Wir haben uns vorgenommen, dieses Jahr auch unser Land ein wenig mehr zu erkunden und uns einige Städte in Deutschland mal genauer anzusehen.

Wenn du auch Lust auf einen Städtetrip in Deutschland hast, dann haben wir in diesem Beitrag 5 Städte für dich, die du unbedingt besuchen solltest.

Hamburg und Berlin sind übrigens nicht dabei, obwohl sie beide in unserer Lieblingsstadt-Skala ganz oben stehen. Da du aber sicher schon weißt, dass Hamburg und Berlin eine Reise wert sind, wollten wir dich damit nicht langweilen.

#1 Erfurt

Erfurt ist meine Heimatstadt, deshalb bin ich hier natürlich voreingenommen. Trotzdem ist Erfurt ganz objektiv betrachtet eine der schönsten Städte Deutschlands und immer eine Reise wert. Die mittelalterliche Altstadt ist fast komplett erhalten.

Neben dem Erfurter Dom ist das Highlight sicher die Krämerbrücke – eine komplett bebaute und auch bewohnte Brücke. Neben der Ponte Vecchio in Florenz ist die Krämerbrücke in Europa in dieser Form einzigartig.

Erfurt ist aber nicht nur durch seine tolle Altstadt sehenswert, Erfurt ist auch wirklich lebenswert. In der Innenstadt gibt es viele tolle Kneipen und Restaurants und eine lebendige Kultur- und Musikszene, deren bekanntester Vertreter sicher der Sänger Clueso ist. Und nicht zu vergessen: Erfurt hat den schönsten Weihnachtsmarkt in Deutschland. Die Kulisse auf dem Domplatz ist einfach einmalig.

Unsere Tipps für Erfurt: Wir haben einen ausführlichen Artikel über Erfurt geschrieben. Schau mal rein: Erfurt! Eine Liebeserklärung an die schönste Stadt der Welt!

Außerdem haben wir ein 5-minütiges Video produziert, in dem wir dir die schönsten Ecken der Stadt zeigen: Video – Erfurt Sehenswürdigkeiten und Tipps.

Erfurt Krämerbrücke
Die Krämerbrücke ist nicht nur einzigartig, sondern auch richtig schön.

#2 Lübeck

Eine ebenso tolle Altstadt wie Erfurt hat Lübeck zu bieten, allerdings in einem ganz anderen Stil. Die komplette Altstadt gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und das zurecht. Am bekanntesten ist sicherlich das Holstentor, wobei ich das jetzt gar nicht sooo spektakulär fand.

Wenn du genug von alten Gemäuern hast, mach einen Abstecher zum Museumshafen. Direkt neben der Altstadt liegen hier viele historische Schiffe.

Unser Tipp für Lübeck: Die beste Aussicht auf das Holstentor und die Altstadt hast du von der Aussichtsplattform auf der St. Petri Kirche. Wenn du alles gesehen hast, solltest du in einer der urigen Restaurants halt machen und Labskaus probieren.

Das traditionelle Gericht aus Rindfleisch, Roter Beete, Matjes und Spiegelei sieht zwar gewöhnungsbedürftig aus, ist aber sehr lecker.

Holstentor Lübeck

#3 Dresden

Dresden ist die größte der in diesem Beitrag vorgestellten Städte und sicher kein Geheimtipp. Dennoch ist Dresden absolut eine Reise wert.

Die Altstadt mit Frauenkirche, Semperoper und Zwinger ist weltbekannt, aber bei weitem nicht das Einzige, was Dresden liebenswert macht. Vor allem das Elbufer ist einfach herrlich und vor allem im Sommer der perfekte Ort zum Flanieren und entspannen.

Und dann ist da natürlich noch die Neustadt: Szeneviertel ist zwar ein ziemlich ausgelutschtes Wort, aber auf die Neustadt trifft es wohl ganz gut zu. Kneipen, Bars und Clubs treffen hier auf Studenten, Bio-Soja-Chai-Latte-Mütter und Touristen und es gibt dort sogar Spätis.

Die Neustadt ist irgendwas zwischen Klein-Kreuzberg und Klein-Prenzlauer Berg, auf jeden Fall aber absolut einen Besuch wert.

Unser Tipp für Dresden: Wir empfehlen dir auf jeden Fall in der Neustadt zu übernachten, da du hier die beste Auswahl an Bars und Restaurants hast und definitiv nicht verhungern wirst.

Wenn du Dresden und die Umgebung mal von einer anderen Perspektive erleben willst, empfehlen wir dir eine Kanutour auf der Elbe.

Königsufer
Blick auf Dresden vom Königsufer (Fotograf: Hessbeck)

#4 Bamberg

Bamberg in Oberfranken steht für Bier, Basketball und seine Altstadt. Die Bamberger Altstadt ist eine der am besten erhaltenen ihrer Art in Deutschland und gehört ebenfalls komplett zum Unesco-Weltkulturerbe. Vor allem das Alte Rathaus ist einfach ein malerischer Anblick.

Wenn du gern Bier trinkst, dann ist Bamberg genau das Richtige für dich. Früher gab es hier sage und schreibe 68 Brauereien, heute sind es immerhin noch elf. Es lohnt sich vor allem im Sommer durch die Bierkeller und Biergärten der Stadt zu ziehen und überall das ein oder andere „Seidla“ zu trinken.

Unser Tipp für Bamberg: Bier trinken. Was sonst?

Altes Rathaus in Bamberg
Altes Rathaus in Bamberg (Foto: matze)

#5 Görlitz

Ganz tief im Osten, direkt an der polnischen Grenze, liegt Görlitz. Die Stadt besteht aus mehr als 4.000 Baudenkmälern und das bei gerade mal etwa 50.000 Einwohnern.

