11 coole Aktivitäten in Hamburg, die du machen solltest

Du fragst dich, was man in Hamburg alles machen kann? Wir zeigen dir unsere Top 11 Hamburg Aktivitäten für Regentage, romantische Abende oder als Outdoor Gruppenaktivität - Langeweile ade!

Dass Hamburg eine coole Stadt ist, brauchen wir dir gar nicht erst erzählen. Aber manchmal sucht man eben eine spezielle Aktivität: Was kannst du bei schlechtem Wetter in Hamburg machen? Und welche Aktivitäten sind gut mit Kindern? Oder suchst du eine Aktivität mit ein bisschen Action?

Wenn du schon in Hamburg warst und keine Lust auf klassisches Hamburg Sightseeing hast oder das Wetter einfach nicht mitspielt, dann ist dieser Artikel genau richtig für dich! Wir zeigen dir unsere Top 11 Hamburg Aktivitäten für jeden Anlass.

Unsere Top 3 Aktivitäten in Hamburg

Bevor wir dir gleich alle 11 Hamburg Aktivitäten vorstellen, geben wir dir unsere besten drei Empfehlungen:

Kanufahren auf der Alster: Unsere liebste Outdoor Aktivität in Hamburg. Kanufahren kann eigentlich jeder, es macht eine Menge Spaß und du siehst neue Ecken Hamburgs.

Ausstellung Dialog im Dunkeln: Erlebe die Welt, ohne sie sehen zu können! Eine außergewöhnliche Aktivität für Regentage und etwas, das du nicht jeden Tag machst.

Ein Musical anschauen: Der Klassiker in Hamburg und doch immer wieder schön. Gerade für Paare ist ein Musical ein schönes Abendprogramm.

Chocoversum

Ein riesiger Schokobrunnen im Chocoversum Hamburg
Mhhh! Im Chocoversum fühlst du dich wie Charly in der Schokoladenfabrik (© Chocoversum)

Prima Aktivität in Hamburg für Regentage.

Das Chocoversum, auch Schokoladenmuseum genannt, ist eines der besonderen Museen in Hamburg und ganz was für Chocoholics. Im Museum erfährst du nicht nur alles rund um die Kakaobohne, ihren Weg aus dem Regenwald zum Hamburger Hafen, historische Maschinen und Schokolade in jeder Form und Farbe, sondern darfst immer wieder was naschen.

Und am aller besten: du darfst am Ende des Rundgangs deine ganz eigene, persönliche Tafel Schokolade in der hauseigenen Schokowerkstatt kreieren.

Wenn du gerade auf Diät bist, solltest du einen Bogen um dieses Museum machen. Wenn nicht: Geh auf jeden Fall mit leerem Magen hin!

Zur Führung im Chocoversum

Hamburg Dungeon

Pestarzt Szene im Hamburg Dungeon
Ganz schön gruselig: Im Hamburg Dungeon erfährst du auch was über Hamburgs Schattenseiten (© Hamburg Dungeon / Morris Mac Matzen)

Die perfekte Indoor-Aktivität für Gruselfans.

Neben London, Amsterdam und Berlin gibt es die Dungeon-Serie auch in Hamburg. In einem 90-minütigen Rundgang durch die Kellergewölbe von Hamburgs Speicherstadt wirst du durch die dunkle Geschichte der Stadt geführt und nimmst aktiv am Geschehen teil.

Schaurig-gute Schauspieler inszenieren mit Hilfe von Sound- und Mechanikeffekten die finsteren Jahre der Pest, die Schrecken des großen Hamburger Feuers von 1842 oder die grausamen Foltermethoden des 18. Jahrhunderts.

Neuerdings gibt es auch den Freifallturm Drop Dead, der dich in die Hölle stürzt. Also nichts für schwache Nerven!

Übrigens, mit der Hamburg Card bekommst du Rabatt auf den Eintritt ins Hamburg Dungeon.

