Du entscheidest, wie viele das sind.

Unsere Empfehlung: Diese San Francisco Card lohnt sich für dich!

#1 Für Erstbesucher: San Francisco Explorer Pass

Der San Francisco Explorer Pass ist die perfekte Wahl für dich, wenn du das erste Mal in der Stadt bist und neben den Top-Sehenswürdigkeiten auch einfach durch die Stadt flanieren willst. Während deines Aufenthalts kannst du dir 2, 3, 4 oder 5 Sehenswürdigkeiten in San Francisco anschauen. Ab der ersten Nutzung hast du dafür 30 Tage Zeit.

San Francisco Explorer Pass online kaufen 

#2 Für Turbo-Sightseeing: San Francisco All-Inclusive Pass

Der San Francisco All-Inclusive Pass ist unser Tipp, wenn du von früh bis spät nichts anderes als Sightseeing machen willst. Du wählst, ob dein Pass 1, 2, 3 oder 5 Tage gültig sein soll. In dieser Zeit kannst du dir so viele Sehenswürdigkeiten anschauen, wie du willst.

San Francisco All-Inclusive Pass online kaufen 

#3 Für Unentschlossene: San Francisco CityPASS

Der San Francisco CityPASS ist ein Mini-Pass. Er enthält nur 4 Attraktionen: Eintritt in die California Academy of Science, eine Bootsfahrt und zwei frei wählbare Attraktionen. Der Pass ist super, wenn du dich selbst nicht so recht entscheiden kannst, was du in San Francisco unternehmen sollst.

San Francisco CityPASS online kaufen 

Aber warum nicht der San Francisco Sightseeing Pass?

San Francisco Sightseeing PassVielleicht hast du schon ein bisschen recherchiert und bist dabei auf einen weiteren Pass, den San Francisco Sightseeing Pass, gestoßen.

Den gibt es in zwei Ausführungen: Der Day Pass ist ein zeitbasierter Pass und mit dem San Francisco All-Inclusive Pass vergleichbar, der Flex Pass ist attraktionenbasiert und ähnelt dem Explorer Pass.

Wir haben uns dagegen entschieden, den Pass hier zu empfehlen. Denn im direkten Vergleich mit dem All-Inclusive und Explorer Pass ist er maximal 5 Dollar günstiger – teilweise sogar teurer – aber die Auswahl an Attraktionen ist viel geringer.

Die besten San Francisco Citypässe im Überblick

In der folgenden Tabelle haben wir dir alle San Francisco Citypässe zusammengefasst, sodass du diese direkt miteinander vergleichen kannst.

San Francisco Explorer PassSan Francisco All-Inclusive PassSan Francisco CityPASS
Gültigkeitsdauer30 Tage
1, 2, 3 oder 5 Tage9 Tage
Enthaltene Attraktionen2, 3, 4 oder 5 Attraktionen254 Attraktionen
Preisab 64 Dollarab 79 Dollar84 Dollar
Zum PassZum PassZum Pass

Du willst genau wissen, welche Sehenswürdigkeiten du mit welchem Pass anschauen kannst? In der Tabelle hast du eine Übersicht.

San Francisco Explorer PassSan Francisco All-Inclusive PassSan Francisco CityPASS
Alcatrazneinneinnein
Fahrt um die Alcatraz Insel (kein Ausstieg)jajanein
Hop-on/Hop-off-Busjajanein
San Francisco Bay Cruisejajaja
Aquarium of the Bayjajaja
Academy of Sciencesjajaja
SF Museum of Modern Artjajaja
Exploratoriumjajaja
Walt Disney Family Museumjajaja
Madame Tussaudsjajanein
Zoo und Gärten von San Franciscojajaja
Stadtführungenjajanein
Fahrradverleihjajanein
Zum PassZum PassZum Pass

Explorer Pass von Go City: Für Erstbesucher

Was bietet der Explorer Pass?

San Francisco Explorer Pass
  • Attraktionenbasierter Pass
  • Für 2, 3, 4 oder 5 Top-Sehenswürdigkeiten in San Francisco
  • Beinhaltet mehr als 30 Attraktionen der Stadt
  • 24 Std. Hop-on/Hop-off-Bus und eine Bootstour um Alcatraz Island
  • Zugang zu Madame Tussauds
  • Auch mit Kindern interessant – San Francisco Zoo & Gardens, Walt Disney Familienmuseum und LEGOLAND® Discovery Center
  • Weitere Rabatte

Was kostet der Explorer Pass?

Mit dem San Francisco Explorer Pass hast du Zugang zu mehr als 30 Attraktionen in und um San Francisco.

