11 besondere Stadtführungen und Touren in Florenz

Florenz ist voller Sehenswürdigkeiten, Geheimnisse, Anekdoten und Legenden. Welch besserer Weg sie zu entdecken, als mit einem erfahrenen Tour-Guide? Wir zeigen dir 11 besondere Stadtführungen und Touren durch Florenz, die dir die Hintergründe der Highlights näherbringen.

Auf die einst größte Domkuppel der Welt klettern? Durch die Uffizien schlendern? Oder doch lieber den ganzen Tag schlemmen und Wein kosten?

In Florenz kannst du richtig viel unternehmen. Unter den etlichen Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Weinbars ist für jeden Besucher etwas dabei.

Weil sich hinter diesen Highlights immer eine besondere Geschichte, Anekdote oder Legende verbirgt, können wir eine Stadtführung durch Florenz nur empfehlen.

Bei einem ersten Besuch in Florenz macht eine Stadtführung schon alleine für einen ersten Überblick Sinn. Aber auch, wenn du Florenz schon mal besucht hast, gibt es spannende Angebote.

Suchst du nach einer Führung durch die Stadt? Oder wolltest du schon immer mal auf einer Vespa über die Hügel der Toskana cruisen? Wir haben die besten Rundgänge und Touren in und um Florenz für dich herausgepickt.

Du bist auf der Suche nach dem passenden Hotel in Florenz? Dann schau dir unsere Artikel an:

Wo übernachten in Florenz
11 besondere Boutique Hotels

Klassische Stadtführungen durch Florenz

Die klassischen Stadtführungen eigenen sich besonders, wenn du zum ersten Mal in Florenz bist. Bei diesen Führungen besuchst du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Florenz.

#1 Stadtrundgang durch Florenz

Ein Klassiker unter den Stadtführungen ist der Rundgang durch das historische Zentrum von Florenz. Dabei entdeckst du mit deinem Guide nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten, sondern bekommst auch viele Tipps für Museen, Restaurants und was du sonst in Florenz nicht verpassen darfst.

Besonders für einen ersten Aufenthalt in der Stadt eignen sich diese Touren gut, weil sie dir einen super Überblick bieten.

Du kannst dich einer Gruppe anschließen und zwei Stunden lang die Highlights wie die Uffizien und die Ponte Vecchio besichtigen. Diese Touren gibt es auch auf Deutsch.

 Zum klassischen Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Falls du nach einer etwas individuelleren Tour suchst, ist der private Stadtrundgang perfekt für dich.

Drei Stunden lang führt dich dein englischsprachiger Guide ganz exklusiv durch Florenz und geht dabei ganz auf deine persönlichen Wünsche ein. Du kannst mit ihm zum Beispiel die Domkuppel erklimmen und die Aussicht genießen, oder auch ein Museum besuchen.

Zur Stärkung gibt es zwischendurch auch ein paar Antipasti und eine Weinprobe.

Zur privaten Tour zu den Highlights von Florenz

Florenz Aussicht
Wunderbare Aussicht auf Florenz

#2 Eine Fahrradtour durch Florenz

Wenn du die Stadt lieber mit dem Rad erkunden möchtest, schließ dich der Fahrradtour durch Florenz an. Dabei bekommst du neben den klassischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum auch einige Highlights abseits der ausgetretenen Pfade zu sehen.

Zwei Stunden lang kreuzt du gemütlich mit deinem englischsprachigen Guide durch die Stadt, vorbei am Palazzo Pitti, der Kathedrale di Santa Maria del Fiore und den Uffizien, bis ins Handwerkerviertel von Florenz. 

Auch wenn dich diese Tour immer mal wieder abseits der Menschenmassen führt, lassen sich die vielen anderen Besucher von Florenz nicht an allen Stellen vermeiden. Es kann also durchaus sein, dass du zwischendurch mal absteigen und schieben musst.

Gerade rund um die großen Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale oder die Ponte Vecchio ist es höchst unwahrscheinlich dass du einfach freie Fahrt hast.

Wir finden diese Tour trotzdem super, weil man eben auch ein wenig mehr als die üblichen Highlights zu sehen bekommt. Und dass an der berühmten Ponte Vecchio viel los ist, kann ja eigentlich niemanden überraschen.

Zur E-Bike-Tour durch Florenz

#3 Florenz bei Nacht

Du kommst im Laufe des Tages in Florenz an und möchtest direkt durchstarten? Dann ist diese Tour perfekt.

Florenz hat am Abend sowieso einen ganz besonderen Reiz. Die Sehenswürdigkeiten sind stilvoll beleuchtet und die Gassen sind viel leerer als am Tag.

Auf dieser Tour besichtigst du alle wichtigen Highlights der Stadt – von der beeindruckenden Piazza della Signoria bis zum Dom.

Du schlenderst zwei Stunden lang mit deinem deutschsprachigen Guide durch das romantisch beleuchtete Zentrum und lauschst den spannenden Geschichten über die Sehenswürdigkeiten, die Medici-Familie und die vielen Künstler, die in Florenz in ihre Spuren hinterlassen haben.

