Wenn man bei Amazon nach Reiseführern für Berlin sucht, wird man von der Auswahl fast erschlagen. Das macht die Entscheidung nicht unbedingt einfacher.

Wir sind, wie du es vielleicht schon mitbekommen hast, überzeugte Reisende mit Print-Reiseführer. Ich kann mir gar nicht vorstellen, jemals darauf verzichten zu können.

Berlin ist so groß und es gibt so viel zu erleben, dass ich jedes Mal überrascht bin was man so in den Reiseführern findet. Wir haben dir mal unsere drei Favoriten hier aufgelistet.

#1 Tipp: Berlin für Berliner

Berlin Reiseführer

Der MAIRDUMONT Verlag bringt seit 10 Jahren den Marco Polo Reiseführer für Berliner raus. Ich mag den Reiseführer wirklich sehr gerne, denn dank ihm entdeckt man seine eigene Heimatstadt wirklich jedes Mal neu.

Ich wünschte so einen Reiseführer würde es für mehr Städte geben. Man findet eben nicht die gängigen Touristenattraktionen, sondern wird mit den aktuellen Trends und Insider-Tipps von Berlinern für Berliner versorgt.

Solltest du das erste Mal und nur für kurze Zeit in Berlin zu Besuch sein, ist der Reiseführer wahrscheinlich nichts für dich. Dann solltest du dir lieber die Reiseführer Nr. 2 & 3 genauer anschauen.

Wenn du aber die gängigen Must-See Sehenswürdigkeiten schon gesehen hast und lieber ein bisschen mehr vom Berliner Lifestyle sehen möchtest, dann ist der Berlin für Berliner Reiseführer genau das Richtige für dich. Du findest darin alles zu Kunst, Kultur, Essen & Trinken, Ausgehen, Shopping, Events und Wellness & Sports. 248 Seiten, Preis: 12,99 Euro. 

#2 Tipp: Marco Polo Reiseführer


Es gibt aber auch noch einen normalen Berlin Reiseführer von Marco Polo, der ebenfalls echt einiges drauf hat. Er bietet eine Mischung aus einem typischen Reiseführer und Insidertipps.

Du findest also hier alle Infos zu den gängigen Berliner Sehenswürdigkeiten, aber auch praktische Informationen.

Auf jeden Fall solltest du dir den Reiseführer bereits vor deiner Reise durch gucken. Sonst bist du von der Fülle der Infos und vor allem des Angebotes Berlins echt überfordert. 164 Seiten, Preis: 11,99 Euro.

#3 Tipp: Vis-à-Vis Berlin

Vis-à-Vis bietet nicht nur für einen hervorragenden Berlin-Reiseführer, sondern auch einen für Berlin. Echt super das Ding.

Ich mag vor allem, wie der Reiseführer aufgebaut ist. Du musst dir das am besten mal selbst angucken.

Allerdings ist der Reiseführer auch wieder perfekt für Berlin-Neulinge, die die typischen Berliner Sehenswürdigkeiten noch entdecken möchten. 352 Seiten, Preis: 22,99 Euro.

#4 Tipp: 111 Orte in Berlin, die du gesehen haben musst

111 Orte in BerlinDavon gibt es mittlerweile sogar 2 Bände, also hast du sogar 222 Orte in Berlin, die du gesehen haben musst.

Diese Bücher ersetzen zwar keinen Reiseführer, sind aber eine prima Ergänzung. Wenn du die typischen Sehenswürdigkeiten bereits kennst, entdeckst du hier sicher noch neue und überraschende Orte in Berlin.

Die Bücher sind auch für Berliner hervorragend geeignet, da selbst wir noch lange nicht alle Orte kannten, die darin vorgestellt werden.

Zu jedem der 111 Orte gibt es eine Seite Beschreibung und ein Bild. Jeweils 240 Seiten, Preis: 14,95 Euro. 

Hier klicken für mehr Infos zu Teil 1.
Hier klicken für mehr Infos zu Teil 2.

#5 Fotoscout Berlin

Fotoscout BerlinDer Reiseführer für Fotografen

Der Berlin-Reiseführer für Fotografen hat uns natürlich besonders interessiert, sind wir doch immer auf der Suche nach spannenden Foto-Locations in Berlin. Genau darum geht es in diesem Buch.

Wenn du gern fotografierst und nicht aus Berlin kommst, können wir dir dieses Buch empfehlen.

Wer sich in Berlin schon sehr gut auskennt, wird allerdings nicht viel Neues darin finden. 198 Seiten, Preis: 19,95 Euro

Hast du auch einen Reiseführer Berlin Tipp?

Hast du mit anderen Reiseführern für Berlin gute Erfahrungen gemacht? Benutzt du auch noch Print-Reiseführer oder bist du auf Reisen mit E-Reiseführern unterwegs? Wir freuen uns deine Meinung dazu zu hören. Hinterlasse uns doch einfach einen Kommentar.

Unsere Tipps für Berlin im Überblick

Reiseführer-Tipp: Berlin für Berliner & Marco Polo Berlin.

Hotel-Tipp: 25hours Hotel – Design-Hotel in Wilmersdorf – in perfekter Lage zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten & Hüttenpalast – ein außergewöhnliches Hotel in Kreuzkölln, das Spaß macht. In der angesagtesten Gegend Berlins.

Stadtführungs-Tipp: Lerne die Stadt unbedingt mit einem Insider kennen! Unsere Empfehlung: Schau dir die Touren auf rent a guide an. Es gibt so viele unterschiedliche Touren, dass du garantiert etwas Passendes findest.

Mehr Tipps und Wissenswertes über Berlin

Dieser Beitrag ist einer von vielen Artikeln über Berlin. Noch mehr Tipps und Wissenswertes für deine Berlin-Reise findest du hier: Tipps für Berlin.

Unsere Insidertipps für Berlin? Hier entlang: 8 Insidertipps für Neukölln &  8 Insidertipps für Friedrichshain.
Unsere Übernachtungs Tipps? Hier entlang: Der beste Stadtteil zum Übernachten in Berlin.

Wir sind Jenny und Basti - Reiseblogger, Reisefotografen und Weltenbummler aus Leidenschaft! Seit 2015 leben und arbeiten wir ortsunabhängig.Auf unserem Blog teilen wir unsere besten Reisetipps mit dir und verraten dir, wie du ganz einfach selbst atemberaubende Reisefotos machen kannst.

1 Kommentar - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

  1. 111 Orte in Berlin ist für den Berliner selbst ein tolles Buch! Für den Touristen aber eher weniger interessant da dieser mehr an den „normalen Sehenswürdigkeiten“ interessiert ist und nicht an „Naherholungsgebiete oder diverse Berliner Projekte“.

    Für uns war das Buch eine willkommene Abwechslung da wir so Orte gefunden haben die wir noch nicht kennen!

    Mfg

    Sven

Teile deine Gedanken mit uns!