Kathedrale, Porto

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Portugal findest du hier: Foto-Locations Portugal.

    Die Kathedrale von Porto wirde im 12. / 13. Jh. im Stil der Romanik gebaut, was sich in der Fassade, den Türmen und dem Tonnengewölbe bemerkbar macht. Die Grabkapelle und der Kreuzgang stammen aus der Gotik.

    Im Gegensatz zu vielen Kirchen in Porto, ist die Kathedrale innen recht nüchtern. Lediglich die Altare und Empore sind prachtvoll verziert. Der barocke Altar stammt von Miguel Francisco da Silva und ist aus dem Jahre 1729.

    Der gotische Kreuzgang ist mit Kachelbildern aus dem 17. Jahrhundert geschmückt. Im oberen Stockwerk ist das Museum für sakrale Kunst. Die Kassettendecke stammt von Giovanni Battista Pachnini aus dem Jahr 1737.

    Für Innenaufnahmen sollte man so früh wie möglich in der Kathedrale sein – sonst ist es zu voll.

    Noch mehr Tipps für Porto

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Portugal?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:
    Seit 2008 fesselt mich diese Stadt im Norden Portugals. Fotografie ist mein Hobby und mein Interesse an Architekturgeschichte verbindet sich hier. Im Herbst geht es wieder für 2 Wochen nach Porto ( endlich) - mal schaun, was sich geändert hatEin Tipp: Es gibt Streetview in Porto über Google Maps - sehr zu empfehlen!!

    Teile deine Gedanken mit uns!