Schönste Orte auf Kreta

Die 17 schönsten Orte auf Kreta für deinen Urlaub

Der Urlaubsort Bali auf Kreta

Kurz und knackig

    • Es gibt unglaublich viele schöne Orte auf Kreta. In diesem Artikel zeigen wir dir die 17 besten Orte auf der Insel und sagen dir ganz konkret, was du dort finden wirst.
    • Auch wenn du nach dem perfekten Urlaubsort auf Kreta suchst, bist du hier richtig. Wir sagen dir nämlich, ob die jeweiligen Orte als Urlaubsorte geeignet sind, mit Vor- und Nachteilen. Und ob es sich lohnt, dort ein Hotel zu buchen.
    • Wir haben auch unsere 4 ganz persönlichen Lieblingsorte zum Übernachten auf Kreta. In unserem wo auf Kreta übernachten Artikel sagen wir dir, wo wir unser Hotel buchen würden und geben dir tolle Hoteltipps. Mach dir den Artikel gerne schon einmal parallel zu diesem auf.

Die 17 schönsten Orte auf Kreta im Überblick

Auf Kreta gibt es viele richtig tolle Ecken. Aber wir wissen, dass du in deinem Urlaub auf Kreta nicht endlos viel Zeit hast. Deswegen zeigen wir dir hier unsere 17 schönsten Orte auf Kreta.

Damit du direkt einen Überblick darüber hast, wo die schönsten Ecken auf Kreta genau sind, haben wir sie dir auf einer Karte eingezeichnet.

Eine Karte zeigt die schönsten Orte auf Kreta
Auf der Karte siehst du unsere 17 schönsten Orte auf Kreta

Die schönsten Orte auf Kreta im Nord-Osten

Der Nord-Osten Kretas ist die älteste touristische Gegend der Insel. Hier findest du eine richtig gute Infrastruktur und eine riesige Auswahl an Unterkünften – zum Teil richtig günstig.

Zwischen der atemberaubenden Berglandschaft liegen viele kleine Dörfer in den Buchten und ein paar der schönsten Orte auf Kreta. Die besten Strände gibt es hier allerdings nicht, viele sind steinig, es gibt nur ein paar Sandstrände.

Die 3 schönsten Orte auf Kreta im Nord-Osten sind für uns:

  • Agios Nikolaos
  • Elounda
  • Malia

Agios Nikolaos

Blick über Agios Nikolaos
Der Blick auf den Süßwassersee Voulismeni mit dem Meer im Hintergrund ist einmalig. Agios Nikolaos ist perfekt für einen Tagestrip.

Was du hier findest: Agios Nikolaos ist die entspannteste Hafenstadt auf Kreta. Der Ort liegt in der schönen Mirabello-Bucht und ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Tagestour auf die Insel Spinalonga. In dem schönen Ort auf Kreta findest du auch den Süßwassersee Voulismeni, der mitten in der Stadt liegt.

Als Urlaubsort geeignet? Jein. Wenn du gerne Essen gehst und keine schönen Strände vor der Tür brauchst, ist Agios Nikolaos ein super Urlaubsort für dich. Auch vom Flughafen bist du nicht weit weg. Für uns ist Agios Nikolaos aber eher ein Ort, den wir nur für einen Tag erkunden.

Unser Hoteltipp: Hotel Port 7: Charmantes und modernes Hotel zentral gelegen in Agios Nikolaos.

Elounda

Elounda auf Kreta
Eine der schönsten Ecken auf Kreta ist Elounda. Hier sollen auch wohl viele Promis Urlaub machen.

Was du hier findest: Etwa 10 Kilometer nördlich von Agios Nikolaos liegt Elounda. Der schöne Ort auf Kreta war früher ein idyllisches Fischerdorf, heute ist Elounda ein beliebter Ferienort. Hier findest du eine beeindruckende Berglandschaft, einen süßen Hafen, kleine und schattige Buchten und kristallklares Wassern.