Tickets für das Hamburg Dungeon

Stand Up Paddling auf der Alster

Stand-up Paddling Hamburg
Stand Up Paddling ist eine coole Aktivität in Hamburg, vorausgesetzt das Wetter spielt mit – darauf ist in Hamburg leider nicht immer Verlass

Die schönste Outdoor Aktivität für laue Sommertage in Hamburg.

Stand Up Paddling, oder kurz SUP, hat sich seit Jahren zu einem richtigen Trendsport entwickelt. Und das Schöne daran: du musst dafür nicht einmal weit weg ans Meer fliegen, die Hamburger Alster eignet sich perfekt für einen Ausflug mit dem SUP.

Bevor es auf’s Wasser geht, gibt dir dein Instruktor eine Einweisung in die Basics der Stand Up Paddling Technik. Mit Board, Paddel und Leash ausgestattet geht es auch schon los und du kannst die Gewässer Hamburgs auf eigene Faust erkunden.

Wir sind große Fans vom SUP, denn du betätigst dich zwar körperlich, aber eine extreme Kondition oder sportliches Talent sind für kurze Paddel Touren nicht erforderlich. Außerdem lernst du Hamburg so aus einer ganz besonderen Perspektive kennen.

Wichtig: Sport- und Badekleidung nicht vergessen. Am besten ziehst du die Sachen schon vor der Tour an.

Zur Stand Up Paddle Tour auf der Alster

Kanufahren in Hamburg

Kanufahren Hamburg C Chrissi
Kanufahren macht vor allem als Paar oder Gruppe besonders viel Spaß (© chrissi)

Kanufahren ist die perfekte Hamburg Aktivität für Paare

Kanufahren ist mittlerweile zum echten Trendsport in Hamburg geworden. Und wir verstehen das voll und ganz! Mit dem Kanu über die Alster zu paddeln ist nicht nur unglaublich schön, du lernst die Stadt auch noch mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Eine Kanutour auf der Alster gefällt dir bestimmt sogar, wenn du schon ein Hamburg-Kenner bist.

Kanus kannst du leihen und auf eigene Faust lospaddeln. Kanuverleihs findet du hier. Oder du nimmst an einer geführten Tour wie zum Beispiel von KanuHelden teil.

Unser Tipp: Kanufahren ist dir zu anstrengend? Na, dann doch lieber die klassische Hafenrundfahrt. Du fährst durch die Speicherstadt und den Hamburger Hafen und hast einen Live-Kommentar zu den aktuell ankernden Containerschiffen. Lies am besten unsere Tipps für die schönste Hafenrundfahrt durch Hamburg.

Zur Bootstour durch den Hamburger Hafen

Dialog im Dunkeln

Eine besondere Aktivität in Hamburg, um die Welt aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Der Dialog im Dunkeln ist eine der wohl außergewöhnlichsten Ausstellungen, von der wir dir je erzählt haben. Denn es gibt absolut nichts zu sehen, aber eine Menge zu erleben! Du versteht nur Bahnhof? Na gut, wir verraten etwas mehr.

Beim Dialog im Dunkeln tauchst du in eine Welt ohne Sehfähigkeit ein. Ein blinder Guide führt dich durch die gänzlich abgedunkelte Ausstellung und du erlebst Alltagssituation wie einen Spaziergang durch den Park oder das Überqueren von befahrenen Straßenkreuzungen aus der Perspektive eines Blinden.

Am Ende der Tour kannst du dich in der Dunkelbar über deine Erlebnisse austauschen und deinen Geschmacks- und Geruchssinn so richtig testen.

Unserer Meinung nach eine super interessante und respektvolle Ausstellung.

Ticket für Dialog im Dunkeln

Hamburger Planetarium

Planetarium Hamburg
Das Planetarium liegt mitten im schönen Stadtpark Hamburgs – hier kannst du vor dem Sterne schauen noch ein kleines Picknick machen

Sternegucken als spannende Hamburg Aktivität mit Kindern.

