Lissabon Ausflüge: Die schönsten Ausflugsziele in der Umgebung

Du hast die meisten Sehenswürdigkeiten Lissabons schon gesehen und willst einen Ausflug ins Umland machen? Prima, wir zeigen dir sechs schöne Ausflugsziele rund um Lissabon.

Du hast die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lissabons schon abgehakt – und jetzt? Keine Sorge, denn rund um Lissabon findest du tolle Städte, märchenhafte Burgen und nicht zu vergessen natürlich das Meer. Kurz gesagt: ganz viel Potenzial für Ausflüge rund um Lissabon!

In diesem Artikel zeigen wir dir unsere sechs schönsten Ausflugsziele ab Lissabon: egal ob du nur einen schnellen Abstecher oder einen Tagesausflug machen willst.

Almada: die Cristo Rei Statue auf der anderen Seite des Tejo

Cristo Rei Statue Lissabon
Die Cristo Rei Statue ist eines der coolsten Ausflugsziele ab Lissabon und noch dazu gar nicht weit weg

Auf der anderen Seite des Tejo befindet sich das schöne Städtchen Almada und allein für die kurze Fahrt mit der Fähre lohnt sich dieser Lissabon Ausflug schon.

Das Highlight ist natürlich ganz klar die riesige Cristo Rei Statue, einer der schönsten Aussichtspunkte Lissabons! Die Statue selbst ist ganze 28 Meter hoch, steht auf einem 75 Meter hohen Sockel und der wiederum 113 Meter über dem Meeresspiegel. Was das ergibt? Eines der größten Bauwerke Portugals!

Und natürlich eine phänomenale Aussicht. Komplett kostenfrei kannst du das Gelände am Fuß des Bauwerks besuchen. Wir empfehlen dir unbedingt, die 8 Euro für eine Aufzugfahrt bis zum Sockel der Statue zu investieren.

So viel Zeit solltest du für den Ausflug einplanen: mind. 3 Stunden

Anfahrt zur Cristo Rei Statue in Almada

Mit der grünen Metro-Linie des Nahverkehrs in Lissabon erreichst du an der Endstation das Fährterminal Cais do Sodré. Folge im Bahnhof einfach den Schildern.

Von dort nimmst du eine Fähre nach Cacilhas. Die verkehren etwa im 20 Minuten Takt und die Überfahrt dauert ca. 15 Minuten. Die einfache Fahrt kostet 1,50 Euro und du kannst mit deiner Viva Viagem Karte bezahlen.

Auf der anderen Seite des Tejo angekommen gehst du zum Busbahnhof vor der Fährstation. Nimm den Bus der Linie 101, der dich in 20 Minuten direkt zur Statue bringt. Das Ticket bekommst du für 1,50 Euro beim Busfahrer.

Geführte Tour zur Christus-Statue bei Lissabon

Bei dieser Tour besuchst du nicht nur die Cristo Rei Statue, sondern erkundest auch die andere Seite des Tejo, die weit weniger touristisch ist. Das ist alles in der Tour enthalten:

  • Bootsfahrt auf dem Tejo
  • Besichtigung der Cristo Rei Statue (Aufzug optional)
  • Rundgang am Flussufer

Geführte Tour zur Christus-Statue

Ein Ausflug zu den stadtnahen Stränden bei Lissabon

Der Strand Carcavelos bei Lissabon
Vom Zentrum Lissabons kommst du einfach und schnell zur Praia de Carcavelos

Wenn du in Lissabon Urlaub machst, darf ein Abstecher ans Meer natürlich nicht fehlen.

Rund um Lissabon gibt es viele schöne Sandstrände, die du sogar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ganz einfach erreichen kannst. Für einen Tagesausflug an den Strand solltest du dir also unbedingt etwas Zeit nehmen.

Wenn du nicht weit fahren willst, empfehlen wir die Praia de Carcavelos. Von Lissabon bist du in ungefähr einer halben Stunde am Strand von Carcavelos und kannst dich dort im (meist eiskalten) Meer austoben.

Noch mehr Tipps für die schönsten Strände rund um Lissabon findest du in unserem ausführlichen Artikel:

Die schönsten Strände bei Lissabon 

Ein Ausflug in den Küstenort Cascais

Cascais Strand
Die Praia da Ribeira de Cascais

Ein Ausflug nach Cascais solltest du bei deinem Lissabon Städtetrip unbedingt einplanen.

Wir haben uns total in den kleinen Küstenort verliebt. Kein Wunder, wer kann der Kombi aus Meeresluft und langen Abenden mit Wein und Fisch an der Strandpromenade schon widerstehen? Tagsüber haben wir uns Fahrräder geliehen und sind zu unserem Lieblingsstrand Praia do Guincho geradelt – einer der schönsten Strände rund um Lissabon.

