Wo übernachten in Prag? Unsere Hoteltipps

Prag ist nicht riesig und solange du nicht ganz weit draußen wohnst, kannst du eigentlich alle Teile der Stadt gut zu Fuß erreichen. Trotzdem gibt es einige Stadtteile in Prag, die wir dir zum Übernachten eher empfehlen als andere.

Insbesondere wenn du das erste Mal nach Prag reist, ist es gar nicht so einfach, sich zu orientieren.

Wo soll ich übernachten und welche sind die besten Hotels in Prag? Damit du die perfekte Unterkunft für dich findest, haben wir hier alles wichtige rund um das Thema Übernachten in Prag aufgeschrieben.

Wir zeigen dir die besten Stadtteile und geben dir ein paar coole Prag Hoteltipps. Und natürlich haben wir auch ein paar persönliche Empfehlungen auf Lager.

Die besten Stadtteile zum Übernachten in Prag

Prag ist die Hauptstadt Tschechiens und der Touristenmagnet des Landes schlechthin. Dass es hier unzählig viele Hotels und Unterkünfte gibt, ist nicht schwer zu erraten.

Damit du an der Masse von Angeboten nicht den Überblick verlierst, stellen wir dir hier fünf Stadtteile für eine Unterkunft in Prag vor.

Für jeden der Bezirke zeigen wir dir Vor- und Nachteile und geben dir Hoteltipps in allen Preisklassen.

Da wir selbst schon häufig in dieser wunderschönen Stadt waren, verraten wir dir auch unsere ganz persönlichen Prag Hoteltipps.

Die Bezirke auf einer Karte im Überblick

Zur besseren Orientierung haben wir dir die von uns empfohlenen Bezirke zum Übernachten in Prag auf einer Karte eingezeichnet. Da die Innenstadt auf den ersten Blick gar nicht so einfach zu verstehen ist, erklären wir dir kurz wie das Stadtzentrum aufgebaut ist.

Das historische Zentrum von Prag besteht aus der Altstadt und der Kleinseite. Hier befinden sich fast alle touristischen Attraktionen in Prag. Die beiden Stadtteile werden durch den Fluss Moldau voneinander getrennt.

Gemeinsam mit der Prager Neustadt bilden die beiden Stadtteile die Innenstadt Prags – welche im Übrigen auch Praha 1 genannt wird.

Etwas außerhalb, aber immer noch nahe zum Stadtkern gelegen, befinden sich die Stadtteile Žižkov, Vinohrady und Smichov.

Bezirke in Prag, die wir dir zum Übernachten empfehlen auf einer Karte

Prager Altstadt

Wenn du für eine Sightseeing-Tour nach Prag kommst und mitten im Stadtzentrum übernachten möchtest, ist die Prager Altstadt (Stare Mesto) der perfekte Stadtteil für dich.

Hier befindet sich mit dem Altstädter Ring der zentrale Platz und beliebter Treffpunkt Prags. Alle wichtigen Touristenattraktionen der Stadt erreichst du von hier super zu Fuß.

Und auch wenn du dem Stadttrubel entfliehen möchtest, hast du es zur Moldau nicht weit. Diese lädt zum gemütlichen Schlendern am Ufer ein.

Vorteile einer Unterkunft in der Altstadt

  • Übernachten mitten im Herzen von Prag
  • Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind fußläufig erreichbar
  • Eine große Auswahl an Geschäften, Bars und Nachtleben

Nachteile einer Unterkunft in der Altstadt

  • Ziemlich touristisch und insgesamt höhere Preise
  • Nachts ist immer was los und es wird auch mal etwas lauter

Unsere Hoteltipps Prager Altstadt

Hotels im Prager Zentrum haben – wie das immer so ist – ihren Preis. Unterkünfte in der Altstadt sind meist teurer als in anderen Teilen Prags.

Richtig cool ist dafür, dass sich viele Hotels in einem historischen Gebäude befinden. Das hat sooo viel Charme! Unser Favorit ist das Hotel Residence Agnes. Die Lage des Hotels ist einfach hervorragend und die Zimmer sind sehr stilvoll und kuschelig eingerichtet.

Wir sind uns sich sicher, dass sich auch Kinder hier pudelwohl fühlen werden. Daher empfehlen wir das Hotel Residence Agnes insbesondere für Familien weiter.

