Die besten Reiseziele im Oktober: Unsere Tipps

Du fragst dich, wo es im Oktober noch warm ist oder hast einfach Lust zu verreisen? Kein Problem! Wir zeigen dir die schönsten Oktober Reiseziele und warum sich gerade ein Urlaub im Oktober dort lohnt.

Wäre der Oktober nur bunte Blätter und Halloween wäre ja alles gut. Aber immer kürzere Tage, Kälte und deprimierendes Graupelwetter? Nein, danke! Frag dich nicht länger, wo es im Oktober warm ist, sondern lass dich von uns inspirieren.

Wir zeigen dir in diesem Artikel die schönsten Reiseziele im Oktober, egal ob du eine Städtereise in Europa, einen Kurztrip in Deutschland, klassischen Strandurlaub oder sogar eine Fernreise geplant hast.

Unsere Top 4 Reiseziele im Oktober

Dich hat spontan die Reiselust gepackt und du brauchst einen schnellen last-minute Tipp für einen Urlaub im Oktober? Kurz und knapp: hier sind unsere Top 4 Oktober Reiseziele.

Unser Tipp für Städtereisen im Oktober: Rom – eines der beliebtesten Städtereiseziele Europas zur Abwechslung mal mit weniger Touristen erleben. Perfekt!

Für Urlaub in Deutschland im Oktober: Berlin – idealer Wochenendtrip für Sightseeing in Deutschlands angesagter Stadt. Verpasse auf keinen Fall das Festival of Lights, das Top Event im Oktober.

Für Strandurlaub im Oktober: Sizilien – entfliehe dem deutschen Graupelwetter im sonnigen Sizilien. Es erwarten dich Traumstrände wie in der Karibik!

Top Fernreiseziele im Oktober: New York – Die Nummer 1 auf vielen Bucket Listen! Zum Indian Summer ist die Metropole besonders schön.

Städtereiseziele für den Oktober

Wenn es in Deutschland langsam richtig kalt wird, wird es in anderen Städten gerade mal wieder angenehm warm. Perfekt für einen Städtetrip! Hier sind unsere Tipps für Städtereiseziele im Oktober.

Porto

Kreuzgang der Sé Catedral
Typisch Porto: tausende blaue Azulejos in der Sé Catedral

Porto ist wie Lissabon nur in nicht ganz so touristisch. Wir lieben die herzliche portugiesische Lebensart, die wunderschönen blau-weißen Azulejo Fliesen, den leckeren Portwein, die coole Streetart und vor allem: Pasteis de Nata, das wahrscheinlich beste Gebäck der Welt!

Zu unserem Porto Pflichtprogramm gehört z. B. ein Spaziergang entlang des Douro, der Ausblick von der Brücke Dom Luis I. und ein Besuch der Sé Catedral. Außerdem gibt es ein paar sehr besondere Orte wie der Buchladen Livraria Lello y Irmão oder der Bahnhof Estación São Bento.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Porto im Oktober

  • 19° Tagestemperatur
  • weniger Touristen
  • Günstigere Nebensaison

Während die anderen im deutschen Graupelwetter frieren, ist Porto noch angenehm warm. Gleichzeitig aber schon kühl genüg, dass du beim Sightseeing durch die Stadt nicht verglühst. Die Nebensaison hat begonnen und das heißt weniger Touristen und damit günstigere Hotels und Flüge.

Unser Hoteltipp: Oporto Loft – Altstadthotel mit Garten, 5 Minuten zum Douro

Lyon

Lyon in Frankreich
Im Oktober gibt es im bunten Lyon überall leckere Herbstgerichte zu essen

Foodies aufgepasst: Lyon hat die zweithöchste Restaurantdichte Frankreichs! Von der Frittenbude zum Gourmet-Restaurant kannst du dich einmal durch die Stadt schlemmen und die ganzen französischen Leckereien wie Croissants und Käse naschen.