Wie schön Cascais ist, ist schon anderen aufgefallen: tatsächlich hat der Fischerort zum Sommerdomizil von Lissabons High Society entwickelt.

Wie viel Zeit solltest du für einen Ausflug von Lissabon nach Cascais einplanen? Mindestens einen halben Tag. Du kannst aber auch gut und gerne ein paar Tage in dem Küstenort verbringen.

Weil uns Cascais so gut gefallen hat, haben wir unsere Tipps für Cascais in einem ausführlichen Artikel noch einmal zusammengefasst:

Cascais: die schönsten Sehenswürdigkeiten und unsere Tipps

Anfahrt von Lissabon nach Cascais

Nach Cascais kommst du in etwa 30 Minuten mit dem Zug. Am Bahnhof Cais do Sodre fährt alle 20 Minuten ein Zug von Lissabon nach Cascais. Dein Ticket kostet nur 2,30 Euro und du kannst mit der Viva Viagem Karte bezahlen. Mit einer Lisboa Card ist es sogar schon inklusive.

Unser Tipp: Mit einem Platz in Fahrtrichtung links genießt du die Aussicht auf die Küste – total schön!

Geführte Tour von Lissabon nach Cascais

Eine Tour nach Cascais kannst du prima mit Sintra (unser #3) und Cabo da Roca (unser #4) verbinden. Dabei kannst du wählen zwischen der günstigeren Variante als Kleingruppe mit max. acht Personen oder einer ganz privaten Tour.

  • Abholung in Lissabon
  • ortskundiger Guide
  • Freie Zeit in Sintra (1,5 Stunden)
  • Optional: Ticket für den Palacio da Pena
  • Zwischenstopp in Cabo da Roca
  • Besichtigung Cascais

Zur Cascais Gruppentour ab Lissabon
Zur Privattour nach Cascais

Sintra: Märchenschlösser und Berglandschaften

Palacio Nacional da Pena in Sintra bei Lissabon
Die Märchenstadt Sintra ist eines der beliebtesten Ausflugsziele ab Lissabon

Die Kleinstadt Sintra gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wir verstehen komplett warum: hier reiht sich Märchenburgen und Schlösser aneinander und umgeben ist das Ganze von einer feenhaften, sattgrünen Berglandschaft.

800 Jahre lang residierten die portugiesischen Könige in Sintra. Heute ist das Städtchen vor allem ein echter Touristenmagnet. So schön die Paläste also auch sind, mach dich auf jede Menge Touristen gefasst.

Das absolute Highlight ist der Palacio Nacional da Pena mit seiner bunten Fassade, den Türmchen und Zinnen. Wir legen dir aber ans Herz noch ein paar weitere Sehenswürdigkeiten wie die Quinta da Regaleira und den Monserrate Palast anzugucken.

Wie viel Zeit solltest du für Sintra einplanen: mindestens 5 Stunden

Übrigens, unsere Tipps für Sintra haben wir in einem separaten Artikel für dich ausführlich zusammengefasst:

Sintra – die besten Tipps und Infos

Anfahrt von Lissabon nach Sintra

Nach Sintra kommst du mit einem CP-Zug ab dem Bahnhof Rossio. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten und Züge fahren mindestens alle 30 Minuten ab. Ein Ticket bekommst du für 2,30 Euro. Wenn du eine Lisboa Card hast, brauchst du gar keins mehr.

Wichtig: Wir raten dir ganz dringend davon ab, mit dem Auto nach Sintra zu fahren. Staus, Parkplatzsuche und das Labyrinth aus Einbahnstraßen sind einfach nicht verlockend.

Geführte Tour von Lissabon nach Sintra

Gerade für Sintra lohnt sich eine organisierte Tour. Sintra ist nämlich sehr hügelig und der Bus maßlos überfüllt. Mit einer Tour ist für deinen Transport gesorgt und du kannst die Zeit optimal nutzen.

  • Abholung in Lissabon
  • Transfer vor Ort in Sintra
  • ortskundiger Guide
  • Stopps beim Pena-Palast, Quinta da Regaleira und dem Monserrate Palast

Zur Kleingruppen Tour ab Lissabon nach Sintra

Alternativ kannst du auch eine private Tour buchen. Dann hast du deinen Guide ganz für dich allein.

Private Sintra Tour ab Lissabon

Cabo da Roca: Ein Ausflug von Lissabon an den westlichsten Punkt Europas

Cabo da Roca in der Nähe von Lissabon
Diese Aussicht am Cabo de Roca ist definitiv einen Ausflug ab Lissabon wert!

Cabo da Roca ist der westlichste Punkt Europas. Die Kulisse mit dem Leuchtturm vor den Steilklippen und dem tosenden Meer ist einfach traumhaft. Besonders schön ist es unserer Meinung nach natürlich zum Sonnenuntergang – Romantik pur!

