März Reiseziele

Unsere Tipps für deinen Urlaub im März

Halong Bucht mit coolen Bergen und kleinen Häuschen, Vietnam

Kurz und knackig: Unsere Top 4 März Reiseziele

  • Für Städtereisen: Valencia – ein schöner Städtetrip mit warmen Temperaturen. Valencia verzaubert dich durch die Kombi aus Altem und Neuem.
  • In Deutschland: Deutsche Weinstraße – hier beginnt die Mandelblüte und die Zeit der Weinfeste. Ein toller Kurztrip, besonders wenn du gerne wanderst oder Rad fährst.
  • Für Strandurlaub: Khao Lak – weiße Sandstrände, Palmen und glasklares Wasser, was braucht man mehr für einen Strandurlaub? Ab nach Thailand!
  • Für Fernreisen: Nordchile – entdecke Naturwunder wie die Atacama-Wüste und coole Städte wie Santiago de Chile. Chile ist einfach unglaublich vielfältig!

Noch nicht das richtige März Reiseziel für dich dabei? Kein Problem, dann lies jetzt gleich weiter. In unserem Artikel haben wir noch jede Menge weitere Tipps für schöne Reiseziele im März.

Städtereiseziele für den März

Du willst neue Leute kennenlernen, neue Gerichte und Kulturen entdecken? Los geht’s zu deinem nächsten Städtetrip – wir zeigen dir die besten Städtereiseziele für den März.

Jerusalem

Menschen an der Klagemauer in Jerusalem, Israel
Jerusalem ist dein Städtereiseziel im März, wenn du das volle Kulturprogramm haben willst (© Julia Schattauer)

Jerusalem ist eines der interessantesten Städtereiseziele in Sachen Kultur und Geschichte, da die Stadt in allen drei großen Religionen eine besondere Rolle spielt. Und genau das gefällt uns an Jerusalem so sehr: der Multikulti-Mix!

Besuch den Tempelberg mit der Al-Aqsa-Moschee und dem Felsendom, schau zu, wie Gläubige Zettel in die Klagemauer stecken oder folge der Via Dolorosa, die Straße, die Jesus zur Kreuzigung entlanggelaufen sein soll. Wenn du mehr Zeit hast, kannst du auch noch Ausflüge ins Westjordanland, zum Toten Meer, nach Bethlehem oder zur Masada-Festung machen.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Jerusalem im März

  • 21° Tagestemperatur
  • 8 Sonnenstunden
  • 8 Regentage

Wenn du keinen Badeurlaub in Israel, sondern eben Sightseeing in Jerusalem planst, sind die Temperaturen im März genau richtig. Außerdem herrscht noch Nebensaison, das heißt: günstigere Hotels und Flüge.

Unser Hoteltipp: Albi Hotel – schönes Boutique Hotel im Stadtzentrum

Valencia

L’Hemisfèric
Valencia ist eine tolle Wahl, wenn du ein Reiseziel für einen Städtetrip im Warmen suchst

In Valencia trifft Altes auf Neues: Einerseits gehört die Altstadt von Valencia zu den schönsten Spaniens, insbesondere die Kathedrale mit dem Kirchturm El Micalet. Das Highlight der Altstadt ist außerdem der Mercat Central – Europas größte Markthalle.

Andererseits gibt es in Valencia hippe Viertel wie Ruzafa mit trendigen Cafés und außergewöhnlichen Läden. Und im Stadtteil El Carmen kannst du coole Streetart anschauen. Richtig futuristisch wird es in der Ciutat de les Arts y les Ciènces, wo sich Gebäude wie aus einem Sci-Fi-Film aneinanderreihen.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Valencia im März

  • 18° Tagestemperatur
  • 9 Sonnenstunden
  • 6 Regentage

Im Frühling wird es in Valencia herrlich grün und die Temperaturen sind total angenehm für Sightseeing. Außerdem reist du außerhalb der Hauptsaison und an den meisten Sehenswürdigkeiten ist weniger los.

Unser Hoteltipp: MYR Puerta Serranos – stylisches Hotel in der Altstadt

New York City

Die Freiheitsstatue vor der Skyline Manhattans
Erfüll dir einen Traum und reise im März nach New York und schau dir die riesige Freiheitsstatue an

New York ist das Traum-Städtereiseziel von ganz vielen! Und wir verstehen vollkommen, warum: Es gibt kaum eine andere Stadt, die so am Puls der Zeit ist und kulturell so viel zu bieten hat.

