Bremen und Bremerhaven: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Fotospots

Viele verschiedene Fotografen stellen dir hier ihre liebsten Fotospots in Bremen vor und teilen ihre Fotos und ihr Wissen mit uns allen. Es gibt so viele wunderschöne Orte auf unserem Planeten. Aber alle Orte auf der ganzen Welt zu kennen, ist einfach unmöglich. Aus dieser Idee ist unser Guide zu den schönsten Fotolocations entstanden.

Was genau ist der Guide zu den schönsten Fotolocations? Gute Frage!

In kurzen Worten: Eine Sammlung der schönsten Orte zum Fotografieren auf der ganzen Welt zu der über 400 verschiedene Fotografen beigetragen haben. Klingt cool, oder? Das finden wir auch!

Bist du ein Fotograf oder Hobby-Fotograf und bist auf der Suche nach einem Ausflugsziel in Bremen? Perfekt! Denn die wirst du hier finden.

Du bist kein Fotograf? Macht nichts. Du kannst die Orte natürlich auch besuchen, ohne Fotos davon zu machen. Versprochen!

Wir wünschen dir viel Spaß mit der Sammlung der schönsten Orte zum Fotografieren in Bremen und bedanken uns bei allen Fotografen, die dazu beigetragen haben.

Zu allen Fotolocations in Deutschland

Bremen: Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt

Schnoor

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Schnoor ist ein mittelalterliches Stadtviertel in der Altstadt von Bremen und bietet viele Motive. Zu finden ist er in der Nähe des Bremer Marktplatzes. Der Schnorr umfasst zahlreiche historische Häuser, die meistens in Verbindung mit alten Handwerken und Zünften stehen.

Aufgrund der engen Gassen empfiehlt sich die Nutzung eines Weitwinkelobjektivs.

Anfahrt & Lage

An der Haltestelle Domsviertel halten die Straßenbahnen 2,3,4,5,6 und 8.

Schnoor
Schnoor

Bremer Stadtmusikanten

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Die Bremer Stadtmusikanten sind nicht nur sehr fotogen, sie sollen auch Glück bringen. Dazu muss man einfach mit beiden Händen die Beine des Esels umfassen und sich etwas wünschen.

Die Skulptur der weltberühmten Stadtmusikanten steht unweit des Rathauses und ist wohl eines der meistfotografierten Motive in Bremen.

Anfahrt & Lage

Mit den Straßenbahnlinien 2 und 3 fährt man bis zur Haltestelle Obernstraße.

Bremer Stadtmusikanten
Bremer Stadtmusikanten

Bremer Rathaus

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Keine Frage, wer Bremen besucht, kommt an dem Schmuckstück nicht vorbei. Das Rathaus im Stil der Weser-Renaissance gehört mittlerweile sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wer die Zeit findet, sollte es sich auch von innen ansehen.

Am Abend ist das Rathaus angeleuchtet, aber natürlich auch am Tag ein Blickfang. Die berühmte Fassade liegt allerdings in der Regel im Schatten. Ein tolles Fotomotiv sind auch die Rathausarkaden.

Anfahrt & Lage

Mit den Straßenbahnlinien 2 und 3 fährt man bis zur Haltestelle Obernstraße.

Bremer Rathaus
Bremer Rathaus

Marktplatz mit Roland

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Marktplatz ist der zentrale Platz in Bremen und wird von den Einheimischen auch als Gute Stube bezeichnet. Für Fotografen ist der Marktplatz vor allem wegen seiner Architektur interessant.

Der Bremer Dom, der Schütting und zahlreiche Giebelhäuser und nicht zuletzt der berühmte Roland umsäumen den Platz. Vieles wurde im Krieg zerstört, jedoch anschließend detailgetreu wieder aufgebaut.

Sehenswert ist auch der Weihnachtsmarkt, der jährlich zur Adventszeit auf dem Marktplatz stattfindet.

Roland Bremen
Marktplatz mit Roland

St.-Petri-Dom

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der St.-Petri-Dom in Bremen ist ein aus Sandstein und Backstein gestalteter romanischer Kirchenbau, der vom 11. Jahrhundert an über den Fundamenten älterer Vorgängerbauten errichtet und bis ins 13. Jahrhundert im Stil der Gotik umgebaut wurde.

St.-Petri-Dom
St.-Petri-Dom

Schütting

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Schütting ist das am Marktplatz der Freien Hansestadt Bremen gelegene Gebäude der Bremer Kaufmannschaft, ehemals Gilde- und Kosthaus der Kaufleute und seit 1849 der Sitz der Handelskammer Bremen. Seit 1973 steht es unter Denkmalschutz.

Schütting
Schütting

Mühle am Wall

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Die Mühle am Wall ist in der Nähe vom Bremer Hauptbahnhof zu finden. Rund um die Mühle befindet sich eine schöne Parkanlage. Besonders reizvoll ist die Location im Frühjahr, wenn der Vorplatz der Mühle frisch bepflanzt ist.