Abgesehen davon ist die Stadt mit ihren bunten Renaissance Häuslein und den beiden Flüssen Rhone und Saone einfach malerisch. Das Highlight ist die Kirche Notre-Dame de Fourvière. Bestaune das schöne Rathaus am Place de Terreaux oder gehe Shoppen in den kleinen Gassen rund um den Place Bellecour.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Lyon im Oktober

  • Leckere Herbstlebensmittel
  • Lumière Film Festival
  • 8 Regentage

Von Kürbis bis Süßkartoffel: ab Oktober zieht der Herbst in Lyons Küchen ein – mhh! Noch eine Weintour dazu und du nutzt den Herbst optimal. Außerdem findet im Oktober das Lumière Film Festival in Lyon statt, hier wurde der Film überhaupt erst erfunden.

Unser Hoteltipp: Hotel de l’Abbaye – Stylisches Designhotel im Zentrum

Rom

Das Kolosseum in Rom
Das Kolosseum ist eine der Hauptattraktionen Roms und das Wahrzeichen der Stadt

Rom ist eines der beliebtesten Städtereiseziele Europas. Erfahre von den Gladiatorenkämpfen im Kolosseum, besichtige den Vatikan mit der berühmten Sixtinischen Kapelle und wandele auf den Spuren der Alten Römern durch die Ruinen auf dem Forum Romanum und dem Palatin Hügel.

Ein Rom-Urlaub wäre aber nicht rund, wenn du nicht auch einfach die Dolce Vita genießt. Mit einer Pizza und einem Glas Vino an der Piazza Navona geht das natürlich besonders gut. Und danach vielleicht noch mit einem Gelato durch Trastevere flanieren? Perfekt!

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Rom im Oktober

  • weniger Touristen
  • günstigere Nebensaison
  • 20° Tagestemperatur

Wer hat schon Lust sich bei 35 Grad vor dem Vatikan die Füße platt zu stehen? Im Oktober sind die Temperaturen wesentlich angenehmer für Sightseeing. Außerdem sind nicht ganz so viele Touristen in der Stadt, d.h. kürzere Schlangen und du kannst manche Sehenswürdigkeiten sogar spontan besuchen.

Unser Hoteltipp: Casa Montani – Zentrales Boutique Hotel in historischem Gebäude

Prag

Aussicht auf Prag vom Letna Park
Tolles Prag Panorama vom Letna Park

Prag hat alles, was du für einen tollen Städtetrip brauchst: besichtige die mittelalterliche Prager Burg, den schönen Veitsdom und Synagogen im Jüdischen Viertel, bestaune das Schauspiel der Astronomischen Uhr, schlendere über die Karlsbrücke oder mache eine Bootsfahrt auf der Moldau.

Was bei einer Prag-Reise natürlich nicht fehlen darf, ist ein Abstecher in eine der vielen kleinen Mikrobrauereien. Die Bierbraukultur in Prag ist weltberühmt und die Verkostung der ein oder anderen Flasche gehört daher fast zum Pflichtprogramm.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Prag im Oktober

  • 13° Tagestemperatur
  • 6 Regentage
  • Musikfestival Prague Sounds

Der goldene Herbst in der goldenen Stadt – total schön! Von vielen deutschen Städten erreichst du Prag im Nu. Perfekt für einen spontanen Wochenendtrip, wenn der Wetterbericht gut aussieht. Außerdem findet im Oktober das internationale Musikfestival Prague Sounds statt.

Unser Hoteltipp: Mosaic House – Grünes Designhotel mit Balkonen in der Altstadt

Oktober Reiseziele in Deutschland

Du brauchst mal einen kurzen Szenenwechsel? Check den Wetterbericht und los geht’s! Diese Reiseziele in Deutschland sind im Oktober immer noch wunderbar!

Berlin

Boot auf der Spree mit Reichstag
Mit einer Bootstour auf der Spree siehst du Berlins Sehenswürdigkeiten aus einer neuen Perspektive

Unsere schöne Hauptstadt hat jede Menge Kultur und Geschichte zu bieten. Beim ersten Berlin-Besuch dürfen Highlights wie der Reichstag, das Brandenburger Tor und Checkpoint Charlie auf keinen Fall fehlen.

