12 besondere Stadtführungen in Prag

Ob traditionelle Architektur, leckeres Bier aus der Lokalbrauerei oder ein atemberaubender Blick über die Moldau - Prag hat viele Facetten. Deshalb können wir eine Stadtführung durch Prag nur empfehlen. Wir zeigen dir 12 besondere Touren in und um Prag.

Ein Ausflug nach Prag lohnt sich immer. Wenn du dabei nicht nur auf eigene Faust deinem Reiseführer folgen möchtest, sondern auch etwas tiefer in die Kultur und Geschichte der Stadt eintauchen willst, ist eine Stadtführung dafür der beste Weg.

Besonders wenn du die Stadt das erste Mal besuchst, ist eine Führung immer eine gute Idee. Du kannst dich leichter orientieren, bekommst einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten von Prag und die Guides verraten dir jede Menge Geheimtipps.

Zum Glück gibt es ein ziemlich großes Angebot an Stadtführungen und Touren in Prag. Vom klassischen Rundgang, über Insidertouren, Bootsfahrten und Ausflügen in die Umgebung ist alles dabei.

Wir haben uns mal angeschaut was das Angebot in der tschechischen Hauptstadt so hergibt und stellen dir in diesem Artikel die schönsten Touren vor.

Klassische Stadtführungen in Prag

Für einen ersten Besuch in Prag ist eine klassische Stadtführung super. Du erhältst einen Überblick darüber, was die Stadt zu bieten hat und bekommst jede Menge Insidertipps von deinem Guide.

#1 Privater Stadtrundgang

Bei dem dreistündigen privaten Rundgang richtet sich dein Guide ganz nach deinen Wünschen und Interessen. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights verrät dir dein Guide auch vor welchen Touristenfallen du dich in Acht nehmen musst und wo man am besten Essen gehen kann.

Mach diese Tour gleich am Anfang deines Aufenthalts in Prag. So bist du bestens gerüstet für die weiteren Tage und kannst die vielen Tipps nach und nach abgrasen.

Zum privaten Stadtrundgang

Wenn du keine private Tour buchen möchtest, sondern dich einfach möglichst günstig einer Stadtführung anschließen willst, dann ist die Kleingruppenführung durch die Altstadt und die Prager Burg am besten für den Einstieg geeignet.

Zur Altstadt-Tour

Karlsbrücke
Ein Stadtrundgang führt dich an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Prags vorbei.

#2 Fahrradtour durch Prag

Falls du lieber in die Pedale trittst, ist die Fahrradtour durch Prag ideal. Dabei bekommst du natürlich noch etwas mehr als die üblichen Highlights zu sehen. Mit der einen oder anderen Steigung musst du allerdings zwischendurch rechnen, besonders wenn es zur Prager Burg hinauf geht.

Du radelst zweieinhalb Stunden mit deinem Guide durch die Stadt, vorbei an der Prager Burg, entlang des Ufers der Moldau durch Parks und Gärten bis in die Altstadt und zum Wenzelsplatz. Zwischendurch gibt es immer wieder mal einen Fotostopp an besonders schönen Aussichtspunkten.

Neben vielen Geschichten über Prag und allen Infos und Hintergründen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten hat dein Fahrradguide natürlich auch viele Insidertipps für deinen Aufenthalt in Petto.

Zur Fahrradtour

#3 Fototour bei Nacht

Prag bietet ja sowieso schon tausende fantastische Fotomotive, aber bei Nacht bekommst du nochmal einen ganz anderen Charakter der Stadt vor die Linse.

Es ist ja kein Geheimnis dass die Karlsbrücke bei Tag wie bei Nacht ein hervorragendes Motiv ist. Die vierstündige Fototour führt dich aber darüber hinaus zu versteckten Winkeln und Aussichtspunkten, die du alleine nie und nimmer finden würdest. Dein fotoerfahrener Guide bringt dich genau zur richtigen Zeit zum richtigen Ort, um die besten Bilder vom mystischen Prag zu schießen.