Die herrliche Altstadt ist deshalb auch eine beliebte Filmkulisse und hat nicht umsonst den Spitznamen Görliwood. Seit den 50er-Jahren wird Görlitz als Filmkulisse genutzt und ist mittlerweile auch in großen Hollywood-Produktionen zu sehen.

Einen großen und wohlhabenden Fan hat Görlitz auch. 1995 spendete erstmal ein anonymer Spender 1 Mio. DM, die zur Sanierung und Instandhaltung der Altstadt verwendet werden sollte.

Seitdem kommt diese Summe Jahr für Jahr auf das Konto der Stadt und keiner weiß, wer der edle Spender ist. 2015 wurde die Million zum 21. Mal überwiesen, seit 2002 exakt umgerechnet auf 511.500 €. Wenn das nicht mal eine hollywoodreife Geschichte ist.

Unser Tipp für Görlitz: Schau dir vor deinem Görlitz-Besuch einige Filme an, die in Görlitz spielen und besuche danach die Drehorte. Zuletzt wurden u.a. Der Vorleser, Inglorious Basterds und Grand Budapest Hotel in Görlitz gedreht.

Pfarrkirche St. Peter und Paul Görlitz
Pfarrkirche St. Peter und Paul (Foto: Photomatrix)

Städtereisen müssen nicht teuer sein

Mit ein bisschen Geduld findest du eigentlich auch immer auf booking.com super tolle Hotelangebote.

Das tolle ist, dass du die meisten Hotels auch bis kurz vor deiner Reise noch stornieren kannst. Solltest du dann also etwas cooleres, z. B. über AirBnB finden, kannst du das Hotel immer noch stornieren.

Haben wir schon erwähnt, dass wir Fans von AirBnB sind? Ich glaube schon. Das funktioniert natürlich auch innerhalb Deutschlands sehr gut.

Wir haben schon einige Apartments über AirBnB gebucht und waren bislang sehr zufrieden. Wenn du dich über unseren Empfehlungslink neu registriert, bekommst du sogar 30 Euro Startguthaben für deine erste Buchung: Bei AirBnB anmelden und 18 Euro Reiseguthaben erhalten.

Welche Städte sind deine Städtereise-Tipps für Deutschland?

Hast du Tipps für uns oder einfach eine Frage, die du loswerden möchtest? Wir freuen uns über deinen Kommentar.

19 Kommentare - Wir freuen uns auch über deinen netten Kommentar!

  1. Hach, da gibts so vieles!
    Mit Lübeck könnte man noch Wismar und Lüneburg verbinden. Von Bamberg aus könnte man sich Seßlach, Dinkelsbühl oder Nördlingen anschauen. Nürnberg gehört sicher schon zu den „üblichen“ Städtetouren, aber ein kleiner Abstecher nach Fürth lohnt sich auch.
    Coburg, Augsburg, Gengenbach. Das Allgäu mit Kempten, Memmingen, Kaufbeuren und Füssen.
    Ingolstadt fand ich auch sehr schön mit Schloss, den alten Befestigungsanlagen und unzähligen Museen.

  2. Görlitz steht schon lange ganz weit oben auf meiner Liste! Ich hoffe doch, dass ich es dieses Jahr endlich schaffe.
    In Deutschland gibt es aber wirklich sau viele schöne Städte. Aber ist halt Deutschland, deshalb guckt man sich das viel zu selten an :)

    Liebe Grüße,
    Marc

  3. Hallo Sebastian,

    oha ja, Dresden, Erfurt & Lübeck sind wirklich super schön.

    Mich hat es auch schon nach Quedlinburg & Wernigerode geweht. Wer auf Fachwerk steht, sollte da mal hinfahren.

    Bamberg sieht auch echt schön aus, da war ich noch nie, genau wie in Görlitz.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  4. Ein schöner Beitrag und ich bin froh, dass auch Dresden dabei ist. Ein kleiner Kritikpunkt: Wenn ihr die Neustadt (berechtigterweise) so anpreist, dann hätte ich mir auch ein entsprechendes Foto aus dem Szeneviertel gewünscht und nicht das „ausgelatschte“ Motiv der Skyline
    Davon abgesehen ein schöner Artikel :-)

    Grüße aus Dresden,
    Frank

    • Hallo Frank,

      da hast du natürlich Recht. Wir haben sogar die meisten Fotos in der Neustadt geschossen, als wir das letzte Mal in Dresden waren. Da werden wir demnächst mal noch welche ergänzen. Wenn wir in Dresden sind, treiben wir uns eigentlich nur in der Neustadt rum.

      Viele Grüße an die Elbe
      Sebastian

  5. Hallo…
    Dresden ist unsere Superstadt- wir waren nun das 6te Mal da und immer wieder gerne……. es gibt da soviel zu entdecken. Demnächst steht Bamberg auf dem Programm.
    Wir wollen uns für das Neue Jahr ganz viele Städtetouren vornehmen, auch mal mit der Bahn….habe aber festgestellt, dass Bahnfahren nicht unbedingt billig ist…….

    • Hallo Birgit,

      ja, Dresden ist wirklich toll. Wart ihr schonmal in Erfurt? Das ist ja meine absolute Lieblingsstadt. :)

      Die Normalpreise der Bahn sind tatsächlich unverschämt teuer. Wenn man aber eine Woche oder länger im Voraus bucht, gibt es oft sehr attraktive Sparpreise. Wir fahren z. B. oft von Koblenz nach Hamburg und zahlen zu zweit immer zwischen 30 und 40 Euro. Das ist dann schon sehr günstig.

      Viele Grüße
      Sebastian

Teile deine Gedanken mit uns!

Please enter your comment!
Please enter your name here