Anfahrt & Lage

Mit den Straßenbahnen 4,5,6 und 8 fährt man bis zur Haltestelle Herdentor.

Mühle am Wall
Mühle am Wall

Schweinedenkmal

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Das Schweinedenkmal steht am Eingang zur Bremer Fußgängerzone in der Sögestraße. Es wurde 1974 erichtet und zeigt einen Schweinehirten mit seiner Herde. Das Denkmal ist ein interessanter Gegenpol zur Geschäftigkeit in der Bremer Haupteinkaufsstraße.

Schweinedenkmal
Schweinedenkmal

Schlachte

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Die Schlachte ist die historische Uferpromenade entlang der Weser in Bremen. Gesäumt wird die Schlachte von typischen, norddeutschen Handelshäusern.

Vir allem bei Nacht ist die Schlachte und die Weser immer eine Aufnahme wert. Ein guter Standort für ein solches Foto ist die Bürgermeister-Smidt-Brücke.

Schlachte Bremen
Schlachte

Wilhelm-Kaisen-Brücke

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Die Wilhelm-Kaisen-Brücke in Bremen führt über die Weser und wird auch als Große Weserbrücke bezeichnet. Die Brücke selbst ist kein architektonisches Meisterwerk, sie ist aber ein guter Standort um die Weser mit den angrenzenden Gebäuden zu fotografieren.

Wilhelm-Kaisen-Brücke
Wilhelm-Kaisen-Brücke

Bremer Hauptbahnhof

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Bremer Hauptbahnhof ist ein sehr fotogener Bahnhof, der auch von innen sehr ansehnlich ist. Der Bahnhof stammt aus dem 19. Jahrhundert und verfügt unter anderem über eine sehr ansehnliche Ankunftshalle.

Bremer Hauptbahnhof
Bremer Hauptbahnhof

Parkhotel Bremen

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Das Parkhotel ist ein Luxushotel in Bremen, dass schlossähnlichen Charakter hat. Gelegen im Bürgerpark ist es umgeben von hohen Bäumen und liegt direkt an einem See.

Eine schöne Perspektive bietet sich von der gegenüberliegenden Seeseite.

Das Parkhotel befindet sich nur ca. 600 Meter vom Bahnhof entfernt.

Parkhotel Bremen
Parkhotel Bremen

Bremer Freimarkt

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Der Bremer Freimarkt ist eines der größten deutschen Volksfeste und mit seiner fast 1000-jährigen Geschichte auch eines der ältesten. Der Freimarkt findet einmal jährlich ab Mitte Oktober statt und dauert 17 Tage.

Auf dem Freimarkt gibt es zahlreiche Fahrgeschäfte und abends ist alles schön beleuchtet. Hier kann man gezielt mit Belichtungszeiten spielen und so schöne Effekte erzielen.

Der Freimarkt findet auf der Bürgerweide statt, die sich zwischen Hauptbahnhof und Messe befindet.

Bremer Freimarkt
Bremer Freimarkt

Bürgerpark

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Bürgerpark in Bremen und der Stadtwald bilden die bekannteste Parkanlage in Bremen. Für Fotografen ist sie zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Der Bürgerpark bietet nicht nur für Naturfotografen tolle Motive. Auch zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude, Brücken Skulpturen und Denkmäler säumen die Anlage.

Bürgerpark
Bürgerpark

Bremen: Sehenswürdigkeiten weiter außerhalb

Bunker Valentin

Fotos und Infos von: Der Lipper.

Der Bunker Valentin ist ehemaliger U-Boot-Bunker im Bremer Stadtteil Rekum. Der Bunker wurde im 2. Weltkrieg errichtet und dient heute als Gedenkstätte und Mahnmal, sowie als Veranstaltungsort.

Von außen kann der Bunker ganzjährig betrachtet werden. Im Inneren ist derzeit kein regelmäßiger Zugang möglich. Es werden aber Führungen angeboten.

Anfahrt & Lage

Der Bunker Valentin befindet sich in Bremen-Farge, Rekumer Siel, 28777 Bremen. Mit der Buslinie 90 erreicht man den Bunker über die Haltestelle Rekumer Siel.

Bunker Valentin
Bunker Valentin
Bunker Valentin
Bunker Valentin

Getreideverkehrsanlage Bremen

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Die Getreideverkehrsanlage in Bremen ist ein bedeutendes Industriedenkmal. Die Getreidesilos, der Pier und das Verwaltungsgebäude stammen größtenteils aus dem frühen 20. Jahrhundert und stehen heute unter Denkmalschutz.

Getreideverkehrsanlage Bremen
Getreideverkehrsanlage Bremen

Oberblockland an der Wümme

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Das Oberblockland bezeichnet die das Ufer des Flusses Wümme im Bremer Stadtteil Borgfeld. Das Oberblockland ist eine sehr reizvolle Gegend, mit reichlich Motiven für Fotografen. Typische Reethäuser und herrliche Uferpanoramen findet man in dieser Gegend.