Die Freiheitsstatue, das Empire State Building, der Times Square oder die Brooklyn Bridge – all diese berühmten Sehenswürdigkeiten sind in New York. Genauso kannst du dich aber auch durch hippe Viertel wie Soho, Little Italy oder Brooklyn treiben lassen oder durch den Central Park spazieren.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach New York im März

  • 9° Tagestemperatur
  • 9 Regentage
  • St. Patrick’s Day

Im März ist es manchmal noch etwas kühler im Big Apple, aber du musst die Stadt mit weniger Touristen teilen. Außerdem findet am 17. März der St. Patrick’s Day, ein irischer Feiertag, statt, der mit verrückten Paraden und Partys gefeiert wird.

Unser Hoteltipp: CitizenM – tolles Design, perfekte Lage für Erstbesucher

Reiseziele im März in Deutschland

Eine große Reise ist für dich gerade nicht drin? Kein Problem, Urlaub im März kannst du auch prima in Deutschland machen. Wir zeigen dir, wo das am besten geht.

München

Die Frauenkirche mit ihren zwei Türmen mitten in München
Im Frühling zeigt sich München von seiner schönsten Seite, hier z. B. mit der Frauenkirche

Zu den ersten Sonnenstrahlen im Frühling ist es besonders schön, durch den Englischen Garten zu flanieren, sich das Glockenspiel am Marienplatz anzugucken oder einen Cappuccino mit Blick auf die Frauenkirche zu trinken.

Du kannst auch Tagesausflüge ab München machen. Bei schönem Wetter bietet sich das Fünfseenland an, da kannst du z. B. um den Ammersee spazieren. Wenn es noch mal richtig schneit, erreichst du aber auch das Allgäu und das Berchtesgadener Land schnell. Dort hast du die Möglichkeit zum Skifahren oder kannst im Winterwunderland wandern.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach München im März

  • 9° Tagestemperatur
  • 3 Sonnenstunden
  • Starkbierfest

Im März gibt es tolle Aktivitäten für München sowohl für Sonnenschein als auch für Regen oder Schnee. Mit Kindern in München bietet sich das Deutsche Museum an, Kinder lieben die vielen Mitmach-Stationen.

Außerdem findet das Starkbierfest statt, eine kleinere Version der Wiesn. Das ist eine prima Alternative, wenn dir das Münchner Oktoberfest einfach zu überwältigend ist.

Unser Hoteltipp: Louis Hotel – Boutique Hotel in der Altstadt, Top-Aussicht

Deutsche Weinstraße

Blick über Weinberge in der Pfalz
Man sagt, die Deutsche Weinstraße liegt in der Toskana Deutschlands – einfach Urlaubsfeeling pur

Die Deutsche Weinstraße ist eine 85 Kilometer lange Straße in Rheinland-Pfalz. Sie führt von Bockenheim bei Worms, einer der schönsten Städte Rheinhessens, bis nach Schweigen-Rechtenbach.

Der Name kommt natürlich nicht von ungefähr, denn es ist eine der Top-Regionen für Weinanbau in Deutschland. Klar, dass du hier mindestens ein Weingut besuchen und den ein oder anderen Tropfen probieren musst, oder?

Zwischen Wäldern und Weinbergen verstecken sich außerdem ein paar richtig niedliche Orte wie z. B. Sankt Martin, Deidesheim oder Neustadt. Du kannst hier prima wandern und Rad fahren oder aber alte Burgen und Schlösser erkunden.

Deshalb lohnt sich eine Reise zur Deutschen Weinstraße im März

  • 11° Tagestemperatur
  • 7 Sonnenstunden
  • 13 Regentage

Der März an der Deutschen Weinstraße ist nicht nur wegen der Mandelblüte besonders schön. Es beginnt auch die Zeit der Weinfeste. Einen guten Vorgeschmack bekommst du z. B. beim Mandelblütenfest in Gimmeldingen im März.

Unser Hoteltipp: Haus Palatinum – modernes Landhotel, direkt am Weingut

Rundreiseziele für den März

Nichts versetzt uns so sehr in Reiselaune wie die Freiheit bei einem Roadtrip durch fremde Länder! Wir haben zwei unglaublich coole März Destinationen für eine Rundreise in petto – da wollen wir auch gleich wieder los.

US-Westküste

Blick auf den Colorado River im Grand Canyon, USA
Der Grand Canyon ist mit Abstand der berühmteste Nationalpark der USA: Die Kulisse wirkt einfach so surreal!