Zum 2-stündigen Rundgang bei Nacht

Kulinarische Touren durch Florenz

Du bist ein Fan des guten Essens? Dann bist du in Florenz genau richtig. Um so richtig in die florentinische Esskultur einzutauchen, solltest du unbedingt eine kulinarische Tour mitmachen.

#4 Food-Tour bei Sonnenuntergang

Gönn dir nach einem ereignisreichen Tag in Florenz die Food-Tour nach Sonnenuntergang. In einer kleinen, geselligen Runde schlemmst du dich durch die kulinarischen Highlights der Toskana.

Vier Stunden lang streifst du mit deinem Guide durch die besten Restaurants und Weinbars, die Florenz zu bieten hat. Dabei wirst du natürlich mit allerhand Leckereien versorgt. Du startest klassisch mit einem Aperitif, um dann zu Käse und Schinken bei Wein überzugehen.

Außerdem erfährst du wie man das berühmte Bistecca alla Fiorentina zubereitet und kannst es natürlich auch direkt essen.

Während der Tour wird dir zwar keine ganze Mahlzeit serviert, aber die vielen verschiedenen Kleinigkeiten machen auch schon ganz schön satt. Und falls du nach der Tour tatsächlich doch noch Hunger haben solltest, weißt du ja nun, wo du das beste Essen in Florenz findest.

Zur Food-Tour bei Sonnenuntergang

#5 Weinprobe in der Chianti-Region

Wenn du schon in der Toskana bist, darf natürlich ein Abstecher in den Chianti nicht fehlen. Die Gegend zählt ja nicht umsonst zu den berühmtesten Weinregionen der Welt.

Bei dieser Halbtagestour startest du am frühen Nachmittag von Florenz mit einem Minivan in den Chianti.

Du besuchst zwei Weingüter, wo dich verschiedene Weinproben und auch eine Olivenöl- und Balsamicoessig-Verkostung erwarten. Du erkundest einen Weinkeller und machst einen Streifzug durch die Olivenhaine.

Die zwei kleinen, familiengeführten Weingüter liegen mitten im Chianti und bieten dir eine wirklich fantastischen Aussicht auf die Region. Der Blick auf die hügeligen Weinberge ist Toskana pur.

Falls du dich auch nur ein ganz klein wenig für Wein interessierst, solltest du dir diese Tour auf keinen Fall entgehen lassen.

Zur Weintour in der Chianti-Region

Besondere Touren durch Florenz

Du möchtest mal was ganz anderes machen, als einfach nur deinem Guide hinterher zu trotten? Hier haben wir ein paar etwas andere Touren durch Florenz parat.

#6 Vespa-Tour durch die Toskana

Es gibt ja kaum etwas italienischeres als auf einer kultigen Vespa durch die mit Olivenhainen und Weinbergen bewachsenen Hügel der Toskana zu fahren.

Bei der Vespa Tour startest du mit deinem Guide im Zentrum von Florenz Richtung Chianti. Du bist auf den etwas abseits gelegenen und malerischsten Straßen unterwegs, die die Chianti-Region zu bieten hat.

Vergiss auf keinen Fall deine Kamera, es werden natürlich jede Menge Fotostopps eingelegt. Während der sechsstündigen Tour besuchst du eine traditionelle Fattoria und bekommst ein klassisch toskanisches Mittagessen serviert.

Um die Vespa zu fahren benötigst du nur einen Autoführerschein. Für die kleinmotorigen Gefährte ist kein Motorradführerschein nötig.

Falls du noch nie auf einem Roller gesessen, hast bekommst du natürlich eine ausführliche Einweisung. Keine Sorge, die Vespas sind mit einem Automatik-Getriebe ausgestattet und wirklich leicht zu fahren.

Zur Vespa-Tour durch die Toskana 

#7 Bootsfahrt auf dem Arno

Wenn du etwas ganz besonderes in Florenz unternehmen möchtest, schau dir mal die Bootstour auf dem Arno an. In einer traditionellen Barke schipperst du bei einem Gläschen Prosecco quer durch Florenz.

Das Boot ist weit davon entfernt ein Touristen-Dampfer zu sein, wie man ihn aus anderen Städten kennt. Es ist eher verwandt mit einer venezianischen Gondel. Von diesen traditionellen Holzbooten gibt es in Florenz nur noch vier Stück und sie werden von einem alteingesessenen florentiner Ruderer gesteuert.

Du triffst deinen deutschsprachigen Guide im historischen Zentrum und spazierst zuerst ein wenig durch die Stadt mit ihm, bevor ihr an Bord des Bootes geht. Auf dem Boot gibt es natürlich vom Guide noch viele weitere Geschichten und Anekdoten über Florenz.

Die Tour auf dem Arno ist ziemlich romantisch. Vor allem für Pärchen ist sie ein absolutes Highlight bei einem Aufenthalt in Florenz.