ErwachseneKinder (3-12 Jahre)
2 Attraktionen69 Dollar54 Dollar
3 Attraktionen79 Dollar69 Dollar
4 Attraktionen104 Dollar89 Dollar
5 Attraktionen116 Dollar99 Dollar

Vorteile und Nachteile des Explorer Passes

  • Du zahlst nur für die Sehenswürdigkeiten, welche du auch wirklichen sehen möchtest
  • Der Pass ist 30 Tage gültig – kein Zeitstress
  • Nach dem Kauf erhältst du deinen Pass direkt als PDF auf dein Handy
  • Bei einigen Attraktionen musst du vorab einen Timeslot reservieren
  • Ein Besuch von Alcatraz Island ist nicht im Citypass enthalten
  • Keine öffentlichen Verkehrsmittel enthalten

Unser Fazit zum Explorer Pass

Der Explorer Pass ist die richtige Wahl für dich, wenn du das erste Mal in der Stadt bist und du nur die Highlights sehen willst.

Du hast die Wahl zwischen 2, 3, 4 oder 5 Top-Sehenswürdigkeiten. Mit dem San Francisco Explorer Pass zahlst du nur für die Anzahl an Sehenswürdigkeiten, die du auch wirklich sehen möchtest.

Der San Francisco Pass lohnt vor allem dann, wenn du Sehenswürdigkeiten besuchen möchtest, die einzeln mehr als 25 Euro kosten.

Der Pass lohnt sich aber nicht nur finanziell: Mit dem San Francisco Explorer Pass kannst du einfach die Warteschlange überspringen.

Bitte beachte: Bei einigen Sehenswürdigkeiten musst du dir vorab einen Timeslot reservieren. Auf der Website von Go City findest du alle Infos dazu.

Beachte bitte außerdem, dass die Nutzung des Hop-on/Hop-off-Busses als eine einzelne Sehenswürdigkeit gewertet wird. Möchtest du also vier Attraktionen besuchen plus den Hop-on/Hop-off-Bus nutzen, musst du dir den San Francisco Explorer Pass mit fünf Attraktionen buchen. 

Zum San Francisco Explorer Pass von Go City

San Francisco All-Inclusive Pass von Go City: Für Turbo-Sightseeing

Was bietet der San Francisco All-Inclusive Pass?

San Francisco All-Inclusive Pass
  • Zeitbasierter Pass
  • 1, 2, 3 oder 5 Tage gültig
  • Mehr als 25 verschiedene Attraktionen
  • Zugang zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • Inkl. 24 Std. Hop-on-Hop-off-Bus und einer Bootstour durch die Bay Area
  • Walt Disney Familienmuseum und Madame Tussauds
  • Weitere Rabatte

Was kostet der San Francisco All-Inclusive Pass?

ErwachseneKinder (3-12 Jahre)
1-Tages-Pass89 Dollar69 Dollar
2-Tages-Pass129 Dollar104 Dollar
3-Tages-Pass154 Dollar124 Dollar
5-Tages-Pass189 Dollar159 Dollar

Vorteile und Nachteile des San Francisco All-Inclusive Passes

  • Alle Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt inbegriffen
  • Direkt nach dem Kauf erhältst du deinen Pass als PDF-Dokument auf dein Smartphone
  • Go City bietet eine eigene App, mit der du deine Reise nach San Francisco planen kannst
  • Bereits ab 13 Jahren muss der volle Preis gezahlt werden
  • Bei einigen Attraktionen muss vorab ein Zeitfenster reserviert werden

Unser Fazit zum San Francisco All-Inclusive Pass

Der San Francisco Pass ist perfekt für dich, wenn du gerne von morgens bis abends in der Stadt unterwegs sein und so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich sehen magst. Im San Francisco All-Inclusive Pass sind außer einem Ticket für Alcatraz alle wichtigen Highlights der Stadt enthalten.

Wir finden, dass sich der Pass vor allem ab einer Nutzungsdauer von drei oder fünf Tagen lohnt.

Wenn du gerne teurere Sehenswürdigkeiten besichtigen möchtest, kann sich der Pass auch ab einer Nutzungsdauer von ein oder zwei Tagen lohnen.

Auf der Seite von Go City kannst du dir alle enthaltenen Sehenswürdigkeiten anschauen und dir auch die Normalpreise der Sehenswürdigkeiten anschauen.

Bitte beachte: Bei einigen Sehenswürdigkeiten musst du dir ein Zeitfenster für deinen Besuch reservieren. Auf der Website von Go City oder in der App findest du alle Infos dazu. 