Die amerikanische Westküste bietet dir einen super Mix aus Städten und Natur. Einmal über die Golden Gate Bridge in San Francisco fahren, Surfen in Malibu in Los Angeles und Poker spielen in Las Vegas stehen auf so manch einer Bucket List!

In den Nationalparks an der Westküste der USA erlebst du dann die unterschiedlichsten Landschaften wie z. B. die Salzwüste im Death Valley, die riesige Schlucht des Grand Canyon oder die massiven Felswände im Yosemite Nationalpark. Wenn dir die Zeit reicht, solltest du auf jeden Fall bis zum Yellowstone fahren, der hat uns mit den Bisons und den Geysiren besonders beeindruckt.

Deshalb lohnt sich eine Reise an die US-Westküste im März

  • 16° Tagestemperatur
  • 10 Regentage
  • 9 Sonnenstunden

Der Frühling ist perfekt für einen USA-Roadtrip, denn im Winter sind manche Straßen in den Nationalparks noch wegen des Schnees gesperrt und im Sommer ist es beim Wandern irre heiß. Auch für Sightseeing in den Städten sind die milden Temperaturen im März ideal.

Unser Hoteltipp: CitizenM Union Square – ausgefallenes Design, in San Francisco

Neuseeland

Fiordland Nationalpark in Neuseeland
Neuseeland ist eines unserer Top-Naturreiseziele für den März

In Neuseeland jagt ein Naturwunder das nächste, wo sollen wir da anfangen? Vielleicht bei den leuchtenden Glühwürmchen in den Waitomo Caves, den Geysiren bei Rotorua, den Fjorden der Milford Sounds oder vielleicht den Kraterseen beim Tongariro Alpine Crossing? Jap – wenn du was für Natur übrig hast, hast du hier die Qual der Wahl!

Trotzdem solltest du bei deinem Roadtrip auch einen Abstecher in die größeren Städte Neuseelands einbauen, wie z. B. Queenstown, Christchurch oder Auckland. Außerdem hat Neuseeland auch sehr schöne Strände, beispielsweise im Abel Tasman Nationalpark auf der Südinsel.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Neuseeland im März

  • 22° Tagestemperatur
  • 6 Sonnenstunden
  • 10 Regentag

In Neuseeland sind die Jahreszeiten genau entgegengesetzt zu unseren. Im März ist also Spätsommer bzw. Herbstbeginn und die bieten die optimalen Temperaturen zum Wandern und für andere Outdoor-Aktivitäten.

Unser Hoteltipp: Kohi Beach B&B – Apartments in Auckland, perfekt nach der Ankunft

Badeurlaub im März

Hast du den Winter inzwischen auch so satt? Lass das Graupelwetter in Deutschland hinter dir und ab in die Sonne. Das sind unsere schönsten Reiseziele für einen Strandurlaub im März.

Khao Lak

Der Bang Sak Strand in Khao Lak
Du planst einen Badeurlaub im März? Ab nach Khao Lak!

Khao Lak ist ein absolutes Traumreiseziel für einen Badeurlaub: weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und Palmen! Wenn du Nachtleben und Trubel suchst, bist du hier definitiv falsch. Denn Khao Lak ist eine Destination für Ruhesuchende und zum Entspannen.

Besuch auf jeden Fall auch einen der Naturparks in der Umgebung wie z. B. den Khao Sok Nationalparks. Hier kannst du richtig in den Dschungel eintauchen und mit etwas Glück Affen, Elefanten und Schlangen sehen.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Khao Lak im März

  • 34° Tagestemperatur
  • 28° Wassertemperatur
  • 10 Sonnenstunden

Im März sind die Bedingungen für einen Strandurlaub in Khao Lak ideal: viel Sonne, kaum Regen und das Meer ist schön ruhig zum Schwimmen und Tauchen.

Unser Hoteltipp: Blue Lagoon Resort – direkt am Strand, umgeben vom Grünen

Gran Canaria

Segelboote vor Insel Gran Canaria
Du suchst ein warmes Reiseziel für den März? Wenn du nach Gran Canaria reist, musst du nicht mal raus aus Europa

Gran Canaria ist der Allrounder unter den Kanarischen Inseln: Kultur, Natur, Strände – hier gibt’s von allem was. Der berühmteste Strand sind die Dünen von Maspalomas im Süden der Insel. Das ist eine der wenigen Wüsten in Europa. Außerdem gibt es tolle Strände für Familien wie z. B. die Playa del Ingles oder die Playa del Confital.