Im Hamburger Planetarium im alten Wasserturm kannst du wortwörtlich nach den Sternen greifen. Es gehört gleichzeitig zu den ältesten und modernsten Planetarien weltweit, denn nach zwei Jahren Umbauarbeiten erwartet dich feinste High Tech, die dein Erlebnis noch authentischer macht.

Im Sternensaal werden verschiedene Vorstellungen aufgeführt, die dich in die Tiefen des Weltalls entführen. Es gibt auch spezielle Vorstellungen für Kinder. Die Bilder sind natürlich in 3D, extrem hoher Auflösung und 70 Lautsprecher sorgen für den entsprechenden surround sound.

Wer ein Ticket für eine Vorstellung hat, kann auch kostenfrei die Aussichtsplattform in 60 Metern Höhe besteigen und einen fantastischen Ausblick über die Hansestadt genießen. Neu ist außerdem die Ausstellung Mensch Kosmos mit Aufnahmen, die Portätfotografie und Sternenbilder miteinander verschmelzen.

Tickets für das Hamburger Planetarium

Streetkart Tour durch Hamburg

Lust auf ein bisschen Action? Die Street Kart Tour ist die perfekte Aktivität für dich!

Kartfahren an sich macht ja schon eine Menge Spaß. Aber anstatt endlose Runden auf einer Kartbahn zu drehen, kannst du bei dieser Tour Hamburgs Top Sehenswürdigkeiten entdecken wie beispielsweise den Hamburger Hafen oder das Elbufer.

Auf der Tour gibt es natürliche ausreichend Stopps, um schöne Fotos zu schießen, aber auch Strecken, wo du mal so richtig auf’s Gaspedal drücken darfst.

Schutzkleidung, Benzin und Versicherung sind bereits im Ticket enthalten. Als ab ins Kart und genieße die Spritztour!

Wichtig: Denke unbedingt an deinen Führerschein, ohne den darfst du nicht fahren.

Zur Streetkart Tour in Hamburg

Hard Rock Café Hamburg

Hard Rock Café Hamburg
Ein Hard Rock Café gibt es in vielen Großstädten – aber nur in Hamburg kannst du von der Rooftop Bar den Ausblick auf die HafenCity genießen

Eine coole Aktivität, die gerade jungen Leuten gut gefallen könnte.

Die Hard Rock Cafés sind einfach kultig und dabei geht es gar nicht primär um das Essen. Okay, zu einem leckeren Cheeseburger würden wir auch nicht nein sagen. Aber die Kette ist einfach ein Inbegriff des amerikanischen Lifestyle und der Rock’n’Roll Geschichte.

Jedes Café ist individuell dekoriert mit originalen Gitarren von Musiklegenden oder coolen Schallplatten, die jedes Sammlerherz höher schlagen lassen.

Das Hard Rock Café in Hamburg befindet sich ganz in der Nähe der Landungsbrücken und von der Dachterrasse hast du daher einen tollen Ausblick auf den Hamburger Hafen. Im Rock Shop kannst du dich dann mit dem coolen Hard Rock Merchandise eindecken und Souvenirs für zuhause kaufen.

Unser Tipp: Die Hard Rock Cafés sind echte Touristenmagnete und es bilden sich schnell Schlangen vor dem Eingang. Am besten kaufst du daher schon online ein skip-the-line Ticket und ersparst dir die Warterei. 

Ticket für das Hard Rock Café Hamburg

Tierpark Hagenbeck

Tierpark Hagenbeck Hamburg
Ein Besuch im Tierpark Hagenbeck darf in unserer Liste der schönsten Aktivitäten in Hamburg nicht fehlen

Die perfekte Aktivität, wenn du in mit Kindern in Hamburg unterwegs bist.

Der Tierpark Hagenbeck ist eine echte Hamburger Institution und gehört zu den besten Aktivitäten mit Kindern in Hamburg.

