11 besondere Stadtführungen in Prag

Eine Stadtführung in Prag ist eine prima Art, die tschechische Hauptstadt kennenzulernen. In diesem Artikel zeigen wir dir 11 coole Touren durch Prag: von klassischem Sightseeing zu alternativen Rundgängen abseits der Touristenpfade.

Prag steckt voller Geschichte und schönen Orten und gerade wenn du das erste Mal in die Stadt reist, kann die Auswahl ganz schön überwältigend sein.

Bei einer Stadtführung durch Prag bekommst du einen guten Überblick und spannende Infos. Für echte Prag-Kenner gibt es dagegen coole Touren, die dich in versteckte Ecken bringen, die in keinem Reiseführer stehen.

Eine Bootstour, Prag bei Nacht oder klassisches Sightseeing: wir zeigen dir in diesem Artikel elf coole Prag Stadtführungen für jeden Geschmack.

Unsere Top 3 Stadtführungen in Prag

Du hast gerade nicht viel Zeit zum Lesen und suchst einfach eine kleine, aber feine Auswahl an Prag Touren? Wir haben dir hier in aller Kürze unsere liebsten drei Stadtführungen in Prag herausgesucht.

Klassische Altstadt Tour: Die perfekte Tour für deinen ersten Besuch in Prag, du lernst alle Top Sehenswürdigkeiten in Prag kennen.

Fahrradtour Hidden Prague: Ideal, wenn du die versteckten Ecken Prags abseits der üblichen Touristenpfade entdecken willst. 

Geister und Legenden Tour: Ein Stadtrundgang durch Prag bei Nacht mit Gruselfaktor. Hier erfährst du alle mysteriösen Geschichten über Prag.

Klassische Stadtführungen in Prag

Für einen ersten Besuch ist eine klassische Stadtführung in Prag super. Danach kennst du dich in der Stadt aus und hast die Top Sehenswürdigkeiten Prags gesehen.

Privater Stadtrundgang durch Prag

Altstädter Ring und Astronomische Uhr in Prag
Die Altstadt-Tour startet am Altstädter Ring – wo gleich mehrere beliebte Sehenswürdigkeiten Prags zu sehen sind

Wenn du eine Stadt gut kennen lernen willst, dann lohnt sich eine private Stadtführung.

Die sind zwar etwas teurer, aber du kannst dabei alle möglichen Fragen stellen und dein Guide kann besser auf deine persönlichen Wünsche eingehen. Gerade wenn du mit Kindern unterwegs bist, ist eine Tour mit privatem Guide um einiges entspannter und wenn du lieb fragst, bekommst du von deinem Guide bestimmt noch ein paar Geheimtipps für Prag.

Dabei erkundest du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Prag, wie die Prager Burg, Alt- und Neustadt, das Jüdische Viertel und die Kleinseite. Am besten machst du die Tour gleich zu Beginn deines Aufenthalts, so findest du dich gleich in der Stadt zurecht.

Zum privaten Stadtrundgang

Wenn du keine private Tour buchen möchtest, sondern dich einfach möglichst günstig einer Stadtführung anschließen willst, dann ist die Kleingruppenführung durch die Altstadt und die Prager Burg am besten für den Einstieg geeignet.

Zur Altstadt-Tour

Bootsfahrt durch Prag

Karlsbrücke in Prag
Bei einer Bootstour über die Moldau fährst du sogar unter der Karlsbrücke durch

Vom Boot hast du nochmal eine andere Perspektive auf die Highlights von Prag.

Während dieser Rundfahrt auf einem traditionellen Kanalboot schipperst du über die Moldau und den Teufelskanal, vorbei an Top Sehenswürdigkeiten, wie der Karlsbrücke oder der Prager Burg.

Die Rundfahrt dauert etwa 45 Minuten. Begleitet wirst du von einem Audioguide auf Deutsch oder wahlweise anderen Sprachen.

Die Boote fahren von 10:30 bis 17:00 Uhr alle 15 Minuten. Dein Ticket ist an einen Tag gebunden, aber nicht an eine bestimmte Abfahrtszeit. Übrigens ist auch ein Ticket für das kleine Karlsbrücken-Museum im Preis enthalten.

Zur Bootsfahrt in Prag

Kombitour: Altstadt, Bootsfahrt und Prager Burg

Die rote Tram auf der Mánes-Brücke in Prag
Bei der Kombitour gehts mit der Straßenbahn weiter in Richtung Prager Burg

Diese Prager Stadtführung ist besonders abwechslungsreich, denn sie findet zu Fuß, mit dem Boot und der Straßenbahn statt.

Du startest mit deinem Guide mit einem kleinen Rundgang durch die Altstadt und schipperst dann eine Runde im traditionellen Kanalboot über die Moldau und den Teufelskanal.