Sehr sehenswert ist außerdem die Hauptstadt Las Palmas, wo du Museen, Restaurants und viele Läden findest. Schau dir aber auch unbedingt eines der kleinen, kanarischen Dörfer wie Puerto Mogan, Fataga oder Teror an.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Gran Canaria im März

  • 21° Tagestemperatur
  • 18° Wassertemperatur
  • 7 Sonnenstunden

Die Kanaren gelten als die „Inseln des ewigen Frühlings“ und hier hast du das ganze Jahr über angenehme Temperaturen und Sonnenschein. Und dafür musst du nicht mal außerhalb von Europa reisen.

Unser Hoteltipp: TC Hotel Doña Luisa – Strandhotel in der Hauptstadt Las Palmas

Sri Lanka

Strand mit Palmen und blauem Wasser auf Sri Lanka
Surfen, Yoga und ganz viel Meer – Sri Lanka ist perfekt zum Relaxen beim Strandurlaub im März

Sri Lanka ist ein richtig gutes Reiseziel für Abenteurer und Naturliebhaber: Wandere durch den Regenwald, beobachte Elefanten, Krokodile und Schildkröten oder entdecke wunderschöne Strände unter Palmen.

Unser absolutes Highlight war die Zugfahrt von Kandy nach Ella. Hier kommst du an Teeplantagen und traditionellen Dörfern vorbei, während dir die Einheimischen zuwinken. Sri Lanka ist außerdem ein richtiges Paradies für Surfer und Yogis. Es gibt traumhafte Unterkünfte mitten in der Natur, die du oft schon zu Spottpreisen bekommst.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Sri Lanka im März

  • 32° Tagestemperatur
  • 28° Wassertemperatur
  • 9 Sonnenstunden

In Sri Lanka herrscht ein tropisches Klima, aber im März ist es besonders im Süden und Westen recht trocken und die Luftfeuchtigkeit hält sich in Grenzen. Auch entgehst du hier im März dem Nordost-Monsun Maha.

Unser Hoteltipp: Turtle Bay Boutique Hotel – wunderschöne Anlage direkt am Strand

Malediven

Einsame Insel der Malediven mit Traumstrand
Einsame Inseln, sonne Satt und Strände soweit das Auge reicht – die Malediven sind das perfekte Reiseziel für den März

Wenn es ein Paradies auf der Erde gibt, dann rangieren die Malediven auf jeden Fall ganz oben auf der Liste. Es ist eine Gruppe von mehr als hundert kleinen Inseln – manche davon kannst du in 20 Minuten zu Fuß umrunden – und überall findest du weiße Sandstrände, Palmen und kristallklares Wasser.

Die Malediven sind unser Tipp für Ruhesuchende und Wellness-Liebhaber. Es gibt ein paar richtig ausgefallene Resorts, in denen du in einer Villa mitten im Wasser übernachtest.

Deshalb lohnt sich eine Reise auf die Malediven im März

  • 31° Tagestemperatur
  • 28° Wassertemperatur
  • 9 Sonnenstunden

Im März hält sich der Regen auf den Malediven in Grenzen und du kannst den ganzen Tag am Strand liegen. Auch die Sicht unter Wasser ist super gut, das ist zum Schnorcheln und Tauchen ideal.

Unser Hoteltipp: The Mureed – direkt am Strand auf einer kleinen Insel gelegen

Fernreiseziele für den März

Dich zieht es in die Ferne? Lust auf ganz neue Landschaften und Kulturen? Unsere Fernreiseziele für den März sorgen für ganz viel Reiseinspiration.

Vietnam

Halong Bucht mit coolen Bergen und kleinen Häuschen, Vietnam
Die Halong Bay ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Vietnam

Vietnam ist eines der beliebtesten und sichersten Reiseziele in Südostasien. Zwischen dem Duft von vietnamesischem Streetfood, dem Roller-Chaos in der Hauptstadt Hanoi und buddhistischen Tempeln in Saigon kannst du mal eine ganz andere Kultur erleben.

Mindestens genauso beeindruckend ist die Natur in Vietnam, von den grünen Reisterrassen in Sapa über weiße Sandstrände wie z. B. auf den Con Dao Inseln bis zu den berühmten Kalksteinfelsen in der Halong Bucht.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Vietnam im März

  • 27° Tagestemperatur
  • 8 Sonnenstunden
  • 1 Regentag

Der Vietnam teilt sich klimatisch in drei Regionen: Norden, Süden und Zentrum. Der März ist einer der wenigen Monate, der sich für alle drei gut eignet. Es ist nicht zu heiß, nicht zu kalt, die Luftfeuchtigkeit hält sich in Grenzen und du meidest die Taifun-Zeit.