Zur Bootsfahrt durch Florenz

Piazzale Michelangelo Aussicht
Aussicht über Florenz zum Sonneuntergang vom Piazzale Michelangelo aus

#8 Dan Brown Inferno-Tour

Falls du zu den Fans der Bücher von Dan Brown gehörst, solltest du dir diese Tour in Florenz keinesfalls entgehen lassen. Zwei Stunden lang folgst du den Spuren von Robert Langdon.

Dein Guide streift mit dir durch die Stadt zu den wichtigsten Schauplätzen aus dem Buch und dem Film und verrät dir die Geheimnisse und Symbolik zur Paradiespforte, dem Palazzo Vecchio und vielen weiteren Monumenten.

Die Tour ist sehr auf das Buch bezogen, daher solltest du es unbedingt gelesen haben. Ohne die Hintergründe aus dem Buch prasseln nämlich extrem viele neue Infos auf dich ein.

Dan Browns Inferno bietet sich aber sowieso als Reiselektüre für den Trip nach Florenz an. Es macht einfach immer wieder Spaß Bücher an genau den Orten zu lesen, an denen sie handeln.

Zur 2-stündigen Dan Brown Inferno-Tour

Führungen für bestimmte Sehenswürdigkeiten

Du kannst die Innenstadt natürlich auch auf eigene Faust erkunden und dir die geführten Touren eher für spezielle Sehenswürdigkeiten aufheben.

Diese Tour ist eine tolle Kombination wenn du dich für Kunst interessierst. Dein Guide zeigt dir die Highlights von Florenz und besucht mit dir die Galleria dell’Accademia mit Michelangelos berühmten David.

Insgesamt drei Stunden lang erkundest du mit deinem Guide die schönsten Gassen und Plätze von Florenz und erfährst viele Geschichten und Legenden über die Ponte Vecchio, die Uffizien und die Kathedrale di Santa Maria del Fiore.

Das Sahnehäubchen der Tour ist der Besuch in der Accademia Gallery, wo dein Guide natürlich auch noch einige Geschichten über die berühmte Skulptur des David auf Lager hat.

Durch die praktische Kombination mit dem Stadtrundgang, ist die Tour ganz hervorragend für einen kurzen Aufenthalt in Florenz geeignet. Du bekommst die Highlights und viele Tipps auf einen Schlag serviert.

Oder bleibst du ein paar Tage länger und eine Stadtführung und der Besuch bei dem berühmten David stehen sowieso auf deiner Wunschliste? Ja super, dann ist die Tour perfekt.

Zum privaten Stadtrundgang mit Besuch in der Accademia Gallery

#10 Private Tour durch die Uffizien

Darf es noch ein wenig mehr Kunst sein? Dann führt für dich kein Weg an den Uffizien vorbei!

Die von den Medici errichtete Uffizien-Gallerie diente im 16. Jahrhundert ursprünglich als pompöser Bürokomplex. Heute gehören die Uffizien zu den bedeutendsten Museen der Welt. In über 50 Sälen erwarten dich Gemälde und Skulpturen aus ganz unterschiedlichen Epochen.

Knappe zwei Stunden lang führt dich dein Guide von einem bedeutenden Kunstwerk zum nächsten. Du triffst auf große Namen wie Leonardo da Vinci, Michelangelo, Botticelli und Raffael. Das berühmteste Gemälde ist sicherlich Botticellis Geburt der Venus. Darüber hinaus gibt es aber noch viel mehr zu sehen.

Die Tour findet ausschließlich in den Uffizien statt. Wenn du möchtest, kannst du im Anschluss auch noch drin bleiben und das Museum auf eigene Faust weiter erkunden.

Der Eintritt ist natürlich im Tourpreis schon enthalten. Du triffst deinen Guide bereits draußen am Eingang und marschierst lässig mit ihm an der Warteschlange am normalen Eingang vorbei.

Zur privaten Uffizien-Tour

#11 Auf den Spuren der Medici

Die beste Tour für Geschichtsfans! Die Medici haben in Florenz an nahezu jeder Ecke geschichtliche Spuren hinterlassen. Im Palazzo Medici wandelst du auf den Spuren der berühmten Familiendynastie.

Bei dieser privaten Führung geht es um die Geschichte der Familie Medici, um die Hintergründe, um Intrigen und Skandale. Und davon gab es in der langjährigen Herrschaft der Medici jede Menge.

Über vier Jahrhunderte hinweg gehörten die Florentiner zu den einflussreichsten Familien der europäischen Geschichte und heirateten sich immer wieder in verschiedene Königshäuser ein.

Während des Streifzugs mit deinem Guide durch den Palazzo und durch das Zentrum von Florenz erfährst du die offenen und die dunklen Familiengeheimnisse und die Verstrickungen mit den Königshäusern.

Insgesamt bist du im Palazzo und in der Stadt etwa drei Stunden unterwegs. Die Tour ist für Florenz-Einsteiger und für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Selbst wenn du die Highlights der Stadt schon kennst wirst du bei dieser Führung noch viel Neues erfahren.

Zur Mythos Medici Erlebnistour

Das waren unsere Tipps für 11 interessante Touren durch Florenz! Warst du auch schon in Florenz und hast eine Tour mitgemacht? Kannst du sie empfehlen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!