Bálos auf Gramvoúsa, Kreta

     

    Dieser Ort ist Teil unseres Guides zu den schönsten Foto-Locations. Weitere tolle Orte in Griechenland findest du hier: Foto-Locations Griechenland.

    Bálos ist der Name der Bucht auf der Halbinsel Gramvoúsa. Eines dieser absoluten „MustGo“ Ziele , dementsprechend natürlich auch der Besucherandrang. In der Zeit ab Mitte September lässt das Gedränge allmählich nach und es können Bilder ohne Menschenmassen gemacht werden.

    Tipps zum Fotografieren

    Geeignete Orte für Personenfotografie / Akt und Naturfotografie sind reichlich vorhanden. Evtl. Stativ und Fernauslöser mitbringen für den Sonnenuntergang. Dann aber unbedingt eine gute und leistungsstarke Taschenlampe mitnehmen für den Rückweg. Es sind ca. 1,5 km Steinstufenpiste bergauf.

    Anfahrt & Lage

    Die organisierten Ausflüge laufen über die Hafenstadt Kíssamos und werden dann per Schiff abgewickelt. Sicherlich auch eine gute Alternative, weil die Inseln vor der Bucht noch angelaufen werden, aber um den Blick von oben zu haben, empfiehlt sich die Anreise per Auto. Auch fahren die Schiffe spätestens gegen 17.30 – 18.00 Uhr wieder ab. Also erst gegen diese Zeit dort sein.

    Fotos

     

    Kennst du auch einen tollen Ort zum Fotografieren in Griechenland?

    Dann registriere dich kostenlos und lege deine Lieblingsorte auf 22places an. Diese Location wurde angelegt von:

    Address:

    Teile deine Gedanken mit uns!