Danach geht es zu Fuß weiter durch die Kleinseite und dann mit der Straßenbahn hoch zur Prager Burg.

Weil die Tour ziemlich viele Prager Highlights beinhaltet und nur drei Stunden geht, siehst du die Sehenswürdigkeiten nur von außen. Wenn du nicht so viel Zeit hast und möglichst viel sehen möchtest, lohnt sich diese Tour aber allemal.

Unser Tipp: Die Tour endet direkt an der Prager Burg und du kannst prima einen Besuch anschließen. Wir empfehlen dir das Ticket B ohne Anstehen, um Zeit zu sparen.

Zur Kombi Stadtführung durch Prag

Prag Touren mit dem Fahrrad

Eine Radtour durch Prag ist eine tolle Art die tschechische Hauptstadt zu besichtigen! Hier sind unsere Tipps für Stadtrundfahrten mit dem Fahrrad durch Prag.

E-Bike Tour durch Prag

Blick auf Prag vom Petrin Hügel
Mit dem E-Bike ist die Auffahrt auf den Petrin Hügel gut machbar

Diese Stadtrundfahrt mit dem E-Bike eignet sich perfekt, wenn du neu in Prag bist und in kurzer Zeit möglichst viel von der Stadt sehen willst.

Das geht am besten von oben und deshalb fährst du auf dieser Tour zu einigen der Top Aussichtspunkte in Prag, wie beispielsweise den Petrín Hügel, den Letna Park oder zur berühmten Prager Burg.

Da du in kleinen Gruppen unterwegs bist, kannst du auch ein bisschen mitbestimmen, wohin die Tour geht.

Das E-Bike ist bei dieser Tour super praktisch, denn Prags Umland ist ziemlich hügelig und bei der Fahrt zu den Aussichtspunkten kommst du sonst bestimmt ins Schwitzen.

E-Bike Tour zu den schönsten Aussichtspunkten Prags

Fahrradtour Hidden Prague

Fahrradtour durch Prag
Mit dem Fahrrad Prag erkunden (© smereka)

Diese Stadtrundfahrt können wir dir insbesondere empfehlen, wenn du das klassische Sightseeing in Prag schon gemacht hast und ein paar versteckte Ecken abseits der Touristenpfade entdecken willst.

Die Tour dauert etwa drei Stunden, während denen du am Ufer der Moldau entlang radelst, kleine Gassen im Viertel Malá Strana entdeckst und an Schloss Vysehrad vorbeifährst. Nebenbei bekommst du viele interessante Infos zur Geschichte Prags.

Bei der Buchung kannst du einen deutschsprachigen Guide anfragen.

Zur Radtour Hidden Prague

Sightseeing im Elektro Trike

Ausblick auf Prag vom Aussichtssturm des Petrin-Hügel
Mit dem Elektro-Trike gehts auch hinauf auf den Petrin-Hügel – vom Aussichtsturm hat man einen grandiosen Blick auf Prag

Keine Lust auf das gewöhnliche Fahrrad? Bei der Tour mit dem Elektro-Trike kannst du dich wie ein echter Harley Biker fühlen.

Die Trikes fahren nur 24 km/h und somit kannst du auch in der Altstadt prima herumcruisen. Ein Führerschein ist nicht notwendig, du musst allerdings älter als 18 Jahre sein. Du bekommst eine kurze Sicherheitsunterweisung und dann heißt es schon: Helm auf und los geht’s!

Du fährst an den berühmtesten Denkmälern Prags vorbei wie beispielsweise der Prager Burg oder dem Veitsdom, hinauf auf den Aussichtspunkt auf dem Petrín Hügel, durch das Jüdische Viertel und vieles mehr.

Kurz gesagt: Ein toller Mix aus klassischem Sightseeing mit einer Prise Action.

Zur E-Trike Stadtrundfahrt in Prag

Besondere Stadtführungen in Prag

Du kennst Prag eigentlich schon und willst mal eine etwas andere Tour machen? Diese Stadtführungen können wir dir empfehlen, wenn du mal eine alternative Tour durch Prag machen möchtest.

Alternativer Stadtrundgang: Subkulturen Prags

John Lennon Mauer
Die John Lennon Mauer ist einer der beliebtesten Fotospots in Prag – doch Prag hat noch viel alternative Kulturszene fernab der Touristenpfade

In Prag gibt es eine sehr lebendige, aber gut versteckte, alternative Kulturszene. Fernab der Touristenpfade führt dich diese Tour in das Prag der kreativen Einheimischen.

Verschiedene ehemalige Schlachthöfe und Fabrikhallen wurden von Musik, Theater und Kunst erobert. Dein Guide führt dich vorbei an jeder Menge Street Art zu den Kulturzentren, Skateparks und versteckten Cafés in diesem Prager Szeneviertel.