Als Urlaubsort geeignet? Ja, Elounda ist ein richtig toller Urlaubsort auf Kreta. Vor allem für die Menschen, die gerne an einem Ort bleiben, kleine Buchten mögen und den perfekten Mix aus isoliert und gleichzeitig lebhaft suchen. Hier findest du viele schöne und luxuriöse Unterkünfte.

Unser Hoteltipp: Elounda Heights: Eins der schönsten Erwachsenenhotels auf Kreta mit einem atemberaubenden Ausblick.

Malia

Eine Gasse in Malia auf Kreta
Malia ist für uns wegen der guten Lage einer der besten Urlaubsorte auf Kreta. Auch für Partymenschen ist der Ort toll.

Was du hier findest: Das authentische griechische Leben findest du in Malia nicht. Dafür eine richtig gute touristische Infrastruktur mit vielen Restaurants und Shops. Die Altstadt ist trotzdem noch ganz schön. Malia ist aber vor allem auch bekannt für sein lebendiges Nachtleben.

Als Urlaubsort geeignet? Ja. Hier findest du die günstigsten Unterkünfte im Norden Kretas und Malia ist der perfekte Ausgangspunkt für alle Highlights im Nord-Osten der Insel. Hier haben wir in unserer ersten Urlaubshälfte übernachtet. Wenn du Lust auf Party hast, bist du hier natürlich auch richtig. Wenn nicht, solltest du dir eine Unterkunft außerhalb der Altstadt buchen.

Unser Hoteltipp: Pyrgos Blue: Eins der besten, 7 kleinen Hotels auf Kreta direkt am Strand. Im beliebten Boho-Stil und ein super Schnäppchen.

Die schönsten Orte auf Kreta im Norden

Der Norden Kretas ist definitiv die beliebteste Ecke auf Kreta, vor allem als Urlaubsort für Familien. Kein Wunder, denn hier gibt es einige richtig schöne Orte auf Kreta direkt am Meer.

Hier findest du lange Sandstrände, wunderschöne Buchten, eine richtig gute touristische Infrastruktur und eine große Hotelauswahl für jedes Budget. Hier kannst du auch einen Mix aus Stadt und Strand auf Kreta erleben.

Die schönsten (Urlaubs)-orte auf Kreta im Norden sind:

  • Heraklion
  • Bali
  • Adelianos
  • Rethymnon
  • Georgioupolis

Heraklion

Heraklion auf Kreta
Heraklion selbst ist nicht die schönste Stadt auf Kreta, dennoch lohnt sich ein Besuch in der Hauptstadt Kretas. Übernachten würden wir hier nicht.

Was du hier findest: Heraklion ist die Hauptstadt Kretas. Viele schöne Highlights hat die Stadt aber nicht, da sie im Zweiten Weltkrieg stark bombardiert wurde. Sehenswert sind aber unbedingt das Archäologische Museum und das Kreta Aquarium. Letzteres vor allem für einen Ausflug mit Kindern auf Kreta.

Als Urlaubsort geeignet? Nur wenn du einen ganz frühen Flug hast und nah am Flughafen sein möchtest, empfehlen wir dir in Heraklion zu übernachten. Als Ferienort bekommt Heraklion ein ganz klares nein von uns. Für einen schönen Urlaub auf einer Insel ist die Stadt zu groß und die Gegend nicht schön.

Unser Hoteltipp: Stay 365 Heraklion Apart Hotel: Modernes und ruhig gelegenes Hotel. Nur 10 Minuten bis zum Flughafen.

Bali

Der Urlaubsort Bali auf Kreta
Zu den schönsten Urlaubsorten auf Kreta gehört definitiv Bali, einer der beliebtesten Orte auf Kreta.

Was du hier findest: Entlang der Hügel in der Bucht des schönen Ortes Bali reihen sich die bunten Häuser aneinander. Zwischen ihnen sind kleine Gassen entstanden. Von fast jeder Ecke aus hast du einen Blick auf die atemberaubende Bucht und das blaue Meer. Das ist Bali, einer der schönsten Orte auf Kreta.

Als Urlaubsort geeignet? Absolut! Bali ist einer der beliebtesten Urlaubsorte auf Kreta. Und das zurecht. Trotz der Touristenmassen hat das Dorf seinen griechischen Charakter behalten. Vor allem die Strände mit ihrem feinen Sand und einem flachen Einstieg sind perfekt für Familien mit Kindern.