Die Tour ist nichts für blutige Fotografie-Anfänger. Ein klein wenig Erfahrung solltest du mitbringen. Dein Guide hat dann während der Tour noch viele Tipps für die Einstellungen deiner Kamera auf Lager, die deinen Fotos den letzten Schliff geben und sie wirklich zu etwas Besonderem machen. Pack unbedingt dein Stativ ein. Es werden jede Menge Bilder mit einer sehr langen Belichtungszeit geschossen.

Zur Fototour bei Nacht

Wenzelsplatz
In der Nacht leuchtet der Wenzelplatz nur so vor Lichtern.

#4 Flussfahrt durch Prag

Eine ganz andere Perspektive der Stadt erlebst du bei einer Bootsfahrt mit einem traditionellen Kanalboot. Eine Dreiviertelstunde lang genießt du den etwas anderen Blick auf Prag mit einem Getränk und einem Snack in der Hand.

Vom Bootsanleger an der Karlsbrücke schipperst du über die Moldau, vorbei an der Prager Burg in Richtung Teufelskanal. Über Kopfhörer kannst du während der Fahrt durch die Wasserstraßen des alten Prag dem Audioguide lauschen. Diesen Audioguide kannst du in 19 verschiedenen Sprachen einstellen, darunter natürlich auch Deutsch.

Die Boote starten von 10:30 bis 17:00 Uhr alle 15 Minuten. Dein Ticket ist an einen Tag gebunden, nicht an eine Uhrzeit. Du kannst am Gültigkeitstag deines Tickets zu jeder beliebigen Zeit auf das Boot steigen.

Im Ticket ist auch der Eintritt zum Karlsbrücken-Museum enthalten. Das ist zwar nicht sehr groß, aber ganz nett gemacht. Unserer Meinung nach ist das Beste am Museum das dazugehörige Café. Der kleine Laden ist wirklich urig und hervorragend für eine Pause geeignet.

Zur Flussfahrt

Besondere Touren in Prag

Du kennst Prag eigentlich schon und willst mal eine etwas andere Tour machen? Diese Stadtführungen können wir dir empfehlen, wenn du mal eine speziellere Tour durch Prag machen möchtest.

#5 Alternativer Stadtrundgang: Subkulturen Prags

In Prag gibt es eine sehr lebendige, aber gut versteckte alternative Kulturszene. Fernab der Touristenpfade führt dich diese Tour in das Prag der kreativen Einheimischen.

Verschiedene ehemalige Schlachthöfe und Fabrikhallen wurden von Musik, Theater und Kunst erobert. Dein Guide führt dich vorbei an jeder Menge Street Art zu den Kulturzentren, Skateparks und versteckten Cafés in diesem Prager Szeneviertel. Du erfährst die Hintergründe zu dem wuseligen vietnamesischen Markt, einer Kunstgalerie, einem Hacker-Institut und endest mit der Tour in einem abgefahrenen Steam Punk Underground Club.

Wenn du die klassischen Sehenswürdigkeiten in Prag schon kennst und dich für alternative Kunst und Street Art interessierst, solltest du dir diesen Rundgang auf keinen Fall entgehen lassen. Du wirst die coolsten Ecken der Stadt entdecken, die du sicher in keinem Reiseführer findest.

Zum alternativen Stadtrundgang

#6 Architektur-Führung Jugendstil und Kubismus

Jugendstil-Elemente begegnen auch dem architektonisch ungeübten Auge an jeder Ecke in Prag. Falls du dich auch nur ein ganz klein wenig für Architektur und Geschichte interessierst, ist dieser Rundgang ideal für dich.

Du tauchst ein in das Prag der Belle Époque vor 100 Jahren, als die Jugendstil-Architektur auf den Kubismus traf und sich die Weltenbummler in Cafés unter Kronleuchtern trafen. An einigen Orten in der Stadt ist dieses ganz besondere Ambiente bis heute erhalten und versprüht seinen Charme wie eh und je.

Mit deinem professionellen Guide streifst du durch die Stadt und entdeckst die schönsten Jugendstil-Locations, Hotels und Kaffeehäuser. Du erfährst alles über die Besonderheiten des Jugendstil und des Kubismus, und viele Hintergründe zur sozialen und politischen Entwicklung Prags.

Wenn du nach einer Tour mit etwas mehr geschichtlicher Tiefe suchst, können wir dir diesen Rundgang nur empfehlen.