Prag Karlsbrücke
Die Karlsbrücke ist die Top Sehenswürdigkeit in Prag und verbindet die Altstadt mit der Kleinseite

Prager Kleinseite

Die Prager Kleinseite (Malá Strana) ist von süßen, romantischen Gassen und prächtigen Gebäuden geprägt. Damit bietet sich hier eine Übernachtung ganz besonders für Paare gut an.

Einige der berühmtesten Bauwerke der Stadt wie die Prager Burg und der Alte Königspalast befinden sich auf der Kleinseite. Sie sind ebenfalls super Startpunkte für das Sightseeing. Die Altstadt erreichst du ganz fix durch einen kurzen Spaziergang über die Karlsbrücke.

Auch wenn du hier mitten im historischen Zentrum von Prag wohnst, geht es auf der Kleinseite insgesamt etwas gelassener zu. Auch nachts bleibt es auf den Straßen ruhiger.

Vorteile einer Unterkunft auf der Kleinseite

  • Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar
  • Die Prager Burg und die Karlsbrücke direkt um die Ecke
  • Viele gemütliche Straßen, Cafés und Restaurants

Nachteile einer Unterkunft auf der Kleinseite

  • Ziemlich touristisch und höhere Preise
  • Abend und nachts ist nicht so viel los

Unsere Hoteltipps Prager Kleinseite

Für eine traumhafte Aussicht aus dem Hotelzimmer ist die Kleinseite als Stadtteil nicht zu toppen. Die meisten Unterkünfte bieten dir einen Blick direkt auf die Top-Attraktionen der Stadt wie zum Beispiel die Prager Burg.

Wir persönlich finden das Hotel Pod Věží besonders toll. Hier übernachtest du ganz in der Nähe der Karlsbrücke und hast einen wunderschönen Ausblick auf den Brückenturm. Und das Frühstück ist einfach der Hammer.

Zu den besten Hotels in Prag gehört ganz klar das Luxushotel Augustine. Eine atemberaubende Sicht über Prag, einen schönen Wellness-Bereich und luxuriös, stilvoll eingerichtete Zimmer – was will man mehr?

Blick auf die Prager Burg
Die Prager Kleinseite strotzt nur so vor beeindruckenden Bauten, hier beispielsweise die Prager Burg
Hotel Waldstein in Prag
Das Boutique Hotel Waldstein ist unser besonderer Hoteltipp für die Prager Kleinseite (© Hotel Waldstein)

Prager Neustadt und Mustek

Unser Favorit für eine Prag Übernachtung ist der Bereich rund um die U-Bahnstation Mustek. Dieser Teil befindet sich in der Neustadt Prags (Nove Mesto), welche genau zwischen der Altstadt und dem Hauptbahnhof gelegen ist.

Wir lieben diesen Stadtteil so sehr, weil du tolle Sehenswürdigkeiten wie die Karlsbrücke und das Rathaus in wenigen Gehminuten erreichst und mit den Öffis trotzdem perfekt angebunden bist.

Auch die Bezirke Žižkov und Vinohrady sind ganz in der Nähe.

Vorteile einer Unterkunft in der Neustadt

  • Historisches Zentrum fußläufig erreichbar
  • Durch die U-Bahnstation Mustek sehr gut angebunden
  • Viele tolle Restaurants, Geschäfte und Bars

Nachteile einer Unterkunft in der Neustadt

  • Etwas weiterer Weg zur Kleinseite

Unsere Hoteltipps Prager Neustadt

Unterkünfte in der Prager Neustadt sind bereits etwas preiswerter und trotzdem noch sehr zentral gelegen. Wir empfehlen diesen Stadtteil insbesondere Familien, da du zu Fuß und mit der U-Bahn kurze Wege hast.

Eines unserer absoluten Favoriten zum Übernachten in Prag ist das NYX Hotel. Das liegt zum einen daran, dass es so familienfreundlich ist und zum anderen ist die Lage des Designhotels perfekt. Die Zimmer sind alle unterschiedlich eingerichtet und sehr stylisch. Einfach ein tolles Hotel!

