Wo übernachten in Hamburg? Unsere Hotel-Tipps

Du suchst eine tolle Unterkunft in Hamburg - aber wo in Hamburg übernachtest du am besten? Wir zeigen dir, welcher Stadtteil zu dir passt und teilen mit dir unsere persönlichen Hoteltipps für Hamburg.

Hamburgs Stadtteile sind sehr unterschiedlich und du fragst dich zurecht: Welches Hotel in Hamburg passt jetzt am besten zu meinen Plänen?

Wir machen es ganz einfach: in diesem Artikel zeigen wir dir, in welchem Viertel du am besten in Hamburg übernachtest und geben dir unsere persönlichen Hamburg Hoteltipps für jedes Budget.

Die besten Stadtviertel zum Übernachten in Hamburg auf einer Karte

Hamburg ist mit knapp 1,8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Trotzdem ist Hamburg sehr übersichtlich und mit der U-Bahn bist du in den meisten Teilen der Stadt prima angebunden.

Allerdings eignen sich manche Viertel zum Übernachten in Hamburg einfach besser als andere. Dabei kommt es vor allem darauf an, was du in Hamburg genau machen möchtest.

Wir haben diesen Hotel-Ratgeber deshalb in vier Abschnitte unterteilt, sodass du für jeden Anlass und jedes Budget das perfekte Hotel in Hamburg findest. Wir haben alle Hotels persönlich ausgesucht, sodass sie unseren eigenen Ansprüchen entsprechen.

Extra Tipp: Bei einem Städtetrip nach Hamburg suchen die meisten ein möglichst zentrales Hotel. Wenn du allerdings Wert auf eine ruhige Lage abseits von Touristenmassen legst oder ein schickeres Hotel suchst, solltest nach einer Unterkunft an der Außenalster suchen. Viele davon findest du in unserem Artikel über Luxushotels in Hamburg (daher haben wir hier auf diesen Stadtteil verzichtet).

Die besten Gegenden zum Übernachten in Hamburg auf einer Karte
Hier haben wir dir die besten Gegenden zum Übernachten in Hamburg aufgezeichnet.

Klassisch: Hotels in der Hamburger Innenstadt

Die Hamburger Innenstadt ist eine sehr gute Wahl für eine Unterkunft, wenn du zum ersten Mal nach Hamburg kommst und kurze Wege zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs haben möchtest.

Die Innenstadt umfasst die Gegend rund um die Binnenalster, wo sich einige der besten und teuersten Hotels der Stadt befinden. Unter anderem kannst du hier im berühmten Atlantic Hotel übernachten. Mit etwas Glück triffst du dort auch Udo Lindenberg, der schon seit fast 25 Jahren im Atlantic wohnt.

Außerdem gehören die Gegend rund um den Hauptbahnhof, sowie die Einkaufsstraßen bei der Mönckebergstraße und der Gänsemarkt zur Hamburger Innenstadt.

Vorteile eines Hotels in der Hamburger Innenstadt:

  • Viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, da alle U-Bahnlinien durch die Innenstadt fahren
  • Zahlreiche Shopping-Möglichkeiten
  • Einige der berühmtesten Hotels der Stadt befinden sich hier

Nachteile eines Hotels in der Hamburger Innenstadt:

  • Die Zimmerpreise sind höher als in anderen Bezirken
  • Abends ist in der Innenstadt nicht viel los

Unsere Hoteltipps in der Hamburger Innenstadt

Übernachten in der Innenstadt ist nicht günstig. Für unter 100 Euro pro Nacht gibt es kaum etwas, zumindest keine Hotels mit eigenem Badezimmer. Im Bereich der Mittelklasse-Hotels und vor allem in der gehobenen Kategorie hast du in der Innenstadt aber eine sehr breite Auswahl.

Wir können dir insbesondere das Henri Hotel empfehlen. Die Lage direkt im Zentrum ist perfekt für Sightseeing und du hast viele Bahnstationen in unmittelbarer Umgebung. Außerdem gibt es einen kleinen Spa Bereich, wo du dich abends entspannen kannst.

Luftperspektive auf das Rathaus in Hamburg
In der Hamburger Innenstadt findest du viele Sehenswürdigkeiten und eine Vielzahl von Hotels dicht beieinander
Fairmont Vier Jahreszeiten Hotel
Purer Luxus erwartet dich im 5-Sterne Hotel Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Modern und stylisch: Hotels in der Hafencity

Die Hafencity ist ein ganz neuer Stadtteil, der erst im Jahr 2008 offiziell gegründet wurde.

Das Gebiet gilt als das größte Stadtentwicklungsprojekt in Europa. Fans von moderner Architektur kommen hier voll auf ihre Kosten, denn in der Hafencity konnten sich die bekanntesten Architekten der Welt mal so richtig austoben.

In der Gegend entstanden in den letzten Jahren einige brandneue Hotels, die vor allem durch modernes und stylisches Design punkten.

Die HafenCity grenzt außerdem direkt an die Innenstadt, die Speicherstadt und den Hamburger Hafen an. Somit erreichst du auch von hier viele Top Sehenswürdigkeiten im Nu. Wenn du eine Hafenrundfahrt in Hamburg machen willst, kannst du die Abfahrtsorte von deinem Hotel sehr gut zu Fuß erreichen.

Vorteile eines Hotels in der Hafencity:

  • Viele neue und moderne Hotels
  • Elbphilharmonie, Speicherstadt und Hafen sind fußläufig zu erreichen

Nachteile eines Hotels in der Hafencity:

  • Da alles noch recht neu ist, fehlt es an manchen Ecken an Charme und Leben
  • Sehr kleine Auswahl an Hotels

Unsere Hoteltipps in der Hafencity

In der Hafencity gibt es bislang kaum mehr als eine Handvoll Hotels. Die Hotels, die es aber gibt, sind durchweg hervorragend.