Unser Hoteltipp: Blue Bay Lifestyle: Einmalige Lage am Meer und einem kleinen, privaten Felsvorsprung mit Liegen zum Entspannen.

Adelianos

Strand beim Marinos Beach Hotel in Adelianos auf Kreta
Adelianos ist ein klassischer und schöner Urlaubsort auf Kreta (© Marinos Beach Hotel)

Was du hier findest: Lange Sandstrände voller Liegen, Sonnenschirmen und bunten Strandbars. Das beschreibt Adelianos eigentlich ganz gut. Der Ort selbst hat nicht viel zu bieten, hat aber eine super touristische Infrastruktur und eine gute Auswahl an Restaurants und Hotels, zum Teil direkt am Strand.

Als Urlaubsort geeignet? Definitiv. Adelianos ist zweifellos ein klassischer Urlaubsort auf Kreta. Wenn du gerne Badeurlaub machst, aber auch ein paar coole Kreta Sehenswürdigkeiten sehen willst, ist die Lage im Norden der Insel perfekt zum Übernachten. Mit dem Fahrrad bist du sogar in 10 Minuten in Rethymnon.

Unser Hoteltipp: Marinos Beach Hotel: Super, wenn du ein kleines Hotel mit Kindern auf Kreta mit direkter Strandlage suchst.

Rethymnon

Das Panorama von Rethymnon auf Kreta
Zu den schönsten Städten auf Kreta gehört natürlich auch Rethymnon. Hier bekommst du Stadt und Strand. Übernachten kannst du aber besser westlich der Stadt.

Was du hier findest: In der Hafenstadt Rethymnon kannst du richtig viel entdecken: Eine alte Festungsruine, die Agelon Kirche, die Neratze Moschee, einen venezianischen Hafen und viele kleine Gassen voll mit Tavernen, Cafés und Souvenirshops. Hier findest du sogar einen Stadtstrand, der zumindest für eine Abkühlung ganz okay ist.

Als Urlaubsort geeignet? Das Zentrum in Rethymnon ist nicht unsere erste Wahl, wenn wir einen tollen Ort für unseren Urlaub suchen. Wir empfehlen dir lieber einen Ferienort östlich von Rethymnon, eben Adelianos oder Bali. Hier sind die Strände ruhiger und du bist trotzdem mal schnell in Rethymnons Altstadt.

Unser Hoteltipp: Casa di Gaga: Modernes Hotel mit sehr gemütlichen Zimmern mitten in Rethymnons Altstadt.

Georgioupolis

Georgioupolis auf Kreta
Georgioupolis ist ein richtig toller Ort am Meer auf Kreta und auch ein schöner Urlaubsort. Hier hast du eine entspannte Zeit.

Was du hier findest: In dem kleinen Fischerdorf Georgioupolis soll es den anscheinend längsten Strand Kretas geben. Aber auch das Dorf selbst mit coolen Strandbars und richtig leckeren Fischrestaurants macht Georgioupolis zu einem der schönsten Orte Kretas. Hier findest du sogar einen unserer Kreta Geheimtipps: Die Saint Agios Nikolaos Kirche, die quasi mitten im Meer steht.

Als Urlaubsort geeignet? Ja! Die zentrale Lage zwischen Rethymnon und Chania macht Georgioupolis zu einem super Ferienort. Vor allem, wenn du einen Mix aus Badeurlaub und Sightseeing willst. Es ist eine der wenigen ruhigen Gegenden im Norden Kretas. Die flachen Sandstrände sind zudem super für Familien.

Unser Hoteltipp: Georgioupolis Beach Hotel: Tolles Strandhotel mit leckerem Frühstück und einer schönen Dachterrasse.

Die schönsten Orte auf Kreta im Nord-Westen

Wir persönlich finden die Ecke im Nord-Westen auf Kreta am besten. Hier sind für uns die schönsten Orte und Städte auf Kreta. Und der Mix aus Stadt und Strand ist einfach perfekt.