Zur Architektur-Führung

Prager Burg
Prag strotzt nur so vor beeindruckenden Bauten, hier beispielsweise die Prager Burg.

#7 Kombitour: Altstadt, Bootsfahrt & Prager Burg

Du hast nicht viel Zeit, willst aber möglichst viele Highlights in Prag erkunden? Dann ist diese Kombi-Tour eine feine Sache.

Du startest mit deinem Guide mit einem kleinen Rundgang durch die Altstadt und schipperst dann eine Runde im traditionellen Kanalboot über die Moldau und den Teufelskanal. Danach geht es zu Fuß weiter durch die Kleinseite und dann mit der Straßenbahn hoch zur Prager Burg. Die Highlights wie zum Beispiel die Karlsbrücke, die Veitskirche, die Insel Kampa und die berühmten roten Ziegeldächer klapperst du allesamt während des Rundgangs ab.

Unterwegs gibt es natürlich etliche Tipps vom Guide für weitere Unternehmungen, Museen, Restaurants und Kneipen. Nach insgesamt etwa drei Stunden endet die Tour oben bei der Prager Burg, wo du deinen Streifzug noch auf eigene Faust fortsetzen kannst.

Zur Kombi-Tour

Die Tickets für die Bootstour und die Straßenbahn sind im Preis inklusive. Wenn du im Anschluss an die Tour das riesige Gelänge der Prager Burg noch näher erkunden möchtest, empfehlen wir dir das Ticket B ohne Anstehen. Vor allem am Wochenende sparst du damit viel Zeit.

Zum Ticket B ohne Anstehen

#8 Geschichtsrundgang: Prag zur Zeit des Kommunismus

Abseits der üblichen Sehenswürdigkeiten verstecken sich die Spuren des Prags zu Zeiten des Kommunismus. Eigentlich sind sie gar nicht allzu gut versteckt, aber wenn man nicht weiß, dass sie da sind, wird man sie nicht erkennen. Und da kommt diese Tour ins Spiel.

Zwei Stunden lang führt dich dein Guide zu den historisch wichtigen Orten wie der kommunistischen Polizeizentrale oder dem ehemaligen Sitz der Partei. Du kommst an Plätze an denen bei Demonstrationen und Protesten Geschichte geschrieben wurde und du erfährst wie das alltägliche Leben zur Zeit der sowjetischen Besatzung aussah.

Auch wenn das Thema sehr ernst und womöglich sogar trocken klingt, das ist es nicht! Dein Guide ist ein Einheimischer, der die Zeit des Kommunismus in Prag selbst miterlebt hat und auch gerne mal mit ein paar lustigen Anekdoten aus dem Nähkästchen plaudert.

Wenn du dich für Geschichte und Politik interessierst, ist dieser Rundgang genau das Richtige für dich.

Zum Geschichtsrundgang

Kulinarische Touren in Prag

Wir lieben die tschechische Küche! Deswegen können wir eine kulinarische Tour durch Prag nur empfehlen. Dabei kannst du in verschiedenen Restaurants und Cafés Kostproben machen und so richtig lecker in Prag essen und trinken.

#9 Food-Tour durch Prag

Das historische Zentrum von Prag musst du gesehen haben, gar keine Frage. Aber rund um dieses Zentrum herum gibt es einige weitere lässige Stadtteile, die definitiv einen Abstecher wert sind. Und das nicht nur wegen der Sehenswürdigkeiten, sondern vor allem wegen des leckeren Essens, das es dort gibt.

Bei der Food-Tour ziehst du mit deinem Guide durch Cafés und Pubs, sowie zu traditionellen und modernen Restaurants. Die Tour führt dich durch drei verschiedene Stadtteile von Prag und bringt dir den Lebensstil und die Esskultur der Einheimischen näher. Abseits der üblichen Pfade entdeckst du lokale Produkte, familiengeführte Destillerien und die Geschichte hinter der tschechischen Küche.

Selbstverständlich gibt es unterwegs jede Menge kleine und größere Probierhäppchen. Bring ruhig Hunger mit, es gibt wirklich viele Kleinigkeiten. Und wenn du tatsächlich während des Rundgangs doch nicht satt werden solltest weißt du ja nun ganz genau, wo die besten Lokale sind, um sich den Bauch vollzuschlagen.