Unser Hoteltipp: Au Lac Charner Hotel – tolle Aussicht, schöner Pool, zentral in Saigon

Nordchile

Die Piedras Rojas in der Atacama Wüste
Wenn du außergewöhnliche Landschaften spannend findest, ist Chile das passende März Reiseziel für dich

Chile ist unglaublich facettenreich, was die Natur anbelangt! Nur ein Beispiel: Im Norden befindet sich einerseits die Atacama-Wüste – der trockenste Ort der ganzen Welt. Ein kleines Stück weiter südlich findest du dagegen das Elqui-Tal, das super grün ist und wo jede Menge Trauben angebaut werden.

Sehr sehenswert ist auch die Hauptstadt Santiago. Wenn du mit der Seilbahn auf den Cerro de San Cristóbal hinauffährst, hast du eine tolle Aussicht über die Millionen-Metropole. Noch schöner fanden wir aber die hippe Stadt Valparaíso.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Santiago de Chile im März

  • 27° Tagestemperatur
  • 8 Sonnenstunden
  • 1 Regentag

Chile hat so viele Klimazonen wie kein anderes Land. Der Norden des Landes ist aber das ganze Jahr gut zu bereisen. Es ist angenehm warm und trocken. Da die Jahreszeiten in Chile umgekehrt sind, sind auch im März die Abende noch recht angenehm.

Unser Hoteltipp: Hostal Casa La Barca – Boutique Hotel, sicherer und zentraler Stadtteil

Seoul

Blick auf die Skyline von Südkorea
Bei einer Fernreise im März kannst du die Kirschblüte in Südkorea erleben

Seoul ist unglaublich facettenreich und eine Welt für sich! Hier findest du traditionelle koreanische Paläste neben riesigen Wolkenkratzern. In den Straßen duftet es nach exotischem Streetfood und K-Pop schallt aus den Nachtclubs. Das Must-See ist auf jeden Fall der N Seoul Tower, denn von hier hast du einen fantastischen Ausblick über die ganze Stadt.

Rund um Seoul gibt es aber auch tolle Ausflugsziele in der Natur wie den Eurwangni Beach oder den Bukhansan-Nationalpark. Super interessant ist außerdem eine geführte Tour zur DMZ, dem streng bewachten Grenzgebiet zu Nordkorea.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Seoul im März

  • 9° Tagestemperatur
  • 5 Sonnenstunden
  • 4 Regentage

Anders als in Japan findet in Südkorea die Kirschblüte schon ab Ende März statt und die Natur färbt sich herrlich rosa. Außerdem kehrt langsam der Frühling ein und es regnet nur noch sehr selten.

Unser Hoteltipp: FirstStay Myeongdong – Boutique Hotel im beliebten Einkaufsviertel

Goa

Bunte Gewürze auf dem Markt in Indien
Wenn du in Indien auf den Markst gehst, findest du die ausgefallensten Gewürze

Bunte Saris, exotische Gewürze und Trubel, wohin du auch guckst – Indien ist unser Tipp für alle, die sich einen kleinen Kulturschock wünschen. Die Region Goa liegt im Südosten Indiens und ist prima für „Orient-Einsteiger„.

Goa ist nämlich hauptsächlich ein Reiseziel für Badeurlaub mit schönen, tropischen Ständen wie z. B. der Colva Beach. Es gibt zahlreiche Restaurants mit leckerem indischen Essen, Souvenirshops und Anbieter für Touren.

Deshalb lohnt sich eine Reise nach Goa im März

  • Holi Farbfestival
  • 33° Tagestemperatur
  • 0 Regentage

Die Hochsaison ist gerade vorbei und in- wie außerhalb des Wassers ist es angenehm warm. Besonders sehenswert ist im März das Holi Festival. Die Straßen werden bunt geschmückt und es wird mit Pulver in allen Farben geworfen – total schön!

Unser Hoteltipp: Half Hotel – modern, gute Infrastruktur, Strand in der Nähe

Wohin reist du im März?

Das waren unsere Tipps für die besten März Reiseziele. Kennst du noch mehr schöne Orte, wo es im März warm ist? Hast du schon eine Reise geplant? Erzähl uns gerne mehr in den Kommentaren!