Anfahrt & Lage

Das Oberblockland erstreckt sich auf dem ersten Teilstück der Straße zwischen Borgfeld und Ritterhude.

Oberblockland
Oberblockland

Wümme Südarm

Fotos und Infos von: Damian Benke.

Die Wümme ist ein Fluss, der durch Niedersachsen und Bremen fließt und zu den saubersten Flüssen in Norddeutschland zählt. Der Südarm der Wümme befindet sich an der Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Bremen und bietet vielen Fotomotive.

Wümme Südarm
Wümme Südarm

Bremerhaven: Sehenswürdigkeiten

Havenwelten

Fotos und Infos von: Der Lipper.

Die Havenwelten in Bremerhaven bezeichnendie Gegend rund um den Alten und Neuen Hafen. Bremerhaven, die kleine Schwester der alten Hansestadt Bremen, hat sich in den letzten Jahren zu einem touristischen Magneten etabliert. Ein ganzer Bereich, bei dem das Klimahaus den Mittelpunkt darstellt, ist in den letzten Jahren neu umgestaltet worden.

Neben den vielen Attraktionen wie dem Zoo am Meer, dem Klimahaus, dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem Auswandererhaus dem Columbuscenter und dem Mediteraneum bietet dieser Bereich gerade zum Sonnenuntergang ganz hervorragende Fotomotive.

Tipps zum Fotografieren

Bremerhaven bietet natürlich auch tagsüber genügend Fotomotive. Wer sich aber mit dem Thema Nachtaufnahmen zur blauen Stunde beschäftigt, der hat gerade in Bremerhaven ein wunderbares Trainingsfeld zum fotografieren.

Der groß angelegte Bereich um das Klimahaus bietet dem Fotografen viele Möglichkeiten Fotos zur blauen Stunde zu machen. Dass hierbei ein Stativ von Nöten ist, braucht wohl nicht erwähnt zu werden.

Nach Möglichkeit sollte man darauf achten, dass nicht allzu viel Wind ist, was in Bremerhaven leider sehr selten der Fall ist.

So bekommt man auch innerhalb der Wasserflächen wunderschöne Spiegelungen zu den angestrahlt Objekten hin.

Anfahrt & Lage

Die Anfahrt kann entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW erfolgen.

Zentraler Parkplatz, auf dem man zur angegebenen Fotozeit eigentlich immer einen Parkplatz bekommt ist folgender:

Hermann-Henrich-Meier-Straße 1
27568 Bremerhaven
PLZ / Ort: 27568 Bremerhaven

Havenwelten
Havenwelten

SAIL City Ausichtsplattform

Fotos und Infos von: Paul Eis.

Von der Aussichtsplattform auf dem Dach des ATLANTIC Hotel SAIL City hat man einen guten Ausblick auf die Innenstadt und den Hafen von Bremerhaven. Das Hochaus ist das Höchste der Stadt und liegt sehr zentral direkt an der Weser.

Tipps zum Fotografieren

Von der Aussichtsplattform auf dem ATLANTIC Hotel SAIL City hat man einen guten Ausblick auf die Innenstadt und den Hafen von Bremerhaven.

Anfahrt & Lage

Das Hochhaus steht direkt bei den Havenwelten und dem Columbus-Center. Unter den Havenwelten gibt es eine große Tiefgarage.

Bremerhaven Aussicht
Aussicht auf Bremerhaven

Alter Leuchturm Bremerhaven

Fotos und Infos von: Hansefactory.

Der Leuchtturm Bremerhaven, meist Alter Leuchtturm oder Großer Leuchtturm genannt (auch Simon-Loschen-Turm oder kurz Loschenturm), steht als Bremerhaven Oberfeuer am Neuen Hafen von Bremerhaven. Er ist der älteste noch in Betrieb befindliche Festland-Leuchtturm an der Nordseeküste und zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. Das Bauwerk steht seit 1984 unter Denkmalschutz.

Alter Leuchturm Bremerhaven
Alter Leuchturm Bremerhaven

Zoo am Meer

Fotos und Infos von: Der Lipper.

Der Zoo am Meer in Bremerhaven ist vermutlich einer der kleinsten Zoos in Deutschland. Fast dreidimensional wirkt die relativ kleine Anlage, die man flotten Fußes innerhalb von 20 Minuten durchqueren kann. Weitere Informationen findet man hier: http://zoo-am-meer-bremerhaven.de/

Tipps zum Fotografieren

Gerade die dreidimensionale Anordnung der Gehege bietet dem Fotografen besondere Perspektiven bei der Fotografie. Man ist hier nicht auf besonders lange Brennweiten angewiesen. Selbst mit 200 Millimeter Brennweite bekommt man schon sehr gute Ergebnisse. Auch die Eintrittspreise sind sehr moderat.

Lies unbedingt auch unsere anderen Artikel:

Kamera Kaufberatung – Welche Kamera ist die richtige für mich?
Die besten Geschenkideen für Fotografen
Tolle Geschenke für die Reise