Du erfährst die Hintergründe zu dem wuseligen vietnamesischen Markt, einer Kunstgalerie, einem Hacker-Institut und endest mit der Tour in einem abgefahrenen Steam Punk Underground Club.

Unsere Empfehlung für alle, die die klassischen Prag Attraktionen schon kennen und aufgeschlossen für was Neues sind.

Zum alternativen Stadtrundgang in Prag

Geister und Legenden Stadtführung in Prag

Prag bei Nacht
Eine Prag Stadtführung bei Nacht bietet dir noch einmal ganz andere Eindrücke

Du hast Lust, dich ein bisschen zu gruseln? Bei dieser Prag Tour bei Nacht erzählt dir dein Guide bei einem Rundgang durch die Altstadt spannende Geschichten über die Geister und Legenden Prags.

Du hörst von Elfen im Burggrafenhaus und erfährst, was es mit dem Skelett an der astronomischen Uhr auf sich hat.

Dieser Stadtrundgang eignet sich gut, um auch Prags dunkle Seite kennenzulernen. Die Tour dauert 1,5 Stunden und wird von einem deutschsprachigen Guide durchgeführt.

Unser Tipp: Mit der Prag Card bekommst du 50 Prozent Rabatt auf die Geister und Legenden Tour durch Prag!

Zur Geister und Legenden Stadtführung 

Auf den Spuren von Franz Kafka

Franz Kafka Statue im Jüdischen Viertel
Franz Kafka Statue im Jüdischen Viertel

Franz Kafka ist der berühmteste Schriftsteller Prags und Tschechiens.

Seine Werke wurden durch viele Orte in der Stadt inspiriert und bei dieser Stadtführung durch Prag kannst du auf seinen Spuren wandeln.

Du besuchst Wohnungen, wo Kafka lebte, und Synagogen, die für ihn von Bedeutung waren. An jeder Station wird ein kleiner Ausschnitt aus seinen Werken vorgelesen.

Wenn du ein bisschen literarisch interessiert bist oder einfach Kulturliebhaber, gefällt dir diese Tour bestimmt. Außerdem kannst du so auch prima das jüdische Viertel Prags, Josefov, entdecken.

Franz Kafka Stadtführung durch Prag

Kulinarische Touren in Prag

Wir lieben die tschechische Küche! Deswegen können wir eine kulinarische Tour durch Prag nur empfehlen. Dabei kannst du in verschiedenen Restaurants und Cafés Kostproben machen und so richtig lecker in Prag essen und trinken.

Food-Tour durch Prag

Svíčková na smetaně Prag
Bei einer Food Tour durch Prag erfährst du viel über die böhmische Küche

Ehrlich gesagt ist es gar nicht so leicht, ein gutes Restaurant in Prag zu finden, zumal viele sehr touristisch sind. Umso besser wenn dir ein ortskundiger Guide die besten Orte für leckeres Essen in Prag zeigt.

Bei der Food Tour ziehst du durch sieben Restaurants und Cafés in drei Stadtteilen – von traditionell und lokal bis hin zu super modern. Dein Guide erzählt dir alles über die tschechische Küche, historische Destillerien und lokale Produkte.

Insgesamt gibt es 16 Verkostungen, bring also ruhig Hunger mit.

Für uns ein prima Mix aus Prag Stadtführung und leckerem Essen und du lernst sozusagen das „Prag der Einheimischen“ kennen.

Zur Food-Tour in Prag

Prager Bierprobe

Bier gehört in Prag einfach dazu
Bier und Prag, das passt einfach zusammen

Was wäre ein Ausflug nach Prag ohne Bier? Das traditionelle Brauwesen, das Erbe der böhmischen Mönche, hat in ganz Tschechien einen besonderen Stellenwert.

Lies auch: Prag für Biertrinker – unsere Tipps

In großen Brauereien und lokalen Mikrobrauereien verkostest du bei dieser Führung sieben verschiedene Biersorten (jeweils 0,2 Liter) und leckeren Hermelin Käse. Außerdem erfährst du alles über die komplexe Welt der Biere und die Brauprozesse.

Dein Guide verrät dir, wie du ein tschechisches Bier richtig genießt.

Rundum einfach ein geselliger Abend in netter Runde mit vielen coolen Fakten über Bier. Wir haben sie gerade deshalb gewählt, da die Bierprobe nicht einfach eine Kneipentour durch Prag ist.

Zur Bierprobe in Prag

Kennst du noch eine coole Stadtführung in Prag?

Das waren unsere Tipps für coole Touren in Prag. Warst du schon in der tschechischen Hauptstadt und hast an einem Stadtrundgang teilgenommen? Erzähle uns gerne mehr davon in den Kommentaren!