Die Strände sind unendlich lang, du siehst hier sogar morgens am Strand den Sonnenaufgang und abends den Sonnenuntergang. Und auch touristisch ist die Gegend super angeschlossen. Die Hotelpreise sind etwas höher.

Die schönsten Orte im Nord-Westen Kreta sind:

  • Chania
  • Agia Marina
  • Platanias
  • Kissamos

Chania

Der Hafen von Chania auf Kreta
Chania ist einer der beliebtesten Orte auf Kreta. Verstehen wir, für uns ist sie auch die schönste Stadt. Übernachten würden wir aber eher drumherum.

Was du hier findest: Chania ist für uns der schönste Ort auf Kreta. Die Hafenstadt hat uns mit ihrem einmaligen Charme direkt verzaubert. Hier findest du den schönsten venezianischen Hafen Kretas, kleine, süße Gassen mit richtig schönen Souvenirshops, leckeren Tavernen und den schönen Platia Eleftherios Venizelou mit dem venezianischen Brunnen.

Als Urlaubsort geeignet? Jein. An sich ist es bestimmt schön, direkt morgens mit Blick auf Chania aufzuwachen. Aber wie schon bei Rethymnon empfehlen wir dir eher, in den Ferienorten neben Chania zu übernachten. Richtig gut finden wir Agia Marina und Platanias. Von dort bist du super schnell in Chania.

Unser Hoteltipp: Theta Boutique Hotel: Kleines und eines der schönsten Boutique Hotels auf Kreta. Mitten in Chanias Altstadt.

Agia Marina

Liegestühle am Strand von Agia Marina auf Kreta
Allein wegen des Strands und der Hotels ist Agia Marina einer der schönsten Urlaubsorte auf Kreta

Was du hier findest: Agia Marina ist ein Urlaubsort, wie man ihn sich vorstellt: Der lange und feine Sandstrand ist übersät mit Liegen und Sonnenschirmen, überall findest du Spielplätze und Angebote für Wassersport und in dem kleinen Dorf gibt es zahlreiche Restaurants und richtig schöne Unterkünfte.

Als Urlaubsort geeignet? Definitiv. In Agia Marina wirst du alles finden, was du für deinen Urlaub auf Kreta brauchst. Trotz der Liegen sind die Strände wunderschön, die Strandbars richtig cool und in Agia Marina findest du unser Lieblingshotel, das Vergina Beach Hotel. Die Lage ist perfekt, um alle Highlights im Westen Kretas zu erkunden. 

Unser Hoteltipp: Vergina Beach Hotel: Modern und minimalistisch eingerichtetes Hotel, das wirklich direkt an einem langen Sandstrand liegt.

Platanias

Panorama von Platanias auf Kreta
Die ganze Gegend rund um Agia Marina und Platanias gehört für uns zu den besten Urlaubsorten auf Kreta

Was du hier findest: Platanias ist quasi die kleine Schwester von Agia Marina, denn das Dorf liegt direkt daneben. Der schöne Sandstrand geht hier nahtlos weiter und im Dorf findest du leckere und preiswerte Restaurants. Am Strand hast du hier den perfekten Blick auf den Sonnenaufgang am Morgen und den Sonnenuntergang am Abend.

Als Urlaubsort geeignet? Wie schon Agia Marina ist auch Platanias perfekt für deinen Urlaub. Hier haben wir in unserer zweiten Urlaubshälfte übernachtet, um alle Sehenswürdigkeiten im Westen Kretas zu entdecken. Uns persönlich haben auch die Strände im Westen besser gefallen als im Osten Kretas. Von hier kannst du auch viele Aktivitäten auf Kreta machen.

Unser Hoteltipp: Alkionides Seaside Hotel: Kleines Hotel mit Privatstrand und kostenlosen Liegen. Das Frühstück ist immer frisch und richtig lecker.