Zur Food-Tour

#10 Bierprobe

Was wäre ein Ausflug nach Prag ohne Bier? Das traditionelle Brauwesen, das Erbe der böhmischen Mönche, hat in ganz Tschechien einen besonderen Stellenwert. Wenn du mehr über die komplexe Welt der Biere erfahren möchtest, mach auf jeden Fall diese Tour mit.

In großen Brauereien und lokalen Mikrobrauereien verkostest du sieben verschiedene Biersorten. Du erfährst alles über die Brauprozesse und die Besonderheiten der leckeren Tröpfchen. Außerdem wird dir dazu eine Kostprobe vom Hermelin serviert, dem tschechischen Allround-Star der Käsewelt.

Dein Guide, der Biermeister, verrät dir, worauf du bei der Verkostung achten musst und wie man ein tschechisches Bier richtig genießt. Nach eineinhalb Stunden mit dem Biermeister hast du sicherlich deinen Favoriten gefunden.

Mach die Tour möglichst am Anfang deines Aufenthalts in Prag mit. So kannst du dein neues Lieblingsbier in den darauffolgenden Tagen noch ausgiebig genießen.

Zur Bierprobe

Ausflüge rund um Prag

Wenn du mehr als nur zwei Tage in Prag bist, solltest du unbedingt auch das Umland erkunden! Folgende Touren führen dich aus Prag raus zu den weitere Sehenswürdigkeiten in Tschechien.

#11 Höhlen von Koněprusy, Burg Karlštejn & Velká Amerika

Die Burg Karlštejn gehört eigentlich sowieso zum Pflichtprogramm bei einer Städtereise nach Prag. Wenn du genug Zeit hast besuch die Burg im Rahmen dieser Tagestour. Dabei werden dir gleich drei Highlights auf einmal geboten.

Du wirst früh am Morgen am Hotel abgeholt und fährst in einer kleinen Gruppe zunächst zu den imposanten Höhlen von Koněprusy. Du schlenderst auf den Spuren keltischer Druiden durch das riesige Höhlensystem mit tausenden Stalaktiten und Stalagmiten, bevor du in eine Taverne zu einem traditionellen Mittagessen einkehrst.

Danach geht es weiter zur mittelalterlichen Burg der böhmischen Könige. Dich erwarten eine historische Kunstsammlung, die Kronjuwelen, königliche Schätze und Relikte. Zum Abschluss der Tour besuchst du noch den Kalksteinbruch Velká Amerika, der sich mit seinem strahlend blauen See super als Fotomotiv macht.

Insgesamt bist du etwa acht Stunden unterwegs, in denen du unfassbar viel von dieser wunderschönen Region zu sehen bekommst.

Zum Tagesausflug nach Karlstejn

#12 UNESCO-Weltkulturerbe: Die Städte Třebíč und Telč

Wenn du noch mehr rund um Prag entdecken möchtest, buch die private Tour ins böhmisch-mährische Hochland nach Třebíč und Telč.

Im malerischen Třebíč erwartet dich das zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende jüdische Viertel. Mit über einhundert erhaltenen Häusern und zwei Synagogen gilt es als das am besten erhaltenen jüdische Ghetto Europas. Mach einen Streifzug durch die verwinkelten Gassen, in denen die Zeit quasi stehengeblieben ist.

Nach einem typisch tschechischen Mittagessen geht es weiter nach Telč. Die mährische Kleinstadt scheint direkt einem Bilderbuch entsprungen zu sein. Mitten im Zentrum am Marktplatz steht das Schloss Telč. In dem nationalen Kulturdenkmal vermischt sich die Renaissance mit einem Hauch von Gotik.

Wir finden den Besuch beim Schloss Telč im Sommer am schönsten. Dann macht der Spaziergang durch die angrenzende Parkanlage gleich nochmal mehr Spaß.

Zum Ausflug nach Třebíč und Telč

Das waren unsere besten Tipps für Stadtführungen und Touren in Prag. Hast du auch schon mal eine geführte Tour durch Prag gemacht und kannst sie uns empfehlen? Dann nur raus damit, wir freuen uns riesig über deinen Kommentar.