Wenzelsplatz in Prag
Der Wenzelsplatz ist einer der größten Plätze Europas und nicht weit von der U-Bahnstation Mustek entfernt (© DTatiana)
Pytloun Boutique Hotel in Prag
Das Pytloun ist eines der coolsten Boutique Hotels in der Prager Neustadt (© Pytloun Boutique Hotel Prague)

Žižkov und Vinohrady

Žižkov und Vinohrady sind perfekt für dich, wenn du dich gerne unter Einheimische mischst und kein Problem mit einem 20-minütigen Fußweg und einer 5-minütigen U-Bahnfahrt hast, bis du in der Altstadt bist. Hier kannst du sehr gut Prag abseits der Touristenmassen entdecken.

Dass die beiden Bezirke nicht die erste Anlaufstelle für Touristen sind, merkst du natürlich auch an den Preisen. Du kannst hier oft deutlich günstiger übernachten und auch für Essen und Trinken zahlst du hier meist noch weniger als in der Altstadt.

Das leckere Prager Bier kostet hier oft auch nur halb soviel wie in der Altstadt.

Und ein echtes Highlight hat Žižkov auch zu bieten: den bekannten Fernsehturm Prags.

Vorteile einer Unterkunft in Žižkov und Vinohrady

  • Nicht so touristisch
  • Gemütliche Cafés und einige der besten Restaurants der Stadt
  • Viele günstige Unterkünfte

Nachteile einer Unterkunft in Žižkov und Vinohrady

  • Nicht ganz so zentrumsnah

Unsere Hoteltipps in Žižkov und Vinohrady

In Žižkov und Vinohrady übernachtest du abseits vom Touristentrubel – hier kannst du in deinem Hotelzimmer entspannt die Füße hochlegen und ganz schnell vergessen, dass du dich in einer Millionenstadt befindest.

Auch für ein kleineres Budget findest du hier großzügig ausgestattete Zimmer und bist mit der U-Bahn nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt. Das Carlton Hotel bietet dir zum Beispiel ein super Preis-Leistungsverhältnis. Hier erwarten dich ein leckeres Frühstück und seeeeehr bequeme Betten für nur wenig Geld.

Ausblick vom Fernsehturm auf Prag
Vom Prager Fernsehturm in Žižkov hast du eine wunderschöne Aussicht auf Prag

Smichov

Smichov ist der perfekte  Ausgangspunkt für dich, wenn du nicht direkt in der Innenstadt, aber trotzdem möglichst nah an den typischen Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus oder der Karlsbrücke übernachten möchtest. Der Stadtteil liegt auf der westlichen Seite der Moldau und grenzt, wie du oben auf unserer Karte siehst, südlich an die Prager Kleinseite.

Mit Öffis und Taxi ist Smichov sehr gut an den Flughafen Prag angebunden. Zudem grenzt der Bezirk auch direkt an den Petřín-Hügel – dieser ist einer der coolsten Fotospots Prags. Alle 10 Minuten fährt von dort eine Standseilbahn auf den Gipfel.

Smichov ist ein super Ausgangspunkt, um Sehenswürdigkeiten auf der Kleinseite wie die Prager Burg zu erkunden.

Vorteile einer Unterkunft in Smichov

  • Nicht so touristisch
  • Gut an die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angebunden
  • Wunderschöne Altbauten

Nachteile einer Unterkunft in Smichov

  • Etwas weiterer Weg zum Stadtzentrum

Unsere Hoteltipps für Smichov

In Smichov gibt es viele coole und fancy Hotels. Hast du zum Beispiel schon mal in einem Botel übernachtet? Wir jedenfalls noch nicht!

Für eine Unterkunft auf dem Boot empfehlen wir dir das Admiral Botel. Hier übernachtest und frühstückst du direkt auf der Moldau – was ja eigentlich schon eine Sehenswürdigkeit für sich ist.

Wenn du etwas länger in Prag bleiben möchtest, bietet sich das Wellnesshotel pod lipkami hervorragend an. Hier kannst du auch gut mal einen ganzen Tag im Whirlpool oder in der Sauna verbringen. Zudem ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt für eine Wandertour in der umliegenden Natur.

Tanzendes Haus
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie dem Tanzenden Haus hast du es von Smichov nicht weit (© mistervlad)
Admiral Botel Prag
Übernachten auf der Moldau: Das Admiral Botel macht es möglich

Das waren unsere Prag Hoteltipps

Hast du auch einen Hoteltipp für Prag? Wo hat es dir gut gefallen, welche Unterkunft kannst du empfehlen? Wir freuen uns über deinen Kommentar!