Kissamos

Stühle eines Restaurants in Kissamos auf Kreta
Kissamos ist perfekt für einen Zwischenstopp in einem schönen Ort am Meer auf Kreta

Was du hier findest: In Kissamos bist du weit entfernt vom Massentourismus. Die schöne Bucht mit Sandstrand bietet genug Platz zum Sonnen und Entspannen und entlang der Promenade findest du viele griechische Tavernen. Im Dorf gibt es viele tolle Museen und Einheimische verkaufen handgemachten Schmuck und Souvenirs.

Als Urlaubsort geeignet? Ehrlich gesagt: Nein. Kissamos ist ein richtig schöner Ort auf Kreta, aber wir würden ihn nicht als unsere Basis wählen. Kissamos ist für uns der perfekte Ort für einen kurzen Zwischenhalt vom Elafonissi Strand zurück zur Unterkunft. Kurz etwas Essen, kurz ein bisschen Bummeln. 

Unser Hoteltipp: Sapphire Horizon Suites: Stilvolles und minimalistisches Design. Lage im ruhigen Hinterland, mit tollem Blick aufs Meer.

Die schönsten Orte auf Kreta im Süden

Im Süden Kretas findest du die wahrscheinlich meisten Berglandschaften der Insel. Eingebettet in den Bergen liegen viele richtig schöne kleine Dörfer auf Kreta. Hier sind auch einige der beeindruckendsten Schluchten Kretas.

Zum Übernachten gilt der Süden immer noch als ein absoluter Geheimtipp. Die Strände sind meistens flach und das Wasser ruhig. Die Orte am Meer sind perfekt für Menschen, die nach viel Ruhe suchen.

Die schönsten Orte und Dörfer auf Kreta im Süden der Insel sind:

  • Paleochora
  • Plakias
  • Agia Galini
  • Matala

Paleochora

Der Strand in Paleochora auf Kreta
Ein beliebter Ort auf Kreta für viel Ruhe ist Paleochora im Süden der Insel. Für uns einer der besten Urlaubsorte.

Was du hier findest: In Paleochora findest du ganz viel Ruhe und das authentische Griechenland, zusammen mit einer guten Infrastruktur für Touristen. Ja, das geht. In dem schönen Ort im Süden gibt es keine großen Hotelbunker, sondern kleine, einfache Unterkünfte. Du kannst in authentischen Tavernen essen und in der Bucht baden.

Als Urlaubsort geeignet? Definitiv. Für alle, die Ruhe suchen und denen Sightseeing nicht so wichtig ist, empfehlen wir Paleochora als Urlaubsort. Der schöne Ort auf Kreta ist ein echter Budget-Tipp, denn die Preise für Unterkünfte sind noch super günstig. Auch für Familien ist der Ort toll, da das Meer super ruhig ist.

Unser Hoteltipp: Relax Hotel: Super ruhig am Strand gelegen und trotzdem nah am Zentrum. Eines der wenigen Hotels mit Pool.

Plakias

Plakias Panorama auf Kreta
Plakias liegt in einer richtig schönen Bucht im Süden Kretas. Zu den schönsten Urlaubsorten gehört das Dorf für uns derzeit nicht mehr.

Was du hier findest: Zwischen den vielen Bergen im Süden Kretas findest du das kleine Fischerdorf Plakias. Noch vor ein paar Jahren gehörte es zu den schönsten Orten auf Kreta. Kleine Buchten, süße Tavernen und nur wenige Touristen. Derzeit wird in Plakias viel gebaut, eine neue Strandpromenade, neue Restaurants.

Als Urlaubsort geeignet? Jein. Eigentlich ist Plakias einer der besten Orte auf Kreta für einen ruhigen Badeurlaub. Und auch einige Sehenswürdigkeiten sind von hier gut mit dem Auto erreichbar. Die langen Bauarbeiten nerven aber. Wir können uns aber vorstellen, dass Plakias danach wieder richtig schön wird.

Unser Hoteltipp: Nerea Boutique Hotel: Richtig schönes Boho Hotel mit 12 Zimmern und Suiten im kretischen Baustil. Tolle Beach Vibes.

Agia Galini

Panorama von Agia Galini
Ein richtig schönes Dorf auf Kreta ist auch Agia Galini, einer der besten Orte auf Kreta. Auch perfekt für einen ruhigen Urlaub.