Die meisten Besucher gucken sich hier nur kurz die Aussicht an. Wenn du aber etwas mehr Zeit mitbringst, findest du auch tolle Wanderwege und Strände in der näheren Umgebung wie z. B. die Praia da Ursa.

Wie viel Zeit musst du für Cabo da Roca einplanen: etwa 30 Minuten

Anfahrt von Lissabon zum Cabo da Roca

Cabo da Roca erreichst du von Sintra und Cascais mit der Buslinie 403 des Nahverkehrs in Lissabon. Aus beiden Richtungen beträgt die Fahrtzeit etwa 40 Minuten. Mehr Infos für Tickets findest du hier.

Geführte Tour von Lissabon zum Cabo da Roca

Eine Tour nur zum Cabo da Roca macht wenig Sinn. Es lohnt sich, diesen Ausflug mit Cascais und/oder Sintra zu verbinden. Eine passende Tour haben wir dir bereits bei Cascais (#2) verlinkt.

Nazaré: Ausflug ins Surf Mekka Europas

Nazaré Strand
Blick auf das Fischerdorf Nazaré und den schier unendlichen Sandstrand

Nazaré ist eigentlich nur ein kleines Fischerdorf, ca. 120 Kilometer nördlich von Lissabon. Aber was macht Nazaré so besonders? Ganz klar, die Monsterwellen! 2020 surfte der Nürnberger Sebastian Steudtner in Nazaré den Weltrekord im Big Wave Surfen: 26,21 Meter – einfach unvorstellbar!

Das Naturschauspiel, wie sich die Wellen an dem Felsvorsprung wird dich auch in den Bann ziehen, wenn du kein Surf-Fan bist. Allerdings ist es daher auch fast immer voll mit eifrig knipsenden Touristen.

Die beste Zeit, um die Monsterwellen anzugucken ist die Wintersaison von Oktober bis März. Dann sind die Wellen am größten und es zieht die internationale Surf-Elite an die Küste Nazarés.

Wieviel Zeit musst du für Nazaré einplanen: ein Tagesausflug

Anfahrt nach Nazaré von Lissabon

Nazaré liegt ca. 120 Kilometer von Lissabon entfernt. Am einfachsten kommst du mit dem Mietwagen nach Nazaré. Das dauert etwa 90 Minuten.

Ansonsten kannst du auch einen Bus von Rede Expressos nehmen. Tickets gibt es teilweise schon ab 5 Euro und du bist fast zwei Stunden unterwegs.

Mietwagen finden auf Check24

Geführte Tour von Lissabon nach Nazaré

Bei dieser geführten Tour guckst du dir gleich mehrere Orte auf dem Weg nach Nazaré noch an. Perfekt, wenn du etwas mehr von Portugal sehen willst.

  • Óbidos: ein historisches Städtchen mit Burg
  • Batalha: bekannt für sein schönes Kloster
  • Fátima: ein beliebter Wallfahrtsort
  • und natürlich Nazaré selbst

Tagesausflug nach Nazaré von Lissabon

Porto: Ausflug in Portugals zweitgrößte Stadt

Blick auf Porto
Porto ist wunderschön und bei 2,5 Stunden Entfernung ab Lissabon lohnt sich ein Tagesausflug auf jeden Fall!

Porto ist weniger bekannt als Lissabon, hat aber tatsächlich mindestens genauso viel zu bieten. Die Stadt ist einfach wunderschön!

Zugegeben, zwei Städtetrips auf einmal klingt erst einmal viel. Porto und Lissabon liegen aber mit dem Zug gerade einmal 2,5 Stunden mit dem Zug auseinander.

Wir können dir für deinen Aufenthalt in Porto außerdem die Baumhaus Apartments sehr ans Herz legen. Wir haben dort selbst schon übernachtet und waren begeistert.

Zu den Baumhaus Apartments in Porto

Wie viel Zeit solltest du einen Ausflug von Lissabon nach Porto einplanen: Mindestens einen vollen Tag, besser sind aber zwei

Anfahrt von Lissabon nach Porto

Die bequemste und einfachste Variante ist die Reise mit dem Zug. Die Tickets kannst du am Bahnhof vor Ort oder aber im Voraus online buchen. Tickets gibt es meist schon ab 25 Euro, online teilweise sogar noch günstiger. Mit dem IC bist du gut drei Stunden unterwegs, mit einem AP Zug nur 2,5 Stunden.

Das waren unsere Top Ausflugsziele in Lissabon!

Kennst du noch mehr Ausflugsziele rund um Lissabon? Ist dein Lieblingsausflugsziel in unserer Liste dabei? Erzähl uns gerne mehr in den Kommentaren, wir freuen uns riesig!