Berlin ist aber auch die Trendstadt Deutschlands schlechthin mit coolen Szenevierteln wie Kreuzberg, toller Streetart und einem krassen Nachtleben. Du kannst aber auch einfach stundenlang an der Spree entlang spazieren und dich durch die Hipster-Cafés in Friedrichshain schlemmen. Berlin hat für jeden etwas zu bieten!

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Berlin im Oktober

  • Festival of Lights
  • 13° Tagestemperatur
  • 1 Regentag

Im Oktober wird die ganze Stadt beim Festival of Lights für zehn Tage zum Kunstwerk. Viele Sehenswürdigkeiten, Behörden und Botschaften werden mit riesigen Lichtinstallationen angestrahlt – eines der coolsten Events in Berlin und auch noch kostenlos.

Unser Hoteltipp: 25hours Bikini Berlin – Designhotel mit Dachterrasse

Harz

Harz Rabenklippen
Die Rabenklippen im Harz Nationalpark

Der Harz Nationalpark gehört zu den schönsten Natur-Reisezielen Deutschlands und ist ein echtes Paradies für Rad- und Wanderbegeisterte. Vom Brocken, dem höchsten Berg im Harz, hast du eine tolle Aussicht über die Wälder in ihrem Herbstgewandt. Außerdem hat der Harz einige ganz idyllische Städtchen wie Goslar oder Wernigerode zu bieten.

Gerade für Familien mit Kindern ist der Harz prima für einen Kurzurlaub. Die Kleinen werden den Baumwipfelpfad Bad Harzburg und eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn lieben.

Deshalb lohnt sich eine Reise in den Harz im Oktober

  • Schöne Herbstfarben
  • Perfektes Wanderwetter
  • Kurze Anreise

Im Oktober erstrahlt der Harz in allen erdenklichen Herbstfarben und wenn die Nachmittagssonne dann auf die gelben Blätter fällt – einfach schön! Es ist zwar schon recht kühl, aber so kommst du beim Wandern nicht so schnell ins Schwitzen.

Unser Hoteltipp: The Hearts – Boutique Hotel mit Garten und Sauna am Nationalpark

Norderney

Amrum Nordsee Insel
Heller Sand, Meer und wogende Gräser – genau so stellen wir uns die Nordsee vor

Norderney ist ein bisschen der Allrounder unter den Nordsee Inseln. Typisch sind natürlich die Dünen mit den wogenden Gräsern – eine echte Ruheoase. Im Stadtzentrum sind dagegen mehr Leute unterwegs und es gibt zahlreiche Restaurants und Cafés.

Auch Wassersportler finden auf Norderney gute Bedingungen. Im Oktober sollte dann aber der extra dicke Neo, Booties und Handschuhe mit ins Gepäck.

Für uns ist Norderney der perfekte Ort, um bei einem Spaziergang am Strand oder durch das üppige Grün so richtig die Seele baumeln zu lassen. Und das Beste: du bist schnell da und musst nicht mal aus Deutschland raus. Der perfekte Wochenendtrip!

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Norderney im Oktober

  • keine lange Anreise
  • Kurztrip zum Meer
  • 13° Tagestemperatur

Kuschelig warm ist die Nordsee im Oktober nicht mehr, dafür aber leerer. Wenn du einfach ein bisschen Meerluft schnuppern willst, lässt es sich mit einem dicken Hoodie hier gut aushalten. Außerdem ergeben sich bei schlechtem Wetter an der Nordsee oft sehr beeindruckende Landschafts-Aufnahmen.

Unser Hoteltipp: New Wave – cooles Design und nur 2 Minuten vom Strand

Badeurlaub im Oktober

Die Sommerferien sind nun definitiv überall vorbei und das heißt: leere Strände ganz für dich allein! Lass dich inspirieren von unseren besten Reisezielen für einen Badeurlaub im Oktober.

Sizilien

Cefalu Strand
Der malerische Strand von Cefalù

Italien geht immer! Und bei Sizilien denken wir gleich an klares Wasser und lange, feine Sandstrände – die kleine Karibik Europas eben. Und Strände wie Cefalù oder San Vito Lo Capo enttäuschen da nicht.

