Avenc de Son Pou, Mallorca

 

Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Spanien findest du hier: Foto-Locations Spanien.

Nördlich von Santa Maria del Camí beginnt ein Wanderweg, der einen ins noch weiter nördlich liegende Orient bringt. In der Nähe dieses Weges befindet sich eine beeindruckende Höhle mit einem 50m hohen Dom im Inneren. Durch ein Loch im Dach dringt Tageslicht in den vorderen Teil der Höhle.

Tipps zum Fotografieren

Stativ, Taschenlampe, festes Schuhwerk und Verpflegung – vor allem Wasser – sind hier Pflicht. Offziell ist die Höhle nur am Sonntag von 10-14Uhr geöffnet. Im Zugangsstollen befindet sich ein Tor, welches sich außerhalb der Öffnungszeiten nicht überwinden lässt.

Es gibt Berichte, dass die Höhle auch an anderen Tagen offen ist, wer es also auf gut Glück versuchen möchte …

Bei unserem Besuch stand am Eingang ein kleines Schälchen für Trinkgeld, der „Torwärter“ war bei uns gerade mit Müllsammeln und Gruppenfotos schießen beschäftigt. Wenn man bedenkt, was die großen Schauhöhlen im Süden an Eintrittsgeld verlangen, sind hier ein paar Euro zum Erhalt und Unterhalt sicher nicht falsch angelegt.

Anfahrt & Lage

Fahrt in Santa Maria del Camí die Cami Coanegra in nördlicher Richtung (auf die Berge zu) bis zur Abzweigung in die Ctra Santa Maria a Alaró (N 39° 40.710 E 002° 45.820), hier findet ihr eine Parkverbots- und Zufahrt Verboten Schilder, sucht euch also hier euren Parkplatz.

Hier beginnt eure ca 5km lange Wanderung (einfache Wegstrecke). Die ersten beiden Drittel des Weges sind gut ausgebaut, verlaufen oft im Schatten und steigen ganz sanft und langsam an. Eine Bachquerung ist auch nötig, aber bei normalem Wasserstand kein Problem, es liegen genug Steine drin. das letzte Drittel schraubt sich dann steil in Serpentinen Richtung Höhle. Der Pfad ist sehr steinig (Geröllpfad triffts wohl ganz gut) und je nach Temperatur auch anstrengend (vergesst euer Wasser also nicht). Mit Besichtung und kleiner Mittagspause sollte man 3-4h einplanen.

Wegführung: vom Parkplatz aus zwischen den beiden großen Infotafeln vorbei, dem Wanderweg „Camí des Freu, Orient“ folgen. Vorbei an zwei Toren, allerlei Fincas und Wochenendhäusern und natürlich durch den Bach. An der Finca Son Pou zweigt der Weg kurz nach rechts den Hang hoch ab, hier gibt es eine Tür durch den Zaun. Hat man das Haus umgangen, gelangt man wieder auf den Wanderweg. Im weiteren Verlauf erinnert der Weg plötzlich eher an ein trockenes Bachbett und der schmale Trampelpfad an Zaun entlang erscheint verlockender, ist aber eine Sackgasse.

Über den steinigen Weg gelangt man kurze Zeit später bei den Koordinaten N 39° 42.741 E 002° 45.105 zu einem Wegweiser. Folgt man den Weg, geht es weiter nach Orient, biegt man rechts ab, den Berg hoch, kommt man zur Höhle. Der Eingang ist bei N 39° 42.794 E 002° 45.187. Taschenlampe nicht vergessen, der Zugangstunnel ist ca. 50m lang.

Fotos

 

Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Spanien?

Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

Address:

Teile deine Gedanken mit uns!

Please enter your comment!
Please enter your name here