Was du hier findest: Genau wie Plakias taucht Agia Galini plötzlich zwischen den Bergen im Süden Kretas auf. Hier findest du eine richtig schöne Bucht mit ruhigem Wasser, aber mittlerweile auch vielen Liegen und Sonnenschirmen. Das Dorf hat sich seine Ursprünglichkeit trotzdem bewahrt und ist richtig schön.

Als Urlaubsort geeignet? Ja, vor allem wenn du einfach nur einen ruhigen Badeurlaub im Süden Kretas machen möchtest. Für uns ist Agia Galini als Urlaubsort besser als Plakias, bevorzugen würden wir aber immer noch Paleochora. Trotzdem ist Agia Galini definitiv einer der schönsten Orte Kretas.

Unser Hoteltipp: Paralos Irini Mare: Traumhafte Anlage mit Olivenbäumen, Palmen und Kakteen. Super gemütliche und cleane Zimmer.

Matala

Der Strand von Matala auf Kreta
Matala ist einer der schönsten Orte auf Kreta. Richtig cool sind hier die Höhlen (© wujekspeed).

Was du hier findest: In den 1960er Jahren war Matala ein beliebter Zufluchtsort für Aussteiger. Die Einflüsse aus der Hippie-Zeit findest du hier an jeder Ecke: Bunte Bilder, verrückte Bars und natürlich die bekannten Höhlen am Strand, in denen die Menschen damals gewohnt haben. 

Als Urlaubsort geeignet? Nein. Aber nicht falsch verstehen. Matala ist wirklich einer der besten Orte auf Kreta und für uns ein absolutes Highlight, aber nicht als Urlaubsort. Die Auswahl an Unterkünften ist nicht groß. Mach lieber einfach einen coolen Ausflug in deinem Kreta Urlaub nach Matala. Der Strand ist richtig schön und super mit Kindern.

Unser Hoteltipp: Hotel Sunshine Matala: Kleines, einfaches Hotel mit einer tollen Lage: Nah am Strand und nah am Zentrum.

Die schönsten Orte auf Kreta im Osten

Nur wenige Touristen fahren in ihrem Kreta Urlaub in den Osten der Insel. Hier gibt es nur ein paar wenige Orte. Dafür wirst du hier weit entfernt vom Massentourismus sein.

Die Landschaft wird von felsigen Bergen dominiert, zwischen ihnen liegen richtig schöne Fischerdörfer, typisch füt Kreta. Für uns gibt es nur einen richtig schönen Ort im Osten Kretas: Sitia

Sitia

Sitia auf Kreta
Sitia ist ein richtig schönes Fischerdorf im Osten Kretas. Hier bist du weit entfernt von den Touristenmassen.

Was du hier findest: Für uns gibt es, wie gesagt, nur einen richtig schönen Ort im Osten Kretas: Sitia, ein richtig süßes, kleines Fischerdorf. Da nicht viele Touristen in den Osten kommen, ist es hier wirklich ruhig. Die Hafenpromenade ist trotzdem richtig schick gemacht. Hier spürst du an jeder Ecke das griechische Insel-Flair.

Als Urlaubsort geeignet? Schwierige Frage. Für uns persönlich ist Sitia einfach zu weit weg von allem und viele schöne Unterkünfte gibt es hier auch nicht. Wir könnten hier vielleicht eine Nacht verbringen. Aber wenn du nur kurz auf Kreta bist, solltest du einfach einen Tagestrip in den Osten machen. Früh los, spät zurück!

Unser Hoteltipp: Sitia Cozy Apartment: Schöne Wohnung mit tollen Wandfarben. Schöner Blick aufs Meer und nah am Hafen.

Das waren die 17 schönsten Orte auf Kreta für deinen Urlaub

Welches Fischerdorf oder welche Hafenstadt ist für dich der schönste Ort auf Kreta? Erzähl es uns gerne in den Kommentaren. Lies auch unseren wo auf Kreta übernachten Artikel und erfahre, welche Urlaubsorte wir auf Kreta am besten finden. Da geben wir dir auch konkrete Hoteltipps, die du direkt buchen kannst.