Was weniger Leute auf dem Schirm haben, sind die beeindruckenden Berglandschaften Siziliens, die sich prima zum Wandern eignen, oder dass Sizilien mit dem Ätna noch einen aktiven Vulkan besitzt. Und in den Städten, wie beispielsweise Palermo oder Noto, kannst du ausgiebig die Dolce Vita genießen.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Sizilien im Oktober

  • 22° Wassertemperatur
  • Perfektes Wanderwetter
  • Tolle Herbstfarben

Im Oktober ist auch der letzte Sommer-Tourist abgereist und die Strände sind schön leer. Das Wetter bleibt angenehm warm, aber es beginnt die Zeit für ausgiebige Wandertouren. Perfekt für einen Mix aus Strand- und Aktivurlaub.

Unser Hoteltipp: Ossuna Bay Boutique Hotel – Strandhotel, Balkone mit Meerblick

Peloponnes

Strand auf der kleinen Insel Peloponnes bei Elafonisos
Die kleine Insel Elafonisos mit ihren traumhaften Stränden liegt direkt neben Peloponnes

Die Halbinsel Peloponnes bietet dir den perfekten Mix aus Strandurlaub und Kulturprogramm. Strände wie die „Ochsenbauchbucht“ Voidokilia und die kleine Trauminsel Elafonisos sind mittlerweile typische Instagram Fotomotive.

Ansonsten gibt es auf Peloponnes vor allem jede Menge Ausgrabungen und Tempelruinen aus dem alten Griechenland. Die Städtenamen Sparta, Olympia und Korinth sind dir bestimmt ein Begriff – alle liegen auf Peloponnes. Nafplion im Osten der Insel soll übrigens das schönste Städtchen ganz Griechenlands sein.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Peloponnes im Oktober

  • 23° Wassertemperatur
  • 6 Sonnenstunden pro Tag
  • 6 Regentage

Der Sommer auf Peloponnes ist unglaublich heiß und trocken. Wenn du es etwas milder magst, ist der Oktober dein idealer Reisemonat. Ausreichend Sonne zum Bräunen kriegst du definitiv, aber es ist auch kühl genug für die ein oder andere Wanderung.

Unser Hoteltipp: Nafsimedon – Charmantes, strandnahes Boutique Hotel in Nafplion

Fuerteventura

Playa de Sotavento auf Fuerteventura
Die seichten Lagunen in Sotavento auf Fuerteventura locken viele Kitesurfer an

Fuerteventura sieht aus wie eine riesige Marslandschaft. In allen vier Himmelsrichtungen findest du schöne Strände. Besonders bekannt sind beispielsweise Cofete (nicht baden!) mit der legendären Villa Winter im Hintergrund, die traumhafte Playa de Pared und die Dünen vor Corralejo.

Abgesehen von Sonnenanbetern zieht es vor allem Wassersportler aller Art nach Fuerteventura. Kitesurfer, Windsurfer, Wellenreiter: sie alle werden vom Wind und den Wellen angelockt.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Fuerteventura im Oktober

  • 23° Tagestemperatur
  • 7 Sonnenstunden pro Tag
  • Größere Wellen zum Surfen

Fuerteventura ist die wärmste der Kanarischen Inseln. Der Oktober ist nicht mehr ganz so heiß und gerade mit kleineren Kindern angenehmer für einen Badeurlaub. Außerdem kommen langsam die größeren Winterwellen an und lassen jedes Surferherz höher schlagen.

Unser Hoteltipp: XQ El Palacete – Strandhotel mit Pool und Meerblick

Türkische Riviera

Konyaalti Beach an der Türkischen Riviera
Auch an der Türkischen Riviera kannst du einen tollen Badeurlaub im Oktober verbringen

Bei Strandurlaub denken die meisten ja an Italien und Spanien. Dabei hat die Türkische Riviera ebenfalls unglaublich schöne, endlos lange Strände zu bieten wie beispielsweise der Olympos Beach oder der Konyaalti Strand mit dem Taurusgebirge im Hintergrund.