San Francisco All-Inclusive Pass online kaufen

San Francisco CityPASS: Für Unentschlossene

Der San Francisco CityPASS ist der kleinste Pass der Stadt, aber auch dieser kann sich für dich lohnen, wenn dir die enthaltenen Attraktionen gefallen.

Was bietet der San Francisco CityPASS?

7 Attraktionen sind im CityPASS enthalten, von denen du insgesamt 4 besuchen kannst.

Zwei von ihnen sind fest, bei den anderen zwei Attraktionen hast du die freie Wahl:

San Francisco CityPASS
  • California Academy of Sciences
  • Bootstour durch die Bucht
  • Aus den folgenden Attraktionen kannst du zwei frei wählen: Aquarium of the Bay, Exploratorium, SFMOMA, San Francisco Zoo & Gardens, The Walt Disney Family Museum

Was kostet der San Francisco CityPASS?

Das Preismodell des San Francisco CityPASSES ist super einfach, da es keine Preisstaffelungen gibt. Du zahlst immer 78 Euro für den Pass.

Erwachsene

84 Dollar

Kinder (4-11)

64 Dollar

Vorteile und Nachteile des San Francisco CityPASSES

  • Der Pass ist ab erster Nutzung neun Tage gültig – kein Zeitstress
  • Nach dem Kauf erhältst du deinen digitalen Pass direkt auf dein Smartphone
  • Eintritt zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt
  • Es sind nur 4 Sehenswürdigkeiten im Pass enthalten, von denen 2 nicht abgeändert werden können
  • Keine Nutzung des Hop-on/Hop-off-Busses
  • Kinder zahlen ab 12 Jahren bereits den vollen Preis

Unser Fazit zum San Francisco CityPASS

Der San Francisco CityPASS ist ein toller Pass, wenn du nur wenige Highlights in San Francisco besichtigen möchtest. Mit knapp 80 Euro Anschaffungskosten kostet dich jede einzelne Sehenswürdigkeit nur 20 Euro, was ein sehr guter Preis pro Attraktion ist.

Er ist prima, wenn dir die Entscheidung schwerfällt, was du dir anschauen sollst. Denn zwei Attraktionen sind schon festgelegt und die anderen wählst du aus einem überschaubaren Pool von gerade mal fünf Optionen.

Das heißt aber auf der anderen Seite: Wenn dich die California Academy of Science und die Bootsfahrt nicht interessieren, ist einer der anderen Pässen eine bessere Option für dich.

San Francisco CityPASS online kaufen 

Fragen und Antworten zu den San Francisco Citypässen

Du hast noch eine Frage zu den San Francisco Citypässen? Hier findest du bestimmt deine Antwort!

Gelten die Citypässe auch für die öffentlichen Verkehrsmittel?

In keinem der Citypässe ist ein Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel enthalten. Mit dem San Francisco Explorer Pass und dem All-Inclusive Pass kannst du aber einen Tag lang den Hop-on/Hop-off-Bus nutzen.

Viele weitere Infos zu den öffentlichen Verkehrsmitteln findest du auf unserer San Francisco Übersichtsseite im Bereich ÖPNV.

Gibt es Rabatte für Kinder?

Ja, alle Citypass-Anbieter geben einen Rabatt für Kinder. Die genauen Preise kannst du den Tabellen im Passvergleich entnehmen.

Wie bekomme ich die Pässe nach dem Kauf?

Alle Pässe werden dir nach dem Kauf als PDF zugeschickt.

Go City stellt dir sogar eine App für die Planung der Reise zur Verfügung. In der App kannst du dir noch mal alle enthaltenen Sehenswürdigkeiten anschauen, Öffnungszeiten und Adresse einsehen und checken, ob eine Timeslot-Reservierung notwendig ist.

Sind die Pässe vor Ort günstiger?

Nein, häufig sind die Citypässe im Internet sogar günstiger als vor Ort.

Kann ich Attraktionen mit dem Pass mehrfach besuchen?

Nein, jede Attraktion kann nur einmal mit dem Citypass besucht werden.

Hast du schon einen der San Francisco Citypässe genutzt?

Wie war deine Erfahrung? Oder reist du bald nach San Francisco und überlegst dir, einen Citypass zu kaufen? Dann schreibe uns gerne einen Kommentar, wir freuen uns riesig!

Info: Unser San Francisco Passvergleich wird regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann sich mal etwas plötzlich ändern. Am besten checkst du also noch mal die Konditionen und enthaltenen Attraktionen, bevor du dich final für den Kauf einer der Pässe entscheidest. Danke dir!