Märkte gibt es in Bangkok wie Sand am Meer. Es gibt Blumenmärkte, einen Amulettmarkt, den riesigen Chatuchak-Markt und eine ganze Menge Nachtmärkte.Durch Zufall sind wir auf den Rod Fai Train Market aufmerksam geworden. Kurz nachdem wir in Bangkok angekommen sind, saßen wir an einem verregneten Tag in einem Café, als der Regen gegen Abend plötzlich stoppte.

Wir sind natürlich sofort aufgesprungen und haben den Besitzer gefragt, welcher Nachtmarkt in Bangkok der Beste ist. Durch seine Empfehlung sind wir beim Rod Fai Markt gelandet und das hat sich wirklich gelohnt.

Was gibt es auf dem Rod Fai Markt?

Der Rod Fai Markt ist eine Mischung aus Essensmarkt, Kleidermarkt und Nightlife. Das Tolle ist, dass dieser Markt nicht für Touristen ausgelegt ist. Natürlich wirst du trotzdem den einen oder anderen Bangkok-Besucher hier treffen, aber zu 95 % waren es Einheimische, die wir dort gesehen haben.

rod-fai-markt-4

Klamotten auf dem Rod Fai Markt

Die Klamottenstände sind dann auch überraschend anders. Statt das zehntausendste Chang- oder Singha-T-Shirt findest du hier vor allem Klamotten von Thais für Thais. Von langweilig bis extrem hip ist hier alles zu finden.

Essen auf dem Rod Fai Markt in Bangkok

Die Kleidergrößen sind natürlich meistens auf Thai-Körpermaße zugeschnitten. Wenn du also eher der XL-Träger bist, wird es schwer etwas zu finden. Für mich als M-Träger ging es aber noch.

Essen auf dem Rod Fai Markt

Der zweite Teil des Marktes ist gepflastert mit Essenständen. Hier gibt es typisches Thai-Streetfood, aber auch die eine oder andere außergewöhnliche Kreation. Der Streetfood-Teil hat uns ein bisschen an die Berliner Streetfood-Märkte erinnert, die dort ja gerade an jeder Ecke aus dem Boden schießen. An einem Stand gab es tatsächlich sogar Craft-Beer.

Essenstand auf dem Rod Fai Markt in Bangkok

 

Verfressen wie wir sind, haben wir uns natürlich von Stand zu Stand geschlichen und überall probiert. Großartig!

Nightlife auf dem Rod Fai Markt

Im hinteren Teil des Marktes findest du ganz viele kleine Bars. In zwei Etagen sind dort einfach große Schiffscontainer über- und nebeneinander gestellt und in jedem Container ist eine andere Bar.

Bars auf dem Rod Fai Markt in Bangkok

 

Hier gibt es dann wieder das übliche thailändische Getränkeprogramm: Singha, Leo, Chang und Cocktails. Da wir noch etwas gejetlagged waren, haben wir darauf verzichtet, die gesamte Getränkekarte zu probieren und es bei einem Singha belassen.

Container Rod Fai Markt in Bangkok

Wann ist der Rod Fai Markt geöffnet?

Der Rod Fai Markt ist von Donnerstag bis Sonntag von 17:00 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

Anfahrt zum Rod Fai Markt?

Das ist etwas knifflig, wir haben uns am Anfang ganz schön verlaufen und dann erst mit Hilfe einer netten Thailänderin den richtigen Weg gefunden.

Der erste Teil ist einfach: Du fährst mit der MRT (Metro) bis zur Station „National Cultural Center“. Die MRT fährt z. B. vom Bahnhof Hualamphong ab oder von den BTS-Stationen Si Lom und Sukhumvit.

Angekommen an der Station, sind wir zielstrebig in die falsche Richtung gelaufen. Damit es dir anders geht, musst du entlang der großen, mehrspurigen Straße (Ratchadaphisek Road) in Richtung Süden laufen.

Nach etwa 200 Metern siehst du auf der rechten Seite das Esplanade Shopping Center. Dahinter geht es rechts in eine kleine Straße rein, die dich direkt zum Markt führt. An der Straße steht auch ein kleines Schild, das dich auf den Markt hinweist.

Wenn du es nicht findest, frag jemanden auf der Straße nach dem Esplanade Shopping Center. Das kennen die meisten, den Markt kennen viele Thais selbst nicht.

Es gibt übrigens auch noch einen zweiten Rod Fai Markt in Bangkok, der schon etwas älter ist. Der ist allerdings weiter außerhalb. Wenn du dort hin möchtest, fährst du mit der BTS bis zur Station „On Nut“ und musst von dort noch mit dem Taxi weiter. Dieser ist noch mal um einiges größer als der Rod Fai Markt mitten in der Stadt und steht wahrscheinlich auch schon in vielen Reiseführern drin. Wenn du genug Zeit hast, kannst du dir ja beide angucken.

Und warum heißt der Markt nun Train Market?

Rod Fai Market heißt übersetzt Train Market, also auf Deutsch Eisenbahn-Markt. Eisenbahnen haben wir dort aber weit und breit nicht gesehen und auch auf dem anderen Rod Fai Markt wirst du keine Eisenbahnen mehr finden.

Der Name stammt aus der Zeit, als der Markt noch an seinem ursprünglichen Ort in der Nähe des Chatuchak-Marktes direkt an den Eisenbahngleisen war. Der Markt musste 2013 umziehen, da auf dem Gelände eine Erweiterung der Skytrain-Linie gebaut wurde. Auch wenn es an den beiden neuen Orten des Marktes keine Eisenbahnen mehr gibt, der Name blieb bestehen.

Unser Tipp:

Auch wenn wir eher die Verfechter der gedruckten Reiseführer sind, möchten wir dir das E-Book Faszination Thailand. Nützliche Tipps für Backpacker und Individualtouristen ans Herz legen.

Der Autor Stefan Diener betreibt den großartigen Reiseblog Faszination Südostasien und kennt Thailand wie seine Westentasche.

Wenn du alle Infos über Thailand kompakt in einem E-Book haben willst, dann solltest du hier zuschlagen. Das E-Book kostet auch nur 6,90 Euro, da kannst du nicht viel falsch machen.

Noch mehr Märkte gefällig?

Wir nehmen mit diesem Beitrag an der Blogparade Märkte der Welt Teil. Dort findest du noch ganz viele andere, spannende Märkte rund um den Globus.

Hast du einen Bangkok Tipp?

Kennst du auch einen tollen Markt oder hast du sonst einen Tipp für uns? Dann freuen wir uns über deinen Kommentar!

Mehr Tipps und Wissenswertes über Thailand

Dieser Beitrag ist einer von vielen Artikeln über Thailand. Noch mehr Tipps und Wissenswertes für deine Thailand-Reise findest du hier: Reiseziel Thailand.

Reisetipps für Thailand? Hier entlang: Reiseplanung Thailand – Woran du bei deiner Thailand-Reise denken musst.
Tipps für deine Ankunft in Bangkok? Hier entlang: Ankommen in Bangkok – Unsere Tipps für den Start in Bangkok.

Wir sind Jenny und Basti - Reiseblogger, Reisefotografen und Weltenbummler aus Leidenschaft! Seit 2015 leben und arbeiten wir ortsunabhängig.Auf unserem Blog teilen wir unsere besten Reisetipps mit dir und verraten dir, wie du ganz einfach selbst atemberaubende Reisefotos machen kannst.

4 Kommentare - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

Teile deine Gedanken mit uns!