Hier reihen sich viele Urlaubsorte aneinander wie Side, Belek oder Kemer, die sich auch prima für den Familienurlaub eignen. Aber auch Feierfreudige kommen ganz auf ihre Kosten. Außerdem ist es doch auch mal schön, eine neue Kultur und das orientalische Flair der Türkei zu erleben.

Deshalb lohnt sich eine Reise an die Türkische Riviera im Oktober

  • 26° Tagestemperatur
  • 24° Wassertemperatur
  • 8 Sonnenstunden pro Tag

Im Oktober ist die Badezeit an der Türkischen Riviera noch längst nicht vorbei. Du kannst immer noch prima schwimmen und kriegst jede Menge Sonne ab, um die Arbeitskollegen zuhause neidisch zu machen. Zudem sind die Strände um einiges leerer.

Unser Hoteltipp: Elegance Hotel Kemer – Hotel mit Pool und Spa, 3 Gehminuten zum Strand

Fernreiseziele im Oktober

Dich zieht es eher in die weite Welt hinaus, aber du weißt nicht recht wohin genau? Wir zeigen dir unsere Empfehlungen für eine Fernreise im Oktober.

New York City

Der Times Square in New York
Der Times Square in New York

New York ist das Traum-Städtereiseziel für Millionen von Menschen! Das Empire State Building, der Times Square, der Central Park, die Freiheitsstatue, das 9/11 Memorial, die Wall Street – es gibt wohl keine andere Stadt mit so vielen Highlights und einem so breiten Kulturangebot.

Die Stadt ist einfach immer angesagt und am Puls der Zeit, die Menschen kreativ und energiegeladen. In den facettenreichen Vierteln wie Brooklyn, SoHo, Chinatown oder Little Italy zeigt der Big Apple einmal mehr seine tausend Gesichter.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach New York im Oktober

  • Indian Summer
  • Halloween Parade
  • 18° Tagestemperatur

Das Wetter im Oktober ist perfekt für Sightseeing: angenehm warm und kaum Regen. Außerdem ist New York im Herbst ein Traum, da der Indian Summer die Stadt in sämtlichen Farben erstrahlen lässt. Wenn du was für Halloween übrig hast, wird dich die Parade in NYC richtig umhauen!

Unser Hoteltipp: CitizenM – Modernes, stylisches Hotel direkt am Times Square

Mauritius

Der Strand von Le Morne
Der Strand von Le Morne auf Mauritius – einfach traumhaft!

Mauritius ist natürlich ein echtes Strandparadies! So türkisblaues Wasser haben wir selten gesehen, Palmenwälder säumen den Strand und beim Schnorcheln entdeckst du unglaublich viele Fische. Auch Kite- und Windsurfer kommen hier voll auf ihre Kosten.

Im Insel-Inneren wartet der Black River Gorges Nationalpark mit dichtem Regenwald, Wasserfällen und Kraterseen. Wunderschöne Orchideen wachsen hier mal eben am Wegesrand. Außerdem kannst du auf der Insel z. B. Affen, Flughunde und Riesenschildkröten beobachten.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Mauritius im Oktober

  • 25° Tagestemperatur
  • 23° Wassertemperatur
  • weniger Regen
  • ideal zum Kite- und Windsurfen

Auf Mauritius sind die Jahreszeiten genau entgegengesetzt. Der Winter von Mai bis Oktober ist die Trockenzeit auf Mauritius und damit besser für einen Badeurlaub geeignet. Außerdem bietet der Oktober auch sehr gute Bedingungen zum Kite- und Windsurfen.

Unser Hoteltipp: Voile Bleue Boutique Hotel – Strandhotel mit Infinity Pool

Australien

Zwölf Apostel in Australien
Bei deiner Oktober-Reise nach Australien kannst du dir tolle Landschaften wie die Zwölf Apostel bei angenehmen Temperaturen ansehen

Australien ist der Traum eines jeden Backpackers! Es locken moderne Städte wie Sydney oder Melbourne, unzählige tolle Sandstrände wie an der Gold Coast, grandiose Surfreviere und nicht zuletzt die lässige, offene Art der Australier.

