Amsterdam All-Inclusive Pass

Lohnt sich der Amsterdam
All-Inclusive Pass von Go City?

Amsterdam All Inclusive Pass von Go City

Kurz und knackig: Unsere Tipps für den Amsterdam All-Inclusive Pass

  • Der Amsterdam All-Inclusive Pass ist einer von vier Citypässen für Amsterdam.
  • Er gibt dir freien Eintritt zu mehr als 35 Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausflügen und weiteren Aktivitäten.
  • Du hast die Wahl zwischen 2, 3 oder 5 Tagen Nutzungsdauer. In dieser Zeit kannst du so viele Sehenswürdigkeiten besuchen, wie du möchtest.
  • Der Pass ist perfekt für dich, wenn du Turbo-Sightseeing planst. So kannst du einiges an Zeit, Geld und Nerven sparen.

In unserem Artikel findest du alle wichtigen Infos zum All-Inclusive Pass, wir zeigen dir alle enthaltenen Attraktionen und sagen dir, ob sich der Pass wirklich für dich lohnt.

Lies auch unseren Artikel Amsterdam Pass Vergleich, dort stellen wir dir alle Pässe ausführlich vor.

Wie funktioniert der Amsterdam All-Inclusive Pass?

Amsterdam All Inclusive Pass von Go City

Der Amsterdam All-Inclusive Pass ist ein Ticket für mehr als 35 Sehenswürdigkeiten, Museen, Ausflüge und geführte Touren in und um Amsterdam. Dabei entscheidest du, wie viele Tage dein All-Inclusive Pass gültig sein soll. Du hast die Wahl zwischen ein, zwei, drei oder fünf Tagen Laufzeit. In diesem Zeitraum kannst du so viele Attraktionen besuchen, wie du willst.

Dabei sparst du nicht nur Geld, sondern auch jede Menge Zeit und Nerven. Mit dem Amsterdam City Pass musst du dich nämlich nicht jedes Mal in der Warteschlange anstellen, um ein Ticket zu kaufen.

Amsterdam All-Inclusive Pass online kaufen

Was kostet der Amsterdam All-Inclusive Pass?

Jetzt fragst du dich wahrscheinlich: Was kostet der Amsterdam All-Inclusive Pass? Gute Frage!

Die Preise je nach Gültigkeitsdauer haben wir in der folgenden Tabelle für dich zusammengestellt. Es gilt: Je länger du den Pass nutzt, desto günstiger wird der Preis pro Tag.

ErwachseneKinder (3-12 Jahre)
2 Tage104,00€59,00€
3 Tage124,00€74,00€
5 Tage169,00€109,00€

Für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren gibt es eine ermäßigte Variante des Amsterdam All-Inclusive Passes.

Amsterdam All-Inclusive Pass online buchen 

Welche Attraktionen sind im Amsterdam All-Inclusive Pass enthalten?

Unter den 35 Attraktionen im Amsterdam All-Inclusive Pass sind alle wichtigen Highlights der Stadt, aber auch besondere Attraktionen, die nur manche Touristen interessieren werden.

In den folgenden Tabellen erfährst du genau, welche Sehenswürdigkeiten du mit diesem Amsterdam Pass besuchen kannst und was die Attraktionen normalerweise kosten.

Unser Tipp: Schreib dir am besten alle Sehenswürdigkeiten, die dich interessieren, und ihre Preise aus den Tabellen ab. So kannst du ganz leicht ausrechnen, ob sich der Amsterdam All-Inclusive Pass für dich lohnt.

Wichtig: Bei manchen Sehenswürdigkeiten musst du vorab einen Timeslot buchen. Die haben wir dir in der Tabelle jeweils markiert. In der App und auf der Website von Go City erhältst du weitere Infos zur Reservierung.

Museen im Amsterdam All-Inclusive Pass

Museumshalle mit Kronleuchter
Im Rijksmuseum kannst du die Werke der bekanntesten holländischen Künstler besichtigen

Mit dem Amsterdam All-Inclusive Pass hast du freien Eintritt zu zehn Museen. Die meisten Top-Museen sind enthalten, wir vermissen nur zwei. Hier hast du eine Übersicht über die wichtigsten Museen:

Wenn du eins der nicht enthaltenen Museen besuchen möchtest, kannst du dir aber separat ein Ticket kaufen.