Unser persönlicher Tipp ist das 25hours Hotel. Die 25hours-Hotels begeistern uns mit ihrem individuellen Design, dass jeweils an die Stadt angepasst ist. Auch das Hotel in der Hafencity sieht großartig aus. Wir können das Hotel auch empfehlen, wenn du nach Hamburg mit Kindern reist. Es ist zwar kein richtiges Familienhotel, aber Kinder werden mit den verrückten Designs ihre Freude haben.

Ein ganz besonderes Hotel ist auch das Westin Hamburg. Das befindet sich am wohl besondersten Platz der Stadt: im Gebäude der Elbphilharmonie mit fantastischem Blick über den Hamburger Hafen und die Elbe. Auch das Miniatur Wunderland erreichst du zu Fuß in nur fünf Minuten.

Elbphilharmonie
Die Elbphilharmonie ist das markanteste Bauwerk in der Hamburger Hafencity
25 Hours Hotel Altes Hafenamt
Im 25hours Altes Hafenamt trifft Industriecharme auf historischen Hafenflair

Für Nachtschwärmer: Hotels in St. Pauli

Für alle, die vor allem ins Hamburger Nachtleben eintauchen wollen, gibt es bei der Hotelsuche natürlich nur eine Wahl: St. Pauli.

Auf dem Kiez gibt es eine sehr große Auswahl an Hotels. Das Preisniveau ist hier insgesamt niedriger als in der Hafencity oder in der Innenstadt. Wenn du sehr auf den Preis achtest, findest du in St. Pauli auch eine sehr gute Auswahl an Hostels.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind natürlich die Reeperbahn und der Alte Elbtunnel.

Vorteile eines Hotels in St. Pauli:

  • Es gibt viele Hotels in allen Preisklassen
  • In der Gegend ist immer was los und gerade abends wird es hier nicht langweilig
  • Gute Verkehrsanbindung

Nachteile eines Hotels in St. Pauli:

  • Es kann durchaus mal etwas lauter werden
  • Die Innenstadt ist nicht fußläufig zu erreichen

Unsere Hoteltipps in St. Pauli

In St. Pauli findest du einige der individuellsten und persönlichsten Hotels in ganz Hamburg. Wir können dir da das Chez Ronny sehr ans Herz legen. Es könnte durchaus die Unterkunft in Hamburg mit dem verrücktesten Design sein und das komplette Gegenteil zu großen Hotelketten.

Die Bar mit der besten Aussicht der Stadt findest du übrigens auf dem Empire Riverside Hotel. Oft ist der Zugang zur 20up-Bar mit langen Wartezeiten verbunden – aber nicht für Hotelgäste. Das Empire Riverside gehört zu den schickeren Hotels in Sankt Pauli.

Die Reeperbahn in Hamburg
Die Reeperbahn ist Hamburgs Vergnügungsmeile und eines der Highlights bei einer Hamburg Städtereise (© ilolab)
Hotel Empire Riverside Hamburg
Das Empire Riverside Hotel ist direkt um die Ecke der legendären Reeperbahn in Sankt Pauli

Extra: Hotels für einen Musical-Besuch

Hamburg ist die Hauptstadt der Musicals. Planst du auch einen Musical-Besuch in Hamburg?

Dann haben wir in diesem Abschnitt für dich alle Infos für die optimalen Orte zum Übernachten während deines Musical-Besuchs.

Stage Theater im Hamburger Hafen: König der Löwen

Das Musical König der Löwen findet am Stage Theater im Hamburger Hafen statt. Mit der Hafenfähre geht es in wenigen Minuten von den Landungsbrücken direkt zum Theater. Definitiv eine sehr coole Location für ein Musical!

Das Musical Tina Turner findet im Stage Operettenhaus am Spielbudenplatz auf der gegenüberliegenden Elbseite statt. Hier bist du im Herzen von Sankt Pauli (ebenfalls bei den Landungsbrücken).

Eine preiswerte, aber super stylische Unterkunft ist zum Beispiel das Hotel Stella Maris. Das liegt direkt an den Landungsbrücken. So bist du nach dem Musical in wenigen Minuten im Hotel.

Als etwas gehobenere Variante können wir dir das Designhotel Empire Riverside empfehlen, das wir dir schon bei den Sankt Pauli Hotels erwähnt haben. Das Hotel liegt ebenfalls unmittelbar am Hamburg Hafen.

Theater Neue Flora in Altona

Das Musical-Theater Neue Flora befindet sich im Stadtteil Altona-Nord.

Direkt neben dem Theater befindet sich das Boston Hotel. Die Zimmer sind modern eingerichtet und unser persönliches Highlight ist der prasselnde Kamin in der Lounge an kalten Wintertagen.

Ansonsten gibt es in unmittelbarer Nähe kaum Unterkünfte, allerdings sind auch die meisten Hotels im Stadtteil St. Pauli von dort fußläufig zu erreichen. Eine günstige Unterkunft ist beispielsweise das Superbude Hostel, das schon bei unseren Hotelempfehlungen für Sankt Pauli steht. Du erreichst die Neue Flora in zehn Gehminuten.

Das Musical König der Löwen ist eines der bekanntesten Musicals der Welt und wird in Hamburg im Stage Theater aufgeführt

Das waren unsere Hoteltipps für Hamburg!

Kannst du auch ein Hotel in Hamburg empfehlen? Oder hast du vielleicht noch eine Frage zur Hotelsuche? Wir freuen uns über deinen Kommentar!