Strecken wie die Twelve Apostles sind die Blaupause eines Roadtrips und in allen Ecken des Landes gibt es beeindruckende Nationalparks wie den Karijini oder den Uluru. Klar, Spinnen und Schlangen hören sich erst mal abschreckend an – aber dann denk einfach lieber an die australischen Kängurus, kuschelige Koalas und süße Wombats.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Australien im Oktober

  • Sommerbeginn
  • 23° Tagestemperatur
  • 8 Sonnenstunden pro Tag

Australiens Jahreszeiten sind genau umgekehrt. Im Oktober wird es also langsam schön sommerlich, ohne dass es gleich so heiß ist, dass du nur noch vor einer Klimaanlage stehen möchtest. Gleichzeitig vermeidest du die Regenzeit in den nördlichen Gebieten, die erst im November so richtig losgeht.

Unser Hoteltipp: The Ultimo – freundliches Boutique Hotel für die Ankunft in Sydney

Nordvietnam

Reisfelder in Sapa in Nordvietnam
Im Oktober ist das Wetter in Nordvietnam nicht mehr zu heiß und du kannst tolle Ausflüge durch die Reisfelder in Sapa machen

Vietnam ist eine der beliebtesten Destinationen in Asien. Von heiligen Stätten über wolkenverhangene Bergregionen über tiefgrüne Reisfelder bietet der Norden Vietnams ein sehr breites Programm.

Besonders schön ist beispielsweise die Region Sapa, wo du noch viele indigene Bergvölker triffst. Ins Pflichtprogramm gehört außerdem eine Schifffahrt durch die Halong Bucht mit ihren vielen kleinen Inseln und natürlich ein Besuch der quirligen Hauptstadt Hanoi.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Vietnam im Oktober

  • 9 Regentage
  • 25° Tagestemperatur
  • günstigere Hotels

Im Norden des Landes geht im Oktober die Regenzeit dem Ende zu und die Temperaturen werden angenehm mild. Gleichzeitig sind die Preise für Hotels aber noch recht günstig. In Zentral- und Südvietnam gibt es hingegen noch viel Niederschlag und teilweise sogar Taifune.

Unser Hoteltipp: Scent Premium Hotel – Zentrales Design Hotel in Hanoi mit Seeblick

Bolivien

Laguna Colorada mit Flamingos in Bolivien
Merke dir Bolivien als Reiseziel im Oktober, um die naturbelassene Landschaft nach der Regenzeit erkunden zu können

Bolivien hat den Ruf, der authentischste Teil Südamerikas zu sein, da sich der Tourismus hier noch in Grenzen hält. Es ist auch bekannt als Land der Superlative, beispielsweise ist La Paz auf 3.600 Metern der weltweit höchstgelegene Regierungssitz.

Es gibt aber auch einige Naturwunder in Bolivien, allen voran natürlich die riesige Salzwüste Salar de Uyuni. In der roten Laguna Colorada kannst du tausende Flamingos beobachten, im Madidi Nationalpark den Titi-Affen bestaunen und ganz Mutige machen eine Fahrradtour auf dem Camino de la Muerte (Todesstraße von Yungas).

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Bolivien im Oktober

  • keine Regenzeit
  • 21° Tagestemperatur (in Sucre)
  • 7 Sonnenstunden pro Tag

Im Oktober ist die Regenzeit Boliviens vorbei und es wird langsam wärmer. Das ist gerade in den Bergregionen wichtig, da die Straßen sonst oft zu verschlammt und nicht befahrbar sind. Ob Oktober als Reisemonat geeignet ist, hängt aber auch stark von der Höhenlage deines Reiseziels ab.

Unser Hoteltipp: Mi Pueblo Samary – Boutique Hotel in der weißen Stadt Sucre

Wo machst du Urlaub im Oktober?

Das waren unsere Tipps für die schönsten Reiseziele im Oktober. Hast du noch einen coolen Geheimtipp für Oktober Reiseziele? Verrate ihn uns gerne in den Kommentaren, wir freuen uns riesig!