Tickets für das Anne Frank Hus online kaufen 
Tickets für das Van Gogh Museum online kaufen 

AttraktionenNormalpreisReservierung erforderlich?
Heineken Experience21,00 Euroja
Reichsmuseum Amsterdam22,50 Euroja
Moco Museum: Banksy und mehr22,95 Euronein
Rembrandthaus Museum17,50 Euronein
Rembrandts Amsterdamerlebnis14,50 Euronein
Hausbootmuseum5,00 Euronein
Diamantenmuseum Amsterdam12,50 Euroja
Stedelijk Museum Amsterdam22,50 Euronein
Our House Experience24,95 Euronein
Das Nationale Schifffahrtsmuseum17,50 Euronein
RTXP Amsterdam14,50 Euronein

Stadtführungen im Amsterdam All-Inclusive Pass

Du kannst mit dem Amsterdam Pass von Go City auch an Stadtführungen teilnehmen. Wir finden besonders die Anne Frank Tour und die Tour durch das Rotlichtviertel (Tour de BonTon) spannend. In der App und auf der Website von Go City kannst du dir das Programm der einzelnen Führungen im Detail anschauen.

AttraktionenNormalpreisReservierung erforderlich?
Tour de BonTon (Führung im Rotlichtviertel)21,00 Euronein
Royal Experience - Diamantentour14,00 Euroja
House of Bols16,00 Euronein
Zaanse Schans Card30,00 Euronein
Jüdisches Kulturviertel17,00 Euronein
Anne Frank Tour (kein Eintritt ins Museum)32,50 Euroja

Du suchst noch mehr coole Stadtführungen in Amsterdam? Dann schau mal in diesen Artikel:

Unsere 11 besten Amsterdam Touren

Aktivitäten im Amsterdam All-Inclusive Pass

Grachtenfahrt in Amsterdam
Mit dem Amsterdam All-Inclusive Pass kannst du kostenlos eine Bootsfahrt durch die Grachten machen

Neben klassischen Stadtführungen sind noch neun weitere Aktivitäten im Amsterdam All-Inclusive Pass enthalten. Das sind unsere drei Favoriten:

  • Eine Bootsfahrt durch Amsterdams Grachten mit einem deutschen Audioguide
  • Eine Stunde Tretboot fahren – unser Tipp für Familien mit Kindern
  • Typisch holländisch: Amsterdam mit dem Fahrrad erkunden
AttraktionenNormalpreisReservierung erforderlich?
This is Holland (5D-Flugsimulationserlebnis)26,00 Euroja
A’dam Lookout16,50 Euronein
100 Highlights Kanalrundfahrt20,50 Euronein
Tretbootfahren in Amsterdam27,50 Euronein
MacBike Fahrradverleih16,50 Euronein
Amsterdam Schloss Muiderslot16,50 Euroja
AMAZE Amsterdam - Interaktive Erfahrung26,95 Euroja
Rätsel um den Mord am Damplatz39,00 Euronein
Der Amsterdam Dungeon26,00 Euroja
Der Mord am Damplatz39,00 Euronein
Luxus-Kreuzfahrt auf dem Gouwzee-See18,50 Euronein
Kennenlernspaziergang durch Amsterdam25,00 Euroja
Boom Chicago25,00 Euronein
Feinschmecker-Tour durch das Jordaan Viertel12,50 Euroja

Ausflüge im Amsterdam All-Inclusive Pass

Du willst auch mal raus aus Amsterdam? Mit dem Amsterdam All-Inclusive Pass kannst du auch Tagesausflüge in die Umgebung unternehmen. Absolute Highlights sind beispielsweise diese zwei:

  • Keukenhof im Frühling: Schau dir 35 Hektar mit Tulpen, Narzissen und weiteren Blumen in vollster Blüte an. Neben dem Eintritt ist auch der Bustransfer ab Amsterdam enthalten.
  • Freilichtmuseum Zaanse Schand: Tauch in die Geschichte Hollands ein und bestaune Windmühlen und alte Holzhäuser.
AttraktionenNormalpreisReservierung erforderlich?
Rotterdam, Delft & Den Haag - geführte Live-Tour59,50 Euroja
Geführte Tour durch die Keukenhof-Gärten42,50 Euronein
Keukenhof - inklusive Transfer und Grachtenfahrt54,50 Euroja
Keukenhof inkl. Bustransfer42,50 Euroja
Fähre zum Schloss Muiderslot13,50 Euroja
Busausflug nach Volendam, Edam & zu den Windmühlen44,50 Euroja
Zaanse Schand Bustour29,50 Euroja

Wichtig: Die meisten Ausflüge sind nur mit vorheriger Reservierung möglich. Auf der Website von Go City kannst du sehen, wie du dich für die einzelnen Touren verbindlich anmelden kannst. 

Für wen lohnt sich der All-Inclusive Pass?

Der All-Inclusive Pass ist die richtige Wahl für dich, wenn du gerne Power-Sightseeing machst und so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich in kurzer Zeit besuchen möchtest.

Unserer Meinung nach lohnt sich der All-Inclusive Pass vor allem ab einer Nutzungsdauer von drei Tagen.