Tatsächlich war Hagenbeck der erste Tierpark ohne Gitter-Gehege und soll seinen Besuchern, ein echtes Safari-Feeling bieten. Natürlich bleibt Gefangenschaft Gefangenschaft, allerdings zumindest in einer milderen Form.

Mehr als 1.850 Tiere von allen Kontinenten leben im Tierpark und es gibt coole Erlebniswelten wie das Eismeer mit Pinguinen oder Walrössern, das Tropen-Aquarium, eine Art exotische Dschungelwelt oder das Orang Utan Haus.

Für Kinder gibt es noch ein paar echte Highlights. Sie können zum Beispiel bei den Fütterungen zusehen oder an Rallyes teilnehmen.

Tickets für den Hagenbecks Tierpark

Ein Musical anschauen

Musicals in Hamburg
Bei einem Hamburg-Besuch solltest du mindestens einmal ins Musical gegangen sein, sonst entgeht dir was!

Ein echtes Must in Hamburg und als Indoor Aktivität bei schlechtem Wetter ideal.

Mit dem Musical Cats in den 1980er Jahren hat es angefangen, heute wird Hamburg als Musical Hauptstadt Deutschlands bezeichnet.

Die heiße Ecke, Pretty Woman oder König der Löwen – bei diesen Musical Vorstellungen werden Kinderträume war und für jeden ist was dabei. Manche Vorstellungen sind so beliebt, dass die schon rund 15 Jahre aufgeführt werden.

Die Musicals werden auf unterschiedlichen Bühnen gezeigt, vom Musical Boulevard im Hamburger Hafen hin zur berüchtigten Ausgehmeile, der Reeperbahn.

Wir können dir nur empfehlen, deinen Hamburg Städtetrip mit einem Musical Besuch zu verbinden. Allerdings sind die Vorstellungen sehr beliebt, daher solltest du dein Ticket frühzeitig buchen.

Tickets für Hamburg Musicals kaufen

HSV versus Sankt Pauli - Fußball in Hamburg

Millerntor St. Pauli
Das Millerntor lohnt sich nicht nur bei einem Spiel des FC St. Pauli, du kannst das bekannte Stadion auch im Rahmen einer Führung besichtigen

Eine Aktivität in Hamburg für eingefleischte Fußball Fans.

Braun-Weiß gegen Blau – Hamburg ist zweigeteilt, denn die Stadt hat gleich zwei bekannte Fußballvereine hervorgebracht, den FC St. Pauli und den Hamburger SV.

Tickets für ein Spiel sind beim HSV leichter zu bekommen. Das liegt vor allem daran, dass das Stadion deutlich größer ist. Das Fußballerlebnis ist beim FC St. Pauli aber definitiv intensiver.

Tickets kannst du direkt auf den Webseiten der beiden Vereine kaufen:

Wenn es mit einem Livespiel nicht klappt, bieten beide Vereine aber auch Stadionführungen durch das Millerntor und das Volksparkstadion an. Du kannst sozusagen „die heiligen Hallen“ betreten und sogar das Spielfeld betreten.

Beide Vereine haben außerdem Vereinsmuseen, wo du alles über die wichtigsten Spielmomente, legendäre Spieler und mehr erfährst. Der Eintritt für das Museum ist auch in der jeweiligen Tour enthalten. Natürlich kannst du aber auch nur die Museen anschauen.

Zur Führung im Volksparkstadion des HSV
Zur Führung im Millerntor des FC St. Pauli

Als echter Fußballromantiker solltest du dir einen Besuch bei Altona 93 vornehmen. Hier ist der Fußball noch nicht so sehr dem Kommerz verfallen und deshalb ist das einer unserer echten Insidertipps für Hamburg.

Kennst du noch mehr coole Aktivitäten in Hamburg?

Das waren unsere Top 11 Hamburg Aktivitäten. Warst du auch schon mal in der Hansestadt und weißt, was man in Hamburg unternehmen kann? Erzähle uns gerne mehr in den Kommentaren, wir freuen uns riesig!