Im folgenden Rechenbeispiel haben wir dir ein Programm zusammengestellt, wie ein erster Besuch in Amsterdam typisch aussehen könnte.

Tag 1

  • Heineken Experience (21,00 €)
  • Amsterdam Grachtenfahrt (20,50 €)
  • Stedelijk Museum (22,50 €)
  • A’DAM Lookout (16,50 €)

Tag 2

  • Ausflug zum Keukenhof inkl. Transfer und Grachtenfahrt (54,50 €)

Tag 3

  • Rijsmuseum (22,50 €)
  • Fahrradverleih (16,50 €)

Gesamtpreis ohne Pass: 174 Euro
Gesamtpreis mit Pass: 124 Euro

Mit dem Amsterdam All-Inclusive Pass sparst du dir in unserem Rechenbeispiel 50 Euro. Natürlich hat jeder andere Interessen, wodurch du individuell entscheiden musst, ob der Pass oder die Einzeltickets günstiger sind.

Wenn du dich für teurere Attraktionen interessierst, kann sich auch der Ein- oder Zwei-Tages-Pass schon lohnen.

Und selbst wenn du rein finanziell gar nicht so viel sparst, lohnt sich der Pass. Denn dann kannst du immer noch die Warteschlange bei den Attraktionen überspringen.

Zum Amsterdam All-Inclusive Pass

Alternative zum Amsterdam All-Inclusive Pass

Du willst zwar Sightseeing in Amsterdam machen, aber alles etwas entspannter angehen? Dann empfehlen wir dir den Amsterdam Explorer Pass.

Hier wählst du zu Beginn, wie viele Sehenswürdigkeiten du während deines Städtetrips besuchen willst. So zahlst du nur für die Anzahl an Sehenswürdigkeiten, die du auch wirklich besuchen möchtest.

Erfahre mehr über den Amsterdam Explorer Pass 

Amsterdam Explorer Pass online kaufen 

Fragen und Antworten zum Amsterdam All-Inclusive Pass

Du hast noch Fragen zum Amsterdam All-Inclusive Pass? Hier findest du bestimmt deine Antwort.

Kannst du die Attraktionen mehrmals besuchen?

Nein, jede Attraktion kann nur ein Mal besucht werden.

Wie lange ist der Amsterdam All-Inclusive Pass gültig?

Der Amsterdam All-Inclusive Pass ist zwischen ein und fünf Kalendertagen gültig. Achte daher am besten darauf, dass du die erste Attraktion direkt morgens besuchst, um den ersten Tag voll auszunutzen. So verschenkst du keine Zeit.

Gibt es einen Rabatt für Kinder? 

Ja, Kinder kriegen beim Amsterdam All-Inclusive Pass eine Ermäßigung. Das Kinder-Ticket gilt für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Kinder unter drei Jahren haben sowieso freien Eintritt.

  • 2-Tages-Pass: 59 Euro (104 Euro)
  • 3-Tages-Pass: 74 Euro (124 Euro)
  • 5-Tages-Pass: 109 Euro (169 Euro)

Sind die Amsterdam Pässe vor Ort günstiger?

Nein, die Amsterdam City Cards sind vor Ort nicht günstiger. Den besten Preis erhältst du online direkt beim Anbieter Go City.

Kannst du mit dem All-Inclusive Pass auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen?

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind im Amsterdam All-Inclusive Pass nicht enthalten.

Da Amsterdam eine relativ kompakte Stadt ist und die meisten Sehenswürdigkeiten super zu Fuß erreichbar sind, benötigst du meistens keine Karte für den ÖPNV. Wenn dein Hotel etwas außerhalb liegt und du morgens und abends gerne mit den Öffis in die Stadt fahren möchtest, empfehlen wir dir ein GVB-Ticket für 8,50 Euro. 

Zum GVB-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel 

Ist es sinnvoll, die Go City App zu installieren? 

Die Go City App ist optional. Deinen Amsterdam Pass kannst du entweder in der App aufrufen oder einfach als PDF vorzeigen.

Die App hilft dir bei der Reiseplanung. Du findest hier viele Infos zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten wie z. B. Öffnungszeiten und Ruhetage.

Info: Unser Artikel zum Amsterdam All-Inclusive Pass wird regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann sich mal plötzlich etwas ändern. Am besten checkst du also noch mal die Konditionen und enthaltenen Attraktionen, bevor du dich final für den Kauf des Passes entscheidest. Danke dir!

Das waren unsere Tipps für den Amsterdam All-Inclusive Pass

Hast du noch eine Frage oder Anmerkung zu der Amsterdam Card von Go City? Dann lass uns gerne einen Kommentar da!